Ice Tea Monday

„Ice Tea Monday“ – Strawberry Lime Tea – der wahrscheinlich „cocktailigste“ Eistee aller Zeiten

Und noch ein Eistee-Rezept direkt aus dem schönen Allgäu. Heute am letzten Tag meines Urlaubs gibt’s am Rande der Erdbeerzeit noch ein knall-rot-grünes Eisteevergnügen für euch. Gut, die Erdbeeren die darin vorkommen sind von sirupartiger Konsistenz, aber es gilt trotzdem, oder? Und einen Vorteil hat’s: Dank des Sirups könnt ihr das Rezept auch noch weit über die Erdbeersaison hinaus genießen.

Strawberry Lime Tea

Zutaten:

  • 8 cl Erdbeersirup
  • Saft von 1 Limette
  • 1 Limette
  • 200 ml Eiswasser
  • 2 TL  Pfefferminztee
  • 200 ml Wasser
  • Eiswürfel

 

Zubereitung:

  • Den Sirup in den TEA JAY füllen und zu 2/3 mit Eiswürfeln auffüllen. Eine Limette auspressen und den Saft in die Karaffe gießen. Mit 200 ml Eiswasser auffüllen. Die zweite Limette in Scheiben schneiden – und zwar die komplette Limette (oh wie schön, es reimt sich) – und mit in die Kanne werfen. Den Tee-Aufsatz draufschrauben, den Tee einfüllen und 200 ml aufgekochtes Wasser dazugeben. Tee max. 1 min ziehen lassen, Tee-Aufsatz gegen den Uhrzeigersinn drehen, fertig! In ein Cocktailglas füllen, mit Limette und Erdbeeren garnieren, Paperstraws dazu – und die Party kann kommen.

 

Fast schon ein bisschen Cocktail-mäßig kleidet sich dieser Eistee, den man durch die Zugabe von diversen Alkoholika bestimmt auch in einen eben solchen umwandeln könnte. Vodka oder weißer Rum dazu und noch ein bisschen braunen Zucker? Und vielleicht auch noch eine halbe Limette würfeln und rein ins Glas? Oder eben pur genießen, dann steigt einem die Mittagshitze auch nicht so zu Kopf.

Dieses Eistee-Rezept ist ja nun eines der letzten, denn schon bald ist Herbstanfang und dann wird der Eistea-Monday leider Urlaub machen und erst zum Sommeranfang 2014 zurück kehren. Aber keine Angst, ich überleg mir was für den Winter. Vielleicht den Heiß-Tea-Monday??? Ich bin mir sicher, da fällt mir etwas ein. *hihi*

May the whisk be with you,

Euer Backbube

•    Paperstraws: Schönhaberei

Gefällt dir der Beitrag? Dann unterstütze backbube.com und teile den Beitrag.

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Christin
    19. August 2013 at 11:01

    oh nein…Winterpause für den Eistee?? Dann muß ich mich ja ranhalten, damit ich noch alles ausprobieren kann :).
    Vielen Dank für das tolle Rezept, gleich abgespeichert und für die Geburtstagsfeier vorgemerkt :).
    Liebe Grüße

  • Reply
    Elke
    19. August 2013 at 13:25

    Na wenn das nicht ein Volltreffer ist :-)
    – Vergangene Woche zu meinem Geburtstag noch Erdbeersirup gemacht (es gibt noch Reste)
    – zum Geburtstag den Tea-Jay bekommen
    – gestern den ersten Eistee zubereitet
    – und heute so ein treffendes Rezept (alle Zutaten zu Hause yeah)
    Das wird diese Woche sofort probiert.
    Viele Grüße
    Elke

  • Reply
    elf19
    27. August 2013 at 12:24

    Witzig, mit ganz ähnlichen Zutaten habe ich meinen Lieblings-Sommer-Cocktail gezaubert, guck mal:

    http://elf19.de/erdbeer-cocktail-mit-prosecco-oder-hugo-war-gestern

    Erdbeersirup schreit einfach förmlich nach Minze ;-)

    Wileyansiche Grüße,
    Kerstin

  • Reply
    Sarah
    11. März 2014 at 18:17

    Hallo Zusammen,

    ich liebe Eistee und hab auch ein super Rezept für euch. Einfach unter Link nachsehen. … mmhhm schmeckt lecker :-)

    VG
    Sarah

  • Leave a Reply