Backbube Adventswochen/ Give Away/ Weihnachten/ Werbung

– Dieses ist der sechste Streich – Drei leckere Winter-Granolas

Titelbild Pfeffersack & Söhne - Weihnachtsgranolas von backbube.com

– – WERBUNG** – –

Heute wird es würzig. Im wahrsten Sinne des Wortes. Und knusprig. Und weihnachtlich. Denn ich hab heute für euch nicht nur 1 sondern gleich 3 superleckere Winter-Granolas mit  dazu passenden Gewürzen von Pfeffersack & Söhne gebacken. Die Gewürze der kleinen Manufaktur hab ich vor einigen Jahren zum ersten Mal entdeckt. Und es ist ja wohl offensichtlich, warum ich diese tollen Gewürze sofort ins Herz geschlossen habe. Hallo, schaut euch doch mal diese großartige Verpackung an. Handgemachte, schwarze Keramikdosen. Das war Liebe auf den ersten Blick. Wann gibt es schon mal Gewürze, die man in ihrer Originalverpackung bedenkenlos auf der Fensterbank in der Küche stehen lassen kann, ohne sich dabei zu denken „nun ja, schön is anders“?! Ich find sie einfach toll, und wenn ihr mich mal besuchen solltet werdet ihr feststellen, dass in meiner Küche außer diesen schwarzen Dosen keine anderen Gewürze herumstehen. Es gibt zwar auch andere Gewürze, aber die hab ich auch in den schwarzen Keramikdosen verstaut. Die kann man nämlich auch leer bestellen *gg*. Die perfekte Tarnung für Gewürze aus hässlichen Verpackungen. Nur so als Tipp am Rande. Und ihr glaubt gar nicht, was ich für Luftsprünge ich gemacht habe, als ich geseh’n habe, dass es die Dosen jetzt auch in groß gibt. Da passen z.B. super frisch gebackene Granolas rein. 

Lebkuchen-Granola mit Pecannüssen, Kürbiskernen, Weihnachtsbäckerei-Gewürz von Pfeffersack & Söhne by backbube.com Winter-Granola mit Kirschen, Cranberries, Quinoaflocken, Zimtblüte und Glühweingewürz von Pfeffersack & Söhne by backbube.com

Und genau zu denen kommen wir jetzt: Die hab ich, wie schon erwähnt, in drei leckeren Sorten gebacken. Und jetzt lasst euch die folgenden drei Titel auf der Zunge zergehen: Lebkuchen-Granola mit Pecannüssen, Kürbiskernen und Weihnachtsbäckerei-Gewürz // Winter-Granola mit Kirschen, Cranberries, Quinoaflocken, Zimtblüten und Rotem Glühwein-Gewürz // Schoko-Granola mit Walnüssen und Tonkabohne. Na, klingt das nicht verführerisch? Genau so schmeckt es auch. Die Gewürze runden die knusprigen, gebackenen Müslis wunderbar ab. Besonders Tonkabohnen haben es mir angetan. Diese Mischung aus Vanille- und Marzipan-Aroma ist einfach großartig. Die Granolas könnt ihr übrigens nicht nur pur als Müsli genießen, sondern auch als Topping für Smoothie-Bowls, Kuchen, Weihnachtsplätzchen oder auch Süßspeisen, wie z.B. die gebackenen Birnen, die ich euch vor ein paar Tagen gezeigt hab.

Vorratsdosen für Drei verschiedene Winter-Granolas mit Gewürzen von Pfeffersack & Söhne by backbube.com Schoko-Granola mit Walnüssen und Tonkabohne von Pfeffersack & Söhne by backbube.com

Wenn euch die Gewürze von Pfeffersack & Söhne genau so gut gefallen wie mir, dann schaut euch gern mal auf deren Website um. Dort erfahrt ihr dann auch, warum mir die Gewürze sonst noch gefallen. Pfeffersack & Söhne legen nämlich hohen Wert auf absolute Top-Qualität. Die Gewürze stammen größtenteils aus biologischem Anbau und in die Gewürzmischungen kommt nichts anderes als 100% natürliche Inhaltsstoffe. Und diesen hohen Qualitätsstandard setzt Pfeffersack & Söhne bis ins letzte Detail fort – darum werden die Keramikdosen in einer kleinen Manufaktur von Hand gefertigt, die Korkverschlüsse stammen aus CO2-neutraler Forstwirtschaft. Ein Ansatz, der absolut unterstützt werden muss.

Gewinnt 5 Gewürze von Pfeffersack & Söhne by backbube.com

Und hey, weil ich ganz genau weiß, dass ihr, wie ich, genau so verrückt nach tollen Gewürzen in noch viel tolleren Verpackungen seid, verlose ich zusammen mit Pfeffersack & Söhne welche an euch. Einer oder eine von euch kann sogar gleich 5 Gewürze gewinnen. Ein Set aus Tonkabohne, Piment, Weihnachtsbäckerei, Glühweingewürz Rot und Zimtblüte. Na wenn das mal keine Adventsüberraschung ist. Hinterlasst also einfach bis morgen, 11.12.2017 um 23:59 Uhr einen Kommentar unter diesem Beitrag und schon seid ihr im Lostopf. EDIT: Das Gewinnspiel ist beendet. Vielen Dank für eure Teilnahme. Eine kleine Bedingung gibt’s aber: Schaut euch vorher im Webshop von Pfeffersack & Söhne um, und verratet mir, welches Gewürz ihr am liebsten in eurer Küche stehen haben wollen würdet. Ich drück euch die Daumen. Und die Gewinnspielregeln solltet ihr auch noch anschau’n. Und hier noch zwei kleine Anmerkungen: Sollte euer Kommentar nicht erscheinen, kommentiert ihr vermutlich zum ersten Mal. Daher muss ich euren Kommentar erst freischalten. Also keine Angst, der ist auf jeden Fall da. Und nach Ablauf der Deadline solltet ihr hier nochmal vorbei schauen und euer Mail-Postfach checken. Am besten auch den Spam. Da die Mail Worte wie „Gewinn“ oder „Verlosung“ enthält, rutscht die Mail oft in den Spam.

Und falls ihr die Granolas ausprobiert, dann teilt gerne Bilder davon auf Instagram mit dem Hashtag #backbubegranolas – in Zukunft wird es nämlich noch viele weitere Granola-Rezepte geben. Ich hab da irgendwie Feuer gefangen.

Rezept drucken
Drei knusprige Winter-Granolas mit Gewürzen von Pfeffersack & Söhne
Lebkuchen-Granola mit Pecannüssen, Kürbiskernen und Weihnachtsbäckerei-Gewürz // Winter-Granola mit Kirschen, Cranberries, Quinoaflocken, Zimtblüten und Rotem Glühwein-Gewürz // Schoko-Granola mit Walnüssen und Tonkabohne
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Zutaten
Lebkuchen-Granola
  • 400 g kernige Haferflocken
  • 80 g Pecannüsse grob gehackt
  • 70 g Kürbiskerne
  • 3 TL Zimt
  • 1 EL Weihnachtsbäckerei Gewürz von Pfeffersack & Söhne, im Mörser fein zermalen
  • 1/4 TL Muskat gemahlen
  • 1/2 TL Salz
  • 120 ml Ahornsirup
  • 3 EL Bio-Kokosöl* geschmolzen
Schoko-Granola
  • 400 g Dinkelflocken
  • 70 g Kokosraspeln
  • 80 g Walnüsse grob gehackt
  • 80 g Chia-Samen
  • 1/2 TL Salz
  • 60 g Kakaopulver
  • 1/4 Tonkabohne
  • 70 ml Bio-Kokosöl* geschmolzen
  • 80 ml Akazienhonig
  • 30 g Bio-Kokosblütenzucker*
Winter-Granola
  • 180 g Honig
  • 80 g brauner Zucker
  • 30 ml Ahornsirup
  • 120 g Bio-Kokosöl*
  • 5 Zimtblüten von Pfeffersack & Söhne, im Mörser fein zermalen
  • 1 EL Glühweingewürz Rot von Pfeffersack & Söhne, im Mörser fein zermalen
  • 1/2 TL Salz
  • 120 g Cashewkerne grob gehackt
  • 100 g Mandeln grob gehackt
  • 250 g Quinoaflocken
  • 400 g 5-Kerne-Flocken
  • 100 g getrocknete Kirschen
  • 100 g getrocknete Cranberries
Portionen
Zutaten
Lebkuchen-Granola
  • 400 g kernige Haferflocken
  • 80 g Pecannüsse grob gehackt
  • 70 g Kürbiskerne
  • 3 TL Zimt
  • 1 EL Weihnachtsbäckerei Gewürz von Pfeffersack & Söhne, im Mörser fein zermalen
  • 1/4 TL Muskat gemahlen
  • 1/2 TL Salz
  • 120 ml Ahornsirup
  • 3 EL Bio-Kokosöl* geschmolzen
Schoko-Granola
  • 400 g Dinkelflocken
  • 70 g Kokosraspeln
  • 80 g Walnüsse grob gehackt
  • 80 g Chia-Samen
  • 1/2 TL Salz
  • 60 g Kakaopulver
  • 1/4 Tonkabohne
  • 70 ml Bio-Kokosöl* geschmolzen
  • 80 ml Akazienhonig
  • 30 g Bio-Kokosblütenzucker*
Winter-Granola
  • 180 g Honig
  • 80 g brauner Zucker
  • 30 ml Ahornsirup
  • 120 g Bio-Kokosöl*
  • 5 Zimtblüten von Pfeffersack & Söhne, im Mörser fein zermalen
  • 1 EL Glühweingewürz Rot von Pfeffersack & Söhne, im Mörser fein zermalen
  • 1/2 TL Salz
  • 120 g Cashewkerne grob gehackt
  • 100 g Mandeln grob gehackt
  • 250 g Quinoaflocken
  • 400 g 5-Kerne-Flocken
  • 100 g getrocknete Kirschen
  • 100 g getrocknete Cranberries
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
Lebkuchen-Granola backen.
  1. Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. In einer großen Schüssel Haferflocken, Pecannüsse und Kürbiskerne mischen. Gewürze mischen und dazu geben.
  2. Ahornsirup und Kokosöl mischen und zu den trockenen Zutaten geben. Alles gut verrühren, bis die trockenen Zutaten gleichmäßig benetzt sind. Alles auf eine Backblech mit Backpapier geben und gleichmäßig verteilen.
  3. Im vorgeheizten Ofen 30 Minuten auf der zweiten Schiene von oben backen. Hin und wieder mit einem Holzkochlöffel alles etwas durchmischen. Wenn das Granola schön goldgelb angeröstet ist könnt ihr es aus dem Ofen nehmen und komplett auf dem Blech auskühlen lassen***.
Schoko-Granola backen
  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. In einer großen Schüssel Dinkelflocken, Kokosraspeln, Walnüsse, Chia-Samen und Salz mischen. In einer kleinen Schüssel Kakaopulver, Kokosöl, Akazienhonig, Kokosblütenzucker und die geraspelte Tonkabohne mischen. Beides miteinander vermengen, bis alles gleichmäßig benetzt ist.
  3. Das Granola auf dem Backpapier gleichmäßig verteilen und 10 Minuten backen. Dann mit einem Holzkochlöffel alles gut durchmischen und weitere 10-15 Minuten backen. ACHTUNG: Durch den Kakao ist es etwas schwieriger, zu erkennen, wann das Granola zu dunkel wird. Daher lieber auf der zweiten Schiene von unten backen.
  4. Das Granola aus dem Ofen holen und auf dem Blech vollständig abkühlen lassen***.
Winter-Granola backen
  1. Den Ofen auf 160 Grad vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen.
  2. In einem kleinen Topf Honig, braunen Zucker, Kokosöl, gemahlene Zimtblüten, gemahlenes Glühweingewürz und Salz mischen und erwärmen, bis sich der Zucker gelöst hat.
  3. In einer großen Schüssel Nüsse und Flocken vermischen, dann mit der Honig-Mischung übergießen und gut verrühren, damit alles gleichmäßig benetzt ist. Das Granola gleichmäßig auf beide Bleche verteilen. Diese nacheinander auf der zweiten Schiene von oben je 30 Minuten backen. Nach 15 Minuten einmal mit einem Holzkochlöffel alles gut durchmischen.
  4. Das Granola dann aus dem Ofen holen und auf dem Blech komplett erkalten lassen. Dann die Trockenfrüchte unterheben.***
Rezept Hinweise

*** Die Granolas sollten nach dem Abkühlen luftdicht verschlossen und kühl gelagert werden (jedoch nicht im Kühlschrank). So halten sie sich etwa 3-4 Wochen. Aber keine Angst, ihr werdet sie vorher schon längst aufgefuttert haben.

Powered by WP Ultimate Recipe

Möge der Schneebesen mit euch sein,

Euer Backbube

**Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Pfeffersack & Söhne. Meine Meinung zu den Gewürzen ist meine eigene und wurde durch nichts beeinflusst – außer durch den guten Geschmack ;)

*Affiliate-Link

Gefällt dir der Beitrag? Dann unterstütze backbube.com und teile den Beitrag.

You Might Also Like

156 Comments

  • Reply
    Iris
    10. Dezember 2017 at 07:10

    Ohhhh, was für wunderschöne Dosen 😍 Ich hätte gerne das Weinhachtsbäckerei-Gewürz!!

  • Reply
    Silke
    10. Dezember 2017 at 07:31

    Hallo Markus,
    am liebsten würden ich mir mein ganzes Gewürzregal mit den schönen Dosen bestücken. Aber besonders spannend fände ich das Kürbiskuchengewürz, da im Keller noch ein paar Kürbisse auf ihre Verarbeitung warten und ich den ein oder anderen Kürbiskuchen gut damit verfeinern könnte.
    Vielen Dank auch für die Granola-Rezepte, eine tolle Idee für ein Mitbringsel bei den ganzen Weihnachtsevents.
    Einen schönen Adventssonntag wünscht dir
    Silke

  • Reply
    Miriam
    10. Dezember 2017 at 08:29

    Die Auswahl im Webshop ist schon mal grandios, tolle Gewürze, Kräuter und alles was das Herz begehrt (Pfeffer <3 ich liebe Pfeffer!) ABER was mich wirklich reizt ist die Muskatblüte, ist so schon ein absolut tolles Gewürz, aber die würde ich unheimlich gerne in süßen wie auch herzhaften Gerichten probieren wollen!
    Und dann noch die tollen Dosen…. <3 einfach klasse!

  • Reply
    Julia Tretau
    10. Dezember 2017 at 08:30

    Lieber Markus, die Rezepte hören sich sooo unglaublich lecker an!!! Ich bin absoluter Granola Fan, lieben Dank für deine Rezepte!! Ich versuche mein Glück und hüpfe in den Lostopf. Hab einen zauberhaften 2. Advent.
    Liebe Grüße, Julia

  • Reply
    Kathrin
    10. Dezember 2017 at 08:31

    Hey das sind ja richtig tolle Gewürzmischungen da würde ich mich riesig drüber freuen!

  • Reply
    Kathrin
    10. Dezember 2017 at 08:33

    Das Tonkabohnengewürz würde ich am liebsten im Gewürzregal haben 😁

  • Reply
    Susi
    10. Dezember 2017 at 08:42

    Oje – eines??? Ich benutze die schon teilweise aber tonkabohnen Nachschub wäre fein …. vermutlich bin ich der einzige Mensch auf der Welt der im Kaffee weder Zucker noch Milch aber ein bisschen Tonkabohne haben muss 🙈 man könnte von einer manifesten Sucht sprechen und die Dose ist so hübsch die kann locker einfach herumstehen ohne in einer Schublade verschwinden zu müssen … hm- oder winterzucker oder lebkuchengewürz oder Zitronensalz…. 😍… ach entscheiden is schwer 🙈…

  • Reply
    Anna D.
    10. Dezember 2017 at 08:49

    Ich hätte gerne den Schokoladen Pfeffer in meiner Küche 😊

  • Reply
    Siggi
    10. Dezember 2017 at 09:01

    Guten Morgen!
    Ich finde deine Rezepte immer total Klasse! Und die Verpackung von den Gewürzen ist auch so hübsch! Mich würde das kürbissalz interessieren! Danke! Ich wünsche dir einen schönen 2. Advent! Liebe Grüße siggi

  • Reply
    Melanie Penz
    10. Dezember 2017 at 09:04

    Moin lieber Markus,
    ein Treffer voll ins Schwarze! Geniale Gewürze in super schönen Dose und dazu unser Liebling zum Frühstück „Granola“. Unseren Vorrat werde ich heute mit deinem Lebkuchen-Granola auffüllen. Mit Kürbiskernen stelle ich es mir klasse vor. Der Webshop macht Lust auf Gewürz-Shopping. Der Schokoladen-Pfeffer und das Kürbissalz klingen sehr gut. So, jetzt bin ich in meiner Küche…. freue mich auf viele weitere Granola-Ideen und wünsche dir einen schönen 2. Advent.
    Viele Grüße, Melanie

  • Reply
    Tine
    10. Dezember 2017 at 09:07

    Hi markus!
    Das hört sich zum knuspern lecker an! Die Kombination der Gewürze ist klasse!
    Ich bin großer fan von guten Gewürzen und im Shop gibt es eine tolle auswahl! Und die dosen sind sehr hübsch! Leider nichts für meinen Geldbeutel… mich hat sofort das vanillesalz angesprochen. Davon habe ich noch nie was gehört. Was ich ja seit ewigen Zeiten haben möchte ist geräuchertes Paprika… hast du damit schon Erfahrung gemacht? Ist halt leider auch etwas teurer und deswegen noch nicht bei mir eingezogen. Danke für dein tolles Gewinnspiel! Ich wünsche dir einen schönen zweiten Advent! Vlg Tine

  • Reply
    Gabriele
    10. Dezember 2017 at 09:22

    Hmmmm….das Cranola sieht ja lecker aus. Kaufe meins immer, werde es aber mal ausprobieren :-)
    Diese Behälter sind ja alleine schon ein Träumchen. Mir persönlich gefällt das Gewürzset: HOCH DIE TASSEN am besten.
    https://www.pfeffersackundsoehne.de/products/set-gluhwein
    Einen schönen 2. Advent…Gabriele

  • Reply
    Isabella
    10. Dezember 2017 at 09:28

    Guten Morgen,

    erstmal wünsche ich dir einen schönen zweiten Advent :-)
    Ich konnte mich bei den Gewürzen kaum entscheiden…mir sagt vieles zu. Ich finde das Hibiskusblütensalz sehr ansprechend :-) Vanillesalz klingt aber auch sehr interessant!

    Viele Grüße
    Isabella

  • Reply
    Katy
    10. Dezember 2017 at 09:30

    Ooooooh, allein schon diese Dosen! <3
    Ich finde nach unserer Hochzeit auf Jamaica alles mit Jerk so großartig! Also würde ich mir auf jeden Fall "Carib Jerk Rub" bestellen! Yummy!

  • Reply
    Silvia Doerle
    10. Dezember 2017 at 09:31

    Knusper knusper knäuschen wer knuspert in meinem Häuschen 😋 vielen Dank für die tollen Rezepte und die Möglichkeit vielleicht sogar diese tollen Gewürze zu gewinnen 😀 ich wünsche einen gemütlichen 2.Advent
    🕯🕯🎄🍀🎶☕️
    Herzlichst Silvia

  • Reply
    Julia
    10. Dezember 2017 at 09:51

    Oh ich liebe Gewürze damit kann man so viel leckere Dinge machen 😍 die sehen echt klasse aus und das Granola erst, ich kann es fast riechen 😍 LG Julia

  • Reply
    Sofie
    10. Dezember 2017 at 09:57

    Lieber Backbube,
    Ich würde mich riesig über die Gewürze, insbesondere das Weihnachtsbäckerei-Gewürz, freuen, da ich dann nach dem jetzigen Prüfungsstress, der bis kurz vor die Feiertage andauert, doch noch richtig in Weihnachtsstimmung kommen würde und für die Feiertage etwas leckeres mit den Gewürzen zaubern würde.

  • Reply
    Rahel
    10. Dezember 2017 at 10:02

    Heyho lieber Markus :)

    Mit deinem heutigen Blogpost hast du mir eine riesige Freude gemacht, soviel kann ich versprechen ;)
    Ich bin nämlich sowohl der größte Fan (oder die größte Fanin?) von selbstgemachtem Granola (ohhhh, ich könnte mich reinlegen, immer wenn ich welches mache ist es innerhalb kürzester Zeit weg), sondern auch von Gewürzen, vor allem von Weihnachtsgewürzen! <3
    Und dann auch noch Pfeffersack und Söhne… Oh ja, definitiv nach meinem Geschmack, danke dafür :)
    Ich wünsche dir einen wunderbaren zweiten Advent,

    Liebe Grüße
    Rahel

  • Reply
    Gesa
    10. Dezember 2017 at 10:04

    Auch ich versuch mein Glück 🍀 Besonders toll fände ich das Kala Namak! Habe die indische Küche für mich entdeckt.
    Ansonsten bin ich unter Freunden als Müsli/Granola-Vernichterin bekannt, was die drei Rezeptideen natürlich zu gefundenem
    „Fressen“ für mich macht 😍😄 Besonders das Lebkuchen-Granola hat es mir angetan!
    Einen besinnlichen 2. Advent und gute Besserung nach Ulm ✨

  • Reply
    Siggi Klose
    10. Dezember 2017 at 10:12

    Lieber Markus, deine Rezepte und Bilder sind mal wieder große Klasse, vielen Dank dafür! In dem webshop möchte ich am liebsten oben anfangen und unten aufhören, da fällt die Wahl wirklich schwer. Aber die Blütenmischung hat es mir besonders angetan, würde ich gerne in einer Kräuterbutter versuchen und die dunklen Tage etwas farbiger gestalten. Über den Gewinn würde ich mich sehr freuen, denn nächste Woche steht unser jährliches Weihnachtsgrillen mit den Nachbarn an, da könnt ich noch ein paar Plätzchen backen und den Glühwein aromatisieren…..das wäre perfekt 😊 LG Siggi

  • Reply
    Maike Karen
    10. Dezember 2017 at 10:12

    Ein paar Sorten von Pfeffersack besitze ich schon und ein paar habe ich verschenkt – am liebsten hätte ich jetzt noch ein paar verschiedene Pfeffersorten, z.B. den Tasmanischen Bergpfeffer. Wünsche einen schönen Advent!

  • Reply
    Christin
    10. Dezember 2017 at 10:13

    Mhhhhhh das sieht unfassbar köstlich aus👌🏼 So ein Granola würde ich jetzt zu gerne vor mir stehen haben!!! Da ich schon immer Glühwein selbst machen wollte wäre ich auch sehr am roten Glühwein Gewürz interessiert 😊😍
    Eine gesunde und leckere Adventszeit wünsche ich 🌲🌟☃️

  • Reply
    Sandra
    10. Dezember 2017 at 10:14

    Ohhh, mindestens eins der granola muss ich testen. Wird ein Weihnachtsgeschenk. 😊 perfekt für Müsliliebhaber.
    Ich finde die Blütenmischung toll. Verschönert jedes Gericht.

  • Reply
    Julie
    10. Dezember 2017 at 10:18

    Oh, wie schön!
    Ich finde die Blütenmischung toll – wie wunderbar die bunten Blüten einfach auf ALLEM aussehen müssen – super!

    Grüße,
    Julie

  • Reply
    Steffi
    10. Dezember 2017 at 10:23

    Da ich Salz und Zitronen liebe wäre das Zitronensalz perfekt. 💕 Auf jeden Fall habe ich jetzt dier perfekten Dosen für meine Gewürze gefunden. Danke schon mal dafür!!!

  • Reply
    Kirstin
    10. Dezember 2017 at 10:27

    Ich hätte gern das Zaatar, da ich die israelische Küche sehr gern mag!

  • Reply
    Isabella
    10. Dezember 2017 at 10:30

    Super hören sich die Rezepte an 😍 ! Die Gewürze sind wirklich alle sehr hochwertig – erst recht die kleinen Döschen! Besonders interessant finde ja das Wildgewürz aus dem Shop, da ich ich für mein Christmas Dinner ein Rehgulasch geplant habe – das würde das Essen bestimmt perfekt abrunden 😋.

    Liebe Grüße,
    Isabella

  • Reply
    Anna F
    10. Dezember 2017 at 10:43

    Hallo Markus,
    die Dosen sind wirklich wunderschön. Im Webshop kam man sich kaum entscheiden, aber ich wollte schon lange Mal den roten Kampotpfeffer aus Kambodscha probieren.
    Noch einen schönen zweiten Advent,
    Anna

  • Reply
    Steffi
    10. Dezember 2017 at 10:48

    Oh wow – tolle Rezepte, Vielen Dank! Mir läuft beim Lesen schon das Wasser im Mund zusammen und ich werde sie bestimmt bald nachmachen! Da ich ein totaler Pfeffer-Junkie bin, würde ich mein Küchenregal am liebsten mit ALLEN Pfeffersorten schmücken :) Besonders der Schokoladenpfeffer, der gleich zwei meiner Leidenschaften vereint, klingt spannend. Und hübsch sehen sie aus!

  • Reply
    Susi
    10. Dezember 2017 at 10:55

    Große Tonkasucht 🙈… und ein winterzucker wäre toll 😍

  • Reply
    Mona
    10. Dezember 2017 at 10:59

    Mhhh… das hört sich aber lecker an. Ich höre das erst mal was von Pfeffersack & Söhne und bin hin und weg von der Gewürzen. Besonders toll finde ich die Blütenmischung, ich glaube meine erste Bestellung lässt nicht lange auf sich warten.

  • Reply
    Carolina
    10. Dezember 2017 at 11:06

    Oh wie toll! Ich bin ganz begeistert von den Rezepten und als DIY Weihnachtsmitbringsel finde ich das super und werde das gleich nächste Woche ausprobieren! Als Gewürz finde ich die Probier Schachteln sehr praktisch! Und am besten finde ich das Vanillesalz.. ich backe ständig und überall gehört bei mir ein Hauch Vanille und Salz rein die Kombi finde ich sehr spannend 😊
    LG Carolina

  • Reply
    Victoria
    10. Dezember 2017 at 11:07

    Moin,
    die Auswahl ist großartig und am liebsten hätte ich fast alles aus dem Shop. Das passt dann auch so schön zueinander.
    Da ich aber schon ein paar Gewürze habe, würde ich mich vermutlich für die Muskatblüte oder die Tonkabohne entscheiden, da ich beides schon länger mal ausprobieren möchte.

    Einen schönen 2. Advent
    Victoria

  • Reply
    Conny
    10. Dezember 2017 at 11:13

    Hallo Markus,

    vielen Dank für die tollen Rezepte. Granolas sind einfach so lecker 😋 Ich liebe Currys und finde daher das Madras Curry sehr interessant. Die Gewürze sehen in den Dosen so schön aus.

    Liebe Grüße
    Conny

  • Reply
    Hannah
    10. Dezember 2017 at 11:28

    Wow, das klingt ja super lecker! Da weiß ich ja gleich, was ich kommende Woche mache! Vielen Dank für die leckeren Rezepte!
    Ich würde mich über Zimtblüten in meiner Küche freuen, das kann man zur Weihnachtszeit ja super kreativ einsetzen!

  • Reply
    Steffi
    10. Dezember 2017 at 11:34

    Tatsächlich wären das die Zimtblüten, die hab ich so noch nicht verwendet. 😊

  • Reply
    Denise
    10. Dezember 2017 at 11:40

    Oh mein Gott, die Verpackung ist ja wirklich umwerfend! Und die Auswahl verführerisch… Mich würde das Vanillesalz ja wirklich reizen! Und tolle Granola-Rezepte! Die passen perfekt zu meinem Vorsatz 2018 nicht mehr in der Mensa zu essen sondern frisch und lecker! Das ist unse Mensa nämlich leider so gar nicht und trotzdem esse ich da viel zu oft.
    Ganz liebe Grüße und Dir einen schönen und erholsamen 2. Advent! :)

  • Reply
    Philipp Steinbach
    10. Dezember 2017 at 11:56

    Schwierig, sich bei den ganzen Gewürzen zu entscheiden:D ich finde das Hibiskusblütensalz klingt interessant. Würde ich mich aber nur für ein klassisches Gewürz entscheiden dürfen, wäre es definitiv Rosmarin;)

  • Reply
    Ilka
    10. Dezember 2017 at 11:58

    Wie jetzt: entscheiden?! Na gut, das Hibiskusblütensalz, dicht gefolgt von Blütenmischung und ever ever ever Vanille.
    Und jetzt hole ich meine Buntstifte und male dem Weihnachtsmann mal die Gewürze mit auf den Wunschzettel :-)
    Viele Grüße
    Ilka

  • Reply
    Dorothee
    10. Dezember 2017 at 12:00

    Ich liiiiiebe Pfeffer und würde furchtbar gerne mal den Schokoladenpfeffer ausprobieren 😍

  • Reply
    Uwe
    10. Dezember 2017 at 12:02

    Ich glaube mit dem Hibiskusblütensalz würde ich meiner Frau eine Riesenfreude machen 😊

  • Reply
    Stephanie Schneider
    10. Dezember 2017 at 12:02

    Wow 😍
    Mal davon abgesehen das es dort wirklich tolle Gewürze gibt, würden die Döschen unheimlich gut zu meinen Stelton Sachen in der Küche passen 😂
    Ich interessiere mich unheimlich für die Muskatblüte. Nicht nur das es eine Berufskrankheit von mir ist das ich mich für jede Blüte interessiere.. Nein ich habe diese wirklich auch noch nie gesehen und bin wirklich gespannt wie sowas schmeckt.

  • Reply
    Ulli
    10. Dezember 2017 at 12:06

    Mensch Backbube, tolle Fotos und sehr schönes Rezept. In meinem Pfeffersack würde ich schöne Vanillestangen stecken, sind doch die Schönsten ;-)
    Ulli

  • Reply
    Ronja
    10. Dezember 2017 at 12:08

    Wow nicht nur das es eine tolle Auswahl der Gewürzen gibt, die Verpackung dazu auch noch super hübsch! Ich würde mir auf jeden Fall das Chicken BBQ Ein holen, da wir auch im Winter nicht aufhören zu grillen 😊

  • Reply
    Gabriele
    10. Dezember 2017 at 12:10

    Lieber Markus,
    hmmm, Winter-Granolas – das klingt verführerisch! Die werden ganz bald nachgemacht.
    Und im Webshop von Pfeffersack & Söhne möcht‘ ich am liebsten gleich einen Großeinkauf starten – da fällt die Entscheidung wirklich schwer. Die Baharat-Gewürzmischung reizt mich allerdings ganz besonders, denn wir lieben Gerichte mit einer orientalischen Note. Besonders interessant auch der Tipp von Pfeffersack & Söhne, die Gewürze erst kurz vor Verwendung in einem Mörser fein zu zerstoßen. Das gibt bestimmt noch mal einen Extra-Kick.
    Liebe Grüße
    Gabriele

  • Reply
    Sandra
    10. Dezember 2017 at 12:16

    Guten Morgen!
    Ich finde deine Rezepte immer super toll!
    Die Verpackung von den Gewürzen ist sehr hübsch! Ich finde die Blütenmischung interessant. Danke!
    Liebe Grüße und einen schönen 2. Advent!
    Sandra

  • Reply
    Anica
    10. Dezember 2017 at 12:21

    Mmmhhhh…das Kürbiskuchengewürz :-)

  • Reply
    Verena
    10. Dezember 2017 at 12:28

    Oh das liest sich einfach nur lecker. Zu Weihnachten mache ich immer ein Spezial- Granola für mein Patenkind, die eine totale Frühstücksverweigerin ist, aber zumindest das später in der Schule ein Granola mit Joghurt mampft. Langsam gehen mir aber die Ideen aus, deshalb bin ich dankbar für Deine Rezepte. Die Keramik von Pfeffersack und Söhne hatte ich schon lange für mich im Auge. Als Gewürz hätte ich gerne SCHOKLADENPFEFFER in meiner Küche. Vielleicht wäre das sogar gut als kleiner Kick im Granola. Gruß Verena

  • Reply
    Jules
    10. Dezember 2017 at 12:39

    Deine Granolarezepte klingen super lecker! Falls es mit dem Gewinn klappt, werden die direkt als erstes ausprobiert. :)
    Ich mag die Gewürze von Pfeffersack & Söhne, schon die Verpackungen machen so viel her – aber im Onlineshop überwältigt mich die enorme Auswahl. Da will man doch alles ausprobieren: Kürbiskuchengewürz, Veggie BBQ Rub, oder nicht doch Hibiskusblütensalz…?

    Einen schönen 2. Advent!

  • Reply
    Anne
    10. Dezember 2017 at 13:00

    Hallo Markus 😀,

    Seid der gebackenen Birne warte ich sehnsüchtig auf diesen Beitrag 😀. Jetzt ist er da und kommt auch noch mit einem verführerischen Gewinnspiel um die Ecke. Doch entscheiden ? Bei der Auswahl?… fast ein Ding der Unmöglichkeit…. 😉 also nehm ich das Gewürzset 1001 Nacht … 4 tolle Gewürze die zum experimentieren einladen. Und ich kenne dank dir wieder eine Seite mehr, die zum Geld ausgeben einlädt.
    Schönen 2. Advent
    Anne

  • Reply
    Corina
    10. Dezember 2017 at 13:12

    Hallöchen Markus,
    also das Glühweingewürz hat es mir ja angetan. Gewürze sind einfach das liebste was ich in der Küche benutze. Zusammen mit meiner Oma ist unser Kräuterhexengewürzschränkchen mit allem möglichen voll und es ist immer toll zusammen was neues zu mischen :)
    Liebste Grüße und noch einen wunderschönen Advent (und gute
    Besserung;)
    Corina

  • Reply
    Miri
    10. Dezember 2017 at 13:15

    Lieber Markus,
    du hast aber auch immer grandiose Partner. Ohne Gewürze ist meiner Meinung nach alles doof! Wie cool hört sich bitte Vanillesalz oder Weihnachtszucker an?!
    Über den Gewinn würde ich mich riesig freuen.
    Hab eine wundervolle Vorweihnachtszeit. Lass es dir gut gehen.
    Liebe Grüße Miri:)

  • Reply
    Carola
    10. Dezember 2017 at 13:30

    Ich liebe die Gewürze von Pfeffersack und Söhne, besonders die einmalig schönen Behälter <3
    Auf den Genuss der Granola-Varianten freue ich mich und über den Gewinn würde ich mich auch sehr freuen <3
    Herzenswarme Adventsgrüße und weiterhin die besten Genesungswünsche sende ich Dir, Carola

  • Reply
    Lea
    10. Dezember 2017 at 13:35

    Hallo Markus, ich liebe Pfeffer und würde den Schokopfeffer testen! Die Dosen sehen wirklich toll aus! Und die Birnen mit granola würden meiner Mama schon als Vorschlag für Weihnachten unterbreitet 😉

    Lg Lea

  • Reply
    Dundie
    10. Dezember 2017 at 13:41

    Auch, wenn es in deiner Auswahl schon drin ist, hätte ich wohl gerne Zimtblüte zu Hause stehen. Ich liebe Zimt und es klingt einfach unheimlich interessant. Ansonsten vielleicht noch das Lebkuchengewürz..

  • Reply
    Therese
    10. Dezember 2017 at 14:01

    Ich bin eine absolute Gewürzliebhaberin und fast schockiert, dass ich das noch nicht entdeckt habe! Danke, dass du uns das vorgestellt hast :-)
    Ich würde auf jeden Fall Zitronengras in der Küche stehen haben wollen. Ich koche sehr gern Thai Curry und mit Zitronengras schmeckt es immer noch frischer. Die Gewürzmischungen im Set wären wirklich ein Traum. Liebe Grüße, Therese.

  • Reply
    Charlotte
    10. Dezember 2017 at 14:05

    Mhh, da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen! Ich würde mich wahnsinnig über das Kübiskuchen-Gewürz freuen, da ich ein riesiger Kübisfan bin =)
    Liebe Grüße!

  • Reply
    Ina
    10. Dezember 2017 at 14:10

    Die Dosen sind ja herzig!! Mein Favorit wäre das weiße Glühweingewürz- habe bisher nur rotes und so ein heißer Weißwein mit Apfel kann halt schon was ;)
    Jetzt stelle ich mich aber erst mal in die Küche und mache eine runde Bratapfel-Glühwein Bälle mit deinem Rezept :)

    Grüße Ina

  • Reply
    Doris
    10. Dezember 2017 at 14:20

    Murray River Salt ❤❤….das hätte ich mir mal von einem kleinen Gewürzstand auf einem Weihnachtsmarkt mitgebracht…..himmlisch 😊

  • Reply
    Svenja
    10. Dezember 2017 at 14:45

    Lieber Markus,
    Dein Granola hört sich ja unglaublich lecker an! Habe mir den Link gleich gespeichert, um es nachzubacken. Die letzten Monate habe ich eine Hafermischung gefrühstückt, aber so langsam brauche ich mal wieder was neues – dein Granola wird getestet!
    Die Keramikdosen sehen echt super aus, besonders weil ich schwarz auch so gerne habe! Selbst wenn ich hier nicht Gewinne, werde ich glaube ich trotzdem dort bestellen, wäre ein tolles Geschenk für meine Schwester!
    Ich hätte ja gerne das Chipotle Jalapeno Gewürz – ich esse einfach zu gerne Mexikanisch. Lachen musste ich ja über das „Allerlei für Debbekooche“ :D

    Liebe (Schnee-)Grüße aus Frankfurt
    Svenja

  • Reply
    Patti
    10. Dezember 2017 at 15:15

    Hallo,
    bei den Keramikdosen muss ich dir definitiv zustimmen, die sehen toll aus. Vielleicht lege ich mir die auch zu… :)
    Ich hätte gerne die Zimtblüte, das kenne ich leider noch nicht und würde ich total gern ausprobieren.
    Weiße, flockige Grüße
    Patti

  • Reply
    Beate
    10. Dezember 2017 at 16:13

    Weihnachtszeit ohne Glühwein geht gar nicht! Ich würde sehr gerne mal das Glühweingewürz weiß ausprobieren, zum Glück passt dieses Jahr auch das Wetter!
    Liebes Grüßle
    Beate

  • Reply
    Nadine Stammer
    10. Dezember 2017 at 16:36

    Hallo Markus,
    Wow, was für ein Zufall: erst heute morgen habe ich die Gewürzmanufaktur für mich entdeckt und jetzt kann man bei dir eins der schwarzen Gefäße gewinnen.
    Bei der interessanten Auswahl von Gewürzen ist echt richtig schwer sich nur für eins zu entscheiden…Richtig neugierig bin ich auf die Tonkabohne, da ich schon viel von ihr gehört habe, aber bis jetzt noch nicht selbst mit ihr backen bzw. Kochen konnte.
    Viele Grüße

    • Reply
      backbube
      10. Dezember 2017 at 18:37

      Du kannst nicht nur 1 Dose gewinnen, sondern 5 ;)

  • Reply
    Nicole
    10. Dezember 2017 at 16:37

    Das Lebkuchen Granola hört sich super an.
    Die Gewürze von Pfeffersack & Söhne muss ich unbedingt auch probieren. Klingen tun sie schon mal richtig gut, vor allem das Carib Jerk Rub.

  • Reply
    Kerstin
    10. Dezember 2017 at 16:41

    Bei der riesigen Auswahl im Webshop fällt mir die Entscheidung gar nicht leicht! Am liebsten würde ich alles bestellen, weil ich auch so gerne und viel mit Gewürzen koche/backe. Aber da Kürbis im Moment mein absolutes Lieblingsgemüse ist, das ich jeden Tag essen könnte, würde ich vielleicht mit dem Kürbissalz starten. Oder doch lieber ein Lebkuchengewürz für die Weihnachtsbäckerei…?
    Liebe Grüße
    Kerstin

  • Reply
    Anita
    10. Dezember 2017 at 17:16

    Hallo Markus,

    ich komme garnicht mehr nach mit dem nachbacken ;-)

    Gestern habe ich deibe Birnen-Vanille-Zimt Konfitüre gemacht, die ich schon vor längerer Zeit auf Pinterest gefunden habe. Die Gläser warten jetzt nur noch auf eine schöne Verpackung.
    Granola selbst gemacht, finde ich super, so vielfältig einzusetzen.
    Ich bin ja absoluter Fan von Gewürzen, vor allem lege ich wert auf gute Qualität. Bei mir ist die Küche auch voll mit Gläsern einer Firma. Fehlen darf bei mir nieeee Tonkabohne und Vanille!!! Das sind meine Lieblinge.

    LG
    Anita

  • Reply
    Anne
    10. Dezember 2017 at 18:31

    Der Urwaldpfeffer klingt spannend! Mir gefallen die Gefäße ausnehmend gut! Und die Qualität stimmt auch. Ein toller Preis! Es wäre eine wunderschöne Advents-Überraschung, wenn der Gewinn bei mir landen würde!

  • Reply
    Lisa
    10. Dezember 2017 at 18:37

    Die Granolas hören sich lecker an. .Das Schoki versuchen wir bestimmt bald mal.
    Ich würde gerne mal Tonka Bone versuchen oder Bärlauch Kraut ☺

  • Reply
    Kristin
    10. Dezember 2017 at 18:48

    Huhu lieber Markus der burner wie hätte es auch anders sein sollen bei dir 😅 😍😍😍😍ich liebe Granola und gute Gewürze 😍👍🏼👍🏼👍🏼 und würde mich Mega freuen. Auch wenn ich Weihnachten 🎄 nicht so mag liebe ich die Düfte und Gewürze in dieser Zeit sehr.

    Hab noch einen schönen 2. Advent

    Vg Kristin

  • Reply
    Susanne Forster
    10. Dezember 2017 at 18:49

    Jaaaa, das würde ich gerne gewinnen!!! Die Mischung Baharas (die Autokorrektur macht mir Bahamas draus;-))aus dem Webshop ist mein Favorit!

  • Reply
    Franziska winter
    10. Dezember 2017 at 19:00

    Wow nicht nur die Gewürze sind toll, sondern auch die Dosen. Klasse! Und die Rezepte werde ich für Weihnachten gleich mal ausprobieren…

  • Reply
    Franzi
    10. Dezember 2017 at 19:10

    Für mich als Granola Fan ein besonders tolles Rezept! Das klingt super lecker!
    Ich würde mich über Zimtblüten in meiner Küche freuen, die wollte ich schon immer mal verwenden! Tonkabohnen wäre auch toll!

  • Reply
    Laura Diesel
    10. Dezember 2017 at 19:35

    Oh das wäre perfekt um mir ab Januar leckere Granolas für meinen ersten Job nach dem Studium zuzubereiten!!:)
    Die Dosen sind zauberhaft und auch Lavendelblüten wollte ich immer Mal ausprobieren.
    Einen schönen verschneiten 2 Advent noch.

  • Reply
    Maria
    10. Dezember 2017 at 19:53

    Hallo Markus,
    Erstmal vielen Dank für die tollen Granola Ideen! Ich backe seit langem schon mein eigenes, bin aber immer auf der Suche nach Inspiration für neue Varianten.
    Und bei den Gewürzen würde ich mich entweder für die Tonkabohne entscheiden oder für Tandoori Masala :)
    Liebe Grüße

  • Reply
    Anna
    10. Dezember 2017 at 20:05

    Die sehen ja wunderschön aus! Das Kürbissalz klingt sehr lecker :) das perfekte Weihnachtsgeschenk!

  • Reply
    Anna
    10. Dezember 2017 at 20:07

    Hallo Markus,
    letzte Woche habe ich gerade gedacht, ich brauche unbedingt mal anschauliche Behälter für Gewürze und diese wären klasse! Die Tonkabohne möchte ich unbedingt mal ausprobieren. Schon einiges darüber gehört, aber noch nie in der Hand gehabt.
    Einen schönen Sonntagabend.
    Gruß Anna

  • Reply
    Twinklinstar
    10. Dezember 2017 at 20:38

    Wow, mal wieder ein tolles Gewinnspiel! Fast so gut wie unsere Fachsimpelei über unsere orangenen Krieger 😉 tatsächlich ist mein Lieblingsgewürz nicht orange, hat aber ebenfalls eine Knallerfarbe: das Hibiskussalz ist einfach grandios. Bisher ist es leider noch nicht bei mir eingezogen, aber schwarzen Pfeffer nenne ich seit August mein eigen…. Lieblingsgrüße

  • Reply
    Marlit
    10. Dezember 2017 at 20:54

    Moin, Lebkuchen Granola klingt sehr lecker und die Gefäße sind super schön! Ich würde mich über einen Gewinn sehr freuen und aus dem Shop das Vanillesalz probieren, klingt lecker 😋. Liebe Grüße

  • Reply
    Steffi
    10. Dezember 2017 at 21:00

    Hallo :-) bin ganz durch Zufall auf deiner Seite gelandet und sofort an den Granolas hängen geblieben. Pfeffersackundsöhne kenne ich schon länger und hätte super gerne das Glühweingewürz bei mir in meiner Küche.
    Ganz liebe Grüße, Steffi

  • Reply
    Lisa
    10. Dezember 2017 at 21:39

    Hallo lieber backbube,
    Meine Wahl im Webshop würde auf eine Dose Kurkuma fallen, so kann es goldene Milch im Überfluss geben!
    Lg Lisa

  • Reply
    Nina
    10. Dezember 2017 at 21:50

    nicht einfach… würde mich für das Hibiskusblütensalz. Gigantisch tolle Farbe!

  • Reply
    Vera
    10. Dezember 2017 at 22:02

    Die Granola-Rezepte sind echt toll. Die möchte man gleich in der Frühstücksschüssel haben! Und die Dosen sind ja wohl der Hammer – die sehen bestimmt richtig gut in der Küche aus.
    Zimtblüte klingt echt spannend, das würde ich direkt ausprobieren wollen. Habe im Online-Shop auch Hibiskusblütensalz entdeckt. Das habe ich mal in einem Restaurant auf dem Essen gehabt und seit dem überall gesucht. Jetzt weiß ich wo ich finden kann.
    Einen schönen 2.Advent, Vera

  • Reply
    STefanie Schiestl
    10. Dezember 2017 at 22:04

    Ich muss meinem Gatten ja momentan immer ein Granola machen und er nimmtces dich mit in die Arbeit!! Am Abend schneid ich Obst für ihm her mit Joghurt isst er es immer zur Brotzeit…er war irgendwann dieses deftige Baustellenessen so satt!! Seine Kollegen schmunzeln zwar manchmal was er zur Brotzeit dabei hat, aber jeden Tag leberkässemmeln (also ich müsst kotzen)!!
    Deine Rezepte Probier ich auf jeden Fall aus, danke!!
    Die Gewürze wären natürch der hit!
    Lg Steffi

    • Reply
      backbube
      12. Dezember 2017 at 00:52

      Hallo Steffi,

      dein Gatte darf sich freuen, denn du wirst demnächst 5 neue Gewürze zuhause stehen haben.
      DU HAST GEWONNEN!!

      Check mal deine Mails (auch den Spam) für alles weitere.

      Danke, dass du mitgemacht hast.
      Möge der Schneebesen mit dir sein,
      Markus

      • Reply
        Stefanie schiestl
        12. Dezember 2017 at 06:43

        Juhuuuuu, danke!!!! 😍😍😍
        Hab dir schon auf deine Mail geantwortet!!!
        Steffi

  • Reply
    Alcino
    10. Dezember 2017 at 22:06

    Die Dosen sehen klasse aus! Damit lässt sich bestimmt tolles backen.

  • Reply
    Fenja
    10. Dezember 2017 at 22:09

    Hallo Backbube, ,
    das sind ja klasse Gewürze. Die klingen alle super zum experimentieren. Da spring ich noch schnell mit in den Lostopf :-)

  • Reply
    Kate
    10. Dezember 2017 at 22:45

    Das würde ich sooo gerne gewinnen 😍
    Interessant finde ich ja auch die verschiedenen Salze im Onlineshop wobei das Rauchslz mein Favorit wäre!

  • Reply
    Juliane
    10. Dezember 2017 at 22:48

    Das Weihnachtsbäckerei-Gewürz hätte ich sehr gerne in meiner Küche.
    Die Granola-Rezepte werde ich auf jeden Fall mal nachbacken.

  • Reply
    Andrea
    10. Dezember 2017 at 22:56

    Das Rauchsalz hätte ich gerne 🌟

  • Reply
    S. S.
    10. Dezember 2017 at 23:15

    Hallo Markus,
    wenn es nach den tollen Dosen geht, hätte gerne von A-Z alle Gewürze😉. Ansonsten wären die italienischen Kräuter mein Favorit, die passen am besten in meine Küche, weil ich Pasta und Pizza liebe.

    Dir einen schönen 2.Advent🎄.

    Liebe Grüße Susi

  • Reply
    Marijke
    10. Dezember 2017 at 23:22

    Also da fällt die Entscheidung wieder einmal schwer… Ich bin schon so lange scharf darauf Tonkabohne zu probieren…. Aber da Vanillesalz und das 6er Set mit weihnachtlichen Gewürzen (hammermäßig verpackt…) lachen mich auch sehr an. Schwierig schwierig……
    Liebe Grüße
    Marijke

  • Reply
    Tanja
    11. Dezember 2017 at 04:59

    Die Gewürze von Pfeffersack & Söhne sind optisch ja wirklich ein Highlight! Ich schleiche schon länger um einige davon rum, aber da ich mich nie entscheiden kann, weil die Auswahl so toll ist, ist noch keins bei mir Zuhause gelandet. :-D
    Vielleicht ändert sich das ja bald mit ein wenig Glück. Da ich mich auch jetzt natürlich nicht auf eins festlegen kann, nenne ich einfach 3 meiner Lieblinge – Rosa Beere, Beef BBQ Rub und das Kürbissalz :)

    Liebe Grüße,
    Tanja

  • Reply
    Maria krüger
    11. Dezember 2017 at 08:58

    Wooow sehen die lecker aus! Und die Dosen sind so schön zum Aufbewahren der Granolas!

  • Reply
    Katja
    11. Dezember 2017 at 08:59

    Hi. Wieder eine tolle Aktion von dir.Zur Zeit wäre mir das Weihnachtsgewürz am liebsten. Ansonsten der Chicken Babecue Rub.

  • Reply
    Frauke
    11. Dezember 2017 at 09:23

    Hallo Markus,
    danke für die schönen Rezepte! Ich liebe es ja, Müsli selber zu backen und werde deine Rezepte demnächst ausprobieren, vielleicht auch als Weihnachtsgeschenk! Wie viel Tonkabohne kommt denn in das Schokogranola? Die scheint in der Zutatenliste zu fehlen…
    Pfeffersack & Söhne finde ich toll, das Glühweingewürz und ihr Zaatar habe ich bereits daheim. Derzeit fehlt mir Rosmarin, so dass ich mir den aussuchen würde.
    Danke für die schönen Rezepte!

  • Reply
    Anna
    11. Dezember 2017 at 11:08

    Ich würde mich sehr über die Blütenmischung freuen, perfekt zum Salat fürs Weihnachtsmenü :)
    Aber die Entscheidung ist schon schwer, alles andere ist nämlich auch toll.

  • Reply
    Jacqueline
    11. Dezember 2017 at 11:45

    Hallo Backbube,
    eigentlich quer Beet. Es gibt so viele verschiedene Rezepte aus allen Ländern. Momentan gebe ich an viele Sachen Minze hinzu.
    Ich liebe Curry, Muskatnuss darf nicht fehlen usw.
    Wünsche eine schöne Adventszeit
    Jac

  • Reply
    Sonja
    11. Dezember 2017 at 11:45

    Ich liebe granola, da muss ich doch mein Glück versuchen! Außerdem liebe Zimt und die Zimtblütrn wären der Oberklaller!!!

  • Reply
    Barbara
    11. Dezember 2017 at 11:53

    Hallo Markus, wirklich eine echte Adventsüberraschung und super hübsche Dosen. Die Gewürze klingen alle ziemlich verlockend. Und dein Rezept dazu natürlich auch!

  • Reply
    Franziska
    11. Dezember 2017 at 12:06

    Hallo Backbube,

    danke für die schönen Rezepte. Pfeffersack & Söhne kannte ich noch nicht. Danke also für diesen Tipp. Ich liebe Zimt und Vanille und würde mir im Shop das 6er Gewürzset Winter aussuchen.

    Liebe Grüße
    Franzi

  • Reply
    Christina
    11. Dezember 2017 at 12:12

    Vielen Dank für deinen tollen und vor allem inspirierenden Beitrag!
    Granolas sind so toll, da sich diese so gut auf Vorrat herstellen lassen. Erinnert mich direkt einmal daran, unbedingt noch einmal eines an zu setzen. Dann kann man flugs sein Mipro-Frühstück to-go mit aufpeppen. Ein paar frische Früchte dazu, fertig und lecker. Ich lese nun schon so lange immer von der Tonkabohne – ich will sie nun auch endlich einmal (als Gewürz) kennen lernen. Vielleicht habe ich ja heute Glück! :-)

    Eine angenehme Adventszeit wünscht

    *Christina*

  • Reply
    Melanie
    11. Dezember 2017 at 12:39

    Selbstgemachte Granolas sind der absolute Hammer! Deine Rezepte klingen super gut und müssen unbedingt ausprobiert werden. Sie eignen sich ja fantastisch als Geschenk für unsere Feinschmecker in der Familie zu Weihnachten! 🎄 Dazu bastel und beletter ich dann noch hübsche Verpackungen… das perfekte Geschenk! 🎁

  • Reply
    Katharina
    11. Dezember 2017 at 12:43

    Hmm…. die Blütenmischung würde ich mir als erstes in die Küche stellen <3 wobei die Entscheidung einem schon sehr schwer fällt (alleine schon die Pfefferauswahl <3<3<3)

    Liebe Grüße,
    Katharina

  • Reply
    Caro
    11. Dezember 2017 at 13:25

    Ich mag Gewürze in jeder Form, aber wenn ich mich für eines entscheiden müsste, würde ich das Zitronen-Salz nehmen. Gerne hüpfe ich ins Lostöpfchen.

    Viele Grüße
    Caro

  • Reply
    Renate
    11. Dezember 2017 at 13:41

    Hallo, diese tollen Dosen würden super in meine neue Küche passen,
    aus dem shop würde mich (außer vielen anderen) im Moment das Ras el Hanout interessieren, meine alte Mischung ist nämlich aufgebraucht,
    Viele Grüße,
    Renate

  • Reply
    Janine
    11. Dezember 2017 at 14:13

    Hallo lieber backbube,
    Deine Rezepte sind immer der Hammer und ich werde auf jeden Fall etwas von pfeffersack&söhne bestellen, hoffe aber sehr, dass ich hier erstmal was gewinne ;) Aber wenn ich mir was aussuchen würde, würde ich das BBQ Beef Rub-Gewürz bei uns einziehen lassen 😊 Viele Grüße 👋

  • Reply
    Mias Küche
    11. Dezember 2017 at 14:26

    Ich hätte gerne die Blütenmischung ( und natürlich die drei anderen Zuhause

  • Reply
    Stephanie Horchler
    11. Dezember 2017 at 15:22

    Da ich Debbekooche nit Apfelmus über alles liebe würde ich mich natürlich für das Debbekoochegewürz entscheiden

  • Reply
    Kathy
    11. Dezember 2017 at 18:02

    Hey Markus,
    erstmal toller Beitrag ☺
    Die wunderschönen Dosen sind echt ein Hingucker😍
    Die Zimtblüten würden mich sehr interessieren, da kann man bestimmt tolle Sachen machen 😊
    Deine Granolas werd ich auch mal ausprobieren ich liebe so Sachen 😆
    Glg Kathy

  • Reply
    Sabina
    11. Dezember 2017 at 18:05

    Pfeffersack & Söhne hab ich erst vor ein paar Monaten entdeckt und bin absolut begeistert 😍 tolle Gewürze die auch noch wunderschön verpackt sind in Keramikdosen mit Korken 😍

  • Reply
    Carolin
    11. Dezember 2017 at 18:17

    Ich würde mich sehr über die Gewürze freuen und sie mir quasi selbst zum Geburtstag schenken. Ich liebe schön verpackte Gewürze!

  • Reply
    Lizzy
    11. Dezember 2017 at 18:31

    Hush! Noch rechtzeitig!
    Ich würde mich sehr über ein Gewinn freuen. Ich sollte öfter in dein Blog stöbern, es sind immer so schöne Sachen zu entdecken.
    Endlich mal schöne Gewürzen mit Dosen die nachher nicht gleich im Müll landen.
    Viele Grüße.

  • Reply
    Jana
    11. Dezember 2017 at 18:59

    Mein Favorit ist das Weihnachtsbäckerei-Gewürz :) Damit lässt sich bestimmt mein morgendliches Porridge aufpeppen! Und damit könnte ich dann natürlich auch dein tolles Lebkuchen-Granola machen ;)
    Liebe Grüße,
    Jana

  • Reply
    Katharina
    11. Dezember 2017 at 19:08

    Ich liebe die Gewürze von den Pfeffersäcken und bin quasi Stammkunde. Allerdings habe ich noch keines von den weihnachtlichen Gewürzen im Haus.
    Liebe Grüße
    Katharina

    • Reply
      Katharina
      11. Dezember 2017 at 19:14

      Sorry, zu früh abgeschickt. Tonkabohne würde ich gerne ausprobieren, oder Schokoladen-Pfeffer.

  • Reply
    Manuela S.
    11. Dezember 2017 at 19:22

    Hmm, das sieht wieder sehr verführerisch aus und Gewürze kann man ja nie genug haben ;) Ich wollte auch schon länger mal die Tonkabohne ausprobieren, weshalb sie meine erst Wahl ist. Aber zu Kürbiskuchen- und Glühweingewürz würde ich auch nicht nein sagen ;)

    VG Manuela S.

  • Reply
    Sandra
    11. Dezember 2017 at 19:23

    Die sehen ja wirklich wunderschön aus 😍
    In meiner Küche darf folgendes Gewürz nicht fehlen:

    Piment d’Espelette

    Würde mich sehr über den Gewinn freuen 😍🎄

    Liebe Grüße
    Sandra vom Backstüffche

  • Reply
    Lea
    11. Dezember 2017 at 19:25

    Wirklich tolle Rezepte, die definitiv noch Einzug in meine Weihnachtsgeschenkepalette halten werden!
    Ich hätte gerne das Carib Jerk Rub – Jerk Chicken ist seit meiner jamaikanischen Gastmama einer meiner absoluten Favoriten, aber selbst habe ich mich noch nie rangetraut.
    Das Madras Curry von P&S besitze ich übrigens selbst und kann es nur jedem wärmstens weiterempfehlen!:)
    Viele Grüße
    Lea

  • Reply
    Frauke
    11. Dezember 2017 at 19:29

    Hallo Markus, das ist ja mal ein super toller Gewinn!! Spannend finde das Gewürz Süßholz. Das mag ich bämlich sehr gerne, kenne es aber nur als Stange. Damit zu experimentieren ist bestimmt spannend.

  • Reply
    Josephine
    11. Dezember 2017 at 19:33

    Ich würde am Liebsten alle Pfeffersorten durchprobieren! Und den Schokoladenpfeffer habe ich noch nie benutzt 👩🏻‍🍳

  • Reply
    Sandra
    11. Dezember 2017 at 19:37

    Passend zur Jahreszeit wäre mein Favorit die “ Weihnachtsbäckerei“ 😍

  • Reply
    Tanja
    11. Dezember 2017 at 19:38

    Bei der Auswahl ist das echt schwer! Aktuell hätte ich am liebsten ganz schlicht den weißen Pfeffer in der Küche, weil der mir vor ein paar Tagen ausgegangen ist, aber ansonsten wahrscheinlich das Zitronensalz, das klingt nämlich echt interessant. :)

  • Reply
    Lisa
    11. Dezember 2017 at 19:41

    Hallo Markus,

    ich finde ja, das Hibiskusblütensalz klingt super spannend… Würde mich aber mindestens genauso sehr über die anderen 5 Gewürze freuen 😉

    Liebe Grüße
    Lisa

  • Reply
    Alexander Syring
    11. Dezember 2017 at 20:03

    Wow das wäre echt super….. Ich liebe die Gewürze von Pefdersack und Söhne 😍

    Liebe Grüße Alex

  • Reply
    Hannah
    11. Dezember 2017 at 20:09

    Klingt sehr lecker!

  • Reply
    Maike
    11. Dezember 2017 at 20:09

    Was ein Verpackungstraum! Und die Gewürze hören sich auch richtig gut an!✨

  • Reply
    Célie
    11. Dezember 2017 at 20:10

    Hallo Markus,
    die Dosen sind wirklich wunderschön. Tonkabohne würde ich zu gerne mal versuchen.

  • Reply
    Marion Henschel
    11. Dezember 2017 at 20:16

    Oh. Granula!!!! Das Beste was es gibt. Liebe es!!! Lg

  • Reply
    babsi
    11. Dezember 2017 at 20:29

    oh das wär der absolute Hammer für mich…wie du schon sagst allein die Verpackung ist mega…ich würd am liebsten gleich daran riechen….blg babsi

  • Reply
    Irrgärtnerin
    11. Dezember 2017 at 20:34

    Deine Rezepte für Granola klingen phänomenal! Wenn ich die Gewürze gewinne, würde ich mich sehr freuen und sie sofort ausprobieren. Liebe Grüße.

  • Reply
    Ivonne
    11. Dezember 2017 at 20:54

    Wieder mal Rezepte, die sofort zum Nachmachen begeistern, danke! vor allem bei jemandem, der ohne seine bunt gemischte Frühstückschale nicht auskommt 🤗 Ich wäre auch ein totaler Tonkabohnen Fan….
    Dir noch eine schöne Adventszeit und liebe Grüsse aus Nordfriesland

  • Reply
    Eva
    11. Dezember 2017 at 21:00

    Ich hüpf auch noch schnell in den Lostopf 😊
    Mein weihnachtsgewürz von P&S ist seit gestern leer, weil’s so lecker war…!

  • Reply
    Laura Liebe
    11. Dezember 2017 at 21:01

    Ohh ich liebe Tonkabohne! Was freue ich mich auf die freien Tage vor Weihnachten um die ganzen tollen Rezepte auszuprobieren! ❤️

  • Reply
    Eve
    11. Dezember 2017 at 21:03

    Hallo Markus,
    Deine Rezepte machen neugierig und kommen sicherlich auf meine To-Do-Liste. Und genauso neugierig machen die tollen Gewürze. Besonders spannend finde ich das Vanillesalz.
    Viele Grüße
    Eve

  • Reply
    Jette
    11. Dezember 2017 at 21:16

    Gilt der „Adventskalender“ als Gewürz?😉 Nein, ich würde zwischen Tonkabohne und Pork BBQ Rub schwanken. Klassisches süß-herzhaft-Dilemma. Ich entscheide mich für Pork BBQ Rub! Auf geht’s!

  • Reply
    Amelie-Carina Ortlauf
    11. Dezember 2017 at 21:38

    Tolle Aktion und so viele
    unglaubliche Gewürze und Kombinationen. Neben den von dir genannten weihnachtlichen Aromen klingt auch das Rosenblütensalz super interessant!

  • Reply
    Ela
    11. Dezember 2017 at 21:58

    Oh wie toll. Pfeffersack und Söhne find ich ja sowieso super und dieses Jahr verschenke ich auch ein paar Kleinigkeiten von Ihnen. Der Gewinn wäre trotzdem der Hammer und die Gewürze würde ich einfach selbst behalten :o)
    Liebe Grüße
    Ela

  • Reply
    Lisa
    11. Dezember 2017 at 22:03

    Hey,
    Das Granola sieht klasse aus 😍 Ich würde mal die Muskatblüten probieren, da ich schon einiges davon gehört hab 😊

  • Reply
    Sarah
    11. Dezember 2017 at 22:15

    Alle Gewürze von den Pfeffersäcken sind der Hammer! Am liebsten habe ich das Vanillesalz 😍

  • Reply
    Annkathrin
    11. Dezember 2017 at 22:15

    Tonkabohnengewürz oh my love ❤️

  • Reply
    Simone
    11. Dezember 2017 at 22:17

    HEY; ich liebe das Murray River Salz von den Gewürzen! Steht immer fest im Regal und wird besonders gern für Schoko-Brownie mit Salzkristallen verwendet…göttlich 😉 Viele Grüße, Moe

  • Reply
    Alis Schmidt
    11. Dezember 2017 at 22:32

    Oh wie schön,ich bin schon lange am überlegen die tollen Gewürze von Pfeffersack und Söhne bei mir einziehen zu lassen. Passend zur Weihnachtszeit hätte ich gerne das Weihnachtsbäckereigewürz. Liebe Grüße

  • Reply
    Birgit
    11. Dezember 2017 at 22:39

    Ganz einfach das Flor de Sal. Vielseitig und lecker.

  • Reply
    Kristina Heinl
    11. Dezember 2017 at 22:51

    Die sind aber hübsch verpackt! Und wenn sie dann auch noch genauso aromatisch sind, perfekt! Ich würde mir im Shop „Tonkabohne“ aussuchen, damit mein Gewürzregal noch eine neue Besonderheit hat!

  • Reply
    Tine
    11. Dezember 2017 at 22:53

    Bohr, wie cool – Tonkabohne fänd ich spitze!! GlG aus MS und noch ne schöne Woche, Tine

  • Reply
    Tanja
    11. Dezember 2017 at 22:53

    Zimtblüten finde ich super 😍
    Und dieses tolle Design, zum verlieren….

  • Reply
    Lena W.
    11. Dezember 2017 at 23:03

    Liebere Markus,

    die Granolas klingen sooo gut :) vielen Dank vorab schon dafür! Gewürze kann man nie genug haben – und so tolle ausgefallene wären wunderbar in der Küche: Gewürzset „Winterwürze”… oder der ein oder andere Rub zum Grillen…

    LG
    Lena

  • Reply
    Lisa
    11. Dezember 2017 at 23:12

    Hallo Markus :)

    So wie ich das jetzt gesehen habe, gibt es da einfach unglaublich viele und tolle Gewürze und erst diese Dosen! Ich verstehe das du von Ihnen hin und weg bist. Da nichts über meine Liebe zum Zimt hinausgeht hätte ich gerne die Zimtblüte :)

    Liebe Grüße,

    Lisa

  • Reply
    Eva-Maria Martin
    11. Dezember 2017 at 23:13

    Oh, wie lecker sich das anhört. 😘
    Ich würde super gerne die Tonkabohne probieren. 😘
    Also hinein in den Lostopf.
    Dankeschön Eva Martin

  • Reply
    Claudia
    11. Dezember 2017 at 23:16

    Hallo Markus , bin ein großer Punschfan und würde sehr gerne das Glühweingewürz aus dem tollen Shop ausprobieren , aber auch das Kürbisgewürz und und ….. Danke für den super Tip
    Auch deine Granolas laden zum Nachmachen ein👌
    Gruß Claudia

  • Reply
    Annette
    11. Dezember 2017 at 23:17

    Lieber Markus,
    die Granola Rezepte sind toll, werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Freuen würde ich mich über Urwald Pfeffer in einer zauberhaften Dose.
    Liebe Grüße
    Annette

  • Reply
    Alex
    11. Dezember 2017 at 23:21

    Ach wie toll wäre das Tonkabohnengewürz … :)

  • Reply
    Laura
    11. Dezember 2017 at 23:53

    Die Dosen sind wirklich super schön! Ich finde das weiße Glühweingewürz super, weil ich weißen Glühwein einfach liebe :)

  • Reply
    Betty
    12. Dezember 2017 at 20:47

    Tolle Gewürze – ich würde mich wahnsinnig freuen :)

  • Leave a Reply