Frühstück/ Ostern/ Werbung

Einfaches Rezept für Toastblüten mit Bacon & Ei – für den Osterbrunch 2020

Einfache Toastblüten mit Bacon & Ei von backbube.com

Dieser Beitrag enthält Werbung für meinen Partner EDEKA.

Toastblüten mit Bacon & Ei

Das perfekte Rezept für den virtuellen Osterbrunch 2020. Ostern steht vor der Tür, so wie jedes Jahr. Und doch ist alles anders. Denn Ostern 2020 wird als das erste Quarantäne-Osterfest in die Geschichtsbücher eingehen.  Der Osterhase muss leider zuhause bleiben und auch seine eierlegenden Helferlein arbeiten jetzt nur noch aus dem Home-Office. Schuld ist dieses fiese Virus, das leider auch die bunte Osterwelt überfallen hat. Aber ist das ein Grund, all die Leckereien, die man sonst mit der Familie und den Freunden genüsslich verschlingt, einfach NICHT zu backen? Auf gar keinen Fall.

Einfach leckere Toastblüten mit Bacon & Ei von backbube.com

Ostern in Quarantäne

Denn den Osterbrunch, den lassen wir uns nicht nehmen. Wir verlegen ihn einfach nur vom gemeinsamen Ostertisch an unsere Bildschirme. Wir bleiben zuhause und feiern trotzdem. #wirundjetztfüralle. Wir schmeißen unser Videokonferenz-Tool an und frühstücken einfach virtuell. Und genau dafür habe ich zusammen mit EDEKA für euch ein supereinfaches Rezept (anstelle eines Hasen) aus dem Hut gezaubert, das nicht nur aus wenigen Zutaten blitzschnell zubereitet ist, sondern auch garantiert für „Aahs“ und „Oohs“ am anderen Ende der digitalen Leitungen sorgen wird. Toastblüten mit Bacon & Ei. So einfach und doch so genial.

Rezept für Toastblüten mit Bacon & Ei

Alles, was ihr für diese blumige kleine Oster-Überraschung benötigt sind nur 3 Hauptzutaten: Toastbrot, Bacon und Eier. Dazu noch etwas Butter zum Einfetten der Muffinform und Schnittlauch zum Garnieren. Den kann man aber auch weglassen, wenn der Osterhase den vorher schon abgeknabbert haben sollte. Das Toastbrot wird einfach platt gemacht, in Form gebracht und heftig deftig gefüllt. Ab in den Backofen damit und schon nach wenigen Minuten zaubert ihr einen herrlich schmackhaften Blumenstrauß aus dem Ofen direkt auf euren Tisch. Und dann müssen alle anderen dabei zusehen, wir ihr euch schamlos über diese kleinen Köstlichkeiten hermacht.

Schnelle Toastblüten mit Bacon & Ei von backbube.com

Toastblüten mit Bacon & Ei

Print Recipe
Serves: 6 Stück Cooking Time: 10-15 Minuten

Ingredients

  • 6 ungetoastete Scheiben Vollkorn-Toast
  • 10 Scheiben Bacon
  • 6 Eier (L)
  • Schnittlauch (optional)

Instructions

1

Den Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. 6 Mulden eines Muffinblechs mit Butter einfetten (am besten nur jede 2. Mulde verwenden).

2

Die Toastscheiben mit einem Nudelholz flach ausrollen, dann in Blütenform in die gefetteten Mulden des Muffinblechs geben.

3

6 Bacon-Scheiben halbieren und jeweils 2 Hälften überkreuz in die Toastblüten legen.

4

Nun die Eier in die Blüten füllen: Dazu erst das Eiweiß hinein fließen lassen und anschließend vorsichtig das Eigelb mittig dazu geben. Die Toastblüten nun in den vorgeheizten Backofen geben und so lange backen, bis das Ei gestockt ist (Je nach Ofen und Größe des Eis dauert das zwischen 10 und 15 Minuten).

5

Währenddessen die restlichen Bacon-Scheiben ohne Fett in einer beschichteten Pfanne knusprig anbraten, mit einem Küchentuch trockentupfen und anschließend zerbröseln.

6

Die Toastblüten aus dem Ofen holen, mit dem zerbröselten Bacon und Schnittlauch garnieren und sofort servieren.

Ostern für Gewinner

Ihr seht, es braucht gar nicht viel, um so richtig dekadent zu schlemmen. Man muss dazu nicht mal das Haus verlassen. Ich zumindest habe Toastbrot und Eier immer zuhause, und ich geb’s auch zu: Bacon gehört bei mir zur Grundausstattung. Der passt schließlich nicht nur zu den unverschämt leckeren Toastblüten. Also, macht das Beste aus dem Osterfest 2020 und rockt die virtuelle Frühstücksparty. Backt die Toastblüten mit Bacon & Ei nach und teilt eure Ergebnisse auf Instagram mit dem Hashtag #wirundjetztfüralle – und mit etwas Glück gewinnt ihr sogar eine kleine Oster-Überraschung von EDEKA.

Bleibt zuhause und bleibt vor allem gesund und möge der Schneebesen mit euch sein,

Euer Backbube

 

PS: Geheimtipp für Faule vom Osterhasen: Toast schmeckt auch als Scheibe mit Butter und Marmelade.

Gefällt dir der Beitrag? Dann unterstütze backbube.com und teile den Beitrag.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply