Allgemein

„Backbubes Favourites“ – Sweet Couture – Macarons, Mini-Gugls und Pralinen – STATT Blumen + GIVE AWAY

Ihr sucht noch DAS perfekte Geschenk zum Muttertag. Oder eine Alternative zum Blumenstrauß für die Freundin? Oder einfach eine leckere Kleinigkeit um euch selbst zu beschenken? Dann hab ich da was für euch. Stellt euch doch mal vor, ihr würdet online einfach leckere Macarons, saftige Mini-Gugls oder feine Pralinen zusammenstellen, eine illustrierte Banderole mit eurer Grußbotschaft versehen und schon würden sich die kleinen Leckereien in extremst stylischen Boxen verstecken und auf den Weg zu euren Liebsten machen. Wär das was? Dann solltet ihr auf jeden Fall bei Sweet Couture vorbeischaun.

Sweet Couture - Onlineshop für leckere Macarons, Gugls und Pralinen

Ich konnte mich schon selbst von den hübsch verpackten kleinen Köstlichkeiten überzeugen und bin absolut hingerissen. Die Verpackung ist wirklich sehr schön, sieht richtig edel aus mit den goldenen Linien *hach* – die Banderolen sind individualisierbar und was das wichtigste ist: Der Inhalt schmeckt. Und zwar richtig lecker.

Sweet Couture - Das perfekte Geschenk zum Muttertag

Die Macarons sind außen schön knackig, innen soft und schmecken unglaublich aromatisch – und das ganz ohne künstliche Aromen. Und sie sind perfekt verpackt, sodass sie nicht völlig zermatscht ankommen. Ich hab natürlich die Verpackung der Macarons gleich zweckentfremdet. Alle Zuckerblüten-Macher/innen werden mich verstehen.

Sweet Couture - Macarons - 4 leckere Sorten

Was mich aber noch viel mehr überzeugt hat, sind die kleinen Gugelhüpfe. Ich hab nämlich schon mal bei einer bekannten Gugl-Firma bestellt und war wirklich enttäuscht, denn obwohl 5 verschiedene Sorten im Paket sein sollten, haben alle gleich geschmeckt. Darum war ich auf die Gugls von Sweet Couture wirklich gespannt.

collage_2

Und ich bin hin und weg von den kleinen Dingern – richtig schön saftig und aromatisch und jede Sorte schmeckt unverkennbar nach dem, was drin sein soll. *YUMYUM*. Mein Favorit ist definitv die Sorte Waldbeere. Ich finde, das zeigt mal wieder etwas, das man auch im Urlaub erleben kann. Die Shops in der ersten Reihe sind nicht unbedingt die besten. Wenn man sich auch mal nach Alternativen umschaut wird man oft belohnt. Und das ist hier genauso.

Sweet Couture - Muttertag

Nun möchte ich aber Karina von Sweet Couture die Chance geben, den Shop etwas näher vorzustellen. Darum gibt’s ein kleines Interview mit ihr. Und bitteschön:

Backbube: Sweet Couture – Wie seid ihr auf diese Idee gekommen?

Karina: Das Konzept entstand als eine Art bunter Blumenstrauß im Kopf. Da war auf der einen Seite die Liebe zur Confiserie, ganz besonders zu Macarons  und überhaupt zur gesamten französischen Patisserie, alles klein, fein und wunderschön. Dazu kam der Hang zu Kunst und Design. Last but not least, fanden wir es schön, eine genussvolle Alternative zum Blumenstrauß zu aller Art von Anlässen zu schaffen. Die Leute können ihre Glückwünsche, was auch immer, einfach online auf die Banderole schreiben und  schon reist ein Lächeln mehr durchs Land. Das finden wir schön.

Backbube: Wer illustriert die schönen Banderolen, die um die tollen Packungen gewickelt werden?

Karina: Vorab müssen wir sagen: Wir haben uns riesig gefreut, so tolle Künstler für unsere Idee gewinnen zu können! Die meisten der Illustratoren arbeiten für namenhafte Häuser aus der Fashion Szene, andere wie „Good Wives and Warriors“  aus London sind international gefragte Installationskünstler und einige sind Künstler im klassischen Sinne mit Atelier und Ausstellungen. Klar haben wir drauf geachtet, Künstler mit unterschiedlichen Stilen in unserem Pool zu haben, letztlich hat aber jeder von ihnen freie Hand in der Umsetzung bekommen. Einzige Einschränkung war: Platz für den Text lassen – logisch. 

Backbube: Wie lang hat es gedauert, bis ihr die perfekte Rezeptur für eure Leckereien gefunden habt?

Karina: Wir arbeiten mit erfahrenen  Konditoren und Patissiers zusammen. Letztlich ist es dennoch ein Prozess, denn die Geschmäcker sind unterschiedlich. Wir haben uns daher bewusst auf eine kleine aber feine Auswahl konzentriert. Unsere Macarons, Mini Gugl oder Pralinen werden alle ohne Konservierungsstoffe oder künstliche Aromen täglich frisch hergestellt. Himbeere Deluxe Macarons verdanken ihr Aroma und Farbe zum Beispiel konzentierten Fruchessenzen aus frischen Himbeeren.  Neben der Liebe zum Produkt und einem konstanten Qualitätsanspruch gehört auch die Begeisterung für die Idee an sich dazu.

Backbube: Habt ihr eine feste Produktauswahl, oder ändert diese sich auch mal, d.h. kommen auch mal andere Sorten mit dazu?

Karina: Die Produktauswahl steht so erst einmal, wie sie ist. Was in Zukunft noch kommen wird, das sehen wir dann.  Die Nachfrage wird ja bekanntlich vom Verbraucher geschaffen.

Backbube: Was ist der Renner bei euch – sind’s die Macarons oder doch die kleinen Küchlein?

Karina: Es sind definitiv die Macarons, wenn auch die Die Mini Gugl langsam zunehmen. Mit ihrem weltweiten Siegesfeldzug haben sich die feinen Macarons in der gehobenen Confiserie inzwischen einfach etabliert.

Backbube: Was sind eure Lieblingssorten?

Karina: Bei den Macarons Pistazie und Chocolat, bei den Mini Gugl Vanille und Waldhimbeere. Bei den Pralinen lieben wir die Nougat Trüffel. Frag` jemand anderen und die Antwort fällt anders aus…gut so.

Backbube: Vielen Dank für die tollen, informativen Antworten.

Sweet Couture - Mini-Gugls bestellen

Ihr könnt euch die Boxen natürlich selbst zusammenstellen. Zuerst entscheidet ihr euch für Macarons, Gugls oder Pralinen. Dann wählt ihr die Sorten – entweder eine bunte Mischung, eine Box mit nur einer Sorte oder 4 frei wählbaren Reihen. Dann geht’s weiter mit der Wahl der 2 Boxen-Designs: pink-grün oder türkis-schwarz. Und dann habt ihr die Qual der Wahl zwischen 11 aufregenden Banderolen. Ich könnte mich nicht entscheiden – da bin ich ehrlich. Dann könnt ihr einen Text drauf schreiben und die Bestellung abschicken. Dann dauert es 5 Tage und ihr habt einem Freund oder einer Freundin – oder euch selbst – ein Lächeln ins Haus gezaubert. Der Versand dauert daher etwas länger, da die Produkte frisch zubereitet werden. Ich finde, das ist ein guter Grund ein paar Tage zu warten *hihi*.

Sweet Couture - Banderolen

Und da ich ganz genau weiß, dass ihr jetzt am liebsten sofort eine Box bestellen würdet, hab ich ein kleines GIVE AWAY für euch. Ich verlose 2 Boxen – eine mit Macarons und eine mit Gugls – es gibt also zwei Gewinner. Was ihr dazu tun müsst: Einfach einen Kommentar unter den Beitrag schreiben und mir verraten, ob euer Herz für Macarons oder Gugls schlägt. Ihr habt Zeit bis Sonntag, 27.04.2014 um 23:59 Uhr. (ihr solltet 18 sein und aus Deutschland kommen, oder zumindest eine deutsche Adresse haben, an die man das Päckchen schicken kann). *toitoitoi*

Sweet Couture - Leckere Gugls in 4 tollen Geschmacksrichtungen

Ich bin wirklich absolut von den kleinen Leckerbissen, den Verpackungen (ihr wisst ich steh auf tolle Verpackungen – wenn nicht, dann müsst ihr mir wohl oder übel bei Instagram folgen *hihi*) und den hübschen Banderolen. Sweet Couture bietet euch wirklich qualitativ einmalige Produkte ohne Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker und das zu einem – wie ich finde – absolut fairen Preis. Also, schaut mal vorbei und versucht nur zu widerstehen – ihr werdet es nicht schaffen *hihi*

Möge der Schneebesen mit euch sein,

Euer Backbube

 

PS: Das Einzige, was an diesem Beitrag gesponsort ist, sind die leckeren Macarons und Gugls die ich bekommen hab (und die ich alle schon *nomnom* aufgefuttert habe), und die, die ihr nun gewinnen könnt. Ich konnte selbst entscheiden, ob ich über Sweet Couture schreibe oder nicht. Und da ich hocherfreut über die kleinen Köstlichkeiten war und bin, hab ich diesen köstlichen Beitrag geschrieben. 

Gefällt dir der Beitrag? Dann unterstütze backbube.com und teile den Beitrag.

You Might Also Like

129 Comments

  • Reply
    Kris
    24. April 2014 at 12:23

    Macarons…mein Herz schlägt heut‘ für Macarons…*träller*

  • Reply
    Jessica
    24. April 2014 at 12:30

    Oh, die sehen aber lecker aus! Mein Herz schlägt für die Gugls, die würde ich sehr gerne mal probieren.

    Liebe Grüße,
    Jessica

  • Reply
    ella brämer
    24. April 2014 at 12:31

    OMG! Ich bin verliebt! Wie schön, hübsch und zauberhaft sind diese kleinen süßen Teilchen denn???

    Ich kann mich gaaarn nicht entscheiden, tendiere aber zu den Macarons.

    Herzliche Grüße

    Ella

  • Reply
    Sarah W.
    24. April 2014 at 12:32

    Na, und schon habe ich einen neuen Link in meinen Lesezeichen gespeichert – Sweet Couture finde ich eine großartige Alternative zu den gängingen Blumenliefranten :) definitiv origineller, und leckerer ;)

    Ich persönlich bevorzuge – wenn man bei Süßem überhaupt sagen kann, dass ich irgendetwas weniger mag – Macarons. Ich liebe dieses knusprige, und die Geschmacksvielfalt. Leider sind meine selbstgemachten zwar immer lecker, aber selten so hübsch wie diese hier.

    Liebe Grüße aus Hamburg,
    Sarah

  • Reply
    Andrea
    24. April 2014 at 12:33

    I ♥ Gugls!

  • Reply
    Cathi Blume
    24. April 2014 at 12:33

    Also nachdem du so von den Gugels geschwärmt hast, schlägt mein Herz eindeutig für die kleinen Kuchen.
    Einen echt tollen Post hast du hier verfasst, dass Unternehmen wird klasse vorgestellt und gewinnt auch sofort mein Herz :)
    Die Liebe und die ganze Mühe, die dahinter steckt, kann ich immer wieder nur bewundern!
    Liebe Grüße, Cathi von Carpe Kitchen!

  • Reply
    Katharina
    24. April 2014 at 12:34

    Lieber Backbube,
    bereits 1993 schlug mein Herz für Maccarons, damals entdeckt während des Studiums in Paris. Einmal die Woche habe ich mir die kleinen Köstlichkeiten gegönnt und oft war es mangels Geld die einzige Mahlzeit an diesem Tag. Ich bin daher sehr kritisch und auch sehr neugierig wie die zarten Maccarons wohl aussehen, wenn sie meinem DHL Boten zwischen die Finger gekommen sind. Gugl mache ich am liebsten selbst, denn lauwarm schmecken sie einfach himmlisch :-))) Herzliche Grüße aus Hamburg, Katharina

  • Reply
    3sternderl
    24. April 2014 at 12:34

    ach, mein Herz schlägt heute für Macarons. Die würde ich gerne probieren. Die Gugl sehen aber auch super lecker auch, ach menno, mit läuft das Wasser im Mund zusammen.
    Alles Liebe
    Christine

  • Reply
    chilirosen
    24. April 2014 at 12:35

    Beide Sorten sehen sooo lecker aus! Und die Verpackung ist sooo schön! Ich würde die Macarons nehemen.
    Liebe Grüße Sabine

  • Reply
    Zaumseil
    24. April 2014 at 12:36

    Wie lecker u. zugleich dekorativ das aussieht! Mein Herz schlägt für Gugls und für neue Anregungen bin ich immer sehr dankbar!!!!
    Macarones würde ich liebendgerne mal probieren – vielleicht klappt es ja, irgendwie habe ich diese Teile bei uns noch nicht gefunden .

    Liebe Grüße Karin
    und die dekorative Verpackung findet bei mir auch gleich Einsatz!! :)

  • Reply
    Isabella
    24. April 2014 at 12:42

    Also mein Herz schlägt ja für diese leckeren Gugls – und sie sehen soooo super lecker aus – die würde ich unbedingt gerne probieren :-)

    Alles liebe & viel Sonnenschein
    Isabella

    • Reply
      backbube
      28. April 2014 at 12:45

      Herzlichen Glückwunsch Isabella,

      eine Packung Gugls nur für dich allein!
      Check mal deine Mails.

      Liebe Grüße,
      Markus

  • Reply
    Jennifer
    24. April 2014 at 12:43

    Gugls Gugls Gugls, bis ich Guglrund bin :D

  • Reply
    Jenny
    24. April 2014 at 12:43

    Moin Moin lieber Backbube,

    Nun muss ich gestehen das ich noch nie in meinem gabzen Leben einen Macaron gegessen, geschweige denn einen aus der Nähe gesehen habe. Schande über mich!

    Gugels sind super und es gibt fast nichts bessere als in einen lauwarmen Gugel zu beißen. Aber du hast mich mit deinem super schönen Post wirklich neugierig auf die kleinen Macarons gemacht!

    Liebe Grüße
    Jenny

  • Reply
    Jenny K.
    24. April 2014 at 12:44

    Wie wunderschön alleine schon die Schachteln sind! Ich bin verleibt <3
    Ich würde sehr gerne die Mini-Gugl gewinnen,da ich sie auch selber sehr gerne backe,aber bei mir sind sie eher fest und nicht so fluffig. Würde ich total gerne mal probieren!
    LG aus HH,
    Jenny

  • Reply
    Jennifer
    24. April 2014 at 12:45

    gugl gugl gugl, bis ich guglrund bin :D

  • Reply
    Sina
    24. April 2014 at 12:50

    Also so eine süße Geschenkidee im wahrsten Sinne des Wortes hab ich auch noch nicht entdeckt! Mein Herz schlägt für die Macarons, auch wenn die Gugls echt putzig aussehen – ich glaube mein Herz schlägt für beides :D

  • Reply
    Kathrin
    24. April 2014 at 12:50

    ich bin ein Gugl-Mädchen……

    LG
    Kathrin

  • Reply
    sweet (kitchen) paradise
    24. April 2014 at 12:55

    Mein Herz schlägt auf jeden Fall für Macarons. Gugl kann man ja schnell mal eben selber machen, bei Macarons steckt viel mehr Arbeit und Herzblut drin. Wenn man etwas falsch macht sind sie sofort dahin. Von daher liebe ich sie einfach. Ein Versand dafür ist echt toll denn hier im Emsland bekommt man sie nicht, da muss man schon rüber nach NL und da gibt es sie leider auch nicht überall.
    Falls ich gewinne sind sie auf jeden Fall für meine Mama!

  • Reply
    Wiebke
    24. April 2014 at 12:56

    Also lecker ist ja beides, Macarons UND Gugls, aber wenn ich mich entscheiden müßte, dann schlägt mein Herz ganz klar für Macarons :D

  • Reply
    Ulrike
    24. April 2014 at 13:03

    Oh, bei den tollen Fotos und Deinem begeisterten Post bekomme ich direkt den großen Hieper nach Maccarons :-)

    Liebe Grüße aus Nordfriesland
    Ulrike

  • Reply
    Venda
    24. April 2014 at 13:06

    Man, sieht das hübsch aus! Ich bin ganz hin und weg. :-)

    Ach ja: Mein Herz schlägt für Gugel.

    Liebe Grüße, Venda

  • Reply
    Sarah Lauber
    24. April 2014 at 13:13

    Eine tolle Idee. Würde direkt ein Paket bestellen.
    Ich finde Macarons super und würde dies gerne gewinnen.
    Viele Grüße
    Sarah

  • Reply
    Sara
    24. April 2014 at 13:16

    Oh, das ist schwierig, bei kleinen, süßen Leckereien kann man sich doch gar nicht entscheiden. Am Besten alles ;) Aber wenn es sein muss dann entscheidet sich mein Herz für Macarons (die wollt ich nämlich schon immer mal gern probieren und hab es bis jetzt noch nicht geschafft).
    Liebe Grüße,
    Sara

  • Reply
    Tanja
    24. April 2014 at 13:25

    Das ist aber wirklich ein toller Shop! Da läuft mir jetzt schon das Wasser im Mund zusammen…
    Ich liebe Macarons, stelle mich also gerne als Testesser zur Verfügung! ;-)

  • Reply
    Steffi Ruch
    24. April 2014 at 13:27

    Schwierig, aber da man sich ja nunmal entscheiden muss wähle ich die Gugl!!! Und gewinne ich Sie, bestelle ich mir die Macarons einfach hinterher ;-)
    LG
    Steffi

  • Reply
    Julia
    24. April 2014 at 13:27

    Ich bin ein totaler Gugl-Fan <3 einfach und doch rafiniert ;-)
    Liebe Grüße Julia

  • Reply
    Eva E
    24. April 2014 at 13:30

    Macarons!! Ganz klar!!! Die mach ich nämlich nicht gern selber, ess sie aber super gern!!! ;))

  • Reply
    Conny
    24. April 2014 at 13:31

    Hallo lieber Backbube,

    lecker sieht ja definitiv beides aus, aber ich würde mich für die Macarons entscheiden :) Liebe Grüße Conny

  • Reply
    Katja Felix
    24. April 2014 at 13:34

    Ich liebe Gugls! :-)

    Liebe Grüße,
    Katja

  • Reply
    Janna
    24. April 2014 at 13:35

    Mi…Ma…Macaroooons <3
    Gugls sind auch ne feine Sache aber ich LIEBE Macarons, diese sündhaften kleinen Dinger :)
    Ooooohhhh ich hüpf schnell in den Lostopf, vielleicht hab ich ja mal das große Glück :)

    Liebste Grüße
    Janna

  • Reply
    Elena von Elena isst
    24. April 2014 at 13:39

    Mein Herz schlägt für Macarons…nur gelingen wollen sie mir ja bisher nicht. Werde nun deinen Rat befolgen und mal dein Rezept austesten…und bis es soweit ist versuch ich einfach mein. Glück beim Gewinnspiel. Liebste Grüße, Elena

  • Reply
    Kira
    24. April 2014 at 13:56

    ich Liebe Gugls <3, Macarons hab ich bis jetzt leider noch nicht probieren dürfen.

    Aber die Gugls sehen so niedlich & Köstlich aus *_*

    Liebe Grüße
    Kira

    Weiter so – Möge der Schneebesen mit dir sein :)

  • Reply
    Karin
    24. April 2014 at 13:56

    Hallo,
    schöne Bilder, da läuft einem ja das Wasser im Munde zusammen.
    gugles habe ich noch nie in Miniformat probiert, aber Macarons lieeeebe ich, und leider sind all meine Selbstversuche bisher misslungen (es scheiterte stets an der Baisermasse, warum auch immer…)
    Daher würde ich mich besonders über diese freuen…
    Vielen Dank für Deinen tollen Blog
    Grüße
    Karin

  • Reply
    Steffi
    24. April 2014 at 14:09

    Ich liiieeebbee,liebe die kleinen,süßen Macarons.

  • Reply
    Stefanie Noé
    24. April 2014 at 14:10

    Die sehen aber auch wirklichs sehr lecker aus! Ich glaub, ich kann mich gar nicht zwischen Macarons und Gugls entscheiden. Beide sind sooooo lecker….
    Aber wenn ich mich entscheiden müsste, dann Macarons, da ich sie selbst erst ein paar mal gemacht habe und eigentlich super gerne esse.

    Liebe Grüße Steffi von Crazy Backfee

  • Reply
    Claudia Lindblom
    24. April 2014 at 14:10

    Mein Favorit sind ganz klar die Macarons.
    Danke dir für eine schöne Muttertagsidee.

  • Reply
    Maren
    24. April 2014 at 14:15

    Macaroooooons….mhhhh!Das wäre mega <3

  • Reply
    Stephi
    24. April 2014 at 14:19

    Ganz klar Macarons. Und vielleicht krieg ich die ja irgendwann auch nochmal selber hin…
    LG, Stephi

  • Reply
    Johanna - My tasty little beauties
    24. April 2014 at 14:22

    Lieber Backbube,
    mein Herz schlägt für alles Süße, aber in diesem Fall für die Gugl, weil die sooo schön bunt sind! :-)
    Viele Grüße
    Johanna

  • Reply
    Nicole | just be. happy!
    24. April 2014 at 14:30

    Maaaacarooons :-) dafür schlägt mein Herz!
    So eine süße Idee. Ich werde gleich mal auf der Seite vorbeischauen.

    Danke für diese tolle Rezension.

    Herzlichst,
    Nicole

  • Reply
    Backzauberin
    24. April 2014 at 14:46

    Macarons, ich liebe sie in diesen schönen bunten Farben. :)

  • Reply
    Anett
    24. April 2014 at 14:53

    … na da werde ich doch gleich was für Muttertag bestellen :-) Mhh lecker!
    Ich würde mich für die Gugls entscheiden :-)
    Viele Grüße
    Anett

  • Reply
    Marlene
    24. April 2014 at 15:00

    Was für eine tolle Idee!!! Jetzt habe ich endlich mal eine super Alternative zu Blumen!
    Macarons sind zwar lecker und ich weiß aus eigener Erfahrung wie viel Arbeit die machen, aber wenn ich die Wahl hätte, dann würde ich die Gugls nehmen!
    Liebe Grüße,
    Marlene

  • Reply
    Meike
    24. April 2014 at 15:01

    Wow, das ist ja zauberhaft! Wie soll man sich denn da entscheiden?! Das geht doch gar nicht, ich will beides probieren!!!! Steck mich in einen der Lostöpfe, ich kann und will mich nicht entscheiden :)

  • Reply
    Vivi
    24. April 2014 at 15:07

    Eindeutig Macarons! Schon deshalb, weil sie nicht so leicht selbst zu machen sind, aber doch soooo gut schmecken ;)

  • Reply
    Heide
    24. April 2014 at 15:09

    Also das ist ja mal eine tolle Sache! Hier scheinen ja Geschmack und Verpackung super zusammenzupassen. Die Macarons sprechen mich sehr an! Viele Grüße,Heide

  • Reply
    Küchenkopf
    24. April 2014 at 15:15

    Das sieht einfach nur wahnsinnig toll aus und würde sich wunderbar für den Geburtstag meiner Mutter im Mai eignen, noch eine kleine süße Leckerei zum Geschenk. Auch wenn es schwer fällt, ich würde mich dann doch für die Gugls entscheiden…
    Viele Grüße
    Tina

  • Reply
    Elena (Heute gibt es...)
    24. April 2014 at 15:16

    Lieber Marcus,
    danke für die Vorstellung des Shops, habe ich mir gleich mal abgespeichert ;) Ich liebe Macarons, in allen Farben und Geschmacksrichtungen, deshalb versuche ich gerne mein Glück bei dir.

    Viele Grüße
    Elena

  • Reply
    Sonja Brandstetter
    24. April 2014 at 15:17

    Uhhhhhh ahhhhhhh schwierige Frage. Ich nehme äh beides. Das geht aber wahrscheinlich nich. Hmmm dann nehme ich dieeeee

    Macarons.

    Grüße und ich wünsche mir viel Glück

  • Reply
    Sonja
    24. April 2014 at 15:33

    wenn ich die Wahl hätte, dann würde ich die Gugls nehmen!
    Liebe Grüße, 
    Sonja

  • Reply
    Julia | herebybike
    24. April 2014 at 15:33

    Wow, das ist ja alles wunderhübsch in dem Shop! Wenn ich nicht gewinne, muss ich da wohl trotzdem bestellen… ich bin verliebt! Aber wenn ich gewinne, dann gern die Macarons, denn die esse ich so gern, habe mich aber noch nie ans Backen getraut.;)
    Alles Liebe
    Julia

  • Reply
    Cathreen
    24. April 2014 at 15:44

    Ohhh da läuft einem gleich das Wasser im Mund zusammen!!! ♥

    Mein Herz schlägt für die Gugl’s …
    überall sieht man diese wunderschönen kleinen Dinger
    und ich hab dafür keine Backform … :'(

    Daher würde ich mich natürlich riesig freuen auch mal solch tolle Dingelchen verköstigen zu dürfen.

    Liebe Grüße und vielen Dank für deinen tollen Blog,
    Cathreen

  • Reply
    Steffi B.
    24. April 2014 at 16:00

    Ich steh total auf Macarons!!!!
    1. weil sie so tolle Farben haben, 2. weil sie in so vielen leckeren Geschmacksrichtungen zu haben sind und 3. weil ich nicht die Muße und Begabung hab sie selbst zu backen. Deshalb würde ich sie soooo gern gewinnen :)
    LG Steffi B. aus Blaustein

  • Reply
    hristine Nonhoff
    24. April 2014 at 16:25

    Meine Gugls sahen leider nicht so hübsch und appetitlich aus wie diese. Die würde ich sofort wegnaschen!

  • Reply
    Sarah van de Kraan
    24. April 2014 at 16:34

    Yummy yummy yum – Macarons sind was so feines und Minigugl … mhhh – muss ich mehr schreiben?
    Als zweifache Mama kann ich dir versichern das man sich über Blumen freut ABER wenn Abends die „Monster“ im Bett sind, die Spülmaschine läuft und auch noch schnell die letzten T-Shirts weggebügelt sind freut Mama sich sehr über solch eine Kleinigkeit auf dem Sofa. Jeden Abend eins – mhhh.
    Da ich von meinem herzallerliebsten Mann nichts zum Muttertag bekomme ( dies hat wirklich sehr praktische Gründe :) ) und die Kinder mir etwas basteln werden, würde ich mich um so mehr über solch ein Sweet Cotoure Päckchen von dir freuen.
    Liebe Grüße Sarah aus K.
    Ähmmmm ich muss mich noch entscheiden oder !? Dann nehm ich die Macarons – weil ich die immer noch nicht selber machen kann. Oder vielleicht doch …. :)

  • Reply
    Sabine
    24. April 2014 at 16:35

    Schöner Beitrag von Dir! Super schöne Seite im Netz, da bekomme ich sofort Lust zu bestellen oder viel lieber zu gewinnen. Falls ich eine von den Glücklichen sein sollte, hätte ich gerne die Gugls.
    LG Sabine

  • Reply
    Britti
    24. April 2014 at 16:40

    Moin Moin!
    Schande auf mein Haupt….ich habe noch nie ein Macaron gegessen.
    Da versuche ich doch mal mein Glück in Deiner Loxbox….!
    Vielen Dank für den Geschenktetipp…werde mich gleich mal auf der Seite von *Sweet Couture* umschauen….
    Liebe Grüße, Britti

  • Reply
    El-Fee
    24. April 2014 at 16:46

    Ich glaube: Macarons.
    Ach nee, heute lieber Gugl.
    Oder doch Macarons?
    Eben gerade habe ich Gugl gebacken, weil ich Gugl liebe. Also Gugl.
    Aber Macarons sind schwieriger zu backen, also Macarons.
    Göga hat mir zum Geburtstag Macarons gemacht, göttlich und unübertroffen, also Gugl.
    Nee, ich bleibe bei Macarons, bestimmt.
    Und jetzt schick ich lieber ab.

  • Reply
    Svenja M.
    24. April 2014 at 16:54

    wenn ich die Wahl hätte, dann würde ich die Gugls nehmen! Liebe Grüße, Svenja :)

  • Reply
    Gudrun Alberti
    24. April 2014 at 17:16

    I’m a Gugl-Girl in my Gugl world, life in Gugl is fantastic…
    Ja, also ich würde mich für Gugl entscheiden, die hab ich in dem Format noch nie probiert.

  • Reply
    Niki
    24. April 2014 at 17:41

    Eigentlich liebe ich ja beides, Gugls und Macerons! Und das macht die Entscheidung leider nicht gerade einfacher…. Aber ich glaube, mein Herz schlägt doch ein kleinwenig mehr für die süßen, kleinen Macerons. :-D
    Und danke für den super Beitrag mit dem tollen Geschenktipp! :-)

    Liebe Grüße
    Niki

  • Reply
    sanne
    24. April 2014 at 17:53

    Das ist ja ein toller Preis!!
    ich würde mich über die macarons sehr freuen. Ich backe selbst welche, aber ich bin immer ganz gespannt auf die Füllung.

    LG Sanne

  • Reply
    Tanja
    24. April 2014 at 18:13

    Da ich selber schon häufiger Gugl gebacken habe, würde ich diese Gugl super gerne mal testen! *Gugl* *Gugl* *Gugl*

  • Reply
    Dani
    24. April 2014 at 18:49

    Gugl, eindeutig! Mensch, sehen die toll aus! Wenn die auch nur annähernd so schmecken…
    Herzliche Grüße,
    Dani

  • Reply
    Babsi
    24. April 2014 at 18:50

    Die schönste Versuchung. Macarons. So edel und fein der Name schon klingt muss man die kleinen Dinger einfach lieben. Und dann noch sooo viele schöne Farben. Da schlägt mein Herzchen höher. <3

  • Reply
    Julyla
    24. April 2014 at 19:00

    Oh Mann sehen die lecker aus – I Love Macarons!

  • Reply
    Biskuitwerkstatt
    24. April 2014 at 19:13

    Ich sag mal: Macarons :). Ganz klar schlägt es eindeutig für Macarons :)

    Viele Grüße von Mareike

  • Reply
    Caro
    24. April 2014 at 19:15

    Mein Herz schlägt für beides – aber im Zweifelsfall entscheide ich mich für die Macarons:)) Liebe Grüße, Caro

  • Reply
    Pia
    24. April 2014 at 19:40

    Och gaaanz schwere Entscheidung aber ich glaube ich würde zu den Macarons (einfach weil ich einen heiden Respekt davor habe welche zu machen). Und toll sehen die wirklich aus… ich würde mich riesig freuen (bzw. wahrscheinlich meine mama :D)
    Liebste Grüße
    Pia

  • Reply
    Stefanie
    24. April 2014 at 19:52

    Auf jeden Fall Macarons!!!
    Ich hab mir grad die seite von Sweet couture angesehn und bin gaz hin und weg!! werd bald mal bestellen für meine Kollegin…die steht auch auf so sündige Sachen :)
    LG Steffi

  • Reply
    Carina von Seelenfutter
    24. April 2014 at 20:11

    Wow, ich bin froh, dass du diesen Beitrag veröffentlicht hast. Das ist das perfekte Muttertagsgeschenk.
    Ich schlage mich auf die Seite der Gugl-Hupfler und drücke mir selbst die Daumen. Sieht so lecker aus.

    Vielen Dank dafür, Carina

  • Reply
    Jule Mule
    24. April 2014 at 20:19

    Oh, Macarons, die würde ich sooo gern mal probieren! Die Mini Gugls sind bestimmt auch klasse, aber die hatte ich diese Woche schon ;-) LG

  • Reply
    Susann M.
    24. April 2014 at 20:21

    Macarons. Ganz klar, sie sind einfach eine Klasse für sich und lassen sich nicht wirklich mit Gugls vergleichen.Gugls sind auch lecker, aber eben anders lecker. Danke für den guten Tipp. Die Seite ist sehr schön und eine Idee für die nächsten Geschenke.

  • Reply
    Siro
    24. April 2014 at 20:34

    Habe vor ein paar Tagen endlich meine ersten Macarons verputzt und war sofort verliebt! Brauche ganz dringend Nachschub ;) :)

  • Reply
    Thanja
    24. April 2014 at 20:35

    Mhmmmmmmmmmmmm Macarons!!! Sooooooo lecker…yummy!

  • Reply
    Mareike
    24. April 2014 at 20:38

    Das ist ja mal eine hübsche Idee :)! Bei mir sind ganz klar die Gugl die Favoriten – Macarons kann ich bisher einfach nichts abgewinnen.

    Liebe Grüße,
    Mareike

  • Reply
    Mario
    24. April 2014 at 20:48

    Sehr süße Idee um ein herzliches Lächeln in Gesichter zu zaubern.

    Gugels gefallen mir seit Weihnachten sehr! :)

    Mach weiter so!
    Liebe Grüße aus Norddeutschland

  • Reply
    jessy
    24. April 2014 at 20:48

    Ist das eine süsse idee <3
    Ich würde mich riesig über macarons freuen und bin sehr gespannt wie sie schmecken *yummi*

    LG jessy

  • Reply
    Bianca
    24. April 2014 at 21:18

    Oh, da tyrannisieren Bauch und Herz mein Hirn….So ein schöner Artikel über so eine kreative Manufaktur! Da ich noch nie Macarons probiert habe, würde ich die bevorzugen.

  • Reply
    Nana
    24. April 2014 at 21:22

    Die Gugl sehen einfach traumhaft aus. Ich stehe auch total auf schöne Verpackungen.

  • Reply
    Kirsten
    24. April 2014 at 22:03

    Die Gugl fuer meine liebste Mama zum Muttertag – das waere es!
    Danke fuer den Tipp!
    Kirsten

  • Reply
    Kathrin
    24. April 2014 at 22:31

    Gugl? Gugl! Beim Give-away von Dir doch keine Frage!

  • Reply
    Irrgärtnerin
    24. April 2014 at 22:34

    … für die Gugl auf jeden Fall!

  • Reply
    Inga
    24. April 2014 at 22:40

    Die Qual der Wahl! Aber so ganz spontan schlägt mein Herz für die Macarons. :) (Und jetzt muss ich mir mal diese Seite genauer ansehen…)

  • Reply
    Kathrin B.
    24. April 2014 at 22:44

    definitiv gugl! bin eine begeisterte anhängerin dieser kleinen köstlichkeiten, weil sie einfach so vielseitig sind und immer schmecken.

  • Reply
    Daniela B
    24. April 2014 at 22:48

    Wow, das sieht ja fantastisch aus und es passt wirklich alles… jetzt müsste ich nur noch den Geschmack testen! ;-) Ich würde gern die Macarons probieren – und speichere mir Deinen Tipp als Geschenkidee, danke dafür und für die Verlosung!

    Lieben Gruß
    von Daniela

  • Reply
    Nina Bolz
    24. April 2014 at 23:24

    ich liebe macarons genau wie Gugl.♥ ich freu mich also gleichermaßen über beide Pakete. schön, dass du für uns immer solche Schätze findest. was würden wir nur ohne dich machen?

  • Reply
    Ute-S
    24. April 2014 at 23:40

    Am liebsten wäre es mir ja, wenn das Sortiment um dreistöckige Boxen erweitert würde, in denen je eine Lage Trüffel, Gugl und Macarons gestapelt werden. Aber wenn ich mich für eines entscheiden muss, dann würde ich wohl die Gugl am liebsten probieren.

  • Reply
    Karin Lorenz
    24. April 2014 at 23:50

    Hallo Markus,

    alles sieht soooo lecker aus. Auch die hübsche Verpackung spricht mich total an. Liebe nun mal alles Süße und Schöne. Aber heute würde ich mich für die Macarons entscheide.

    Ganz liebe Grüße

    Karin

  • Reply
    Jac
    24. April 2014 at 23:54

    Hallo Backbube,
    alle reden über Macarons! Wenn ich ehrlich bin, ich hab noch nie welche probiert. Also versuch ich mal mein Glück.
    LG Jac

  • Reply
    Stefanie
    25. April 2014 at 00:06

    Toll sehen sie ja beide aus – aber mein Herz schlägt doch eher für die Gugels ;-)

  • Reply
    DragonDaniela
    25. April 2014 at 00:35

    Mein Herz schlägt für Macarons. Aber ich trau mich nicht so wirklich ans selbst machen ^^‘

  • Reply
    Silke
    25. April 2014 at 03:26

    Hach, sehen die hübsch aus!! Ich liebe Gebäck in Kleinformat! Auch wenn es manchmal ein ganz schönes Gepfriemel ist, es selbst herzustellen. Wenn ich mich entscheiden muss, mag ich Gugl ein ganz klein bisschen lieber, einfach weil sie so putzig aussehen! :)
    Liebe Grüße!

  • Reply
    Melanie K
    25. April 2014 at 07:19

    Wie immer ein toller Beitrag, der einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt ;-) Da bekommt man ja direkt Lust auf … bei mir sind es die Gugl :-D Schöne Idee & wird direkt für Muttertag mal im Kopf behalten. Viel grüße!

  • Reply
    melonpan
    25. April 2014 at 07:27

    Wow natürlich Macarons da sie mir selbst
    nicht so wirklich gelingen :-(

    Minigugels esse ich auch gerne,
    aber die kriege ich schon selbst hin Yumyum*

    Liebe Grüße
    Manja

  • Reply
    Katrin
    25. April 2014 at 08:13

    Hallo,hach da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen-schlecker:-)Ich finde die Minigugels besonders toll und springe deshalb mit knurrenden Magen in den Lostopf;-)Schönes Wochenende ,katrin m aus OAS

  • Reply
    Jutta
    25. April 2014 at 08:22

    Ach, da fällt mir die Entscheidung schwer, da ich beides gerne mag. In diesem Fall entscheide ich mich mal für die kleinen Gugls. Die sehen so saftig und lecker aus.
    Liebe Grüße

  • Reply
    Maike Karen
    25. April 2014 at 08:28

    Mein Herz schlägt für: Beides! Aber da ich mich ja wirklich entscheiden muß: Macarons!
    Liebe Grüße
    Maike Karen

  • Reply
    Isabell
    25. April 2014 at 09:30

    Also als bekennder Frankreichliebhaber kann ich
    mich nur auf die Seite der Macarons schlagen.
    Die sind einfach top. Dann hüpf ich mal schnell ins
    Lostöpfchen
    LG
    Isabell

  • Reply
    Jutta
    25. April 2014 at 09:31

    :-) Ich liebe Macarons!!!

  • Reply
    Franzi
    25. April 2014 at 09:36

    Schon wieder so ein toller Shop, den du da vorstellst … und dann so eine schwierige Frage! Aber so selten, wie es bei uns Macarons gibt, tendiere ich eindeutig zu MACARONS!

  • Reply
    toni
    25. April 2014 at 09:48

    Macarons macarons macarons:)

  • Reply
    Laura
    25. April 2014 at 09:50

    Mein Herz schlägt definitv für Gugls. Nicht erst seit deinem gugligen Adventskalender :)
    Laura

  • Reply
    Katharina
    25. April 2014 at 09:56

    Also in diesem Falle würde ich wohl die Macarons ausprobieren wollen :) Die sehen einfach so toll aus und ich habe erst einmal welche gegessen! :)

    Liebe Grüße,

    Katharina

  • Reply
    Martina
    25. April 2014 at 10:16

    ich liebe die kleinen Guglhupfe!!!

  • Reply
    Joanna
    25. April 2014 at 11:42

    Hallo lieber Backbube,
    Also da ich noch nie Macarons gegessen habe, würde ich diese wählen. Das alles sieht ja unglaublich wunderschön aus. Schon allein die Verpackung und dann der Inhalt, Wahnsinn. Viel zu Schade um es aufzuessen ;-)
    Liebe sonnige Grüße,
    Joanna

  • Reply
    Nina Michel
    25. April 2014 at 14:01

    Ui, was für eine tolle Idee! Da fällt die Entscheidung nicht leicht…… ich würde gerne die Macarons probieren.

    Liebe Grüße

    • Reply
      backbube
      28. April 2014 at 12:44

      Herzlichen Glückwunsch Nina,

      eine Packung Macarons nur für dich allein!
      Check mal deine Mails.

      Liebe Grüße,
      Markus

  • Reply
    Anja
    25. April 2014 at 14:10

    Oh, ich hoffe, ich finde noch Platz in diesem bereits prall gefüllten Lostopf *reinhüpf*

    Ich bin zwar stolze Besitzerin kleiner Guglformen und natürlich habe ich auch schon (mit mal mehr, mal weniger Erfolg) Macarons gebacken… aber wo die tollen Leckereien doch schonmal in Ulm sind und ich auch in Ulm (direkt neben dem Münster :-)) wohne… Solche Köstlichkeiten sollte man KEINESFALLS zu lange auf die Reise schicken!!! Wenn das mal kein Grund ist…

    … ich würd mich freuen!!!

  • Reply
    anne
    25. April 2014 at 15:07

    Wie soll man sich da entscheiden ,es sieht beides sehr lecker aus

  • Reply
    Rosi
    25. April 2014 at 15:26

    Mein Herz schlägt für Macarons, die Verpackung krönt aber noch alles! Wär arg schön, wenn ich eine gewinnen würde…
    L G Rosi EU

  • Reply
    Silke N.
    25. April 2014 at 17:06

    Ich liiiiiebe Macarons (bin aber auch kein Gugl-Verächter)!!
    Danke für deinen tollen Beitrag – vielleicht habe ich ja Glück bei der Verlosung? Ich drück‘ mir mal die Daumen!
    LG, Silke

  • Reply
    Simone
    25. April 2014 at 21:13

    Mein Herz schlägt eindeutig für die Gugls! Ich liebe liebe liebe diese kleinen saftigen und fluffigen Dinger einfach! Und sie sind soooo hübsch!
    *drück mir selbst dolle die Daumen für die Verlosung*

    Liebe Grüße
    SIMONE

  • Reply
    Natascha
    25. April 2014 at 21:54

    Gugl!… schon das Wort fühlt sich im Mund rund und appetitlich an! gerne möchte ich sie auch „vernaschen“.

  • Reply
    Mary
    25. April 2014 at 22:29

    mhhh also mein Herz schlägt nicht eindeutig für eins von beiden.
    Ich finde Macarons unglaublich schön anzusehen und lecker aber nur im bestimmten Maße, wenn diese nicht zu süß sind.
    Gugls sind besonders in der Miniform aber auch einfach zauberhaft und schmecken sicherlich mehr Leuten, auch wenn Macarons etwas „besonderer“ sind, so würde ich mich dennoch für die Gugle entscheiden, ich finde sie würden auch einfach fabelhaft zu meiner geplnanten „Spießerparty“ passen… ;)

  • Reply
    Vroni
    25. April 2014 at 22:47

    Eiiigentlich mag ich ja Gugl viel mehr aber die Macarons schauen einfach soooo süß aus!! Also ich bin für die Macarons =)
    LG, Vroni

  • Reply
    Ellen
    25. April 2014 at 22:50

    Lieber Backbube, tja was soll ich sagen. Mein kleiner Sohn (stolze 2 Jahre alt) ist absoluter Gugl-Fan seit eine andere Mami diese köstlichen Kleinigkeiten gebacken hat … und ich bin seit kurzem Fan von deinem Blog – mit deinem Gugl-Adventskalender hast du mich auf den Geschmack gebracht. Nun versuche ich mit deinen Rezepten auch bei meinem Sohn zu punkten :-)

  • Reply
    Petra
    25. April 2014 at 23:33

    Am liebsten essen wir vier Gugels – aber auch Macarons verschwinden immer erstaunlich schnell vom Teller ;-)

    Sonnige Grüße aus Ingolstadt

  • Reply
    Anna
    26. April 2014 at 11:27

    Bei Mini-Gugl werd ich ja zum Mädchen und mache nur noch hohe, komische Geräusche… bis es still wird, weil ich sie gerade verputze ;) Wenn sie dann auch noch in einer so hübschen Verpackung daher kommen, setzt bei mir glatt Schnappatmung ein! Klar dass ich mich drüber freuen würde :D

    Gruüße, Anna

  • Reply
    Verena
    26. April 2014 at 20:23

    Macarons – definitv. Am liebsten Schoko und Pistazie. Oh und diese wunderschöne grün-pinke Schachtel. Ach wie würde ich mich freuen, wenn ich auch mal so ein Päckchen bekommen würde.

    Schönen Abend noch und liebe Grüße
    Verena

  • Reply
    Petra
    26. April 2014 at 21:30

    Vielleicht bekomme ich ja die Chance, endlich mal Macarons zu probieren?
    Obwohl die Gugls auch super lecker aussehen (und bestimmt auch schmecken :)

  • Reply
    Franzi
    27. April 2014 at 09:53

    Mein schlägt ganz kräftig für Macarons! Ich bin den kleinen Dingern verfallen als meine Schwester vor Jahren welche aus Paris mitgebracht hat! Allerliebsten Gruß aus dem Pott

  • Reply
    Melanie
    27. April 2014 at 13:51

    Poch…poch…poch
    Mein Herz schlägt für Macarons und mein Magen knurrt schon ;)

  • Reply
    Katrin von Geschmacks-Sinn
    27. April 2014 at 17:47

    Macarons habe ich schon selst gebacken und zwar 600 Stück für die Kinder der Arche in Berlin. Die Gugl´s und ich haben bisher noch nicht zueinander gefunden ;-) Nach so vielen lecker klingenden Guglrezepten, war ich immer kurz davor, mir eine Guglform zu kaufen aber bisher habe ich es noch nicht in die Tat umgesetzt. Daher würde ich mich natürlich super über die Gugls freuen. Und vielleicht bin ja auch ich danach dem Gugl-Fieber verfallen ;-)
    Ich danke Dir für den tollen Post und das Gewinnspiel und wünsche Dir noch einen schönen Abend
    LG Katrin

  • Reply
    Isabel :)
    27. April 2014 at 20:59

    Auch wenn ich deine Gugl-Rezepte liebe, wäre ich in diesem Fall für Macarons, denn diese bekomme ich selbst leider nie richtig hin und würde nur zu gerne mal die professionellen probieren ;)

  • Reply
    Kathrin
    27. April 2014 at 23:01

    Zum Glück habe ich noch kurz auf deinen Blog geguckt. Das hört sich so lecker an! Ich entscheide mich für die Macarons!
    Liebe Grüße, Kathrin

  • Reply
    Elisa
    27. April 2014 at 23:32

    Definitiv Macarons! :)

  • Reply
    Christina
    7. Mai 2014 at 10:16

    Mein Herz schlägt für Gugls.
    Liebe Grüße Christina

  • Leave a Reply