Tartes & Pies/ Weihnachten/ Werbung

Mini Handpies mit RITTER SPORT „Nuss + Crisp“-Füllung

Mini Handpies mit Ritter Sport "Nuss + Crisp"-Füllung von backbube.com

Werbung in Kooperation mit RITTER SPORT*

Von draus vom Theater komm ich her – ich kann euch sagen es weihnachtet sehr. Knapp eine Woche ist nun vorbei, seit unserer Premiere der Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens an der Jungen Ulmer Bühne. Und irgendwie hat die vorweihnachtliche Premiere die ganze Stadt. Der Weihnachtsmarkt hat begonnen, überall steht die Weihnachts-Deko in den Läden bereit und jeder ist in der passenden Stimmung. Oder war das vorher schon alles da und es fällt mir nur so auf, da auch gerade am Theater alles glitzert und funkelt? Ich kann es nicht genau sagen, aber jedenfalls kommt mir dieses Jahr alles besonders weihnachtlich vor. Weihnachten ist nicht nur die Zeit der Freude, des Schenkens und der Gemütlichkeit, sondern auch die Zeit des Naschens. Und neben Lebkuchen & Co. gibt es ganz oft auch im Schokoladenregal leckere Winterkreationen. RITTER SPORT hat sich dieses Jahr zum Beispiel die ganz tolle neue Sorte „Nuss+Crisp“ ausgedacht, die mit einer cremigen Füllung aus Haselnusscreme, knackigen Haselnussstückchen und Weizen-Reis-Crisps auf euch wartet. 

Leckere Mini Handpies mit Ritter Sport "Nuss + Crisp"-Füllung von backbube.com

Damit im Büro oder auf der Arbeit keiner bemerkt, dass ihr heimlich von der leckeren Winter-Schokolade nascht, hab ich die perfekte Tarnung entwickelt. Macht einfach kleine Handpies und versteckt die Schokolade im Inneren. So bekommt es keiner mit, dass ihr still und leise eurer winterlichen Schokoladen-Begierde frönt. Dass ihr allerdings hemmungslos nascht, wird leider dennoch jedem direkt auffallen, denn ich verspreche euch, ihr werdet von den kleinen Handpies nicht genug bekommen können und aussehen wie ein sehr dezent agierendes Krümelmonster. Am besten schmecken die kleinen Pies übrigens, wenn die Schokolade im Inneren noch etwas warm und flüssig ist. Ihr könnt die Handpies zwar direkt nach dem Backen in eure Lunchbox packen, aber sie werden natürlich nicht den ganzen Tag heiß bleiben. Ich weiß aber Rat: steckt sie einfach für ’ne Minute in den Toaster. Da kommen sie wie frisch gebacken heraus und sind im Inneren wunderbar himmlisch cremig. So genug geschwärmt, hier kommt das Rezept für euch:

Mini Handpies mit RITTER SPORT Nuss+Crisp-Füllung

Print Recipe
Serves: 16 Stück

Ingredients

  • 115 g Butter, kalt
  • 190 g Mehl
  • 2 EL + 1 EL Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 4 EL eiskaltes Wasser
  • 1/2 Tafel RITTER SPORT "Nuss + Crisp"
  • 1 Eiweiß
  • 1 Eigelb + etwas Wasser

Instructions

1

Die Butter in kleine Würfel schneiden, auf einen Teller legen und 15 Minuten ins Eisfach stellen.

2

Mehl, 2 EL Zucker & Salz in einen Mixer geben, dann die Butterwürfel dazu geben und alles auf höchster Stufe mixen, bis die Butter schön zerkleinert ist. Das eiskalte Wasser dazu geben und nochmals mixen, bis ein klumpiger Teig entsteht. Den Teig kurz von Hand kneten, zu einer flachen Scheibe formen, in Frischhaltefolie verpacken und für mind. 1 Stunde im Kühlschrank lagern, am besten aber über Nacht.

3

Den Backofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Den Pie-Teig zu einem Quadrat mit 32x16 cm ausrollen und mit der kurzen Seite zu euch legen. Den Teig horizontal alle 4 cm durchschneiden, vertikal ebenfalls alle 4 cm. Somit habt ihr 32 4x4cm große Stücke.

4

Die RITTER SPORT "Nuss + Crisp" Tafel in 16 Würfel brechen und auf 16 Teigstücke verteilen.Die Ränder der Schoko-Teigstücke mit Eiweiß bepinseln. Anschließend die restlichen 16 Teigstücke auf die bepinselten Teigstücke legen und die Ränder andrücken. (Entweder per Hand oder mit einer Gabel, für ein schöneres Muster). Das Eigelb mit etwas Wasser verquirlen, die Hanfdpies damit bestreichen und mit dem 1 El Zucker bestreuen.

5

Im vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten backen, je nachdem, wie dick ihr den Teig ausgerollt habt. Sobald sie goldgelb sind, sind sie fertig.

Leckere, einfache Mini Handpies mit Ritter Sport "Nuss + Crisp"-Füllung von backbube.com

Das Rezept hört sich doch lecker an, oder? Und als hätte RITTER SPORT gewusst, dass ich mal auf die heutige Rezeptidee komme, haben sie ihre Tafeln wohl schon vor vielen Jahren genau so gestaltet, dass man sie in praktische Würfel brechen kann, die perfekt in einen Handpie passen. Gut, das ist jetzt natürlich alles reine Spekulation. Was ich aber ganz sicher sagen kann ist, dass Ritter Sport als erster großer Schokoladentafelhersteller seit Anfang des Jahres ausschließlich zertifiziert nachhaltigen Kakao verwendet. Das finde ich wunderbar, denn Nachhaltigkeit ist immer unterstützenswert. Es ist ein Schritt in die richtige Richtung. Und mit kleinen Schritten fängt Veränderung an. Ihr müsst euch allerdings nicht verändern, sondern könnt weiterhin Schokoholics bleiben. Probiert doch mal die neue Sorte aus und verratet mir, wie sie euch schmeckt. Könnte vielleicht die Lieblingssorte vom ein oder anderen werden. Oder seid ihr da schon auf eine bestimmte Sorte festgelegt? Vielleicht „Spekulatius“ oder „Gebrannte Mandel„. Bin gespannt, welcher Schoko-Sorte ihr nicht widerstehen könnt.

Weihnachtliche Mini Handpies mit Ritter Sport "Nuss + Crisp"-Füllung von backbube.com

Möge der Schneebesen mit euch sein,

Euer Backbube

//

*Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit RITTER SPORT. Als hätten sie gewusst, dass ich scharf auf Winterschokolade bin, durfte ich mir die Sorte aussuchen und wurde mit kostenlosen Probeexemplaren versorgt. Ich soll ja auch nicht vom Knochen fallen. Danke liebes Ritter Sport Team.

Gefällt dir der Beitrag? Dann unterstütze backbube.com und teile den Beitrag.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply