Sommer/ Trend

Dalgona Coffee – Das Trendgetränk 2020

Dalgona Coffee - Der Trend des Jahres

Dalgona Coffee – Eiskaffee 2.0

Dalgona Coffee ist gerade der heißeste Scheiß in den sozialen Medien. Egal ob auf Youtube, Instagram oder Tik Tok. Das fein aufgeschäumte Kaffee-Getränk aus Südkorea ist innerhalb weniger Wochen zum viralen Trend geworden. So viral, dass er auch mich erreicht hat. Und ich habe für euch gleich mal ausprobiert, wie dieser fluffig aufgeschlagene Kaffee denn überhaupt schmeckt und ob es wirklich so leicht ist, ihn zuzubereiten.

Dalgona Coffee - Eiskaffee mal anders

Erfrischend anders

Das Trendgetränk „Dalgona Coffee“ besteht gerade einmal aus 4 Zutaten: Instantkaffee, Zucker, Wasser und Milch. Er kann kalt oder warm getrunken werden und im Gegensatz zu anderen Kaffeegetränken mit Milch wird nicht die Milch, sondern der Kaffee aufgeschlagen. Der Instantkaffee wird mit der selben Menge Zucker und Wasser gemischt und schaumig aufgeschlagen. Der so entstandene Kaffee-Schaum wird dann auf warmer oder kalter Milch in einem Glas serviert. Ich hab die erste Runde von Hand aufgeschlagen. Das dauerte etwa 5 Minuten und ging ganz schön in die Armmuskeln. Für die zweite Runde habe ich das Handrührgerät zur Hilfe genommen, dann war der weiche Kaffeeschaum innerhalb von Sekunden fertig.

Dalgona Coffee - Die virale Sensation

Das Rezept für Dalgona Coffee

Ich persönlich bin ja ein absoluter Kaffee-Junkie und muss sagen, das virale Trendgetränk konnte auch bei mir punkten. Aus Instantkaffee, Zucker und heißem Wasser entsteht ein unglaublich cremiger, fluffiger Schaum, der natürlich je nach Instantkaffee-Sorte sehr intensiv schmecken kann. Mein Instant-Kaffee war recht mild, dennoch schmeckte mir der Dalgona Kaffee erst so richtig, als ich die eisgekühlte Milch durch den Schaum direkt aus dem Glas getrunken habe und nicht durch einen Trinkhalm. Allerdings bin ich schon versucht, etwas am Rezept zu ändern und mal auszuprobieren, ob man diesen herrlich cremigen Kaffeeschaum nicht noch mit anderen Aromen verfeinern könnte. Oder eine Torte draus machen? Und jetzt viel Spaß mit dem Rezept:

Cremiger Dalgona Coffee - Der Trend 2020

Dalgona Coffee - Das Trendgetränk 2020

Print Recipe
Serves: 1 Glas

Ingredients

  • 3 EL Instant-Kaffee
  • 3 EL Zucker
  • 3 EL heißes Wasser
  • 200 ml Milch
  • (optional) Eiswürfel

Instructions

1

Instant-Kaffee, Zucker und heißes Wasser in eine kleine Schüssel geben und mit dem Schneebesen oder dem Handrührgerät zu einem hellcremigen Schaum aufschlagen.

2

Die Milch in ein Glas füllen. Für die warme Variante die Milch vorher in einem kleinen Topf erwärmen. Für die Eiskaffee-Variante einfach die Milch mit Eiswürfeln ins Glas füllen.

3

Dann den Kaffeeschaum auf die Milch geben und sofort servieren.

Dalgona Coffee – Das Trendgetränk des Sommers

Ich muss sagen, das ist mal ein Trend, den ich absolut nachvollziehen kann, das dieses Getränk wirklich ungewöhnlich und außerordentlich lecker ist. Habt ihr schon mal den Dalgona Coffee ausprobiert? habt ihr vielleicht andere Varianten davon genossen oder schon selbst etwas daran geändert? Ich bin gespannt, ob dieser Kaffee-Trend aus Südkorea auch eurer Kaffeeherz erobern konnte oder kann.

Möge der Schneebesen mit euch sein,

Euer Backbube

Gefällt dir der Beitrag? Dann unterstütze backbube.com und teile den Beitrag.

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Lenya
    20. April 2020 at 14:27

    Schaut so lecker aus! Bei mir ist es leider kein cremiger Kaffeeschaum geworden… Woran könnte es liegen?

    • Reply
      backbube
      20. April 2020 at 14:40

      Hallo Lenya,

      was für Zutaten hast du denn genau verwendet?

      Gruß,
      Markus

  • Reply
    Claudia
    26. April 2020 at 19:25

    Hallo Markus!
    Ich hab den Dalgona-Kaffee grad zum ersten Mal probiert und bin hin und weg!
    Dieser fluffige, cremige Schaum! OMG! 😍
    Jetzt hab ich zwar praktisch zwei Espressi in mir und werd heute Nacht vermutlich senkrecht im Bett stehen, aber das wars mir wert!
    Die Idee mit der Dalgona-Torte hat übrigens schon Jörg von Zungenzirkus aufgegriffen 😉. Aber Dir fällt mit Sicherheit noch etwas anderes dazu ein!
    LG! Claudia

  • Reply
    Natalia
    15. Mai 2020 at 13:24

    Hey Markus, ein cooles Rezept!
    Möchte auch heute unbedingt ausprobieren :)

  • Reply
    Jenny
    22. Mai 2020 at 14:02

    Hallo!
    Ich habe es hier gelesen, war hin und weg, musste es natürlich probieren. Habe dafür Cashew Milch ausgewählt.
    Mir hat es geschmeckt, als es fertig war. Mein Problem, der Kaffee wurde nicht so schön schaumig, wie es hier im Rezept zu sehen ist. Es war einfach nur dickflüssig, weil ja wenig Flüssigkeit verwendet wurde. Mit einem elektrischen Gerät wurde es auch nicht besser. Habt ihr da Tipps für mich?

  • Reply
    El-Fee
    25. Mai 2020 at 11:55

    Moin Backbube,
    ich hab den Dalgona neulich auch getestet, obwohl ich nicht der Fraktion Kaffee angehöre, eher Tee oder Milch.
    Ich habe mit dem elektr. Handmixer geschlagene 10 Minuten einprügeln müssen, aber dann war der Schaum auch wirklich so steif wie auf deinem Foto. Und mit der Milch zusammen hat es dann sogar mir geschmeckt. Den Restschaum hab ich im Kühlschrank bis zum nächsten Morgen aufbewahrt, er hat sich etwas verflüssigt. Die Torte, die du erfinden willst, sollte also sofort aufgegessen werden.
    Gruß
    El-Fee

  • Leave a Reply