Ice Tea Monday/ Werbung

{R}Ice Tea Monday + 4 Jahre Backbube + 4 Days of Give Aways

Mensch, da hat mich doch letzte Woche jemand gefragt: „Kann es sein, dass du deinen 4.Bloggeburtstag vergessen hast?“ – Ich muss gestehen: So ist es! Am 23. März vor 4 Jahren hab ich meinen Blog gestartet. Und vor lauter Terminen hab ich tatsächlich seinen Geburtstag vergessen. Nicht zu fassen, 4 Jährchen versorge ich euch also schon mit leckeren Rezepten. Die Zeit vergeht wie im Flug, Wahnsinn! Und seit 4 Jahren haltet ihr mir die Treue. Dafür möchte ich Danke sagen. Für eure Kommentare, eure Likes, dafür, dass ihr viele meiner Rezepte ausprobiert und sie mit der Welt teilt. Für viele nette Begegnungen auf Buchpartys und Blogger-Events. Für eure Mails und Nachrichten. Und dafür, dass ihr mit mir meine Leidenschaft fürs Backen teilt. Danke Danke Danke. Und für all das, was ihr mir gebt, sollt ihr auch etwas zurück bekommen. Darum starte ich heute die „4 Days of Give Aways“ – 4 Tage, an denen ihr etwas Tolles gewinnen könnt. Diese 4 Tage sind auf die nächsten 2 Wochen verteilt, damit ihr auch immer schön Zeit zum Kommentieren habt. Und los geht’s mit einem grandiosen Melamin-Geschirr-Set von RICE aus der neuen Sommerkollektion, mit dem ich den heutigen Eistee in Szene gesetzt habe – und dem das heutige Rezept auch seinen Namen verdankt:

Summer RICE Tea

Summer RICE Tea

Zutaten:

  • 1 halbe Mango
  • 4-5 Erdbeeren
  • 8 cl Mangosirup
  • 200 ml Orangensaft
  • 200 ml kochendes Wasser
  • 2 TL Roibosh Orangen Tee
  • Eiswürfel

Zubereitung:

  1. Die Mango schälen und in kleine Würfel schneiden, Erdbeeren waschen, putzen und vierteln.
  2. Den Sirup in den TEA-JAY® geben, die Karaffe zu 2/3 mit Eiswürfeln füllen, dann die Mangowürfel und Erdbeeren dazu geben. Mit Orangensaft übergießen und den Brüh-Aufsatz aufschrauben.
  3. Im Brüh-Element den Tee mit kochendem Wasser zubereiten und 5 Minuten ziehen lassen. Dann den Filter gegen den Uhrzeigersinn drehen und den heißen Tee in die Karaffe laufen lassen. Mehrmals schwenken, bis alles gut vermischt ist.

Summer RICE Tea-3

Der Eistee passt perfekt ins farbenfrohe RICE-Universum und der Palmenprint der neuen Melaminsächelchen verbreitet doch gleich mal ordentlich Sommerfeeling, oder? Vor kurzem habe ich in München im White Rabbits Room übrigens Charlotte, die Gründerin von RICE, auf ihrer Buchparty persönlich getroffen und den Menschen hinter dieser bunten Welt kennen gelernt. Und wenn ihr sie selbst einmal getroffen habt oder treffen werdet, dann versteht ihr auch, warum die Produkte von RICE so sind wie sie sind. Ich persönlich bin ja seit einigen Jahren großer RICE Fan. Farben machen das Leben einfach bunter. Es ist allerdings eine kleine Herausforderung diese bunte Vielfalt nun mit meiner neuen Bildsprache zu mixen – hat aber glaube ich ganz gut geklappt. Aber nun zum Give Away, da wartet ihr ja schon sehnsüchtig drauf. ich kenn euch doch *hihi* – Ihr könnt 2 Sets aus  je 1 Tablett und 1 Becher im „Palmenprint“ gewinnen.

Summer RICE Tea-5

Was ihr dafür tun müsst? Verratet mir bis Dienstag, 19.04.2016 um 20:00 Uhr in einem Kommentar, welches Rezept von meinem Blog euer bisheriger Favorit war oder auch noch immer ist. Die weiteren Gewinnspielbedingungen gibt’s dann ganz unten**

Falls ihr übrigens mal so richtig in die Welt von RICE abtauchen wollt, dann kann ich euch die Riceteria in Stuttgart sehr ans Herz legen. Ihr werdet es lieben. Der ganze Laden besteht quasi aus RICE – und dann gibt’s da auch noch unverschämt leckere Waffeln und Kuchen. Auf jeden Fall ’ne Reise wert. Und jetzt drück ich euch mal die Daumen.

Summer RICE Tea-2

Möge der Schneebesen mit euch sein,

Euer Backbube

// Das Give Away für  diesen Beitrag wurden mir von RICE kostenlos zur Verfügung gestellt. Meine Meinung zum Produkt und der Marke RICE wurden davon nicht beeinflusst. 

**Kleingedrucktes fürs Gewinnspiel:

  • Teilnahmeberechtigt sind volljährige, natürliche Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme ihren ständigen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben.
  • Personen unter 18 Jahren dürfen nur mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten teilnehmen.
  • Berücksichtigt werden nur Kommentare, die vor Teilnahmeschluss abgegeben werden.
  • Ein Kommentar nimmt nur unter Angabe einer gültigen E-Mailadresse teil.
  • Eine Mehrfachteilnahme ist ausgeschlossen. 
  • Der Gewinner wird per Zufallsauswahl bestimmt und noch am selben Tag per Email über den Gewinn informiert. Dann hat der/die Gewinnerin 3 Tage Zeit auf die Mail zu reagieren, ansonsten wird der Preis neu verlost.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Preise wurden unentgeltlich zur Verfügung gestellt und können nicht bar ausgezahlt werden.
  • Im Sinne des Datenschutzes werden die persönlichen Daten nur in Absprache mit den GewinnspielteilnehmerInnen an Dritte weitergegeben. Dies passiert z.B. wenn eine Gewinn direkt vom Unternehmen verschickt wird, das den Gewinn zur Verfügung gestellt hat.
Gefällt dir der Beitrag? Dann unterstütze backbube.com und teile den Beitrag.

You Might Also Like

108 Comments

  • Reply
    Dagmar
    18. April 2016 at 09:46

    Uh, wie hübsch! Ich liebäugle ja immer noch mit Deinen Eierlikör-Macarons, die ich unbedingt mal nachbacken will – die würden sich doch gut machen auf RICE?
    Liebe Grüße
    Dagmar

  • Reply
    eva
    18. April 2016 at 09:50

    Herzlichen Glückwunsch – seit ca. 3 Jahren bin ich nun schon stille Leserin und habe schon viel Inspiration bei dir gefunden :) Rice ist bei mir gar nicht mehr weg zu denken. Für das nächste Sommer Picknick am See oder beim wandern perfekt.

  • Reply
    Manuela S.
    18. April 2016 at 10:02

    Lieber Markus,

    herzlichen Glückwunsch! Dein Blog ist einfach toll und deine Rezepte ebenso. Ich habe mal geschaut: Die HOLUNDER-MASCARPONE-TORTE MIT ZITRONENSAHNE UND KOKOS ist meine erste Wahl und spontan habe ich an die leckere Spekulatiuscreme gedacht.

    Schöne Woche Manuela S.

  • Reply
    Gabriel
    18. April 2016 at 10:03

    Meine Favorites sind auf jeden Fall der Strawberry Lime Tea sowie der Strawberry Ginger Tea. Wirklich super lecker. Da freue ich mich jetzt schon wieder auf den Sommer!

  • Reply
    Anja
    18. April 2016 at 10:07

    Lieber Markus,
    eher aus praktischen Gründen habe ich Deinen Earl Grey-Kuchen mit roten Trauben gebacken – die Trauben waren schon überreif und als Earl Grey-Junkie hab ich immer ein gutes Tröpfchen im Haus. Und nachdem mir beim ersten Mal der schwere Trauben-Boden abfiel und ich den Kuchen daher dringend nochmal backen MUSSTE, hab ich ihn inzwischen sicher schon 5x aufgetischt. Und wie gut der sich auf diesem Geschirr von Rice machen würde… hmmmm!
    Liebe Grüße aus Ulm nach Ulm ;-) von
    Anja

  • Reply
    Shiri
    18. April 2016 at 10:13

    Hi Markus,

    mein ganz aktuelles Favorite sind die Fladenbrote aus der Sailors-Reihe. G.E.N.I.A.L!!!

    Weiter so :)

    LG
    Shiri

  • Reply
    Ulla
    18. April 2016 at 10:21

    Lieber Markus,
    alles Liebe zu 4 Jahren Blog ;) Herzlichen Glückwunsch.

    Mein Lieblingsrezept ist und bleibt: Mandelgugelhupf (http://www.backbube.com/2015/12/07/mandelgugelhupf-mal-zwei-mit-gebrannten-mandeln-und-schokoguss-klein-praktisch-und-unglaublich-lecker-delidreierlei-werbung/)

    Alles Liebe
    Ulla

  • Reply
    Katharina
    18. April 2016 at 10:25

    Herzlichen Glückwunsch :)
    Ich liebe den Ice Tea Monday total! Habe mir vor längerer Zeit einen Tea Jay schenken lassen und bin immer wieder aufs neue von ihm und von deinen kreativen Rezeptinspirationen begeistert! Weiter so!

  • Reply
    Melanie Hoppe
    18. April 2016 at 10:26

    Lieber Backbube, deine Rezepte sind allesamt einfach nur fantastisch. Es wurde schon sehr viel gemischt, gerührt, gebacken, gekocht, vernascht und für super gut befunden. Einer meiner Favorite ist und bleibt ein eigtl. eher sehr simples, dennoch grandioses Rezept von dir. Der Sandkuchen – welcher einfach nur himmlisch schmeckt und auf der Zunge zergeht. Ich wünsche dir alles Liebe zum Bloggeburtstag und weiterhin viel Erfolg und Freude am entwickeln von neuen Rezepten und uns Lesern wünsche ich, das du uns noch ganz lange mit deinen tollen Rezepten und Ideen versorgst.

  • Reply
    Marina
    18. April 2016 at 10:32

    Das letzte Rezept, was mich so richtig angefixt hat, war das der Lakritz-Macarons! Mir läuft schon beim Gedanken daran das Wasser im Mund zusammen :-)
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche!

  • Reply
    Kalorienhexe
    18. April 2016 at 10:43

    Lieber Markus!
    Happy Birthday zum Bloggeburtstag!
    Ich liebe deine Erdbeer-Schokoladen-Torte mit gestreiftem Biskuit! Sie ist zwar sehr aufwendig, aber jede Sekunde davon wert!

    • Reply
      backbube
      18. April 2016 at 17:14

      Hallo Kalorienhexe,

      hast du die Torte schon mal gebacken? Ist ganz schön aufwändig, aber der Geschmack und der Blick der Gäste beim Anschneiden der Torte ist jede Mühe wert, oder?

      Möge der Schneebesen mit dir sein,
      Markus

  • Reply
    Melitta Schmid
    18. April 2016 at 10:47

    Lieber Markus,
    weiterhin der Favorit bei meinen Kindern sind die Zebramuffins, ich liebe die Spekulatiuscreme !
    Ich freue mich auf jedes neue Rezept. Herzliche Grüße aus Bayern
    Melitta

  • Reply
    Neli Saginet
    18. April 2016 at 10:48

    Schon 4 Jahre und immer noch so tolle kreative Rezepte! Mach unbedingt weiter so! Ich liebe ja deine cheesecake Brownies mit Erdbeeren. Vor allem wenn jetzt dann wieder die Erdbeersaison kommt perfekte Kombination!
    Liebe Grüße

  • Reply
    Maria Wagner
    18. April 2016 at 10:56

    Das ist wirklich sehr einfach…also das mit dem Lieblingsrezept… HOlunder Maskarpone Torte mit Zitronensahne und KOKOS….ich geh krachen…ich weiß ja nicht, wie sie bei deinen gästen angekommen ist, aber hier konnte keiner was dazu sagen, weil alle die Goschen dermaßen mit dieser unverschämten Leckerei voll hatten, dass niemand auch nur annähernd was sagen konnte :) Außerdem hat jeder so schnell gegessen, dass er das letzte Stück noch schnell nehmen konnte… :) die Oma hats dann bekommen und alle haben ihr neidisch beim Schnabulieren zugeschaut :) echt der Hammer….und ich finde, dieses Rice-Set würde sich beim nochmaligen Backen als bestmögliche Präsentationsvariante machen…was meinst du? Vielen Dank für die tollen Blogs, Rezepte und Anekdoten…und die ganze Mühe und die Zuckershocks!!!

    Grüße,

    Maria

    • Reply
      backbube
      19. April 2016 at 21:00

      Hallo Maria,
      HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!! Du bist eine der beiden glücklichen Gewinnerinnen.
      Ich schreib dir direkt mal ne Mail mit allen weiteren Infos.

      Möge der Schneebesen mit dir sein,
      Markus

  • Reply
    Janna
    18. April 2016 at 10:58

    WOW, 4 Jahre sind ja praktisch ewig im www!
    Die Cheesecake-Brownies hab ich letztens nachgebacken und zwar mit Himbeeren, Erdbeeren hatte ich keine…
    Das war ein Traum, die Kollegen sind fast in Ohnmacht gefallen ;)
    Also derzeitiger Favorit und bald dann mit Erdbeeren vom Feld <3

    Liebste Grüße
    Janna

    PS: Den Icetea-Monday, den lieb ich auch und hoffe auf tauglicheres Wetter, ich kann den nämlich nur trinken, wenn es wirklich auch warm ist…

  • Reply
    Verena
    18. April 2016 at 11:04

    Mein absoluter Favorit ist die Zitronentarte mit Baiserhaube :) Die ist so unglaublich lecker und sommerlich erfrischend :)

  • Reply
    Julia Tretau
    18. April 2016 at 11:06

    4Jahre..der Wahnsinn, die Zeit vergeht wie im Flug.. Ich gratuuuuuliere dir, mach weiter so, ich liiiiebe deinen Blog. Mein absolutes Lieblingsrezept sind die Zimtcupcakes mit Mascarpone Frosti g u Caramel Sauce… Ich habe sie schon soooo oft gemacht, einfach nur lecker 😊😊

    • Reply
      backbube
      18. April 2016 at 17:13

      Hallo Julia,

      ja die Cupcakes sind auch eine meiner Lieblingssorten, und das Frosting kann man eigentlich überall drauf machen, das schmeckt einfach zuuuu gut.

      Möge der Schneebesen mit dir sein,
      Markus

  • Reply
    Sabine Riemann
    18. April 2016 at 11:08

    Herzlichen Glückwunsch zum 4 Bloggeburtstag….und bei den tollen leckere Rezepten werden es noch viele viele viele Bloggeburtstag geben (trotz Aprilscherz,gell😉).
    Mein Favorit ist der CHOCOLATE MUD CAKE MIT DUNKLER SCHOKOLADE, KARAMELLISIERTER NASHI UND KARAMELLSOSSE der sieht super lecker aus und wird definitiv mal gebacken,muss ihn dann wahrscheinlich verstecken sonst ist er schneller weg wie ich denke.
    Liebe Grüße
    Sabine

  • Reply
    Ane
    18. April 2016 at 11:18

    Herzlichen Glückwunsch ;-) und danke für viele inspirierende Backideen! Immer noch begeistert bin ich von deinem Macaron-Post – echt schwierig die kleinen Süßigkeiten, aber mit deiner Anleitung gelingt es richtig gut!
    Das Set ist schön und macht Lust auf Sommer, Sonne und Eistee!
    lg Ane

  • Reply
    Aylin
    18. April 2016 at 11:35

    Mein liebstes Rezept ist das für die Pastell-Macarons <3 (http://www.backbube.com/2013/02/03/eine-uberraschung-in-pastell-meine-ersten-macarons/) – hat zwar gedauert, bis sie mal ansehlicher wurden, aber schmecken tun sie immer!

  • Reply
    Yvonne Titz
    18. April 2016 at 12:12

    Alles Gute zum 4. Geburtstag ;-)

    Mein Favorit sind zur Zeit die Cheesecake Brownies mit Erdbeeren. Passt gerade super gut, ich liebe Erdbeeren und ist auch relativ leicht zu machen …
    Wobei einem die Entscheidung echt schwer fällt
    Liebe Grüße
    Yvonne

  • Reply
    Lilli
    18. April 2016 at 12:27

    Ich finde besonders die Bilder der Torten wundervoll, aber muss sagen, dass ich den „Foodies for Sailors“-Beitrag wohl am häufigsten frequentiert habe: Die Rezepte sind genial einfach, das Thema war witzig sowie sehr gut inszeniert und geschmeckt hat es auch noch. ;)

  • Reply
    Sabrina
    18. April 2016 at 12:28

    Happy Bloggeburtstag!

    Mein Lieblingsrezept sind die Banana Bread Waffeln. Ich hoffe das ich Glück habe und die bald auf dem schönen Set genießen kann.

    LG, Sabrina

  • Reply
    christine
    18. April 2016 at 12:29

    Eigentlich fast alle Eisteesorten . Dazu noch etwas leckeres gebackenes wie die Erdbeer-Cheesecake-Brownies-perfekt :-)

  • Reply
    Franzi
    18. April 2016 at 12:56

    Oh, ich liebe Ice Tea! ;D Yummy. Mir gefallen viele Beiträge, aber das Beitrag Cupcakes mit Mascarpone-Caramel-Frosting besonders. Herzlichen Glückwunsch zum 4. jährigen! :D Tja, man wird älter und weiser….
    Liebe Grüße

  • Reply
    LEONIE
    18. April 2016 at 13:15

    Da ich cupcakes über alles liebe hatte ich zum letzten Sonntags-kaffee die fantastischen Heidelbeer-Cupcakes mit Apfelrosen gebacken. Meine Gäste waren begeistert und ich konnte so deinen Blog an viele backwütige Mädels weiter empfehlen :)

    • Reply
      backbube
      18. April 2016 at 17:11

      Hallo Leonie,

      oh ja, an die erinnere ich mich auch gern zurück. Ich freu mich, dass sie dir geschmeckt haben und vielen Dank fürs Werbung machen.

      Möge der Schneebesen mit dir sein,
      Markus

  • Reply
    Hannah P.
    18. April 2016 at 13:19

    Der Rhabarber-Erdbeer-Pie war der Wahnsinn :) Ich stehe ja total auf die Mischung aus süß und sauer und Pie ist ja generell einfach nur gut!
    Es sind schon echt viele gute Rezepte auf deinem Blog, aber der Pie ist mein absoluter Favorit :)
    Liebe Grüße
    Hannah

  • Reply
    Gesa
    18. April 2016 at 13:21

    Die kleinen Cheesecake Muffins waren mein absolutes Highlight. Beim Running Dinner habe ich mit meiner Freundin damals ordentlich beeindruckt :)
    Für das nächste Dinner im Sommer wäre so ein Set ne super Sache!
    Happy Blogger Birthday lieber Backbube und bitte gerne weiter so!

  • Reply
    Christine Nonhoff
    18. April 2016 at 13:27

    Mein Favorit sind bis jetzt die „Foodies for Sailors“. Die kann ich super zur Arbeit mitnehmen.

  • Reply
    Märtha
    18. April 2016 at 13:30

    Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag!

    Mein liebstes Rezept ist ganz neu: das für die Erdnussbutter!

    Viele Grüße
    Märtha

  • Reply
    Julia
    18. April 2016 at 13:35

    Die cheesecake brownies! Auch wenn ich sie aus Ermangelung von Erdbeeren mit Kirschen gemacht habe…

  • Reply
    Ela
    18. April 2016 at 14:03

    Ich fand die drei Fladenbrote aus der Pfanne ziemlich toll! :) Gratuliere zu 4 Jahren erfolgreicher Bloggerei, auf viele Weitere!
    Liebe Grüße,
    Ela

  • Reply
    Simone von Aus der Lameng
    18. April 2016 at 14:44

    Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag!
    Das Tee Rezept ist super! Ich liebe Tee, egal ob heiß oder kalt, da wäre das Rice Set echt super.
    Besonders umgehauen hat mich dein Rezept vom dunklen Schokoladenkuchen mit karamellisierter Nashi Birne! Große Klasse.

    Liebe Grüße,
    Simone

    • Reply
      backbube
      18. April 2016 at 17:10

      Hallo Simone,

      oh ja, den muss ich unbedingt mal wieder backen. Von Nashis kann ich eh nicht genug bekommen.

      Möge der Schneebesen mit dir sein,
      Markus

  • Reply
    Anna Katzy Reinshagen
    18. April 2016 at 14:56

    Lieber Backbube,
    Erstmal alles Gute zum Bloggeburtstag! 4 Jahre sind eine super lange Zeit und ich freu mich jedes mal aufs neue über deine Rezeptideen und tollen Fotos. Mein Lieblingsrezept bisher waren deine super leckeren Cheesecake-Erdbeer-Brownies. Die wurden nachgebacken und waren unglaublich schnell weg…
    Liebe Grüße aus dem verregneten Hamburg,
    Anna

  • Reply
    Julia aus dem Norden
    18. April 2016 at 14:58

    Mein absoluter Favorit sind die cheesecake brownies. Die sind einfach so unfassbar lecker :)
    Liebe Grüße und herzlichste Glückwünsche zum Bloggeburtstag von Julia aus dem Norden

  • Reply
    Kirsten Ostermeier
    18. April 2016 at 15:01

    Hallo Markus,
    ich habe deinen Blog erst kürzlich kennengelernt…die 3 Fladenbrote aud der Pfanne direkt ausprobiert…und mehr muss ich jetzt nicht sagen ;o)
    Einfach nur superlecker!!!
    Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag und mach bitte weiter so…..

    • Reply
      backbube
      18. April 2016 at 17:09

      Hallo Kirsten.

      Ich freu mich, dass ich dich so schnell für meinen Blog begeistern konnte und du die Rezepte gleich ausprobiert hast.
      Das indische Paratha ist meine absolute Lieblingsbeilage zu allen indischen Gerichten. Die kann man so super im Eisfach lagern und immer je nach Wunsch ein paar davon rausholen und direkt backen. Lecker.

      Möge der Schneebesen mit dir sein,
      Markus

  • Reply
    Claudi
    18. April 2016 at 15:15

    Zuletzt nachgebacken habe ich auch die Cheesecake-Brownies….Ich mochte aber auch die Waffelrezepte sehr. Und überhaupt sieht es einfach immer toll aus. Die Fotos allein sind schon wahre Kunst. Von daher: Hiep!Hiep! Hoera. Ich werde dem Blog auch die nächsten Jahre eifrig folgen.

  • Reply
    Julia
    18. April 2016 at 15:37

    Mein absoluter Favorit ist der Erdbeerkuchen mit weißer Schokolade und Oreo-Boden. Sobald es wieder heimische Erdbeeren gibt, wird das Rezept wieder herausgeholt! :)

  • Reply
    Fränzi
    18. April 2016 at 16:37

    Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich auf noch viele weitere Rezepte von dir…
    Besonders gern hab ich deine Brownie Rezepte gebrachten.
    Aber am meisten mag ich deine Ice-Tea-Mondays.
    LG Fränzi

  • Reply
    Julia
    18. April 2016 at 17:06

    Lieber Markus,
    happy 4th Blog Birthday!!! Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Ich beschäftige mich gerade noch mehr mit deinen Rezepten als sonst, weil ich am Schreiben der Rezension deines wunderbaren Backbuchs bin.
    Uiiii, Rice-Sachen! Seit ich die Riceteria entdeckt habe, bin ich davon total angefixt. Mein Lieblingsrezept von dir ist der Rosmarin-Zitronenkuchen, den hab ich jetzt schon zum zweiten Mal gebacken und bin schwer süchtig danach.
    Liebste Grüße aus Aalen
    die Kochlie.be-Julia

    • Reply
      backbube
      18. April 2016 at 17:07

      Hallo Julia,
      oh ich freu mich auf die Rezension. Der Zitronen-Ingwer-Kuchen ist definitiv auch einer meiner absoluten Lieblinge.

      Möge der Schneebesen mit dir sein,
      Markus

  • Reply
    Katrin
    18. April 2016 at 17:18

    Hallo Markus,

    mein Favorit sind die Fladenbrote aus der Pfanne. Die werde ich sicher in der nächsten Zeit machen. Außerdem
    versuche ich unbedingt den Summer RICE Tea, in der Hoffnung, dass meine Enkeltochter dann den Tee trinkt :-).

    LG Katrin

  • Reply
    Gabriele
    18. April 2016 at 17:34

    Hallo Markus,
    herzlichen Glückwunsch auch von mir – auf die nächsten Jahre! ;-)
    Besonders gerne mag ich deine Orangenmuffins von letztem Silvester.

    Lieben Gruß
    Gabriele

  • Reply
    Gabriele
    18. April 2016 at 17:34

    Ich nochmal, hab mich vertippt, ich meine die Orangencupcakes.

  • Reply
    Elisa Unzicker
    18. April 2016 at 18:00

    Wow! Für mich hat die Eistee-in-der-Sonne-schlürf-Saison Gestern mit einem Eistee meiner Mitbewohnerin begonnen, aber ich vermute, den werden wir wohl auch mal testen müssen, so gut wie der aussieht!
    Mein Lieblingsrezept sind bis jetzt allerdings die Bananabread Waffeln! Gibt es etwas besseres als Waffeln, die nach Bananenbrot schmecken? Wohl kaum :)

  • Reply
    Leonie Salomon
    18. April 2016 at 18:07

    Lieber Backbube!
    Herzlichen Glückwunsch. :)
    Ich verfolge Deinen Blog schon ewig und als zitronenkuchenkind liebe den zitronen-Ingwer Kuchen ganz besonders!
    Hoffentlich Bloggst du noch viele weitere Jahre!

  • Reply
    Antonia
    18. April 2016 at 18:40

    Hallo Backbube,
    das Rezept der No knead-Brötchen wird regelmäßig gebacken. Die werden jedes mal toll und sind überhaupt nicht aufwendig!
    Die Rice-Produkte habe ich in meinem Jahr in Paris kennen und lieben gelernt und würde mich sehr über diese schönen Modelle freuen :)
    Liebe Grüße,
    Antonia

  • Reply
    Daniela G.
    18. April 2016 at 18:41

    Also ich liebe ja den Rhabarber-Rührkuchen mit Baiserhäubchen :-) Immer wieder im Frühling! Herzlichen Gückwunsch zum Jubiläum.

  • Reply
    Katrin
    18. April 2016 at 19:58

    Herzlichen Glückwunsch zum 4. Geburtstag. Ich liebe die einfachen Rezepte, vor allem Gugelhupf, z.b. birne-schoko,sehr lecker. Mach weiter so. Auf die nächsten 4 ;)

  • Reply
    Julia
    18. April 2016 at 19:58

    Hallo Markus,
    deine Rezepte sind wirklich super. Besonders begeistert war ich von den Cheesecake Brownies mit Erdbeeren :-)
    Liebe Grüße,
    Julia

  • Reply
    Verena M.
    18. April 2016 at 20:03

    Hallo Markus!

    Herzlichen Glückwunsch zum 4 jährigen Jubiläum! :)

    Ich bin leider erst vor kurzem auf deinen Blog gestoßen, bin aber mittlerweile begeisterte Leserin und Testerin. :)

    Mein derzeitiger Favorit ist der Maracuja Blueberry ice Tee. Ein sehr leckerer und erfrischender Eistee. :)

    Auch der ice tea Monday ist eine super Aktion. Ich musste mir den Tea Jay einfach besorgen als ich gesehen habe, was man damit alles zaubern kann. :)
    Eine super Erfindung. :) jetzt gibt es täglich eine Ration Eistee und dank deinem Blog gibt es immer eine Abwechslung und wird nie langweilig.

    Mach weiter so! :)

    LG

    Verena

  • Reply
    tine
    18. April 2016 at 20:13

    Guten Abend und herzlichen Glückwunsch zum vierten Blog Geburtstag🎂🍄🍀
    Ich folge dir von Anfang an und sage ein dickes Dankeschön!!!Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim bloggen!
    Also wie soll man sich nach vier Jahren und so vielen wunderbaren Rezepten entschieden??? Unmöglich!!!!
    Aber da du dir das ja wunscht,sag ich deine zimtcupcakes💜 ich liebe zimt und caramel💜 vlg Tine früher mia he😊

  • Reply
    Claudia Methner
    18. April 2016 at 21:29

    Huhu Geburtstagsbube:-)

    Herzlichen Glückwunsch und einfach toll, toll ,toll das du 4 Jahre für uns da bist mit deinen Rezepten, Humor, Charme und deinen Schneebesen. Mach bitte weiter so.

    Mein Lieblingsrezept und die Wahl war nicht einfach… ist die Zitronentarte mit Baiserhaube…das Rezept ist lecker, fruchtig, frisch und süß-sauer genau richtig…wie das Leben eben…..und vor allem macht sauer lustig.;-)

    Liebe Grüße aus Berlin

    Claudia

  • Reply
    Silke
    18. April 2016 at 22:41

    Huhu! Happy Blog-Geburtstag!!! <3
    Ich fand am aller tollsten den Gugl-Adventskalender!! Ich habe mich jeden Tag auf's neue so gefreut! :)
    LG
    Silke

  • Reply
    Mone
    18. April 2016 at 22:51

    Mein Favorit ist der Zimtschmarrn mit Walnüssen, echt lecker…

  • Reply
    Nina
    19. April 2016 at 02:11

    Herzlichen Glückwunsch lieber Marcus! Auf die nächsten 4 in gleicher Manier. ;-)

    Ich liebe seine Lakritz-Macarons!😍😍 mein absoluter Favorit.

  • Reply
    Andreas Barna
    19. April 2016 at 06:52

    Hoi Markus, alles Gute zum 4. Geburtstag! 🎉🍾🎂
    Du hast uns aber vor einer schwierigen Entscheidungen gestellt. Ich hätte mehrere Favoriten, doch was ich sofort wieder backen würde, wäre der Mocca Gugelhupf.
    Danke für Dein Engagement

  • Reply
    Chiara
    19. April 2016 at 07:36

    Hallo Markus,
    Herzlichen Glückwunsch zu deinem Blog-Geburtstag!
    Ich habe deinen Blog erst dieses Jahr durch deinen Earl Grey Kuchen mit Pflaumenmus und Trauben kennengelernt, ich liebe ungewöhnliche Kombinationen und er ist mir sofort ins Auge gesprungen! Bis jetzt ist der Kuchen mein absolutes Lieblingsrezept, auch wenn ich von dir zum absoluten Eistee-Trinker bekehrt wurde ;-)
    Liebe Grüße, Chiara

  • Reply
    Alena
    19. April 2016 at 08:51

    Hallo,
    ich bin immer wieder von Deinen Eistee-Kreationen begeistert, da ich selbst viel Eistee trinke und über jede neue Idee dankbar bin. Du zauberst zu jeder Jahreszeit ein passendes Getränk mit leckeren Zutaten und da kann ich mich gar nicht nur auf ein Lieblingsrezept festlegen!
    Dankeschön :-)

  • Reply
    Verena Frei
    19. April 2016 at 09:10

    Der Mokka-Gugelhupf!! Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! Über das Rice Set würden wir uns sehr freuen! LG aus der Schweiz

  • Reply
    Tanja Grösch
    19. April 2016 at 09:13

    Vier Jahre sind eine lange Zeit, und sicher nicht immer einfach. Herzlichen Glückwunsch. Ich freue mich auf viele weitere Berichte von dir.

  • Reply
    Valentina
    19. April 2016 at 09:14

    Happy BirthTEA 😉 Habe deinen Blog leider erst letztes Jahr mit deinem Instagram Account entdeckt. Drei verlorene Jahre 😢 Weiterhin viel Spaß und Erfolg 👍

  • Reply
    Isabel :)
    19. April 2016 at 09:18

    Herzlichen Glückwunsch zu vier wundervollen Jahren und wahnsinnig tollen und inspirierenden Rezepten… Die Wahl fällt da natürlich schwer und ich kann gar nicht 1 einziges Rezept benennen, aber die beste Version für mich persönlich bisher waren die zahlreichen Adventskalender-Gugelhupf-Rezepte… Die waren allesamt grandios :)

    Auf die nächsten 4 Jahre :)
    Viele Grüße
    Isabel :)

  • Reply
    Kathy
    19. April 2016 at 09:21

    Hallo lieber Backbube :)

    Ich finde deinen Blog super und freue mich jedes Mal, wenn ich was neues ausprobieren kann :)

    Am Besten haben mir die Apfel-Zimt-Cupcakes gefallen. Die sind tatsächlich Ne super Angelegenheit und wurden schon oft gebacken und verputzt :)

    Hoffe, dass du noch lange so weiter machst :)

    Liebe Grüße aus dem sonnigen Hamburg
    Kathy

  • Reply
    Katharina
    19. April 2016 at 09:22

    Herzlichen Glückwunsch zum 4. Blogger Geburtstag.
    Der eindeutige Favorit hier ist das Zimtschneckenbrot. Sooo lecker und das Lieblings „Brot“ meiner Tochter! Als nächstes stehen die Cheescake Brownies auf der To-Bake-Liste!

  • Reply
    Anna
    19. April 2016 at 09:33

    Ich bin ja sehr verliebt in die Ahoi-Cupcakes mit Mandarinen. Vor allem hat das Marshmallow-Frosting es mir angetan! <3 Ich mag dein Blog sehr. Weiter so, Markus!

  • Reply
    Janni
    19. April 2016 at 09:35

    herzlichen Glückwunsch zum 4-jährigen :)

    mir haben`s die kleinen Zimzschnecken angetan. Ich liebe Zimt und das Rezept ist wirklich ganz easy

    LG

  • Reply
    Zoltan
    19. April 2016 at 09:37

    Servus,

    am meisten begeistert hat mich bisher das Bananenbrot mit Pekannüssen und Schokolade (vegan), da startet der morgen schon energiereich und gut! Alles gute zum 4-jährigen! :P

    Liee Grüße und auf weitere interessante Backrezepte!

  • Reply
    Alex
    19. April 2016 at 09:50

    Da fällt meine Wahl (passend zur Jahreszeit, gibt ja grad alles frisch….) auf den „Rhabarber-Erdbeer-Pie“! Deliziös ;-)

    LG
    Alex

  • Reply
    Babs
    19. April 2016 at 09:51

    Hallo Markus,

    auf Instagram folge ich dir schon länger – und habe hier neulich das „SCHOKO-BANANENBROT MIT BANANENCHIPS, SESAM, SESAMÖL UND SESAM-SCHOKOLADE“ entdeckt & nachgebacken. Köstlich!

    Alles Gute zum Bloggeburtstag & viel Spaß & Erfolg weiterhin :)
    Babs

  • Reply
    Mary
    19. April 2016 at 10:13

    Die Spekulatiuscreme hats mir absolut angetan.
    Die habe ich nun schon 2 Mal nachgemacht und immer wieder waren alle beschenkten (und ich selbst hihi) total begeistert davon <3

    Von mir für dich noch ganz viel Konfetti und Sonnenschein!
    Alles Gute zum 4-Jährigen ;)

    Liebe Grüße
    Mary

  • Reply
    Toni
    19. April 2016 at 10:21

    fanden den Mandelgugelhupf am besten :)

  • Reply
    Skadi Schmidt
    19. April 2016 at 10:35

    mir haben es die Cookies für Botschaften angetan :)

    und alles Gute zum vierjährigen! Weiter so :)

  • Reply
    Stefanie
    19. April 2016 at 10:41

    Also ich finde immer noch Erdbeer-Kuchen mit weißer Schokolade und Oreo-Boden total spitze. Jetzt kommen ja langsam wieder die heißen Temperaturen und da ist der wirklich super.

  • Reply
    Sindy
    19. April 2016 at 10:51

    Deine Rezepte sind sehr vielseitig. Du hast so tolle Rezept-Ideen und am meisten angetan hat es mir deine „Karotten-Curry-Suppe“. Die hat bestimmt richtig lecker geschmeckt. :)

  • Reply
    Hanna
    19. April 2016 at 11:01

    Ich habe kürzlich deine SCHOKO-HASELNUSS-TÖRTCHEN MIT NUSS-NOUGAT-CREME nachgebacken- die haben wirklich alles getoppt, was ich bisher gebacken habe :-)

  • Reply
    Rony
    19. April 2016 at 11:02

    Gratuliere zum 4. Geburtstag!
    Ich finde das vegane Bananenbrot ganz toll, ich bin zwar nicht vegan aber probiere auch immer wieder veganes Essen aus. Ich habe allerdings statt Pecannüssen Walnüsse genommen.. aber so oder so LECKER :)

    Grüße
    Rony

  • Reply
    Magdalena Schubert
    19. April 2016 at 11:05

    Ich liiiiiiiiebe Banana Bread! In jedweder Form und zu jeder Tageszeit. Als du dann dieses Schoko-Bananenbrot mit Sesam und Bananenchips gepostet hast, war es komplett um mich geschehen.
    Und jetzt stell ich mir vor, wie gut sich ein Stückchen auf der Sommerkollektion von RICE machen würde … der Sommer ruft!

    Beste Grüße
    Lena

  • Reply
    Kati
    19. April 2016 at 11:07

    Alles Gute zum Vierjährigen 🎉
    Mein Lieblingsrezept von dir sind die MACARONS MIT SPEKULATIUS-CREME UND BLATTGOLD
    Ich bin ein absoluter Gold- und Macarons-Fan, was liegt da näher, als beides zu kombinieren? Und dann schmeckt es auch noch so gut!
    Mach weiter so 👌
    Liebe Grüße,
    Kati

  • Reply
    Doreen Klaus
    19. April 2016 at 11:15

    Hallo! Ich bin noch nicht allzu lange Mitleser bei dir, hab aber schon ein wenig in den Rezepten gestöbert. Das erste zum nachmachen sind die Schokocupcakes mit Leibnitzkeks. Die bekommt meine Tochter zum Geburtstag. Dir weiterhin viel Spaß bei deinen Projekten, ich freu mich auf Neuigkeiten. Liebe Grüße, Doreen.

  • Reply
    Marianne
    19. April 2016 at 11:17

    Oh ich habe einen Favoriten. Den Erdbeerkuchen mit dem gestreiften Biskuit. Der kommt jedes Mal super an auf allen Hochzeiten, für die ich den backe.

    Meine Kinder lieben die RICE Sachen, die sind ganz verrückt danach. Es wär also wunderbar ein Set zu gewinnen.

    Liebe Grüße und mach weiter so,
    Marianne

    • Reply
      backbube
      19. April 2016 at 20:53

      Hallo Marianne,

      HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!! Du hast ein Set gewonnen.
      Ich schicke dir gleich eine Mail mit allen weiteren Infos.
      Vielen Dank fürs Mitmachen.

      Möge der Schneebesen mit dir sein,
      Markus

  • Reply
    Andrea Patz
    19. April 2016 at 12:05

    Mir gefällt am besten das Rezept: Eierlikörtorte :-) Ich backe sie sehr gern und sie schmeckt auch immer allen sehr gut. Vielen Dank für das tolle Rezept. Liebe Grüße

  • Reply
    Eve
    19. April 2016 at 12:38

    Herzlichen Glückwunsch

    Wir backen hier immer und immer wieder den kleinen veganen Schokoladenkuchen den mein kleiner Mann mit essen darf weil er gegen ei Allergisch ist und er liebt ihn <3
    Liebste grüße

  • Reply
    Franci
    19. April 2016 at 12:50

    Ich wünsche ebenfalls alles gute zum 4. Bloggeburtstag :) Mir gefällt das Rezept mit dem Bananabread und Schokolade am besten. Lg

  • Reply
    Maja
    19. April 2016 at 12:54

    Ich liebe einfach deine Ice Tea Rezepte und nach einem langen Winter mit Ingwertee hab ich letzte Woche endlich wieder die Ice Tea Saison gestartet! :)
    Danke für deine Inspirationen!

  • Reply
    jana
    19. April 2016 at 13:21

    der Haselnusskuchen mit Feigen, Schokolade, Walnüssen und Honig ist mein liebstes rezept,der ist wirklich verdsammt lecker,backe ich bei jeder gelegenheit :)
    grüsse
    freue mich auf noch mehr leckere rezepte von dir

  • Reply
    Anna
    19. April 2016 at 13:29

    Ich gratuliere zu 4 Jahren Backbube, lieber Markus!
    Ein großartiger Blog, den ich schon lange ins Herz geschlossen habe, aber bisher meist als stille Leserin besucht habe. Ich habe schon einige deiner Rezepte nachgebacken und war immer begeistert. Ich möchte unbedingt mal wieder die Whiskey Cupcakes mit „yes-pe-can-Füllung“, Erdnussbutterfrosting und knusprigem Pecannuss-Crunch machen, die haben beim ersten Mal einen großen Eindruck hinterlassen… :)
    Alles Liebe, Anna

  • Reply
    Rosi
    19. April 2016 at 13:44

    Wir lieben die Nusstarteletts mit Eis am Nachmittag, machmal gibts die auch schon bei einem ausgedehnten Sonntagsfrühstück, alle lieben sie

  • Reply
    Julia
    19. April 2016 at 15:57

    Alles Liebe zum Bloggeburtstag!

    Mein absolutes Lieblingsrezept ist das Bananenbrot so so köstlich!

    Mit Herzlichen Grüßen

    Julia Gröger

  • Reply
    Wilma
    19. April 2016 at 16:53

    Mein Absoluter Favorit ist immer noch der Rhabarber-Erdbeer Crust Pie aus dem letzten Jahr!! Selbst ausprobiert und am liebsten reingesetzt. Kann es auch jetzt kaum noch erwarten bis der Rhabarber soweit ist. 😍

  • Reply
    Oliver W.
    19. April 2016 at 17:07

    Herzlichen Glückwunsch zum 4. Geburtstag!

    Mir gefällt die das Rezept „HEISSKALTER MONTAG – HEISSE MILCH MIT HONIG, ROSINEN UND SCHOKOSAH“ es schmeckt unheimlich lecker und ich konnte damit schon einige Leute eine Freude machen.

    LG, Oliver :)

  • Reply
    Daniela
    19. April 2016 at 17:27

    Mich für einen Favoriten bei deinen vielen tollen Rezepten zu entscheiden ist echt nicht einfach – ich hab mich jetzt für die Erdnuss-Pistazien-Butter entschieden. So einfach in der Zubereitung und soo lecker beim Genießen und meine vegan lebende Tochter war auch ganz begeistert!

  • Reply
    Gerlinde Kaneberg
    19. April 2016 at 18:01

    Mein Favorit sind zur Zeit die Cheesecake Brownies mit Erdbeeren.geht auch nicht zu schwer

  • Reply
    Lili
    19. April 2016 at 18:05

    Mein Lieblingsrezept ist der vegane Schokoladenkuchen. Mit diesem Rezept habe ich es geschafft, einige Leute von veganem Kuchen zu überzeugen. Außerdem ist er natürlich einfach super lecker ☺️

  • Reply
    Peggy
    19. April 2016 at 18:24

    Cheesecake-Brownies finde ich klasse , ich liebe ja Käsekuchen und Brownies hmmmmmm mach weiter sooo

  • Reply
    Siegmund
    19. April 2016 at 18:43

    mein Favorit ist : Frühlings-Vanilletörtchen mit Litschi-Buttercreme, Himbeeren, kandierten Rosen, weißer Schokolade und BRAUSE-UFOS

  • Reply
    Claudia
    19. April 2016 at 19:00

    Mein Favorit ist http://www.backbube.com/2015/05/17/saftig-knusprig-himmlisch-rhabarber-erdbeeren-treffen-auf-einen-knusprigen-teig-rhabarber-erdbeer-pie/

    Total lecker und macht immer Eindruck bei Freunden und Verwandten

  • Reply
    Anita
    19. April 2016 at 19:10

    Wenn`s dann endlich wieder Sommer ist: No Bake Erdbeerkuchen mit Oreo-Boden & weißer Schokolade….einfach nur lecker;))))

  • Reply
    Elke
    19. April 2016 at 20:16

    Mein Favorit: Klitzeleine Zimtschnecken

    • Reply
      backbube
      19. April 2016 at 20:52

      Hallo Elke,
      leider kann ich deinen Kommentar nicht gelten lassen, da er nach 20:00 Uhr abgegeben wurde.
      Möge der Schneebesen mit dir sein,
      Markus

  • Reply
    serff
    20. April 2016 at 16:41

    Kleines Walnuss-Schoko-Brombeer-Törtchen mit Brombeer Buttercreme und kandierten Veilchen

    http://www.backbube.com/2015/08/23/kleines-walnuss-schoko-brombeer-toertchen-mit-brombeer-buttercreme-und-kandierten-veilchen/

    Gibt’s am Sonntag bei uns wieder.
    Seeeehr lecker, und nie bleibt was übrig

  • Leave a Reply