Unterwegs

EDEKA „Mit Liebe“ – Blogger-Event in der schönsten Stadt der Welt

Nächste Woche ist es soweit: Dann trifft sich die Jury der EDEKA Selbermacher-Aktion in Hamburg. Ich sitze ja in der Cookie-Jury (worüber ich mich immer noch freue wie ein Keks) und darf die Top 10 der Cookies testen und entscheiden, welcher Cookie 2014 in den EDEKA-Märkten zu finden sein wird. Doch auch schon dieses Wochenende hat EDEKA zusammen mit PONY & BLOND (der neuen Bloggerrelationsagentur von Rike & Christin) nicht nur mich sondern noch 18 andere Blogger (bzw. Bloggerinnen – ja ich war der einzige männliche Foodie dort) nach Hamburg eingeladen um ihr neues Kundenmagazin „Mit Liebe“ zu präsentieren.

EDEKA Blogger-Event "Mit Liebe" - Shoot the shooter

(von links): Gummifrösche, Susanne von Serendipity Blog

Ich wusste bis zu dem Zeitpunkt, als ich bei Facebook geschrieben hatte, dass ich auf dem Weg nach Hamburg sei, gar nicht, wer noch so alles kommen würde, doch mit jedem Kommentar freute ich mich mehr, viele bekannte Gesichter wiedertreffen zu dürfen. Ganz besonders Rike, die auch als Autorin für das Magazin arbeitet, und Susanne. (Und später auch noch Claretti und Renate, die spät am Abend noch von einem anderen Bloggerevent zu uns stießen).

EDEKA Blogger-Event "Mit Liebe" - Sturmfreie Bude

(vorne, von links): Julia von Mintlametta, Sarah von Erdbeerwald, Katharina von Katharina kocht, ich, Bianca von Elbcuisine, Ina von what Ina loves
(hinten, von links): Götz Poggensee von EDEKA, Rike von Lykkelig, Christin von Sonsttags

Empfangen wurden wir von Nico Schiller (Leiter des Verlages und Chefredakteur), Götz Poggensee (Redaktionsleiter), Laura Hohls (Volontärin beim EDEKA Verlag) und Mirco Lange (verantwortlich für alle Social Media Aktionen bei EDEKA) und eben Rike & Christin (PONY & BLOND) in einer wunderbaren Location über den Dächern von Hamburg – der Sturmfreien Bude. Mit Blick über ganz Hamburg, top stylisch eingerichtet und absolut bloggerfreundlich. Jeder bekam ein Namensschild, einen leckeren Apperetiv und dann wurde erst mal bloggermäßig geschnattert.

EDEKA Blogger-Event "Mit Liebe" - Nico Schiller, Chefredakteur

Und dann ging’s los. Der wirklich äußerst charmante Nico Schiller, seines Zeichens Chefredakteur der „Mit Liebe“, stellte sich erst kurz selbst vor und dann waren wir Blogger an der Reihe. Blog und Lieblingsgericht wurden gefragt. Backbube und Kaiserschmarrn waren meine Antworten. Es gab noch zwei weitere Kandidaten der „Österreichische-Mehlspeisen-Liebhaber-Fraktion“. Germknödel & Co an die Macht. Yay. *gg*.

EDEKA Blogger-Event "Mit Liebe" - Sturmfreie Bude

Dann stellte Nico uns das Unternehmen EDEKA („Einkaufsgenossenschaft der Kolonialwarenhändler im Halleschen Torbezirk zu Berlin“ – kurz E. d. K) kurz vor. Kernpunkte: Ganz weit vorn wenn es um Nachhaltigkeit geht. Einer der größten Fischhändler Deutschlands. Regional orientiert. – Und sehr kundenfreundlich: Wusstet ihr zum Beispiel, dass ihr dem EDEKA-Verkäufer eures Vertrauens gern sagen dürft, wenn ihr ein Produkt haben möchtet, dass nicht im Sortiment erhältlich ist? Das besorgt er/sie nämlich gern, vorrausgesetzt es ist nicht zu speziell. Bei mal mir hat das schon ein paar mal geklappt, u.A. mit Marshmallow Fluff.

EDEKA Blogger-Event "Mit Liebe"

(von links) Tessa von Applewood House, Lisa von Liz & Jewles, Nico von EDEKA, Rike von Lykkelig

Dann ging der eigentliche Teil des Abends los: Das neue „Mit Liebe“-Genussmagazin wurde erst einmal digital vorgestellt. Das kostenlose Kundenmagazin gibt es schon seit 7 Jahren, doch wurde es komplett überarbeitet und kommt nun im neuen Look in die Filialen. Es ist aufgeteilt in verschiedene Kapitel: „So schmeckt Heimat“ ist ein regionaler Einstieg ins Heft, aktuell mit einer Reportage über die EDEKA Weinkellerei. Im Kapitel „MIT LIEBE aktuell“ wird über aktuelle Kampagnen und Aktionen des Unternehmens berichtet.

EDEKA Blogger-Event "Mit Liebe" - Wunderschöne Food-Fotografie

Dann kommt die für mich interessanteste Kategorie „MIT LIEBE genießen“: Dort werden fantastische Rezepte präsentiert, die toll erklärt und noch toller bebildert sind. Und die wir am Abend auch noch teilweise kosten durften. Im aktuellen Heft sind das z.B. Rezepte mit Kürbis, Kaffee, Apfel & Birne und eine tolle Kolummne vom Rike. Ich finde es besonders wunderbar, dass hier so viel Wert auf tolle Bilder gelegt wurde, denn das macht das Magazin noch begehrenswerter. Man bekommt hier gratis das geboten, was man sonst nur in teuren Bookazines findet. Thumbs up!

EDEKA Blogger-Event "Mit Liebe" - Magazin, Suppe

Im Bereich „MIT LIEBE ausgewählt“ wird ein bestimmtes Produkt der EDEKA-Eigenmarken vorgestellt, aber nicht lieblos wie in einem Werbeprospekt sondern emotional und hochwertig. Die EDEKA-Eigenmarken sollen übrigens keine Kopie eines Markenproduktes sein, sondern EDEKA hat den Anspruch das Produkt besser als ein vergleichbares Markenprodukt zu machen. Und auch die Deko-Freaks kommen auf ihre Kosten im Bereich „MIT LIEBE zuhause“.

EDEKA Blogger-Event "Mit Liebe" - Das Magazin

(von links): Tessa von Applewood House, ich, Bianca von Elbcuisine, Ina von what Ina loves

Dann wurde uns Bloggern das Magazin überreicht und wir durften unsere Meinung dazu sagen: und die war durchweg positiv: Zurecht, wie ich finde. Im angesagten Bookazine-Style, mit hochwertigem Papier, das sich toll anfühlt, mit emotionalen Fotos, die jedes Bloggerherz höher schlagen lassen und mit tollen Reportagen über die Produkte von EDEKA. Die Foodfotografien sind wirklich wunderschön, besonders die Kürbis-Strecke gefällt mir sehr gut.

EDEKA Blogger-Event "Mit Liebe" - Brotkranz mit Kürbis, Salbei, Schinken, Oliven & Thymian

Dann durften wir uns an die gedeckte Tafel setzen und viele der Rezepte aus dem Magazin live verkosten. Und die Leckereien schmeckten köstlich. Es gab unter anderem Kürbisschaumsuppe mit Zitronengras und Hühnerspieß, rohen marinierten Kürbis mit Endiviensalat und Macadamianüssen, einen Brotkranz mit Kürbis, Schinken, Salbei, Oliven und Thymian, Kürbis-Knoblauchcreme & Kaffeegetränkte Löffelbisquits mit Kahluacreme und weichen Datteln. Besonders die Kürbissuppe und die feine Tiramisu waren fantastisch. Und die Rezepte findet man alle im Heft. Es wurde viel gelacht, geschmaust, gebrainstormt und connected.

EDEKA Blogger-Event "Mit Liebe" - Kürbisschaumsuppe mit Hühnerspieß

Rike & Christin waren ganz schön aufgeregt – wie sie uns verrieten, und die Jungs & Mädels von EDEKA ebenfalls. Aber es war sehr schön zu sehen, wie alle zusammen an einem Strang gezogen haben und wieviel Leidenschaft und Herzblut alle in das Magazin gesteckt haben – und das merkt man auch am Endergebnis. Besonders im Foodbereich: bei „Parmesan-Brot-Schnitten mit Kürbis, Portweinschalotten und Pilzen“, „Gebratenem Truthahn mit Ahornsirup und Aprikosenmarmelade“, „Birnentarte mit karamellisierten Zwiebeln und Gorgonzola“ oder „Espresso-Käsekuchen mit Schokoglasur“ läuft einem das Wasser im Mund zusammen.

EDEKA Blogger-Event "Mit Liebe" - Brotkranz mit Kürbis, Oliven, Salbei, Thymian und Schinken

Für EDEKA ist natürlich nun interessant, wie man das Magazin mit Bloggern und Social Media vernetzen kann, und ich denke, dass an dem Abend bereits viele tolle Ideen entstanden sind. Ich freue mich wirklich, dass EDEKA so viel Wert auf die Meinung von uns Bloggern legt. Das Magazin erscheint übrigens am 16.09.2013.

EDEKA Blogger-Event "Mit Liebe" - Genießen, Kürbisrezepte

Diese Blogger waren übrigens mit am Start:

 

EDEKA Blogger-Event "Mit Liebe" - hui

(von links): Katharina von Valentinas Kochbuch, Mel von Gourmet Guerilla

Es war ein wirklich unvergesslicher, toller Abend. Wunderbar organisiert, „Mit Liebe“ eben. Und dann auch noch in der tollsten Stadt der Welt. Ich liebe Hamburg und freu mich schon auf das nächste Wochenende, da werd ich gleich 3 Tage dort sein und gaaaaaaanz viel Zeit haben, die gute Hamburger Seeluft zu schnuppern. Jetzt hätt ich fast noch das Goodiebag vergessen, das neben dem Magazin auch noch ne Backform, Maskingtape, Haftnotizen in Herzform und ein Bloomingville-Geschirrtuch mit „Mit Liebe“-Aufdruck enthielt. Vielen DANK auch dafür.

EDEKA Blogger-Event "Mit Liebe" - Goodie Bag

Bei instagram findet ihr übrigens alle Bilder unter dem Hashtag #edekamitliebe. Was ich sonst noch so alles in der Hansestadt erlebt habe, darüber berichte ich euch nach dem nächsten Wochenende in Hamburg. Aber hier schon mal ein paar kleine Appetit-Häppchen:

Hamburg - 25hour hotel Hafencity

Hamburg - Hallo Frau Nachbarin - LemonAID & Bullerei

May the whisk be with you,

Euer Backbube

PS: Vielen Dank an EDEKA und PONY & BLOND für die Einladung zu diesem tollen, unvergesslichen Event. Ihr habt das wirklich „Mit Liebe“ gemacht. Danke auch an Christian Schmid für die Bilder 1,3,4,6,9,10,11,12,14 & 15 und danke, dass ich sie verwenden durfte.

 

Gefällt dir der Beitrag? Dann unterstütze backbube.com und teile den Beitrag.

You Might Also Like

16 Comments

  • Reply
    Mareike
    8. September 2013 at 14:13

    Es hört sich alles so wundervoll an. Da wäre ich auch gerne dabei gewesen. Und ich würde so gerne wieder zurück nach Hamburg, zurück in die Heimat, aber jetzt sitze ich im Pott fest. Grüß mir die Herzstadt, wenn du nächstes Wochenende wieder dort bist. Und ganz viel Spaß!
    Liebe Grüße,
    Mareike

  • Reply
    Björn
    8. September 2013 at 14:21

    Oh toll, toll! Ich sehe, es waren ja sogar noch mehr Bloggerinnen dabei, die ich unbedingt einmal kennen lernen möchte! Dich ja sowieso! Wirklich schade, dass dieses tolle Event an mir vorbeiging. :)
    Aber hab ich das gerade überlesen oder steht es nirgendwo – ab wann gibt es das Magazin bei Edeka? Muss ich die Verkäuferin meines Vertrauens mal belagern! :O Sieht wirklich wunderschön aus und die Rezepte wirklich köstlich.
    Ach so viel Liebe. :) Wunderschön!

    Liebste Grüße
    Björn von Herzfutter

    • Reply
      backbube
      8. September 2013 at 14:44

      Hallo Björn. Ja schade, dass wir uns nicht kennen lernen konnten. Aber das kommt schon noch.

      Das Heft ist ab 16.9 erhältlich.

      Liebe Grüße,
      Markus

  • Reply
    Nina von Hedi
    8. September 2013 at 15:34

    Lieber Backbube,

    boahh was ein toller Post! Nett dich mal kennengelernt zu haben! Bis bald in HH, schönen Sonntag noch!

    Deine Nina

  • Reply
    julia I mintlametta
    8. September 2013 at 16:39

    was für ein wundervoller post über einen wahrlich schönen abend! auch wenn wir keine zeit gefunden zum richtig quatschen gefunden haben, es hat mich sehr gefreut dich kennengelernt zu haben und hoffe auf ein baldiges wiedersehen – liebste grüße aus hamburg * julia

  • Reply
    MaLu
    8. September 2013 at 16:56

    Also das hört sich ja mal toll an! Ich bin gespannt auf das neue Magazin, dass EDEKA da entwickelt hat. Klingt vielversprechend. Ich kann mir vorstellen wie viel Spaß ihr in Hamburg gehabt habt. Es ist wirklich eine sensationelle Stadt und ich habe das Glück nur eine Stunde entfernt zu leben. Mein Blog Malu’s Köstlichkeiten steckt ja noch in den Kinderschuhen. Aber vielleicht bin ich auch irgendwann einmal dabei…;-) Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag!

  • Reply
    Sarah
    8. September 2013 at 22:51

    Ein schöner Bericht über einen noch schöneren Abend.
    LG und bis zum nächsten Mal
    Sarah

  • Reply
    M. Lange
    9. September 2013 at 08:25

    Die gezeigten Innenseiten des Magazins erinnern mich ein wenig an der Zeitschrift „LECKER“. Wahrscheinlich liegt das an diesem Style, den dürften die Magazine wohl gleich haben, da er ja gerade voll im Trend liegt.

  • Reply
    Renaade
    9. September 2013 at 10:35

    Hach, lieber Backbube,
    wie schön das wir uns noch (wenn auch kurz) getroffen haben. Die Stimmung war ja wirklich einmalig bei Euch und man konnte gleich spüren, wieviel Liebe die Veranstalter in diesen Abend gesteckt haben.

    Liebe Grüße aus dem hohen Norden,
    Renaade

  • Reply
    Susanne von Serendipity
    9. September 2013 at 14:36

    Hihi, links Gummifrösche – rechts ich! Großartig!
    Ich hab mich auch wie Bolle gefreut, dich wiederzusehen! Es war ein tolles Event und der Samstag war auch noch mal ganz wunderbar mit euch!
    Viele liebe Grüße in den Süden und bis ganz bald – Susanne

    • Reply
      backbube
      9. September 2013 at 16:07

      Hihi, ja, ich fand das irgendwie witzig, weil ich ja unter jedem bild geschrieben hab wer drauf ist. natürlich würde man das auch so erkennen, wer du bist, aber ich fands irgendwie witzig.

      Ja, war ein tolles event und ich freu mich schon aufs nächste.
      liebe grüße in den Norden.
      komme übrigens am sonntag schon wieder nach hamburg. komm um 9:30 am flughafen an und hab den ganzen tag nichts geplant ;)

  • Reply
    Jutta von Kreativfieber
    9. September 2013 at 21:32

    Klingt toll, da wäre ich auch gerne dabei gewesen :)
    Das Magazin nehme ich sicher mal mit wenn ich es im Laden entdecke!

  • Reply
    Cosima
    11. September 2013 at 10:19

    Mich erinnert das Magazin auch an die LECKER. Aber die Zeitschrift ist für mich immer mehr was fürs Auge, als für den Magen.
    Ich bin schon gespannt auf das MIT LIEBE und wills unbedingt schnell ausprobieren!

    Noch eine kleine Frage am Rande.. Du bist also in der Jury für die Selbermacher Aktion. Wann ist denn die Verkostung genau?
    Ich bin bei den Jogurts unter den Top 10 gelandet, aber ich hab bis heute keine eMail bekommen, die lassen das wohl alles über die website laufen. Und weißt du ob die Entscheidungen dann gleich bekannt gegeben werden?

    • Reply
      backbube
      11. September 2013 at 15:22

      Hallo Cosima, die Verkostung ist demnächst, und dann wird es wohl auch noch etwas dauern, bis das mitgeteilt wird, aber das weiß ich nicht genau. Hab da auch keine genaueren Infos

  • Reply
    Pasta mit Pilz-Pesto – Mit Liebe! | Kuechenchaotin
    22. Oktober 2013 at 11:17

    […] Falls ihr euch dennoch einen schönen Eindruck von der Party machen möchtet: unter anderem der Backbube, Mintlametta, die Elbmadame oder What Ina loves, haben tolle und hübsch bebilderte Berichte […]

  • Reply
    ONMA Hannover
    11. April 2018 at 11:48

    Ein interessantes Event, nicht nur was für den Gaumen sondern auch was schönes fürs Auge. Freue mich auf die nächsten Beiträge

  • Leave a Reply