Weihnachten

Winter-Pavlova mit Granatapfelkernen & X-Mas EBook

Winter Pavlova mit Granatapfelkernen von backbube.com

Heute gibt es gleich zwei Dinge auf meinem Blog, die es hier noch nie gab. Das erste dieser beiden Dinge ist ein Rezept für eine Pavlova. Und das zweite ist ein kleines aber feines Ebook zum Download. Marc vom Blog Bake to the roots und Andrea von Zimtkeks & Apfeltarte machen monatlich ihr Bake Together, an dem ich auch schon teilnehmen durfte. Und zu Ostern haben sie ihr erstes Ebook veröffentlicht. Für die Weihnachtsausgabe haben sie nun ihre Best Blueberry Friends mit ins Boot geholt: Renate von Titatoni, Jule von Craft Room Stories, Claudia von Dinner um Acht und meine Wenigkeit. Wir waren alle zusammen letztes Jahr in Kanada und sind dort wirklich zusammengewachsen. Ich freue mich wirklich sehr, dass ich gleich 3 Rezepte für das Ebook beisteuern durfte.

Einfache Winter-Pavlova mit Sahne und Granatapfelkernen

Winter-Pavlova mit Granatapfelkernen / Backbube

Das Bake Together X-Mas Magazin Ebook umfasst 15 leckere Rezepte rund um Weihnachten: Knusprige Kekse, wunderbare Kuchen und sogar weihnachtliches Sushi. Dazu gibt es noch zwei tolle DIY’s von Renate und Jule. Eine wirklich inspirierende Winter-Ausgabe, die ihr euch nun kostenlos runterladen könnt.

Bake Together X-Mas Magazin

Bake Together X-Mas Magazin

Bake Together X-Mas Magazin

Eines meiner Rezepte aus dem Ebook ist die Winter-Pavlova mit Granatapfelkernen. Ich war schon als Kind großer Fan von Meringuen und Baiser jeder Art, die es damals beim Bäcker für 20 Pfennig pro Stück gab. Und eine Pavlova ist im Grunde nichts anderes, nur viel viel größer und wunderbar marshmallow-artig weich in der Mitte. Sie wurde zu Ehren der russischen Tänzerin Anna Pavlova erfunden, da die Form an ein Tutu erinnert. Es ist immer wieder toll zu sehen, wie mit wenigen Zutaten  die besten Dinge entstehen. Die Pavlova wird nach dem Backen nur mit Sahne und Früchten gefüllt und schon habt ihr ein großartiges Gebäck auf dem Tisch stehen, von dem eure Gäste begeistert sein werden.

Einfache Winter Pavlova mit Granatapfelkernen von backbube.com

Winter-Pavlova mit Granatapfelkernen / Backbube

Winter-Pavlova mit Granatapfelkernen

Print Recipe

Ingredients

  • ZUTATEN FÜR DIE PAVLOVA
  • 4 Eiweiß (Eiergröße: L)
  • 1 Prise Salz
  • 50 ml Wasser
  • 250 g Zucker
  • 1 TL Weißweinessig
  • 1 TL Vanillearoma
  • 1 EL + 1 TL Speisestärke, gesiebt
  • ZUTATEN FÜR DIE FÜLLUNG & DIE SCHOKOSOßE
  • 225 g Zucker
  • 250 ml Wasser
  • 125 g Kakaopulver, ungesüßt
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 300 ml Schlagsahne
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Puderzucker
  • Granatapfelkerne

Instructions

1

Den Ofen auf 130 Grad Umluft vorheizen. Einen Kreis mit 20cm Durchmesser auf ein Backpapier zeichnen und mit der beschrifteten Seite nach unten auf ein Backblech legen.

2

Das Eiweiß mit einer Prise Salz mit dem Handrührgerät leicht steif schlagen. Auf niedrigster Stufe vorsichtig das Wasser dazu geben, dann den Zucker einrieseln lassen und auf höchster Stufe schlagen, bis sich steife Spitzen bilden.

3

Mit einem Silikonspatel vorsichtig den Essig, das Aroma und die gesiebte Speisestärke unterheben.

4

Die Eischnee-Masse in den aufgemalten Kreis auf dem Backpapier geben und mit einem Silikonspatel zu einem Hügel formen. Dann die Seiten mit dem Spatel nach oben ziehen und in der Mitte eine Mulde bilden.

5

Im vorgeheizten Ofen 30 Minuten backen, dann die Temperatur auf 110 Grad reduzieren und weitere 45 Minuten backen. Den Ofen ausschalten und die Pavlova 1 Stunde darin abkühlen lassen. Ganz wichtig: Den Backofen während des Backens & Abkühlens NICHT öffnen.

6

Für die Füllung Wasser, Zucker und Vanillezucker in einem Topf 2 min sprudelnd kochen. Dann vom Herd ziehen und das Kakaopulver einrühren. Die Sahne schlagen, dabei Zimt und Puderzucker einrieseln lassen.

7

Die abgekühlte Pavlova auf einen Teller geben, vorsichtig die Mitte eindrücken und mit der Sahne füllen. Mit Schoko-Soße und Granatapfelkernen garnieren.

Feine Winter-Pavlova mit Granatapfelkernen von backbube.com

Möge der Schneebesen mit euch sein,

euer Backbube

Gefällt dir der Beitrag? Dann unterstütze backbube.com und teile den Beitrag.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Jule
    2. Dezember 2018 at 09:48

    Markus, ich bin schwer begeistert von deinen Bildern! Nie, nie würde ich das so toll hinbekommen! Hach, es sieht großartig aus! Wie schön, dass wir dieses Weihnachten, wenn auch nur virtuell, wieder vereinigt sind! Ich wünsche dir einen zauberhaften ersten Advent, herzliche Grüße aus Hamburg, Jule

  • Reply
    Claudia
    3. Dezember 2018 at 06:37

    Mein lieber Markus, ich freu mich echt riesig, in dieser kuschligen Weihnachtsrunde mit dabeisein zu dürfen.
    Und ich weiß genau, dass ich meine Mama mit so einer wunderbaren Pavlova glücklich machen würde.
    Werde mich da wohl mal ran wagen.
    Liebste Grüße
    Claudia

  • Leave a Reply