Backbube Adventswochen/ Give Away/ Werbung

– Dieses ist der siebte Streich –

– – WERBUNG** – –

Ich habe vor kurzem in einem Magazin folgende Frage gelesen: Wenn du dich entscheiden müsstet, nie wieder Fleisch oder nie wieder Käsespätzle zu essen, für was würdest du dich entscheiden. Und hey, ganz klar: ich würde auf Fleisch verzichten, aber niemals auf Käsespätzle. Denn auf Fleisch zu verzichten ist tatsächlich gar nicht so schwer. Ich hab vor einigen Monaten mal den Selbsttest gemacht, und habe mich 4 Wochen lang vegan ernährt. Und ich konnte tatsächlich auch allen tierischen Produkten widerstehen – bis auf Honig. Ein Frühstücksbrötchen ohne Honig ist für mich nämlich kein Frühstsücksbrötchen. Ein Chai ohne Akazienhonig ist für mich kein Chai. Ein Lebkuchenteig ohne Honig ist für mich kein Lebkuchenteig. Und etwas ohne Honig zu karamellisieren ist zwar auch lecker, aber halt nicht honigmäßig lecker. Ich geb‘ zu, ich bin ein Honigjunkie. Ich hab auf jeden Fall immer mindestens 4 Gläser standardmäßig zuhause. Den eben erwähnten Akazienhonig für meinen Tee, Fenchelhonig für Tage, an denen die Stimme mal wieder wackelt, cremigen Honig fürs Frühstücksbrot und meistens auch Thymianhonig, das der einfach großartig zum karamellisieren von Nüssen oder Granolas geeignet ist. Und darum wundert es euch jetzt bestimmt auch nicht, dass ich heute drei leckere Honigsorten an euch verlose, oder? Denn ich will euch an meiner Honig-Liebe teilhaben lassen.

Die Honig-Box, bestehend aus Waldhonig, Akazienhonig und Sonnenblumenhonig, stammt von Feinkost Böhm, einem Taditionshaus für Feinkost aus dem schönen Stuttgart. Seit 1889 findet man dort einzigartige Spezialitäten aus aller Welt. Wenn ihr mal in Stuttgart seid und ein Faible für hochwertige Lebensmittel habt, solltet ihr auf jeden Fall im Kronprinzbau bei Feinkost Böhm vorbei schauen. Dort werdet ihr euch nicht nur vorkommen wie im kulinarischen Himmel, sondern ihr werdet auch freundlich und kompetent von den Mitarbeitern beraten. Egal ob ihr euch einen tollen Wein empfehlen lassen möchtet oder absolut köstliches Sushi genießen wollt – ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Ihr findet dort auch tolle Geschenkkörbe und die hauseigene Produktlinie. Einfach eine Selektion des Besonderen. Da schlägt das Foodie-Herz höher.Feinkost Böhm - Honigset-1

Und nun ihr fleissigen Bienchen, solltet ihr in die Tasten hauen und einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen. Ihr habt Zeit bis heute Abend (13.12.2017) um 23:59 Uhr. Lest euch vorher die Gewinnspielbedingungen durch und schaut doch mal im Onlineshop von Feinkost Böhm vorbei. Verratet mir im Kommentar was ihr euch aus dem Sortiment am liebsten selbst zu Weihnachten schenken würdet. Ich könnt mich nicht jedenfalls nicht entscheiden zwischen dem ChocoholicGeschenkkorb oder dem NaschkorbUnd zum Honig würde ich selbstverständlich auch nicht nein sagen.

Sumsum & Möge der Schneebesen mit euch sein,

Euer Backbube

**Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Feinkost Böhm. Meine Meinung wurde durch nichts beeinflusst. 

You Might Also Like

41 Comments

  • Reply
    Sarina
    13. Dezember 2017 at 11:22

    Die Körbe sind ja wirlich Liebevoll gemacht. Also wenn ich die Qual der Wahl hätte, dann würde es der Korb für Trüffelliebhaber werden :).
    Übrigens kann ich auch nicht auf Honig verzichten. Bei mir kommt er immer in den Naturjoghurt rein.

  • Reply
    Isabella
    13. Dezember 2017 at 11:25

    Hallo :)

    Es ist echt sehr schwer, sich da für einen Geschenkkorb zu entscheiden :D Ich entscheide mich trotzdem für den Geschenkkorb „Ladies Night“ :)

    Liebe Grüße

  • Reply
    Ulli
    13. Dezember 2017 at 11:43

    https://www.feinkost-boehm.de/geschenkkorb-meeresbrise <– nur die Meeresbrise kann es sein. Tolle Seite, kannte ich noch gar nicht, danke schön für den Tip!!! Ulli

  • Reply
    Annelie
    13. Dezember 2017 at 11:52

    Lieber Backbube,

    als absoluter Frühstücks-Junkie würde ich mir natürlich den Feinschmecker Frühstücksgutschein schenken!

    Liebe Grüße! Annelie

  • Reply
    Hanno
    13. Dezember 2017 at 12:17

    Oh, ich bin auch ein großer Fan von Honig. Ich komme ja aus der Nähe von Stuttgart und gehe oft bei Feinkost Böhm einkaufen. Darum würde ich mich auch immer wieder für den Chocoholic-Korb entscheiden. Den hab ich schon sehr oft verschenkt, und er kommt immer super an.

    • Reply
      backbube
      14. Dezember 2017 at 13:25

      Hallo Hanno,

      HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!! Du hast das Honig-Set gewonnen. Ich schicke dir gleich mal ne Mail, dann kannst du mir deine Adresse verraten. Danke für’s Mitmachen.

      Liebe Grüße,
      Möge der Schneebesen mit dir sein,
      Markus

  • Reply
    Petra
    13. Dezember 2017 at 12:20

    Für Naschkatzen (und Naschkater) kann es nur einen geben – den Naschkorb.
    Grüssle Petra

  • Reply
    Wiebke
    13. Dezember 2017 at 12:24

    Ich würde mich tatsächlich für die Feinkost Böhm Honig Box entscheiden und meinem Papa eine große Freude damit machen. Er ist der größte Honigliebhaber, den ich kenne und ich würde ihm damit sicher ein großes Lächeln ins Gesicht zaubern.

  • Reply
    Silke
    13. Dezember 2017 at 12:27

    Hallo Markus,
    welch wunderbare Seite. Ich wüsste für fast jeden dieser tollen Körbe eine liebe Person, die ich damit erfreuen könnte – Wahnsinn- vielleicht finde ich hier auf die letzte Minute noch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk. Danke für den Tipp.
    Wenn ich aber einfach nur mal an mich (und meinen Mann) denke, dann würde meine Wahl wohl auf den Trüffelkorb, oder den Korb für Verliebte fallen.

    Liebe Grüße
    Silke

  • Reply
    Marina
    13. Dezember 2017 at 12:29

    Stimmt, ohne Honig wäre es in meiner Küche auch schlecht! Schon allein im Winter kommt er so ziemlich alle Getränke – außer Kaffee :-)
    In dem Shop gefällt mir diese Geschenkbox auch sehr gut: https://www.feinkost-boehm.de/pink-ladie-s-box
    Aber die Weine hören sich auch sehr interessant an, wobei ich diese nicht gern online bestelle. Da gehe ich vor Ort in die Läden und lasse sie mir immer noch ein wenig genauer erklären…
    Liebe Grüße, Marina

  • Reply
    Jenny
    13. Dezember 2017 at 12:31

    Ui, die Geschenkideen sind alle toll. Aber wenn ich mich festlegen muss, würde ich mir auch den Chocoholic-Geschenkkorb aussuchen. Aber nach dem Fest ist vor dem Fest… zum Geburtstag würde ich dann mit dem Trüffelkorb weitermachen und dann ist ja bald schon wieder Ostern… hihi… könnte mich da einmal quer durchs Sortiment schlemmen

  • Reply
    Tine
    13. Dezember 2017 at 12:45

    Hi!
    Supi! Ich liebe Honig! Streuobstwiesenhonig klingt super! Vlg Tine

  • Reply
    Siggi
    13. Dezember 2017 at 12:47

    Hi markus!
    Ein tolles set!
    Im Shop gibt es viele tolle sachen. Viele Öle klingen sehr gut und der sonnenblumenhonig! Danke für die tolle Verlosung! Liebe Grüße siggi

  • Reply
    Simone F.
    13. Dezember 2017 at 12:50

    Da versuche ich doch mein Glück nochmal.
    Ich finde ja, ein super gutes Olivenöl darf in der Küche einfach nicht fehlen, deshalb würde ich mich wahrscheinlich für ein Olivenöl entscheiden. Toll finde ich zb dieses hier:
    https://www.feinkost-boehm.de/huile-d-olive-nicolas-alziari
    Honig mögen wir hier sehr gerne, deshalb würden wir uns sehr darüber sehr über die Honigbox freuen.
    Viele Grüße
    Simone

  • Reply
    Barbara H.
    13. Dezember 2017 at 12:51

    Ich liiiebe Honig! 🍯Wenn der dann auch noch von glücklichen Bienchen 🐝 stammt ist das einfach perfekt! Ich würde mich sehr freuen in der Genuss zu kommen. 😍

  • Reply
    Caro
    13. Dezember 2017 at 13:14

    Oh, der Naschkorb wäre für mich soooooo toll! Aber auch die Öle und die Honige würde ich sehr gerne haben wollen :-)

    Viele Grüße
    Caro

  • Reply
    Alessa
    13. Dezember 2017 at 13:35

    Die Bitter-Box klingt unheimlich spannend! Und ansonsten mag ich die Wein-Auswahl sehr.

    LG

  • Reply
    Alex
    13. Dezember 2017 at 14:00

    Der Chill n Grill Korb sieht ja toll aus… Aber ich brauche Hoooooonig, um den Gatten glücklich zu machen.

  • Reply
    Damaris
    13. Dezember 2017 at 15:48

    D

  • Reply
    Maike Karen
    13. Dezember 2017 at 17:53

    Ich liebe auch guten Honig. Ich finde man schmeckt schnell Qualitätsunterschiede raus. Mich lacht außerdem der Korb Meeresbrise und der Black Beauty an!

  • Reply
    Anna
    13. Dezember 2017 at 17:55

    Der Geschenkkorb Chocoholic sieht mega aus… 😍

  • Reply
    Denefa
    13. Dezember 2017 at 18:17

    Hallo,
    Honig kingt schon sehr lecker aber Korb Meeresbrise und Naschkorb auch😆
    Liebe Grüße….

  • Reply
    Lara
    13. Dezember 2017 at 18:37

    Für mich würde es die „La Tartufata“ Champignon-Trüffel-Sauce von Viani & Co. werden. :)

  • Reply
    Kerstin
    13. Dezember 2017 at 19:02

    Also wenn schon, denn schon: da würde ich doch den Delikatessenkorb Prestige nehmen :D
    Liebe Grüße
    Kerstin

  • Reply
    Ilka
    13. Dezember 2017 at 20:02

    Oh es riecht gut, oh es riecht fein… bei mir darf es die Bitter Box sein,
    Honig ist aber auch sehr fein :-)
    Viele Grüße
    Ilka

  • Reply
    Anja
    13. Dezember 2017 at 20:24

    Da ich vergangenes Jahr einen Feinkost Böhm-Gutschein verschenkt habe, weil die Auswahl einfach zu groß ist man mir diesem Gutschein auch Sushi essen gehen kann, würde ich mich wieder für einen (langweiligen) Gutschein entscheiden. Grüße Anja

  • Reply
    Caro
    13. Dezember 2017 at 21:22

    Einmal den Geschenkkorb Chocoholic :-)

  • Reply
    Franziska
    13. Dezember 2017 at 21:46

    Für mich dürfte es der Geschenkkorb Chocoholic sein.

    Grüße
    Franzi

  • Reply
    Antje
    13. Dezember 2017 at 22:27

    Sehr schöne Geschenkideen. Ich würde mich wohl für den Korb Meeresbrise entscheiden.
    Viele Grüße, Antje

  • Reply
    Irrgärtnerin
    13. Dezember 2017 at 22:57

    Der Schokoholic-Korb wär was für mich :) liebe Grüße!

  • Reply
    Nina
    13. Dezember 2017 at 23:03

    einmal den Naschkorb bitte ;-)

  • Reply
    Vera
    13. Dezember 2017 at 23:14

    Der Honig sieht ja schon toll aus. Und im Online-Sortiment kann man sich ja gar nicht entscheiden. Prickelnder Rosé geht doch immer ;-)…also mit dem Geschenkkorb Ladies-Night könnte ich mich anfreunden! Oder auch eine Flasche des Rosé-Champagners…
    LG, Vera

  • Reply
    Jule
    13. Dezember 2017 at 23:46

    Lieber Markus,

    im Herzen ein Küstenkind, wäre der Präsentkorb Meeresbrise mein.
    Honig wird bei uns zu Hause aber ebenso heiß und innig geliebt.

    Liebe Grüße an dich
    Jule

  • Reply
    S. S.
    14. Dezember 2017 at 03:57

    Hallo Markus,
    sieht das alles lecker aus, da fällt die Wahl sehr schwer.
    Aber wie auch du finde ich den Chocoholic-Geschenkkorb so verführerisch oder die Schokotraum-Box. Denn Schokolade geht immer.

    Liebe Grüße Susi

    • Reply
      backbube
      14. Dezember 2017 at 13:23

      Hallo Susi,
      leider bist du einen Tag zu spät dran, das Gewinnspiel ist seit gestern um 23:59 Uhr beendet. Vielleicht klappt’s beim nächsten Mal.
      Liebe Grüße,
      Markus

    • Reply
      backbube
      14. Dezember 2017 at 13:24

      Hallo Susi,
      leider bist du einen Tag zu spät dran, denn das Gewinnspiel ist seit gestern um 23:59 Uhr beendet. Vielleicht klappt’s beim nächsten Mal.
      Liebe Grüße,
      Markus

  • Reply
    Renate
    14. Dezember 2017 at 09:42

    Hallo lieber Backbube,
    Da brauche ich nicht lange überlegen: der Geschenkkorb “ Schokoholic“ ist das perfekte Präsent für meine Tochter! Honig habe ich auch immer mindestens 3 Sorten vorrätig und würde mich sehr über den Gewinn freuen!
    Liebe Grüße,
    Renate

    • Reply
      backbube
      14. Dezember 2017 at 13:23

      Hallo Renate,
      leider bist du einen Tag zu spät dran, das Gewinnspiel ist seit gestern um 23:59 Uhr beendet. Vielleicht klappt’s beim nächsten Mal.
      Liebe Grüße,
      Markus

  • Reply
    Jules
    14. Dezember 2017 at 11:05

    Bis vor gar nicht langer Zeit hat mich Honig noch daran erinnert, wie sich meine Oma jeden einzelnen Morgen eine Hälfte ihres Brötchens mit Honig bestrichen hat, während ich selbst ihn nicht essen mochte. In den letzten 1-2 Jahren hat sich das zum Glück aber stark geändert und seitdem kommt der Honig nicht mehr nur in Backrezepte, sondern doch auch ganz gern einmal pur auf eine Scheibe frischgebackenes Brot. Insofern kann ich deine Skepsis, ob man beim Vegansein auf Honig verzichten könnte vollkommen verstehen! (Vegetarisch lebe ich schon seit mehr als 5 Jahren, aber der Schritt zur Veganerin ist mir noch nicht gelungen. Dafür mag ich einen guten Cappuccino noch viel zu gern, oder zum Beispiel Ziegenkäse… Nunja. Vielleicht irgendwann!)

    Zurück zur Aufgabe: Mich lacht im Onlineshop der Mediterrane Geschenkkorb am meisten an.
    Lieben Gruß! :-)

    • Reply
      backbube
      14. Dezember 2017 at 13:23

      Hallo Jules,
      vielen Dank für deinen langen Kommentar. Leider bist du einen Tag zu spät dran, das Gewinnspiel ist seit gestern um 23:59 Uhr beendet. Vielleicht klappt’s beim nächsten Mal.
      Liebe Grüße,
      Markus

  • Reply
    Filiz | Filizity.com
    14. Dezember 2017 at 17:19

    Honig mag ich tatsächlich gar nicht so sehr! Aber mein Sohn liebt Honig, deshalb haben wir auch immer etwas da. :)

    Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit,
    Filiz von filizity.com

  • Leave a Reply