Glutenfrei/ Tartes & Pies/ Vegan

Vegane No Bake Himbeer-Kokos-Tarte mit Dattel-Mandel-Boden

Fruchtige, Vegane No Bake Himbeer-Kokos-Tarte mit Dattel-Mandel-Boden von backbube.com

Heute gibt’s für euch eine Vegane No Bake Himbeer-Kokos-Tarte mit Dattel-Mandel-Boden. Gerade noch rechtzeitig zum Valentinstag. Und das tollste daran: Die Tarte ist vegan und glutenfrei. Von allen veganen Rezepten, die ich bisher ausprobiert habe, ist das mein derzeitiger Favorit. Der Boden ist saftig und knusprig zugleich und die Himbeer-Kokos-Creme als Füllung ist erfrischend, cremig & fruchtig.

Rezept für Vegane No Bake Himbeer-Kokos-Tarte mit Dattel-Mandel-Boden

Ausnahmsweise habe ich für die Tarte Obst als Deko verwendet, das eigentlich gerade keine Saison hat, aber die Erdbeeren rochen im Supermarkt so intensiv, dass ich sie einfach mitnehmen musste. Und sie schmeckten dazu auch noch traumhaft. Und als Herz ausgestochen sind sie einfach die perfekte Deko für eure Valentins-Tarte.

Glutenfreie, Vegane No Bake Himbeer-Kokos-Tarte mit Dattel-Mandel-Boden von backbube.com Cremige, Vegane No Bake Himbeer-Kokos-Tarte mit Dattel-Mandel-Boden von backbube.com

Klein aber oho

Für die Tarte habe ich mir letzte Woche extra eine kleiner Form mit nur 20cm Durchmesser gekauft. Für Torten oder kleine Kuchen habe ich schon viele 20cm-Formen zuhause, aber eine 20cm-Tarteform* hatte ich bisher noch nicht. Ich muss aber jetzt schon sagen, dass ich die in Zukunft sehr häufig verwenden werde. Ich finde kleine Kuchen sehen einfach nochmal ne Spur leckerer aus und vor allem sind die Stücke nicht ganz so groß, was einem bei der Ernährungsumstellung wiederum zugute kommt, da man nach einem kleineren Stück dennoch zufrieden ist. Und man kann kleine Kuchen auch irgendwie besser verschenken. Solltet ihr nur eine 28cm-Form zuhause haben, müsst ihr die Zutaten aus dem Rezept einfach nur verdoppeln.

Kinderleichte, Vegane No Bake Himbeer-Kokos-Tarte mit Dattel-Mandel-Boden von backbube.com

Feste Creme ohne Gelatine?

Für Cremes, die fest werden sollen wird in den meisten Rezepten Gelatine verwendet. Ich fand aber die Vorstellung, dass Gelatine aus pulverisierten Knochen besteht, schon immer sehr gewöhnungsbedürftig. Darum verwende ich seit Jahren nur noch Agar Agar. Ich hatte noch nie Probleme mit dem Pulver und alles Cremes sind immer perfekt angedickt. Wichtig ist nur, dass Agar Agar immer sprudelnd aufgekocht werden muss, sonst bindet es nicht und wird auch nicht fest. Für die Creme der Himbeer-Kokos-Tarte reicht es, wenn ihr die Masse 1 Minute sprudelnd kochen lasst, da auch noch Stärke mit eingerührt wird. Und jetzt ran ans Rezept:

Vegane No Bake Himbeer-Kokos-Tarte mit Dattel-Mandel-Boden zum Valentinstag von backbube.com

Vegane No Bake Himbeer-Kokos-Tarte mit Dattel-Mandel-Boden

Print Recipe
Serves: 12 Stücke

Ingredients

  • ZUTATEN FÜR DEN BODEN:
  • 130g glutenfreie Haferflocken
  • 100 g gehobelte Mandeln
  • 2 EL Ahornsirup
  • 2 EL Kokosöl, geschmolzen
  • 1 TL Vanillearoma
  • 15 Datteln, entsteint
  • .
  • ZUTATEN FÜR DIE FÜLLUNG:
  • 200g Himbeeren (TK oder frisch)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 400 ml Kokosmilch
  • 120 ml Ahornsirup
  • 1 EL Stärke
  • 2 TL Agar-Agar Pulver

Instructions

1

Für den Boden Haferflocken und Mandeln in einem Mixer fein zerkleinern. Dann die restlichen Zutaten dazu geben und alles mixen, bis die Masse an feuchten Sand erinnert. Alles gleichmäßig als Boden und Rand in die Tarte-Form drücken und die Form ins Eisfach stellen.

2

Für die Füllung die Himbeeren mit dem Zitronensaft pürieren, anschließend durch eine Sieb streichen und das Himbeer-Mus auffangen. Dann mit der Kokosmilch vermischen und in einem kleinen Topf bei niedriger Hitze erwärmen.

3

Sobald die Himbeer-Kokos-Mischung warm ist, den Ahornsirup kurz unterrühren und dann Stärke und Agar Agar unter Rühren hinzufügen.

4

Die Herdplatte hochschalten und die Masse unter Rühren aufkochen. Dann 1 Minute unter ständigem Rühren sprudelnd köcheln lassen. Anschließend durch ein Sieb in eine Schüssel gießen, um eventuelle Klümpchen herauszufiltern. Dann die Füllung vorsichtig auf den Tarte-Boden gießen und mind. 4 Stunden kalt stellen.

5

Je nach Wunsch mit Erdbeer-Herzen., Blaubeeren, Minze und Granola verzieren.

Einfache Vegane No Bake Himbeer-Kokos-Tarte mit Dattel-Mandel-Boden von backbube.com

Valentinstag. Ja, nein, vielleicht?

Hier habt ihr nun das perfekte Rezept für den Valentinstag. Und wo wir schon beim Thema sind: Verschenkt ihr etwas zum Valentinstag, oder seid ihr da eher wie ich? Ich mach meinem Freund nämlich lieber über das ganze Jahr verteilt immer mal wieder kleine Geschenke, anstatt sie an einem Tag zu verschenken, an dem es jeder andere auch tut. Bin gespannt, wie ihr das so handhabt. Lasst euch die Tarte auf jeden Fall schmecken und wenn ihr Fragen habt, dann her damit.

Möge der Schneebesen mit euch sein,

Euer Backbube

 

*Amazon-Affiliate Link

Gefällt dir der Beitrag? Dann unterstütze backbube.com und teile den Beitrag.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    When's Mothers Day
    13. Februar 2020 at 20:24

    Das ist ja toll – Freue mich Deine Seite gefunden zu haben. Lob an Deine Arbeit! Ich komme jetzt öffters vorbei und werde dieses Rezept nachkochen 🙂

  • Reply
    Victoria
    24. Februar 2020 at 22:53

    Ich habe am Wochenende diese Tarte für eine Abschiedsfeier gemacht. Die ersten Reaktionen waren begeistert von der Optik, nach der Erklärung worum es sich handelt: „das klingt aber gesund“ und nach dem ersten Bissen: „wow, ist das lecker!“
    Am besten fand die Gastgeberin, dass noch genügend für sie übrig blieb, dass sie am nächsten Tag essen konnte.

    Also vielen Dank für das tolle Rezept, ich werde es bestimmt wieder machen.

  • Leave a Reply