Gugelhupf/ Silvester/ Werbung

Versilberter Gewürz-Gugelhupf mit Frischkäse-Frosting

Dieser Beitrag enthält Werbung für Kenwood

Es ist soweit. Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Es war ein aufregendes, spannendes, teils schwieriges aber dennoch erfülltes Jahr. Etwas, das mir aus diesem Jahr noch lange in Erinnerung bleiben wird, ist meine Reise nach London, zu der ich von meinem neuen Partner Kenwood eingeladen wurde. Wir durften uns nicht nur quer durch London schlemmen, sondern auch das Kenwood-Werk in Havant besichtigen und uns dort intensiv mit den verschiedensten Mitarbeitern aus der Produktion, dem Marketing oder der Design-Abteilung unterhalten. Ich habe es leider noch immer nicht geschafft, einen Bericht darüber zu schreiben, aber das hole ich 2020 definitiv nach.

Feiner Versilberter Gewürzkuchen-Gugelhupf mit Frischkäse Frosting von backbube.com kMix Edition Küchenmaschine von Kenwood

Letztes Rezept passend zur kMix Küchenmaschine

Was ich aber geschafft habe, war und ist eine tolle Zusammenarbeit mit Kenwood, nämlich 4 aufregende Rezepte zu entwickeln, die farblich zu den neuen kMix-Küchenmaschinen in den Editions-Farben Black Chrome, Gold, Rose Gold und Chrome passen sollten. Drei davon habe ich euch schon präsentiert: Die Black Christmas Brownies, feine Lebkuchen-Cupcakes mit vergoldeter Schaumkuss-Haube & mein Spekulatius Drip Cake mit Salzkaramell-Soße. Und heute serviere ich euch das vierte Rezept, das wunderbar zu Silvester passt, und mit dem ihr eure Gäste zum Jahreswechsel überraschen könnt.

Versilberter Gewürz-Gugelhupf mit Frischkäse-Frosting

Ich habe einen wunderbar saftigen Gewürz-Gugelhupf für euch gebacken. Und dafür konnte ich gleich mehrmals meine absolute Lieblingsfunktion der kMix Küchenmaschine nutzen, von der ich schon mehrfach geschwärmt habe. Die Unterheb-Funktion. Dazu dreht man das Rad, mit dem die Geschwindigkeit eingestellt wird, einfach in die andere Richtung und schon kann man Zutaten wie Eischnee oder auch Mehl vorsichtig von der Maschine unterheben lassen. Und das habe ich beim Gewürz-Gugelhupf gemacht. Milch & Mehl wurden genau so mit dem Rückwärtsgang untergehoben, wie auch der Eischnee. Mit dem K-Haken funktioniert das wunderbar. Übrigens: Wenn ihr Mehl oder Eischnee unter einen Teig rührt, müssen beide Zutaten gar nicht zwingend komplett mit dem Teig verbunden sein. Wenn man hier und da noch ein bisschen Mehl oder Eischneeflöckchen im Teig sieht, ist das gar nicht schlimm.

Angeschnittener Versilberter Gewürzkuchen-Gugelhupf mit Frischkäse Frosting von backbube.com

Versilberter Gewürz-Gugelhupf mit Frischkäse-Frosting

Print Recipe
Serves: 12 Stücke

Ingredients

  • ZUTATEN FÜR DEN TEIG:
  • 300 g Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 5 Eier (M)
  • 125 g weiche Butter
  • 300 g Zucker
  • 125 g Schokoladenraspel, zartbitter
  • 1 Msp. Zimt
  • 1 Msp. Gemahlene Nelken
  • 2 EL ungesüßtes Kakaopulver
  • 250 ml Milch
  • 2 TL Backpulver
  • ZUTATEN FÜR FROSTING & DEKO:
  • 120 g weiche Butter
  • 220 g Frischkäse, Zimmertemperatur
  • 1 TL Vanillearoma
  • 500 g Puderzucker
  • silberner Deko-Zucker
  • silberne Knusperkugeln.

Instructions

1

Den Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Eine Gugelhupf-Form fetten und mit Mehl ausstreuen.

2

Mehl und Backpulver in einer kleinen Schüssel mischen. Die Eier trennen und das Eiweiß in der Schüssel der kMix Küchenmaschine mit dem Ballonschneebesen steif schlagen.

3

In einer weiteren Schüssel der Küchenmaschine Butter, Zucker und Eigelbe mit dem K-Haken auf Stufe 3 cremig rühren. Dann Schokoladenraspeln, Zimt, Nelken und Kakaopulver unterrühren. Das Mehl und die Milch abwechselnd mit der Unterheb-Funktion der kMix Küchenmaschine unter den Teig heben. Dann denn Eischnee nach und nach ebenfalls auf die gleiche Art unterheben, dann alles in die vorbereitete Gugelhupf-Form gießen und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen 55-60 Minuten backen.

4

Den fertigen Kuchen aus dem Ofen holen und 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig erkalten lassen.

5

Für das Frosting Butter und Frischkäse in der Schüssel der kMix Küchenmaschine mit dem K-Haken auf Stufe 3 cremig rühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind. Dann das Vanillearoma, anschließend nach und nach den Puderzucker esslöffelweise dazu geben und immer erst neuen Puderzucker dazu geben, wenn alles gut vermengt ist.

6

Den erkalteten Gugelhupf mit der Creme einstreichen und für 10 Minuten kaltstellen. Dann den Kuchen mit dem silberfarbenen Deko-Zucker vollständig einhüllen und mit den Knusperkugeln dekorieren.

Der Knaller zu Silvester - Versilberter Gewürzkuchen-Gugelhupf mit Frischkäse Frosting von backbube.com

Kuchen ist Silber, Naschen ist Gold

Na, sieht der kleine Gugelhupf nicht zauberhaft aus? Ihr könnt natürlich den silbernen Knusperzucker auch weglassen und stattdessen das Frosting mit ein paar Tropfen schwarzer Speisefarbe grau färben. Dann ist es nicht ganz so viel Zucker. Die Knusperkugeln oben drauf stammen übrigens von Superstreusel. Die Kugeln haben innen drin einen Keks, sind in Schokolade getaucht und dann mit einer dünnen Zuckerschicht überzogen. Also kein Vergleich zu den Silberkügelchen aus dem Supermarkt. Ich liebe die Dinger.

Möge der Schneebesen mit euch sein,

Euer Backbube

Gefällt dir der Beitrag? Dann unterstütze backbube.com und teile den Beitrag.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply