Glutenfrei/ Grundrezepte/ Vegan

Einfaches Bananenbrot ohne Mehl

Einfaches Bananenbrot ohne Mehl von backbube.com

Backen ohne Mehl

Für euch gibt es heute ein einfaches Bananenbrot ohne Mehl. Das habe ich vor ein paar Tagen in einem Live-Stream auf Instagram gebacken, und seither wurde es so oft wie kein anderes Rezept in meinem Feed nachgebacken. Darum habe ich mich entschieden es heute spontan auf den Blog zu packen, damit ihr immer wisst, wo ihr es finden könnt. Aktuell findet man ja oft kein Mehl, und wer weiß, vielleicht wird dieser Engpass noch etwas länger andauern. Darum kommt eine mehllose Alternative wie gerufen.

Lockeres Bananenbrot ohne Mehl von backbube.com

Haferflocken als Mehl-Ersatz

Als prima Mehl-Ersatz könnt ihr zum Beispiel Haferflocken verwenden, die ihr im Mixer einfach klein häckselt. Die habe ich zumindest für dieses Bananenbrot verwendet und sie mit ein paar gemahlenen Mandeln gemischt. Das sorgt für ein richtig saftiges Bananenbrot, das auch nach Tagen noch schön weich ist. Bananenbrot lässt sich übrigens super einfrieren. Ich schneide es dazu in Scheiben, und friere immer 3 Scheiben zusammen ein. Wenn ich dann zwischendurch mal Lust drauf bekomme, hole ich sie aus der Tiefkühltruhe und packe die Scheiben einfach in den Toaster. Getoastete Bananenbrot-Scheiben sind so ziemlich das Beste zum Frühstück. Und jetzt kommt erstmal das Rezept.

Supersaftiges Bananenbrot ohne Mehl von backbube.com

Einfaches Bananenbrot ohne Mehl

Print Recipe

Ingredients

  • 100 g Haferflocken (oder glutenfreie Haferflocken)
  • 70 g gemahlene Mandeln
  • 50 g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 3 sehr reife Bananen
  • 120 g Erdnussbutter
  • 2 Eier
  • 150 g Chocolate Chips (alternativ: gehackte Schokolade oder Schokotröpfchen)

Instructions

1

Den Backofen auf 160 Grad Umluft (oder 170 Grad Ober-Unterhitze) vorheizen. Eine Kastenform mit 24cm Länge mit Backpapier auslegen.

2

Haferflocken & gemahlene Mandeln in einem Mixer fein zerkleinern. Zucker, Zimt, Backpulver, Natron und Salz dazu geben und vermischen.

3

Bananen mit einer Gabel zerdrücken und mit Eiern & Erdnussbutter verrühren.

4

Die trockenen & feuchten Zutaten vermischen, dann 2/3 der Chocolate Chips unterheben und den Teig in die vorbereitete Form füllen und glatt streichen. Mit den restlichen Chocolate Chips bestreuen und im vorgeheizten Backofen 50 Minuten backen.

Tolles Bananenbrot ohne Mehl von backbube.com

Bananenbrot ohne Mehl – auch glutenfrei oder vegan

Ihr könnt aus dem Rezept übrigens ratzfatz eine glutenfreie Variante machen. Dazu müsst ihr nur die Haferflocken durch glutenfreie Haferflocken ersetzen. Vegan wird das Brot, wenn ihr die Eier jeweils durch eine halbe Banane ersetzt. Wenn ihr gegen Nüsse allergisch seid, nehmt ihr anstelle von Erdnussbutter normale Butter und tauscht die gemahlenen Mandeln einfach gegen Haferflocken aus. Ihr seht, ein wunderbar wandelbares Rezept, das genau zum richtigen Zeitpunkt kommt. Bleibt gesund und achtet aufeinander.

Möge der Schneebesen mit euch sein,

Euer Backbube

Gefällt dir der Beitrag? Dann unterstütze backbube.com und teile den Beitrag.

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Amalie
    30. März 2020 at 12:12

    Werde gleich Dein Rezept ausprobieren, weil gerade tatsächlich wenig Mehl, aber irgendwie zu viele Bananen im Haus sind. Liebe Grüsse von Amalie

  • Reply
    Anita
    16. April 2020 at 15:39

    Ohhh, jetzt hab ich es doch getan….
    Ich war viele Jahre ein absoluter Gegner von Banane im Kuchen. Heute aber hatte ich genau 3 Bananen, die fast im Müll gelandet wären. Aber, da ich total ungern etwas wegwerfe, habe ich mich an dein Rezept gewagt. Naja, eigentlich mehr mein Sohn ( 11), der hatte Langeweile und da er eh immer gerne mit mir in der Küche werkelt, durfte er alles, bis auf ein ganz wenig Hilfe alleine machen. Wir hatten nicht mehr ganz so viel Erdnussbutter und haben dann einfach mit Butter aufgerundet. Was soll ich sagen, der Kuchen ist grandios fluffig geworden, duftet fantastisch und wird dann jetzt bestimmt öfter mal auf den Tisch kommen, bevor die Bananen entsorgt werden.
    Beste Grüße
    Anita

  • Reply
    Carolina
    4. Mai 2020 at 21:56

    Oh mein Gott, habe dieses Rezept jetzt schon 3x nachgebacken. Es schmeckt einfach himmlisch!

    • Reply
      backbube
      13. Mai 2020 at 12:59

      Hallo Caro <3.

      Yeah, du machst mich grade ziemlich happy. ;)
      Lass es dir auch die nächsten 3 Mal schmecken.

      Liebe Grüße
      Miss you
      Markus

    Leave a Reply