Kuchen & Brownies/ Süße Kleinigkeiten

Superweiche Brownies mit Orangenöl und kandierten Orangen

Superweiche Brownies mit kandierten Orangen & Orangenöl von backbube.com

Heute gibt es für euch superweiche Brownies mit Orangenöl und kandierten Orangen. Und mit superweich meine ich superweich. Man könnte auch sie auch als „fudgy“ oder als „schlonzig“ bezeichnen. Letzteres wäre dann schwäbisch. Jedenfalls sind sie unglaublich weich, fast schon cremig und unglaublich intensiv schokoladig. Und als ob das nicht schon genug wäre, habe ich sie auch noch mit Orangenöl verfeinert. Und Schokolade und Orange passen so gut zusammen, dass man fast meinen könnte, sie wurden füreinander geschaffen.

Superweiche, schokoladige Brownies mit kandierten Orangen & Orangenöl von backbube.com

Superweiche, schokoladige Brownies mit kandierten Orangen & Orangenöl von backbube.com - perfekt für Naschkatzen

Das Orangenöl* hab ich vor ein paar Monaten von einer Leserin geschickt bekommen und bin bisher noch nicht dazu gekommen, es zu verwenden. Aber jetzt hat es geklappt. Und es hat sich wirklich gelohnt. Das Orangenaroma hat sich wunderbar im Teig verbreitet und auch in der Luft beim Backen. Die ganze Wohnung hat herrlichst nach Schokolade und Orangen gerochen. Ich habe schon öfter mal ätherische Öle zum Backen verwendet. Meine Favoriten sind Minze und Grapefruit. Orange ist nun mit dazu gekommen.

Einfache, superweiche, schokoladige Brownies mit kandierten Orangen & Orangenöl von backbube.com

Dass ihr das Rezept heute bekommt, habt ihr übrigens euch selbst zu verdanken. Ihr habt auf Instagram ja förmlich danach gelechzt. Und das Rezept passt auch wunderbar zu meinem letzten Beitrag auf Instagram. Dort ging es um die Frage, wie ich zu Zucker stehe. Und bei diesem Rezept trifft z.B. das zu, was ich dort auch schon geschrieben habe: Ohne den Zucker würden die Brownies nicht so werden, wie sie nun aussehen. Sie sind mit weniger Zucker zwar auch lecker, aber werden niemals so „fudgy“. Ich werde euch übrigens in Zukunft viele eurer Fragen auf Instagram beantworten, also schaut da gern mal vorbei.

Möge der Schneebesen mit euch sein,

Euer Backbube

Rezept drucken
Superweiche Brownies mit Orangenöl und kandierten Orangen
Wenn ihr diese Brownies einmal gegessen habt, werdet ihr nie wieder andere haben wollen. Versprochen!
Stimmen: 11
Bewertung: 3.73
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
9 Stück
Zutaten
  • 110 g Butter geschmolzen
  • 1 EL Bio-Kokosöl* geschmolzen
  • 220 g Zucker
  • 2 Eier (L)
  • 1 EL Vanillearoma oder Mark von 1 Vanilleschote
  • 2 Tropfen Orangenöl
  • 60 g Weizenmehl
  • 50 g ungesüßtes Kakaopulver
  • 1/2 TL Salz
  • kandierte Orangen
Portionen
9 Stück
Zutaten
  • 110 g Butter geschmolzen
  • 1 EL Bio-Kokosöl* geschmolzen
  • 220 g Zucker
  • 2 Eier (L)
  • 1 EL Vanillearoma oder Mark von 1 Vanilleschote
  • 2 Tropfen Orangenöl
  • 60 g Weizenmehl
  • 50 g ungesüßtes Kakaopulver
  • 1/2 TL Salz
  • kandierte Orangen
Stimmen: 11
Bewertung: 3.73
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen. Eine Brownie- oder Auflaufform mit 20x20 cm leicht einfetten und mit Backpapier auslegen.
  2. Die geschmolzene Butter mit Kokosöl und Zucker in einer Schüssel mischen und 1 Minute mit einem Schneebesen verrühren. Eier, Vanillearoma und Orangenöl dazu geben und nochmals gut verrühren.
  3. Mehl, Kakaopulver und Salz in einer kleinen Schüssel mischen.
  4. Die trockenen Zutaten zur Buttermasse geben und mit einem Kochlöffel vorsichtig unterheben, bis gerade so alles verbunden ist. Es dürfen ruhig noch ein paar Mehlklümpchen drin sein.
  5. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und glatt streichen. 20-25 Minuten backen. Die Brownies sind fertig, wenn die Mitte noch etwas wackelt, aber bei etwas Druck mit dem Finger nicht mehr nachgibt. Beim Stäbchentest sollte Teig hängen bleiben, der ungefähr die Konsistenz von fester Nutella hat.
  6. Die Brownies in der Form abkühlen lassen. Dann mit Hilfe des Backpapiers herausheben, in Stücke schneiden und je nach Wunsch mit kandierten Orangen verzieren.
Powered by WP Ultimate Recipe

*Amazon/Tropicai-Affiliate Link

Gefällt dir der Beitrag? Dann unterstütze backbube.com und teile den Beitrag.

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Sarah
    17. Januar 2018 at 08:52

    Ich liebe die Kombination aus dunkler Schokolade und Orange.
    Kann man das Orangenöl auch durch Orangenaroma ersetzen?
    Das Rezept wird ganz bald nachgebacken

  • Reply
    Filiz | Filizity.com
    24. Januar 2018 at 22:55

    Hmmm, ich liebe Brownies! (vielleicht, weil ich alles liebe, was mit Schokolade zutun hat :D )
    Die Kombination aus Schokolade und orangen schmeckt sicher sehr gut, ich glaube, das muss ich probieren :)

    Vielen Dank für das Rezept und liebe Grüße,
    Filiz von http://www.filizity.com

  • Reply
    Luis
    28. Januar 2018 at 21:05

    Brownies sind einfach so lecker! Danke für das tolle Rezept!

    Lieben Gruß vom Ansprechpartner für Sonnensegel Terrasse

  • Leave a Reply