Tag Archives: Kokos

“Wer hat Anna nass gemacht?” – Luftig zarte Ananas-Torte mit Kokosraspeln und Tropic-Sahne – ein sommerlicher Leckerbissen

Bei mir ist mal wieder das Ananas-Fieber ausgebrochen. Es gibt im Sommer auch nichts leckerererereres und erfrischenderes als frische Ananas, am besten noch mit einer leckeren Soße aus Orangensaft, Minze und Ingwer. Das könnte ich tonnenweise essen. Und darum erkläre ich den Juli inoffiziell zum “Monat der Ananas”. Ich bin mir sicher, ihr werdet hier in nächster Zeit sehr viele Rezepte mit ganz vielen Ananässern *gg* finden.

ananaskuchen mit tropicsahne und kokosraspeln-4

Da ich die vergangene Woche fast ausschließlich im Bett verbracht habe – mich hat nämlich so ne fiese Sommergrippe erwischt – hatte ich gestern einen kleinen Backflash und hab neben der leckeren Torte, die ihr heut zu sehen bekommt, gleich noch 3 weitere Rezepte gemacht, fotografiert und schon mal in Beiträge verwandelt, die nun Woche für Woche online gehn. Es geht doch nix über gute Vorbereitung. Vielleicht hat auch mein neuer “Untergrund” für Fotos für die Motivation gesorgt. Ich hab nämlich im Baumarkt vorbeigeschaut und mir ne richtig schöne Mint-Farbe anmischen lassen. Darauf sehen sommerliche Leckerbissen einfach wunderbar aus. Und als erster Showact durfte eine tropische Ananas-Torte mit Kokosraspeln auf der neuen Mint-Bühne auftreten. Read More →

“Ice Tea Monday” – Lemon Pineapple Coconut Tea – wie aus einem Südsee-Traum ein Eistee wurde *hihi*

Hach was für ein schöner Tag doch gestern war. Nach einem ausgiebigen amerikanischen Frühstück mit “Wir-sind-gesund”-Cornflakes, “wir auch”-Spiegeleiern mit Baconstreifen und “Wir-erst-recht”-Pancakes mit Ahornsirup bin ich ein bisschen durch die Stadt geschlendert, habe mir in einem kleinen italienischen Café ein paar Pasticcini mitgenommen und mich dann zuhause auf den Balkon gesetzt und die Sonne genossen. Jetzt denkt ihr bestimmt: “Moooooooooment, der Backbube mag doch gar keine Sonne!” Falsch! Ich mag keine heiße Sonne. Jetzt im Frühling, wenn sie nur maximal 20 Grad erzeugt, mag ich sie schon. Nur alles darüber ist eklig *hihi*.

collage_1

Und während ich so auf dem Balkon vor mich hin brutzelte und mir den first Sonnenbrand of the year holte *aua*, verwandelte sich plötzlich das weiße Haus vor unserem Balkon in einen weißen Sandstrand, die spießigen Hecken der Nachbarn wuchsen zu großen Palmen heran und die schreienden Kleinkinder auf dem nahegelegenen Spielplatz verwandelten sich in schnatternde Delfine. Read More →

“Heißkalter Montag” – Mandarinen-Kokos-Tee mit Zimtblüten – Exotisch winterlich

Heißkalter Montag - Mandarinen-Kokos-Tee - Titelbild

Exotik und Winter – das lässt sich verbinden? Na klar. Mit frischem Mandarinensaft, weihnachtlichen Zimtblüten und exotischer Kokosnuss. Aus diesen Zutaten habe ich euch ein neues winterliches Heißgetränk zubereitet. Man muss nicht immer Orangen auspressen, man kann auch mal ihre kleineren Verwandten verwenden. Mandarinen haben ein intensives Aroma, das ebenso zu weihnachtlichen Rezepten passt, wie das der Orangen. Und mit Kokos harmonieren sie wunderbar.

Heißkalter Montag - Mandarinen-Kokos-Tee

Mandarinen-Kokos-Tee mit Zimtblüten

Zutaten:

 

Zubereitung:

  • Die Mandarinen auspressen und den Saft in den TEA-JAY® füllen. Kokosraspeln, Zimtblüten und Mandarinen-Scheiben dazugeben. Den Tee-Aufsatz aufschrauben, mit Tee befüllen und 200 ml heißes Wasser dazugeben. Kurz ziehen lassen, den Aufsatz drehen und den heißen Tee in die Karaffe laufen lassen. Dann den Tee nochmals mit 200 ml heißem Wasser aufgießen. Nochmal ziehen lassen und auch diesen Tee in den TEA-JAY®  laufen lassen. In eine Tasse füllen und mit einer Mandarinen-Scheibe garnieren.

 

Heißkalter Montag - Mandarinen-Kokos-Tee - Lecker

Der Mandarinen-Kokos-Tee schmeckt wunderbar winterlich. Wenn ihr ihn etwas ruhen lasst, dann entfaltet sich das Aroma der Zimtblüten richtig schön und euch erwartet ein weihnachtliches Geschmackserlebnis. Wer Lust hat, kann auch 1 TL Sirup “Weiße Schokolade” dazugeben, dann bekommt das Getränk noch eine cremige Note. Aber nicht übertreiben mit dem Sirup.

Heißkalter Montag - Mandarinen-Kokos-Tee - Winter+Karibik=lecker

Und nun noch eine kurze Anmerkung zum “Heißkalten Montag” im Dezember. Vom 1.-24. Dezember wird es auf dem Blog einen Gugelhupf-Adventskalender geben: Daher erwartet euch am 2. und 16. Dezember kein Getränk, sondern ein Rezept für einen Gugelhupf. Umso mehr könnt ihr euch aber auf den 9. und 23.Dezember freuen, dann nämlich versuche ich das Thema “Gugelhupf” mit einem Getränk zu kombinieren.

Möge der Schneebesen mit euch sein,

Euer Backbube