Frühstück/ Süße Kleinigkeiten/ Werbung

{WERBUNG} Pancakes mit Kokosmus, Bananen und Kokosblütenzucker & Give Away

Kokos-Pancakes mit Kokosmus, Bananen und Kokosblütenzucker von backbube.com

Dieser Beitrag enthält Werbung für Tropicai*.

Etwas mehr Abwechslung beim Frühstück gefällig? Wie wäre es mit Pancakes mit Kokosmus, Bananen und Kokosblütenzucker? Dann habe ich heute für euch das perfekte Rezept. Denn neben den leckeren Bio-Kokoswassern, mit denen ich euch drei Spätsommer-Drinks gemixt habe, hab ich von Tropicai noch ein paar andere Zutaten bekommen. Und heute möchte ich euch das Bio-Kokosmus* und den Bio-Kokosblütenzucker* näher vorstellen. Und wie würde das besser klappen, als beide Zutaten in einem köstlichen Frühstücks-Rezept zu vereinen.

Zutaten für Kokos-Pancakes mit Kokosmus, Bananen und Kokosblütenzucker von backbube.com

Pancakes mit Kokosmus, Bananen und Kokosblütenzucker – kokosnussiges Frühstück

Kokosblütenzucker verwende ich eigentlich schon seit längerem, denn im Gegensatz zu normalem Zucker braucht man vom Kokosblütenzucker viel weniger. Und er hat noch eine Eigenschaft, die bei mir einfach voll ins Schwarze getroffen hat. Er schmeckt karamellig. Und ihr wisst, ich LIEBE Karamell. Ganz besonders im Kaffee mag ich den Geschmack und darum hab ich mich tatsächlich auch sehr über die kleinen Probepäckchen gefreut, die mir Tropicai geschickt hat. Die hab ich jetzt im Rucksack dabei, wenn ich unterwegs mal ’nen Coffee to Go hole und ihn gerne süßen möchte. Kokosblütenzucker ist übrigens auch der nachhaltigste Zucker. Er wird nämlich aus dem Saft der Kokosblüte gewonnen, die nach der „Ernte“ innerhalb von 6-8 Wochen nachwächst. Und da Palmen über 120 Jahre alt werden können, wachsen in dieser Zeit ganz schön viele Blüten. Die Kokospalmen, von denen der Tropicai Bio-Kokosblütenzucker stammt, wachsen in natürlichen Hainen und der Kokosblütensaft wird 4 mal täglich geerntet und sofort verarbeitet. Eine feine Kokosblütenzucker-Qualität verlangt viel Handarbeit, weshalb solch ein Kokosblütenzucker auch etwas teurer ist. Zudem werden die Kleinbauern, die den Kokosblütensaft ernten fair entlohnt. Weitere Infos zum nachhaltigsten Zucker bekommt ihr auf der Website von Tropicai.

Einfache Kokos-Pancakes mit Kokosmus, Bananen und Kokosblütenzucker von backbube.comKokos-Pancakes mit Kokosmus, Bananen und Kokosblütenzucker von Tropicai zusammen mit backbube.com

Das Kokosmus ist tatsächlich eine Zutat, die ich bisher noch nie verwendet habe. Dementsprechend gespannt war ich auf den Geschmack und das Handling. Das Kokosmus wird aus frischen, zerkleinertem Kokosnussfleisch gewonnen, das schonend getrocknet und fein vermahlen wird. Es enthält keinerlei Geschmacksverstärker oder Konservierungsstoffe. Das im Mus enthaltene Kokosöl setzt sich bei unseren Temperaturen in der Verpackung ab, weshalb ihr sozusagen ein 2-in-1-Produkt erhaltet. Kokosmus und Kokosöl. Das Kokosmus kann entweder im Block geschnitten werden oder ihr knetet es in der Verpackung, bis es schön weich ist. So hab ich es gemacht. 1 Packung Kokosmuss entspricht etwa 2 Dosen Kokosmilch, d.h. ihr produziert damit sogar weniger Müll. Geschmacklich hat es die volle Kokospower und eignet sich super für Süßspeisen aller Art. Da ich für meine Kokospancakes die volle Dröhnung Kokos haben wollte, habe ich sogar die ganzen 200 g verwendet. Oberkokosmäßig lecker. Mehr Infos zum Mus gibt’s hier.

Leckere, einfache Kokos-Pancakes mit Kokosmus, Bananen und Kokosblütenzucker von backbube.com

Give Away – Gewinnt 3x Bio-Kokosmus & Bio-Kokosblütenzucker

Um in den Genuss beider Zutaten zu kommen, habt ihr zwei Möglichkeiten: Entweder ihr schaut im Onlineshop von Tropicai vorbei, und sichert euch mit dem Codewort #tropicai {inkl. des Hashtags} 10% Rabattt auf eure Bestellung oder ihr gewinnt einfach eines von 3 Paketen, mit je einem Päckchen Kokosmus und einem Päckchen Kokosblütenzucker. Ihr müsst nur einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen und schon habt ihr eine Gewinnchance. Das Gewinnspiel endet heute, 22.10.2018 um 23:59 Uhr. Die Gewinnspielbedingungen erfahrt ihr ganz unten.

Jetzt wünsche ich euch viel Spaß mit dem Rezept und ich würd mich freuen, wenn ihr euch mal im Onlineshop von Tropicai umschaut.

Möge der Schneebesen mit euch sein,

Euer Backbube

Rezept drucken
Pancakes mit Kokosmus, Bananen und Kokosblütenzucker
Die volle Ladung Kokos. Kokosmus im Teig, Kokosraspeln, - zucker und -sirup als Deko. Kombiniert mit leckeren Bananen.
Stimmen: 1
Bewertung: 4
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Stücke
Zutaten
Pancakes
Außerdem
Portionen
Stücke
Zutaten
Pancakes
Außerdem
Stimmen: 1
Bewertung: 4
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Mehl, Backpulver, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen.
  2. Das Kokosmus weich kneten und mit der Milch und den Eiern zum Mehlgemisch geben. Mit einem handrührgerät verrühren, bis alle Klumpen gelöst sind.
  3. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und etwas Kokosöl hinein geben. 1 EL Teig in die Pfanne geben und zu einem runden Pancake formen. Dieser Vorgang noch drei Mal wiederholen und so 4 Pancakes gleichzeitig backen. Die Pancakes wenden, wenn die Oberfläche kleine Blasen wirft.
  4. Die Bananen in Scheiben schneiden und abwechselnd mit den Pancakes auftürmen. Mit Kokosblütensirup beträufeln und mit Kokosblütenzucker und Kokosraspeln bestreuen.
Powered by WP Ultimate Recipe

*Tropicai-Affiliate Link

**Kleingedrucktes für’s Gewinnspiel:

  • Teilnahmeberechtigt sind volljährige, natürliche Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme ihren ständigen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben.
  • Personen unter 18 Jahren dürfen nur mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten teilnehmen.
  • Berücksichtigt werden nur Kommentare, die vor Teilnahmeschluss abgegeben werden.
  • Ein Kommentar nimmt nur unter Angabe einer gültigen E-Mailadresse teil.
  • Eine Mehrfachteilnahme ist ausgeschlossen. 
  • Der Gewinner wird per Zufallsauswahl bestimmt und noch am selben Tag per Email über den Gewinn informiert. Dann hat der/die Gewinnerin 3 Tage Zeit auf die Mail zu reagieren, ansonsten wird der Preis neu verlost.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Preise wurden unentgeltlich zur Verfügung gestellt und können nicht bar ausgezahlt werden.
  • Im Sinne des Datenschutzes werden die persönlichen Daten nur in Absprache mit den GewinnspielteilnehmerInnen an Dritte weitergegeben. Dies passiert z.B. wenn eine Gewinn direkt vom Unternehmen verschickt wird, das den Gewinn zur Verfügung gestellt hat.

You Might Also Like

65 Comments

  • Reply
    Marijke Taverne-Gieseke
    22. Oktober 2017 at 07:41

    Das sieht sooo lecker aus! Kokosblütenzucker wollte ich schon lange mal testen. Ich bin aber wegen des Preises immer etwas abgeschreckt gewesen. Qualität hat aber nun mal seinen Preis :) und für Ahornsirup, den ich so lecker finde gebe ich auch mal mehr aus.
    Liebe Grüße
    Marijke

  • Reply
    Anna Schöffer
    22. Oktober 2017 at 08:25

    Oh lecker! Da hätte ich jetzt Lust drauf… Das Rezept wird nächstes Wochenende gleich ausprobiert!
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag lieber Backbube

  • Reply
    Tine
    22. Oktober 2017 at 08:29

    Guten Morgen!
    Ich liebe kokos und Pancakes! Gerne würde ich mein Glück versuchen! Vielen lieben Dank für die tolle Verlosung !
    Vlg und einen schönen Sonntag! Tine

  • Reply
    Iris
    22. Oktober 2017 at 09:14

    Ich liiiiiiebe Pancakes… und ich liiiiiiiiiiiebe Kokos… wieder ein tolles Rezept!

  • Reply
    Vera
    22. Oktober 2017 at 09:17

    Guten Morgen,
    ich liebe den karamelligen Geschmack von Kokosblütenzucker auch sehr und versuche ihn überall zu benutzen wo eigentlich normaler Zucker dran sollte. Aber Kokosmus kenne ich bisher nicht und bin schon ganz neugierig das Mus mal auszuprobieren.
    LG Vers

  • Reply
    Katharina
    22. Oktober 2017 at 09:57

    Oh wie toll! Da ich aktuell versuche auf normalen Zucker zu verzichten kommt mit dies mehr als gelegen und hüpfe gerne in den kokostopf :-D
    Liebe Grüße und einen tollen Sonntag Katharina

  • Reply
    Margot Müller
    22. Oktober 2017 at 09:59

    Guten Morgen – ich liebe Kokos und würde gerne die Pancakes ausprobieren 😂
    Werde sie mit dem Gewinn gleich machen 😂 L g Margot

  • Reply
    Anni
    22. Oktober 2017 at 10:04

    Oh das würde ich auch sehr gerne mal ausprobieren. Bin gerade auf der Suche nach Zuckeralternativen. 😊

  • Reply
    Sophie B
    22. Oktober 2017 at 10:07

    Möchte schon so lange mal wieder Pancakes Essen, das Rezept ist optimal. Ich liebe Pancakes und Kokos.😍
    Wäre sehr interessant die beiden Päckchen mal auszuprobieren, kenne bis jetzt nur Kokosmilch. Danke für das Rezept, das Ergebnis sieht mega aus!

  • Reply
    Denise
    22. Oktober 2017 at 10:08

    Hmm hört sich sehr lecker an!

  • Reply
    Patrizia
    22. Oktober 2017 at 10:19

    Lieber Backbube,
    Pancakes esse ich für mein Leben gern! Dann auch noch mit der vollen Ladung Kokos – ein Traum! Würde ich gerne mal selbst ausprobieren. :)
    Beste Grüße!

  • Reply
    Neli Saginet
    22. Oktober 2017 at 10:23

    Wow das Rezept klingt mega😋und ich liebe liebe liebe Kokos!!! Wäre also Hammer, wenn ich gewinnen würde😁
    Schönen Sonntag dir!

  • Reply
    Judith Weber
    22. Oktober 2017 at 10:28

    Traumhafte Pancakes zu Frühstück. Lecker! Kokosblütenzucker wollte ich schon immer mal ausprobieren! Schönen Sonntag :)

  • Reply
    Julia
    22. Oktober 2017 at 10:36

    Oh man, da esse ich läppisches Müsli am Morgen und dann sehe ich dein Bild von diesen (also ich gehe davon aus) leckeren Pancakes 😍 Ich bin gerade wirklich richtig neidisch!
    Damit ich sie bald nachbacken kann, würde ich mich sooooo über das giveaway freuen 😏

  • Reply
    Jule
    22. Oktober 2017 at 10:39

    Das Kokosnussmus hab ich schon probiert. Und was soll ich sagen? Unglaublich lecker 😆 Davon nehm ich gerne mehr 😉

  • Reply
    Aida Konti
    22. Oktober 2017 at 10:40

    Das sieht einfach nach Urlaub aus. Ich liebe Kokos. Egal ob im Eis oder in Keksen. In Pancakes würde ich es auch einmal gerne testen :)

  • Reply
    Alex
    22. Oktober 2017 at 10:47

    Oh!!! Mein persönliches Paradies🥞 😍 vielen Dank für das tolle Rezept! Schönen Sonntag und ich wünsche uns allen viel Glück für das Give-away! 😊👏

  • Reply
    Nadine Hanf
    22. Oktober 2017 at 10:56

    Woooow, das muss ich demnächst unbedingt ausprobieren! Ich bin ein absoluter Pancakes und KOKOS Fan 😍👍
    Das Give Away würde bei mir definitiv Verwendung finden.
    Danke für dieses super Rezept! 👌

  • Reply
    Maria
    22. Oktober 2017 at 10:56

    Als absoluter Pancake Liebhaber und Kokos verfallene kam es mir irgendwie tatsächlich noch nie in den Sinn das so zu verbinden. Es klingt wahnsinnig lecker – würde ich gerne mal nachbacken!

  • Reply
    Micaela V.
    22. Oktober 2017 at 11:04

    Lieber Backbube Markus,

    herzlichen Dank, daß Du mir/uns – an diesem grauen Herbsttag -mittels Deinem Rezept nochmal ein bischen Summerfeeling schenkst ☀️🙏.

    Ich bin gerade dabei meine komplette Ernährung umzustellen ( und das ist aus verschiedenen Gründen gar nicht so einfach…) & würde mich sehr freuen, die Tropicai Kokosprodukte mit integrieren zu können.

    Jetzt wünsche ich Dir und allen anderen Lesern erstmal einen genußvollen Sonntag.

    MicaEla

  • Reply
    Julia
    22. Oktober 2017 at 11:10

    Ich liebe kokos Produkte und würde mich über diesen Gewinn sehr freuen 😍 LG Julia

  • Reply
    Britta
    22. Oktober 2017 at 11:15

    Oh lieber Backbube diese Kombination ist absolut himmlisch und verführerisch! Da kann der Tag ja nur gut starten… 😍 Ich würde mich sehr über die Kokoszutaten freuen, denn sowas ist bei mir zuhause bis jetzt leider Mangelware 😇

  • Reply
    Christina
    22. Oktober 2017 at 11:38

    Mmmh das sieht richtig lecker aus😍 ich liebe Kokos so sehr, das schmeckt einfach immer sofort nach Sommer😊

  • Reply
    Lisa -Marie
    22. Oktober 2017 at 11:38

    Ich finde deine Rezepte so toll und ich habe schon einige davon ausprobiert. Außerdem liebe ich alles was mit Kokosnuss ist und Pancakes lieb ich auch. Ich würde so gerne das Paket gewinnen, um dann auch dieses Rezept auszuprobieren.

  • Reply
    Kristin
    22. Oktober 2017 at 11:42

    Das sieht sooo lecker aus und klingt auch sooo :) das würde ich sofort am nächsten Sonntag auch ausprobieren, deswegen hüpfe auch ich noch in den Lostopf 😊 Kokos ist einfach unheimlich lecker und schmeckt für mich nach Sommer, selbst wenn jetzt schon Herbstzeit ist 😋🍂

  • Reply
    Simone Fonseca
    22. Oktober 2017 at 11:51

    Mhhhhh, lecker! Kokos geht einfach immer und bringt den Sommer nochmal zurück! Ich würde mich sehr freuen!
    Viele Grüße
    Simone

  • Reply
    Ulrike
    22. Oktober 2017 at 11:53

    Das klingt sehr verlockend und passt bestimmt auch super zu den Waffeln die ich mir später machen werde. Viele Grüße und weiter so! Dein Blog ist echt toll!

  • Reply
    Lisa
    22. Oktober 2017 at 12:03

    Hallo lieber Backbube,

    ich hab zwar schon gefrühstückt… Aber jetzt habe ich WIEDER Hunger! Was für ein zauberhafter Kokos-Traum! :)
    Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn in Zukunft auch mein Frühstück einen Kokos-Pepp dank den Produkten von Tropicai bekommen würde :)

    Liebste Grüße und einen schönen, entspannten Sonntag,
    Lisa

  • Reply
    Alin Pröll
    22. Oktober 2017 at 12:32

    Ooooh wie lecker das ganze schon wieder aussieht ! Ich glaube das wäre was für nächsten Sonntag ☺️.

    Über den Gewinn würde ich mich natürlich sehr freuen 😍.

    Liebe Grüße
    Alin (@leckerundeinfachx3)

  • Reply
    Kathrin Häfner
    22. Oktober 2017 at 12:41

    yummyyyyyy 😍😍😍 da bekomm‘ ich gleich Hunger.
    Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel … bin Kokos-Junkie & würde mich riesig über das Paket freuen und direkt das Rezept ausprobieren ;-)
    Liebe Grüße nach Ulm, Kc

  • Reply
    Raphaela Weidenspointner
    22. Oktober 2017 at 12:42

    Mmmm, ich liebe ja alles mit Kokos 😍 ich würde mich sehr darüber freuen! Danke für dieses Rezept!

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
    Raphaela

  • Reply
    Sarah
    22. Oktober 2017 at 13:12

    Lieber Backbube, mit dieser Kombi hast du auch bei mir voll ins schwarze getroffen. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich demnächst mit den Produkten meine eigenen kokospancakes backen könnte 😍
    Einen schönen Sonntag noch!

  • Reply
    Stefanie
    22. Oktober 2017 at 13:29

    Das klingt nach einer tollen Alternative zu raffiniertem Zucker! Die würde ich gern ausprobieren :)

  • Reply
    Thomas
    22. Oktober 2017 at 13:29

    Ich liebe Kokos – und würde mich über den Gewinn sehr freuen! :)

  • Reply
    Tiffi2000
    22. Oktober 2017 at 13:41

    Hallo,

    das klingt wirklich sehr lecker :) Vielen Dank auch für das Gewinnspiel, ich würde gerne teilnehmen :D

    LG

  • Reply
    Sieglinde
    22. Oktober 2017 at 13:50

    Hi!
    Ein tolles leckeres Rezept! Genau das richtige bei dem er! Jetzt müsste ich nur noch die kokossachen gewinnen, dann steht dem nachmachen nichts mehr im Wege 😊liebe Grüße siggi

  • Reply
    Imke
    22. Oktober 2017 at 14:02

    Oooohhh grandios! Das merke ich mir doch gleich für nächsten Sonntag!

  • Reply
    Nina
    22. Oktober 2017 at 14:31

    Das sieht mal wieder super lecker aus. Kokos finde ich sowieso toll. Würde es gerne nachbacken und mich über den Gewinn sehr freuen :)

  • Reply
    Sofie
    22. Oktober 2017 at 14:37

    Oh,endlich habe ich eine Idee,was ich mit dem schon ewig gekauften Kokosblütenzucker machen könnte..Trotzdem würde ich mich sehr über das Päckchen freuen:)
    Liebe Grüße,Sofie

  • Reply
    Friederike
    22. Oktober 2017 at 14:45

    Lieber Backbube!
    Das klingt echt super, muss ich unbedingt mal ausprobieren.
    Noch einen schönen Sonntag!

  • Reply
    Kerstin
    22. Oktober 2017 at 14:52

    Hallo Markus! Kokosblütenzucker will ich schon lange mal ausprobieren. Würde mich daher über das Paket sehr freuen und dein Rezept gleich damit testen! Das klingt nämlich richtig lecker.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
    Kerstin

  • Reply
    birte
    22. Oktober 2017 at 15:29

    ich liebe kokos :D diese pancakes muss ich unbedingt ausprobieren. mich (als student) schreckt nur immer der preis von kokosblütenzucker und kokosmus ein bisschen ab…

  • Reply
    Julia
    22. Oktober 2017 at 15:40

    Das Rezept und die Bilder versprechen: einfach nur sehr lecker :) Danke dafür und ab in den Lostopf. Viele Grüße Julia

  • Reply
    Thomas
    22. Oktober 2017 at 15:47

    Das klingt zum Nachbacken lecker! Danke für diese Inspiration! Toll finde ich übrigens, dass du nicht ‚einfach‘ nur Werbung machst, sondern toll über die Produkte aufklärst!

    • Reply
      backbube
      22. Oktober 2017 at 20:21

      Vielen Dank für dein Feedback. Das ist mir wirklich sehr wichtig, dass „Werbung“ auf meinem Blog immer auch dazu passt, informativ ist und nicht einfach nur plump. Ich mache mir zu jedem bezahlten Beitrag wirklich Gedanken und versuche die Rezepte sehr individuell darauf abzustimmen. Und ich freue mich, dass das offensichtlich auch so rüber kommt.

  • Reply
    Jenny
    22. Oktober 2017 at 16:00

    Pancakes gehen immer und Kokos ist auch sehr lecker. Danke für das tolle Rezept, das muss ich unbedingt ausprobieren!

  • Reply
    Dani S.
    22. Oktober 2017 at 16:13

    Hallo,
    Wow das hört sich Ja mal mega lecker an. Werde es in meinem Urlaub mal ausprobieren. Über deinen Gewinn würde ich mich sehr freuen. Vielen lieben Dank für die tolle Gewinnchance.
    Lg Dani :-)

  • Reply
    Stephanie Adler
    22. Oktober 2017 at 16:14

    omnomnomnom
    kokos geht doch wirklich immer

  • Reply
    Johanna
    22. Oktober 2017 at 16:19

    Den Geschmack von KokosblütenZucker mag ich sehr gerne , mit Kokosmus hab ich ebenso noch nichts gebacken.
    Pancakes gab’s heute erst. 😍

  • Reply
    Daniela
    22. Oktober 2017 at 16:20

    Hallo,
    Das hört sich ja oberlecker an, da würden sich meine Kids gleich mit mir über den leckeren Gewinn freuen, denn dann gibt es mal wieder Pancakes.
    Viele Grüße nach Ulm vom Bodensees

  • Reply
    Julia
    22. Oktober 2017 at 17:26

    Das sieht mehr als lecker aus!! Danke, für die tolle Anregung!
    Kokosblütenzucker hab ich noch nie probiert, hört sich aber richtig gut an🙌🏼 deswegen würde ich mich ziemlich über den Gewinn freuen und die Pancakes direkt für die nächste Kaffee-Plauscherei backen ☺️

    Liebste Grüße,
    Julia

  • Reply
    Maria B.
    22. Oktober 2017 at 18:18

    Das hört sich ja sehr lecker an, lieber backbube!!
    Ich probiere mein Glück!
    Dankeschön und schönen Abend noch!
    Maria

  • Reply
    Gezi rehberi
    22. Oktober 2017 at 18:32

    Es sieht so schön aus. danke

  • Reply
    Julia Sjölin
    22. Oktober 2017 at 18:36

    Das Rezept klingt so lecker. Am liebsten würde ich es gleich ausprobieren. Kokosblütenzucker habe ich bisher noch nicht ausprobiert, klingt aber spannend und wäre ein guter Ersatz für den Industriezucker.
    Da ich heute Geburtstag habe würde ich mich doppelt über den Gewinn freuen.

    Liebste Grüße
    Julia

  • Reply
    Fanny
    22. Oktober 2017 at 19:10

    Das hört sich ja super lecker an! Da kriegt man gleich Lust aufs nachmachen!

  • Reply
    Josephin
    22. Oktober 2017 at 19:19

    Ich liebe Kokosnuss auch in allen Varianten. Kokosmus kenne ich bisher auch noch nicht, würde das Rezept natürlich gerne mit dem Give-Away ausprobieren.
    Vielen Dank für deine tollen Rezepte immer!
    Ich lese und backe schon eine Weile still mit. Habe meinem Opa heute mit deinem Lavendel-Gugl eine Freude machen können.

  • Reply
    Nicole O.
    22. Oktober 2017 at 21:08

    Ich LIIIEBE Kokos! ♥
    Kokosmus habe ich noch nie gehört, das muss ich mal ausprobieren- genau wie deine Pancakes, die sehen echt verlockend aus :)
    Dafür wäre der Gewinn natürlich perfekt ;)
    So oder so sehen deine Pancakes zum Anbeißen aus :) Die landen bestimmt bald auf meinem Frühstücksteller!
    Liebe Grüße

  • Reply
    Patti
    22. Oktober 2017 at 21:57

    Ohhh, das erinnert mich an meine Reisen nach Asien. Pancakes mit Bananen und frischen Kokosraspeln waren dort der Frühstückshit. Würde mich soooo freuen!!!!
    Und das Rezept ist toll, Lecker schmecker!

  • Reply
    Liv
    22. Oktober 2017 at 22:07

    Es sieht wirklich köstlich aus! Muss ich unbedingt auch mal machen :)

  • Reply
    Daniela
    22. Oktober 2017 at 22:15

    Tja Markus, die Chance muss ich nutzen, um die Hammer-Pancakes nachzumachen… denn hier würden einige ausflippen, was für ein tolles Rezept!

    Danke für das Gewinnspiel und liebe Grüße,
    Daniela

  • Reply
    Maresa
    22. Oktober 2017 at 22:52

    Lieber Backbube das sieht total lecker aus! 😍 ich würde mich total über so ein Paket freuen uns vielleicht auch deine Pancakes daraus zaubern :) lg Maresa

  • Reply
    Swenja
    22. Oktober 2017 at 23:25

    Hallo,
    Kurz vor Ende möchte ich auch noch schnell mitmachen.
    Kokosmus ist mir bisher noch vollkommen unbekannt, würde ich aber sehr gerne probieren.
    Das Rezept hört sich auch sehr gut an und werde ich definitiv mal probieren.
    Liebe Grüße
    Swenja

  • Reply
    Deetje
    22. Oktober 2017 at 23:52

    Pancakeliebe ❤️

  • Reply
    Filiz | Filizity.com
    26. Oktober 2017 at 21:20

    Hmmm, da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen! Ich liebe Pancakes, und dann noch mit Bananen und Kokos – ein Traum! Das werd ich mir abspeichern, danke für das tolle Rezept. :)

    Liebe Grüße und noch eine schöne Restwoche,
    Filiz

  • Leave a Reply