Deftiges/ Tartes & Pies

Quiche mit Lauch, Karotten und Grapefruit

Frühlingshafte, leichte Quiche mit Lauch, Karotten und Grapefruit von backbube.com

Heyho. Herzlich Willkommen im neuen Jahr. Ich hab mir ein paar Wochen Auszeit gegönnt, doch nun bin ich wieder für euch da. Und ich erfülle euch gleich mal einen eurer Wünsche, den ihr mir im letzten Jahr per Nachricht oder E-Mail verraten habt. Es wird endlich deftig auf meinem Blog. Wobei ich sagen muss, dass ich im herzhaften Bereich nicht so oft unterwegs bin – ich backe einfach lieber Kuchen und anderes süße Gebäck. Doch was ich gerne mache, sind leckere Quiches, die man sowohl zum Mittag als auch am Abend essen kann. Und da experimentiere ich ebenfalls mit den Zutaten, so wie auch bei meinen süßen Werken.

Leichte Quiche mit Lauch, Karotten und Grapefruit von backbube.com

Darum gibt es für euch heute keine normale Karotten-Lauch-Quiche, sondern eine exotische Variante. Exotisch in der Hinsicht, dass ich den Lauch und die Karotten mit bittersüßer Grapefruit gepaart habe. Das klingt erst mal gewöhnungsbedürftig, doch sowohl Karotten als auch Lauch entfalten beim Backen einen leicht süßen Geschmack, und Zitrusfrüchte lieben diese beiden Gemüsesorten. Lauch schmeckt übrigens auch super in Kombination mit Garnelen und – Achtung, jetzt kommt’s – Bananen. Ja, richtig gelesen. Aber keine Angst, Bananen sind keine in meiner Quiche.

Quiche mit Lauch. Karotten & Grapefruit von backbube.com-4Frühlingshafte, leichte Quiche mit Lauch, Karotten und exotischer Grapefruit von backbube.com

Ja, und was macht man, wenn einem kurz vor dem Shooting der Teller aus der Hand rutscht und eine Ecke abbricht? Man macht einfach ein Konzept draus. Ist zwar echt schade, dass die Tortenplatte zerbrochen ist, da ich sie mir extra in Österreich bei Nicole Baumberger anfertigen hab lassen, aber da kann man nix machen. Manchmal bringen Scherben auch Glück und führen wie in diesem Fall zu einer interessanten Bildidee.

Möge der Schneebesen mit dir sein,

Euer Backbube

Rezept drucken
Quiche mit Lauch, Karotten und Grapefruit
Frühlingshafte, leichte Quiche mit Lauch und Karotten. Als exotisches Highlight habe ich Grapefruit dazu gepackt. Eine Kombination, die erst mal komisch klingt, aber herrlich schmeckt.
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Stücke
Zutaten
Mürbteig
  • 200 g Weizenmehl
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Butter kalt
  • 50 ml Milch
Füllung
  • 3 Eier (L)
  • 200 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g geriebener Käse z.B. Gouda oder Bergkäse
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Grapefruit
  • 1 Karotte
Portionen
Stücke
Zutaten
Mürbteig
  • 200 g Weizenmehl
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Butter kalt
  • 50 ml Milch
Füllung
  • 3 Eier (L)
  • 200 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g geriebener Käse z.B. Gouda oder Bergkäse
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Grapefruit
  • 1 Karotte
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
Teig zubereiten & backen
  1. Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Die Butter in Würfel schneiden und mit den Fingern so lang mit dem Mehl verkneten, bis ein krümeliger Teig entsteht.
  2. Dann die Milch dazu geben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde kalt stellen.
  3. Den Backofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Eine Tarte-Form (20cm) mit herausnehmbarem Boden einfetten. Den Teig aus dem Kühlschrank holen, auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche kreisrund ausrollen und in die Form legen
  4. Den Teig aus dem Kühlschrank holen, auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche kreisrund ausrollen und in die Form legen. Die Ränder andrücken und den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen. Dann 3 Minuten im Ofen vorbacken.
Füllung zubereiten & backen
  1. Eier, Sahne, Salz, Pfeffer und geriebenen Käse in einer Schüssel mischen. Den Lauch waschen, putzen und den weißen Teil in feine Würfel schneiden. Diese unter die Eier-Sahne mengen. Die Karotte zuerst schälen, dann mit dem Sparschäler feine Streifen davon abschaben. Die Grapefruit schälen und filetieren.
  2. Die Lauch-Mischung auf den vorgebackenen Mürbteig-Boden gießen, dann die Karottenstreifen und die Grapefruit-Filets darauf verteilen. Je nach Wunsch noch einige fein geschnittene Stücke Lauch (grüner Teil) dazu geben.
  3. Die Quiche 25 Minuten auf der mittleren Schiene im Ofen backen. Entweder warm oder kalt servieren.
Powered by WP Ultimate Recipe

Gefällt dir der Beitrag? Dann unterstütze backbube.com und teile den Beitrag.

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Kathy Loves
    14. Januar 2018 at 17:48

    Die Quiche sieht mega lecker und total nach Frühling aus!
    Tolle Kombi, mit der Grapefruit kann ich mir das sehr gut vorstellen, da sie nicht so extrem süß ist.
    Schade um den schönen Teller, aber du hast ja noch was aus dem Unglück gemacht ;)

    Liebe Grüße
    Kathy

  • Leave a Reply