Tag Archives: Samova

“Ice Tea Monday” – Das Geheimnis des “Mystic Ice Tea” oder “How to win a TEA-JAY®”

Vor ein paar Monaten trat jemand in mein Blogger-Leben, der mich völlig fasziniert hat, der meine Leidenschaft für Eistee entfachte und der mich seither nicht mehr loslässt. Sein Name: TEA-JAY® . Eigentlich sollte ich nur ein einziges Rezept zur Vorstellung dieses tollen Gerätes entwickeln. Doch ich verliebte mich in den TEA-JAY® und so entstand aus dieser Liebe ein kleines Baby namens “Ice Tea Monday”. Das war und ist mein Baby, und ich bin froh, dass ich es zur Welt gebracht habe. Denn nicht nur mir und euch gefällt der “Ice Tea Monday”, sondern auch den Erfindern des TEA-JAY®’s.

TEA JAY Verlosung

Der “Ice Tea Monday” wäre niemals entstanden ohne den TEA-JAY® . Und immer wieder hab ich in euren Kommentaren gelesen, dass ihr mit dem Gedanken spielt, euch einen zuzulegen, aber für viele war der Preis ein Hinderniss. Umso mehr freut es mich, dass mir blomus gleich 2 der tollen Eisteemaker zugeschickt hat, und ihr sie nun gewinnen könnt. Ja, richtig gelesen. Ich darf 2 TEA-JAY®’s verlosen.

Doch um einen der beiden Eistee-Maker zu gewinnen müsst ihr das Geheimnis des “Mystic Ice Tea’s” knacken. Ihr werdet gleich das Rezept zum “Mystic Ice Tea” sehen, doch 3 Zutaten fehlen – die Mystery Zutaten. Und genau die müsst ihr erraten. Lest euch die Zubereitung gut durch und schaut euch die Bilder genau an. Vielleicht erkennt ihr Zutat 1 & 2. Nummero 3 wird da schon schwieriger. Ich verrate nur so viel. Mystery Zutat 3 ist nicht flüssig und nicht in Pulverform. Doch nun erstmal das Rezept:

TEA JAY Verlosung

Mystic Ice Tea

Zutaten:

  • Eiswürfel
  • 8 cl Mangosirup,
  • 200 ml Eiswasser
  • 2 TL Samova Orange Safari Tee
  • Mystery Zutat 1
  • Mystery Zutat 2
  • Mystery Zutat 3

 

Zubereitung:

  • Saft von Mystery Zutat 1 auspressen und in ein hohes Gefäß geben. 20 Blätter von Mystery Zutat 2 hinzufügen. 1 EL geriebene Mystery Zutat 3 dazugeben und alles mit einem Pürierstab pürieren.
  • Sirup und Mischung aus Mystery Zutat 1, 2 & 3, in den TEA-JAY® füllen. Eiswürfel dazu, Eiswasser obendrauf. Tee-Aufsatz aufschrauben und den Tee darin aufbrühen. Umdrehen und den heißen Tee durch die Eiswürfel laufen lassen. Kurz umrühren, fertig.

 

TEA JAY Verlosung

(Ich wünsche euch viel Spaß beim Raten. Wenn ihr denkt, dass ihr die 3 Zutaten erraten habt, dann schreibt einen Kommentar unter diesen Beitrag und verratet mir, welche Zutaten es eurer Meinung nach sind. Die beiden ersten, die die Zutaten richtig erraten haben, gewinnen jeweils 1 TEA-JAY®. Viel Glück. Ihr habt solange Zeit, bis die Zutaten erraten wurden. Viel Spaß beim Knobeln.) Nachtrag: Die Gewinner stehen bereits nach wenigen Minuten fest: Patrick & Mirella haben gleich als erste die Zutaten richtig erraten und dürfen sich nun über jeweils 1 TEA-JAY® freuen. Die gesuchten Zutaten waren: Orangensaft, Minze und Ingwer.

May the whisk be with you,

Euer Backbube

 

PS: Vielen Dank an blomus! Ohne euch wäre das Gewinnspiel niemals möglich gewesen. Ich freue mich, dass ihr euch so darüber freut, dass ich mich so über den TEA-JAY® freue. *hihi*

 

“Ice Tea Monday” – jetzt wirds süß: Mandel-Cranberry-Eistee

Hui, die letzte Woche war ganz schön aufregend: Am Montag ein Eistee-Rezept, am Dienstag der Beitrag zum World Baking Day, am Mittwoch ein Mittwochs-Quickie und gestern die virtuelle Bridal Shower für Sarah. Da musste der kleine Büb ganz schon ackern. Aber wenn die Leidenschaft da ist, macht man das mit links. Und das tolle ist, ich werde durch eure vielen lieben Nachrichten von einer Welle der Freude durchströmt, die jede noch so kleine Ecke meines Körpers strahlen lässt. (sorry, klingt kitschig – is aber so *hihi*). Nachdem ich gestern Zeit hatte, mal alles zu lesen, was ihr so geschrieben habt, habe ich sozusagen mit der Sonne um die Wette gestrahlt (PS: ich hab gewonnen) und beim Lesen eurer zuckersüßen Kommentare kam mir dann auch die Idee für den heutigen Eistee:

Mandel-Cranberry-Eistee

Mandel-Cranberry-Eistee

Zutaten:

  • 6 cl Mandelsirup
  • 4 cl Cranberrysirup
  • 150 ml Eiswasser
  • 3 Tl Scuba Garden von Samova (oder Grüntee mit Cranberry)
  • Eiswürfel
  • 1 EL getrocknete Cranberries

 

Mandel-Cranberry-Eistee

Zubereitung:

Heute mal eine Erklärung, wie ihr das Ganze ohne den TEA-JAY® macht. Die beiden Sirups und das Eiswasser in eine Glaskaraffe füllen, danach bis zur Hälfte mit Eiswürfeln auffüllen. In einer separaten Kanne den Tee aufbrühen und nach dem Ziehen auf die Eiswürfel gießen. Mit einem Holzkochlöffel oder einem anderen langen Stab verrühren und die getrockneten Cranberries dazugeben. In Gläser füllen – Fertig.

Mandel-Cranberry-Eistee

Mit dem TEA-JAY® verfahrt ihr ähnlich: Sirups und Eiswasser in die Glaskaraffe, Eis auffüllen, Teeaufsatz aufschrauben, Tee und heißes Wasser hinein, ziehen lassen, drehen und etwas schütteln – Fertig!

Mandel-Cranberry-Eistee

Der Eistee ist relativ süß und wird besonders bei Kids gut ankommen. Wenn ihr es lieber etwas herber wollt, dann nehmt statt dem Cranberry-Sirup und dem Eiswasser einfach 200 ml Cranberry-Saft, und nur 4 cl Mandel-Sirup. Dann ist das Ganze nicht soooo süß.

May the whisk be with you,

Euer Backbube