Frühstück/ Vegan

Veganer Vanille-Porridge mit Vanille-Himbeer-Rhabarber & Mandeln

Veganer Vanille-Porridge mit Vanille-Himbeer-Rhabarber & Mandeln von backbube.com

Wie wär ein warmer, veganer Vanille-Porridge mit Vanille-Himbeer-Rhabarber & Mandeln zum Frühstück? Diese Frage habe ich mir vor ein paar Tagen einfach selbst gestellt und mit „ok“ beantwortet. Also bin ich auf den Markt gegangen, habe mir frischen Rhabarber besorgt und mir genau das zubereitet. Schließlich ist die Rhabarber-Saison meistens schneller vorbei, als man RhabarberBarbaraBarBarbaren sagen kann. 

Veganer, cremiger Vanille-Porridge mit Vanille-Himbeer-Rhabarber & Mandeln von backbube.com

Damit der Rhabarber auch eine schöne rosa Farbe bekommt, habe ich ihn für ne Stunde in frischen Himbeersaft eingelegt. Den Trick hab ich mir bei meinen Ulmer Kollegen Eat This abgeguckt, die damit ihren veganen Rhabarber-Käsekuchen aufgepimpt haben. Bei uns in Ulm gibt es nämlich nirgends Himbeer-Rhabarber zu kaufen. Dazu müsste ich wahrscheinlich nach München auf den Viktualienmarkt fahren. Darum hab ich mir einfach mit diesem kleinen Kniff ausgeholfen.

Veganer, cremiger Vanille-Porridge mit Vanille-Himbeer-Rhabarber & gemahlenen Mandeln von backbube.com

Rezept für veganen Vanille-Porridge mit Vanille-Himbeer-Rhabarber & Mandeln

Zutaten für den Rhabarber: 200 g Rhabarber / 100 g Himbeeren / 2 EL Zucker / 1 Vanilleschote // Zutaten für den Porridge: 50 g blütenzarte Haferflocken / 250 ml Mandelmilch / 125 ml Wasser / 1 Vanilleschote // Außerdem: Himbeeren / gemahlene Mandeln

Zubereitung:

  1. Wascht den Rhabarber gründlich, schält ihn und schneidet ihn in Rauten. Püriert die Himbeeren mit dem Zucker, streicht das Mus durch ein Sieb und fangt den Saft in einer Schüssel auf. 
  2. Gebt die Rhabarberstücke zum Himbeersaft und verrührt alles gut. Schneidet die Vanilleschote auf, kratzt das Mark heraus und gebt das Mark und die Schote zum Rhabarber. Lasst dieses Gemisch 1 Stunde ziehen.
  3. Heizt den Backofen auf 170 Grad Umluft vor. Gebt die Vanille-Himbeer-Rhabarber-Mischung in eine Auflaufform {inkl. der Vanilleschote}, verteilt alles gut und backt das Ganze 12 Minuten im vorgeheizten Ofen. Holt dann die Form heraus und lasst alles vollständig abkühlen. 
  4. Gebt dann die Haferflocken, die Mandelmilch und das Wasser in einen kleinen Topf, schneidet die zweite Vanilleschote auf und gebt sie mit in den Topf. Lasst alles auf mittlerer Hitze 10-15 Minuten leicht köcheln, bis der Porridge schön eingedickt ist. 
  5. Verteilt den Porridge auf 2 Schüsseln, garniert ihn mit dem Rhabarber und frischen Himbeeren und bestreut ihn mit gemahlenen Mandeln. Fertig. 

Falls ihr das Rezept ausdrucken möchtet, dann solltet ihr ganz nach unten scrollen.

Veganer, cremiger Vanille-Porridge zum Frühstück, mit Vanille-Himbeer-Rhabarber & gemahlenen Mandeln von backbube.com

In den Porridge habe ich keinen zusätzlichen Zucker gerührt, da der Rhabarber ja schon etwas Zucker enthält. Wenn ihr allerdings ziemlich sauren Rhabarber erwischt habt, dann könnt ihr den Porridge noch mit etwas Honig oder Ahornsirup nachsüßen. Ist aber meiner Meinung nach nicht nötig, denn sauer macht ja bekanntlich lustig. Also lasst den Zucker ruhig weg. Ich wünsche euch nun einen schönen Sonntag, und solltet ihr keinen Rhabarber zuhause haben, dann werdet ihr sicher ein leckeres Topping für euer heutiges Frühstück finden.

Möge der Schneebesen mit euch sein,

Euer Backbube

Rezept drucken
Veganer Vanille Porridge mit Himbeer-Vanille-Rhabarber & Mandeln
Was gibt es Besseres, als einen leckeren, warmen Porridge zum Frühstück? Einen leckeren Vanille-Porridge mit Vanille-Himbeer-Rhabarber & gemahlenen Mandeln natürlich. Und vegan ist er zudem auch noch.
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Kochzeit 12+15 Minuten
Wartezeit 1 Stunde
Portionen
Portionen
Zutaten
Vanille-Himbeer-Rhabarber
  • 200 g Rhabarber
  • 100 g Himbeeren
  • 2 EL Zucker
  • 1 Vanilleschote
Porridge
  • 50 g blütenzarte Haferflocken
  • 250 ml Mandelmilch
  • 125 ml Wasser
  • 1 Vanilleschoten
außerdem
  • Himbeeren
  • gemahlene Mandeln
Kochzeit 12+15 Minuten
Wartezeit 1 Stunde
Portionen
Portionen
Zutaten
Vanille-Himbeer-Rhabarber
  • 200 g Rhabarber
  • 100 g Himbeeren
  • 2 EL Zucker
  • 1 Vanilleschote
Porridge
  • 50 g blütenzarte Haferflocken
  • 250 ml Mandelmilch
  • 125 ml Wasser
  • 1 Vanilleschoten
außerdem
  • Himbeeren
  • gemahlene Mandeln
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
Vanille-Himbeer-Rhabarber zubereiten
  1. Den Rhabarber waschen, schälen und in Rauten schneiden. Die Himbeeren mit dem Zucker pürieren, durch ein Sieb streichen und den Saft auffangen.
  2. In einer Schüssel den Rhabarber und den Himbeersaft mischen. Die Vanilleschote aufschneiden, das Mark herauskratzen und alles zum Rhabarber geben. 1 Stunde ziehen lassen.
  3. Den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen. Den Vanille-Himbeer-Rhabarber in eine Auflaufform geben {inkl. der Vanilleschote}, gut verteilen und 12 Minuten backen. Dann aus dem Ofen nehmen und in der Form vollständig abkühlen lassen.
Vanille-Porridge kochen
  1. Haferflocken, Mandelmilch und Wasser in einen kleinen Topf geben. Die Vanilleschote aufschneiden und mit in den Topf geben. Auf mittlerer Hitze 10-15 Minuten leicht köcheln lassen, bis der Porridge schön eingedickt ist.
  2. Den Porridge auf 2 Schüsseln verteilen, mit dem Rhabarber und frischen Himbeeren garnieren und mit gemahlenen Mandeln bestreuen.
Powered by WP Ultimate Recipe
Gefällt dir der Beitrag? Dann unterstütze backbube.com und teile den Beitrag.

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Jörg von Eat this!
    15. April 2018 at 09:23

    Oh, das sieht super aus. Ich glaube, wir sollten uns demnächst mal zum Frühstück einladen 😜

  • Reply
    Jule
    15. April 2018 at 22:23

    Hört sich sehr fein an, aber hat sish da vielleicht der Fehlerteufel eingeschlichen? – 50 g Haferflocken auf 2 Portionen kommt mmir doch etwas wenig vor.

    • Reply
      backbube
      15. April 2018 at 23:19

      Ne, das passt schon. Zusammen mit dem Rhabarber ist das ein gutes, ausreichendes Frühstück ;)

    Leave a Reply