Getränke/ Werbung

Drei coole Spätsommer-Drinks mit Bio-Kokoswasser von Tropicai & Give Away auf Instagram

Einfache coole Spätsommer-Drinks mit Bio-Kokoswasser von Tropicai als perfekte Erfrischung von backbube.com

Dieser Beitrag enthält WERBUNG für Tropicai*

In meinem heutigen Beitrag zeige ich euch, wie ihr drei coole Spätsommer-Drinks mit Bio-Kokoswasser von Tropicai zubereiten und damit den kalten Herbsttemperaturen den Kampf ansagen könnt. Außerdem erzähle ich euch ein bisschen was über das Bio-Kokoswasser* von Tropicai, und darüber, wie Kokoswasser zu einem meiner liebsten Getränke wurde. 

Bio-Kokoswasser aus nachhaltigem, wertgeschätztem Anbau

Schon bevor der Hype um das Wasser aus der Kokosnuss los ging, mochte ich es unglaublich gern. Ich kann mich z.B. noch an mein allererstes Kokoswasser erinnern. Das hab ich als Kind auf dem Jahrmarkt getrunken. Da gab es damals diese Brunnen, die ein bisschen aussahen wie Schokobrunnen, nur war keine Schokolade drin, sondern auf jeder Etage frisches Kokosnuss-Fleisch und das Kokoswasser lief wie in einem Springbrunnen runter. Und seitdem mochte ich das Zeug. Leider gab es in meiner Kindheit nur eine einzige Möglichkeit, an Kokoswasser zu kommen: Man musste eine Kokosnuss kaufen, diese anbohren und dann konnte man daraus trinken. Als Jugendlicher hab ich Kokoswasser dann im Asia-Laden gekauft. Aber seit gut zwei Jahren ist Kokoswasser zum Glück in aller Munde, und seitdem steht jeden Morgen ein Glas davon auf meinem Frühstückstisch. Mittlerweile hatte ich sie alle. Und ich meine ALLE. Ich hab bestimmt 30 verschiedene Sorten ausprobiert, und man sollte denken „Hey das ist das Wasser aus der Kokosnuss, das sollte doch von allen gleich schmecken“. Tja, falsch gedacht.

Es gibt verschiedene Sorten der Kokosnuss, und darum schmeckt das Wasser auch unterschiedlich. Und manche Hersteller verwenden tatsächlich Wasser und Kokosextrakt und verkaufen das dann als Kokoswasser. Geht gar nicht. Ich hab inzwischen meine 3 Favoriten herausgepickt und das Bio-Kokoswasser von Tropicai hat es vor Kurzem nicht nur in meine Top 3 sondern auch auf Platz 1 geschafft. Ich hab es ganz zufällig im Bioladen gefunden, weil mir die Flasche so gut gefallen hat {Jaaaa, ich bin ein Verpackungsopfer} und es mitzunehmen war eine gute Entscheidung. Es schmeckt nämlich echt so, als würde man es direkt aus der Nuss trinken, die übrigens King Kokosnuss genannt wird und aus Sri Lanka kommt. Dank ihrer leuchtend orange-farbenen Schale wird sie von den Bewohnen Sri Lankas „Thambili (Orange) genannt. Und was ich auch noch nicht wusste: Die King Kokosnuss ist eine reine Trink-Kokosnuss, da sie sehr wenig Kokosfleisch ausbildet. Wieder was gelernt.

Und als ich mich dann noch ein bisschen über Tropicai schlau gemacht habe, mochte ich deren Produkte noch viel mehr. Die Firmengründerin Christine Grotendiek hat nämlich 8 Jahre genau dort gelebt, von wo einige der Kokosnüsse, die Tropicai verwendet, herkommen. Auf den Philippinen. Dort hat sie die Kleinbauern persönlich kennengelernt, die die Kokosnüsse anbauen und legt seither neben Nachhaltigkeit auch großen Wert auf die Wertschätzung der Kleinbauern. Alle Produkte von Tropicai stammen zudem aus biologischem Anbau, auch die leckeren Säfte mit denen die Kokoswasser-Sorten „Pineapple Passion“ und „Annona Hibiscus“ gemischt werden. Und diese tollen Firmengrundsätze möchte ich unterstützen und freue mich daher sehr, ab sofort mit den Produkten von Tropicai arbeiten zu dürfen. Und ihr kommt sehr bald auch in den Genuss ;). Dazu später mehr. Also los geht’s.

Einfach coole Spätsommer-Drinks mit Bio-Kokoswasser von Tropicai als perfekte Erfrischung von backbube.com

Drei coole Spätsommer-Drinks mit Bio-Kokoswasser von Tropicai

Gleich drei leckere Drinks hab ich heute für euch gemixt. Und für jeden hab ich eine andere Sorte des Bio-Kokoswassers verwendet. Die pure Variante* ist in eine leckere Kokos-Zitronen-Limonade mit Blu Curacao gewandert, Pineapple Passion* hab ich in den Pineapple Vanilla Vodka Cooler gemischt und die Sorte Annona Hibiscus* durfte sich zu frisch gebrühtem Hibiskustee und cremiger Schlagsahne gesellen. Und mit den drei Drinks, die dabei entstanden sind, vertreibt ihr garantiert jede noch so graue Herbstwolke und jeden noch so dunklen Regentag. Wenn ihr zudem noch „Coco Jambo“ laufen lasst, dann haut’s auf jeden Fall hin.

Coole Spätsommer-Drinks mit Bio-Kokoswasser von Tropicai als perfekte Erfrischung mit Hibiskustee und Sahne von backbube.com

Hibiscus Coconut Tea

Zutaten

500 ml Wasser // 20 g getrocknete Hibiskusblüten // 20 g Zucker // 1 Flasche King Coconut Bio-Kokoswasser „Annona Hibiscus“ (350 ml) // 50 ml Schlagsahne // Kokosraspeln // Eiswürfel

Zubereitung

Das Wasser aufkochen, dann die Hibiskusblüten und den Zucker dazu geben und 10 Minuten köcheln lassen. Vom Herd ziehen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Eine Karaffe mit Eiswürfeln füllen und den Hibiskustee durch ein Sieb über die Eiswürfel gießen. Das Kokoswasser hinzugeben und gut verrühren. 4 Gläser mit dem oberen Rand in den Tee tauchen, anschließend in Kokosraspeln tauchen – so entsteht ein Kokosrand am Glas. Nun den Eistee einfüllen, ggf. mit Eiswürfeln auffüllen. Die Sahne schlagen und gleichmäßig auf die Gläser verteilen. Strohhalme in die Gläser stecken und servieren.

Coole Spätsommer-Drinks mit Bio-Kokoswasser von Tropicai als perfekte Erfrischung mit Zitronen, Kumquats und Blue Curacao von backbube.com

Blue Coconut Kumquat Lemonade

Zutaten

5 Zitronen // 12 Kumquats // 2 Flaschen King Coconut Bio-Kokoswasser „Pure“ (je 350ml) // 2 EL Akazienhonig // Eiswürfel // Blue Curacao-Sirup (alkoholfrei)

Zubereitung

4 Zitronen und 8 Kumquats auspressen und den Saft auffangen. Den Zitronen- und Kumquat-Saft mit dem Kokoswasser mischen. Den Honig dazu geben und kräftig umrühren, bis sich der Honig gelöst hat. Eine Karaffe mit Eiswürfeln füllen. Die übrige Zitrone und die restlichen Kumquats in Scheiben schneiden und ebenfalls in die Karaffe geben. Dann mit der Saftmischung übergießen. Mehrmals umrühren, dann den Eistee auf 4 Gläser verteilen. In jedes Glas einen Strohhalm stecken und jeweils 2cl Blue Curacao-Sirup direkt am Strohhalm entlang ins Glas fließen lassen.

Coole Spätsommer-Drinks mit Bio-Kokoswasser von Tropicai mit Ananas, Vodka und Vanille von backbube.com

Pineapple Vanilla Vodka Cooler

Zutaten

100 ml Ananassaft // 100 ml Vodka // 1 Flasche King Coconut Bio-Kokoswasser „Pineapple Passion“ (350 ml) // Mark von 1 Vanilleschote // Eiswürfel // 1 Baby-Ananas

Zubereitung

Ananassaft, Vodka, Kokoswasser, Vanillemark und Eiswürfel in einen Cocktailshaker geben und gut shaken. 2 große Gläser mit Eiswürfeln füllen und den Pineapple Vanilla Vodka Cooler hineingießen. Die Blattkrone der Baby-Ananas abschneiden. Eine Scheibe von der Ananas für die Deko abschneiden. Den Rest schälen, vom Strunk befreien und pürieren. Gleichmäßig auf die Gläser verteilen. Die Blattkrone der Ananas mit einem scharfen Messer der Länge nach durchschneiden und als Deko mit ans Glas anbringen.

Coole Spätsommer-Drinks mit Bio-Kokoswasser von Tropicai als perfekte Erfrischung von backbube.com

Und, hab ich euch zu viel versprochen? Sehen die drei Gesellen nicht richtig köstlich aus? Das Kokoswasser in allen drei Gläsern verpasst den Drinks wirklich noch das gewisse Etwas. Wenn ihr die drei Erfrischungen gern selbst mal ausprobieren möchtet, dann solltet ihr genau jetzt einen Blick auf mein Instagram-Profil werfen: Dort verlose ich nämlich 3 Pakete mit jeweils allen drei Sorten des leckeren Bio-Kokoswassers {und nur dort, Kommentare hier auf dem Blog können leider nicht berücksichtigt werden}. Also nix wie rübber ins Instagram-Universum. Und natürlich könnt ihr euch mal im Onlineshop* von Tropicai umschaun. Dorthin kommt ihr ganz einfach über den Banner in der Sidebar, und mit dem Code #tropicai spart ihr sogar 10% auf euren Einkauf {Bücher und reduzierte Ware ausgeschlossen}. Im Shop gibt’s neben dem leckeren King Coconut Water auch noch viele weitere tolle Kokos-Produkte, raffinierte Rezepte und natürlich alle Infos, die ihr über Tropicai haben möchtet. Sollten dennoch Fragen offen bleiben, dann zögert nicht, mich zu fragen. Ich beantworte euch alle Fragen und wenn ich ne Antwort nicht parat habe, leite ich die Fragen auch gern direkt an Tropicai weiter.

Rezept drucken
Drei coole Spätsommer-Drinks mit Bio-Kokoswasser von Tropicai & Give Away auf Instagram
Drei leckere sommerliche Drinks mit Kokoswasser von Tropicai: "Hibiscus Coconut Tea" mit frischem Hibiskustee und Sahne, "Blue Coconut Kumquat Lemonade" mit Zitronen und Kumquats und "Pineapple Vanilla Vodka Cooler" mit Vodka und frischer Vanille
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Zutaten
Hibiscus Coconut Tea
  • 500 ml Wasser
  • 20 g getrocknete Hibiskusblüten
  • 20 g Zucker
  • 1 Flasche King Coconut Bio-Kokoswasser „Annona Hibiscus“ (350 ml)
  • 50 ml Schlagsahne
  • Kokosraspeln
  • Eiswürfel
Blue Coconut Kumquat Lemonade
  • 5 Bio-Zitronen
  • 12 Kumquats
  • 2 Flaschen King Coconut Bio-Kokoswasser „Pure“
  • 2 EL Akazienhonig
  • Blue Curacao Sirup
  • Eiswürfel
Pineapple Vanilla Vodka Cooler
  • 100 ml Ananassaft
  • 100 ml Vodka
  • 1 Flasche King Coconut Bio-Kokoswasser „Pineapple Passion“
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 1 Baby-Ananas
  • Eiswürfel
Portionen
Zutaten
Hibiscus Coconut Tea
  • 500 ml Wasser
  • 20 g getrocknete Hibiskusblüten
  • 20 g Zucker
  • 1 Flasche King Coconut Bio-Kokoswasser „Annona Hibiscus“ (350 ml)
  • 50 ml Schlagsahne
  • Kokosraspeln
  • Eiswürfel
Blue Coconut Kumquat Lemonade
  • 5 Bio-Zitronen
  • 12 Kumquats
  • 2 Flaschen King Coconut Bio-Kokoswasser „Pure“
  • 2 EL Akazienhonig
  • Blue Curacao Sirup
  • Eiswürfel
Pineapple Vanilla Vodka Cooler
  • 100 ml Ananassaft
  • 100 ml Vodka
  • 1 Flasche King Coconut Bio-Kokoswasser „Pineapple Passion“
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 1 Baby-Ananas
  • Eiswürfel
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
Hibiscus Coconut Tea
  1. Das Wasser aufkochen, dann die Hibiskusblüten und den Zucker dazu geben und 10 Minuten köcheln lassen. Vom Herd ziehen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Eine Karaffe mit Eiswürfeln füllen und den Hibiskustee durch ein Sieb über die Eiswürfel gießen. Das Kokoswasser hinzugeben und gut verrühren. 4 Gläser mit dem oberen Rand in den Tee tauchen, anschließend in Kokosraspeln tauchen – so entsteht ein Kokosrand am Glas. Nun den Eistee einfüllen, ggf. mit Eiswürfeln auffüllen. Die Sahne schlagen und gleichmäßig auf die Gläser verteilen. Strohhalme in die Gläser stecken und servieren.
Blue Coconut Kumquat Lemonade
  1. 4 Zitronen und 8 Kumquats auspressen und den Saft auffangen. Den Zitronen- und Kumquat-Saft mit dem Kokoswasser mischen. Den Honig dazu geben und kräftig umrühren, bis sich der Honig gelöst hat. Eine Karaffe mit Eiswürfeln füllen. Die übrige Zitrone und die restlichen Kumquats in Scheiben schneiden und ebenfalls in die Karaffe geben. Dann mit der Saftmischung übergießen. Mehrmals umrühren, dann den Eistee auf 4 Gläser verteilen. In jedes Glas einen Strohhalm stecken und jeweils 2cl Blue Curacao-Sirup direkt am Strohhalm entlang ins Glas fließen lassen.
Pineapple Vanilla Vodka Cooler
  1. Ananassaft, Vodka, Kokoswasser, Vanillemark und Eiswürfel in einen Cocktailshaker geben und gut shaken. 2 große Gläser mit Eiswürfeln füllen und den Pineapple Vanilla Vodka Cooler hineingießen. Die Blattkrone der Baby-Ananas abschneiden. Eine Scheibe von der Ananas für die Deko abschneiden. Den Rest schälen, vom Strunk befreien und pürieren. Gleichmäßig auf die Gläser verteilen. Die Blattkrone der Ananas mit einem scharfen Messer der Länge nach durchschneiden und als Deko mit ans Glas anbringen.
Powered by WP Ultimate Recipe

Möge der Schneebesen mit euch sein,

Euer Backbube

 *Affiliate-Link von Tropicai

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply
    Renaade
    24. September 2017 at 09:42

    Meine Güte, lieber Markus – ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll…
    … die Drinks klingen alle SAUlecker und die Fotos sind der Hammer. Ich bin verliebt und eins ist ja wohl sicher: mit diesen Drinks kann einem der graue Herbst nix mehr anhaben!
    Vielen Dank für den Tipp, Tropicai kannte ich ehrlich gesagt noch gar nicht. Aber jetzt stehen sie schon dick und fett auf meinem Einkaufszettel!
    Ganz liebe Grüße,
    Renaade

    • Reply
      backbube
      24. September 2017 at 10:04

      Hallo Renate,

      Ich freu mich sehr, dass dir der Beitrag gefällt. Ich wünsch dir viel Spass bei deiner Kokosshopping-Tour ;)

      Liebe Grüße,
      Möge der Schneebesen mit dir sein,
      Markus

  • Reply
    Jule vom Craftyneighboursclub
    28. September 2017 at 10:16

    Lieber Markus, als alte Barkeeperseele bin ich sofort Feuer & Flamme, bei deinen Rezepten! Vor allem die alkoholfreien Varianten sind ja perfekt für unsere Mädels und werden hier direkt mal ausprobiert. Wir lieben dieses Kokoswasser mit Geschmack! Danke für die großartigen Bilder und den Einkaufslink. Einen dicken Drücker zu dir, Jule

    • Reply
      backbube
      28. September 2017 at 23:46

      Hallöchen Jule,

      ich seh schon, wir müssen mal ne Barsession zusammen machen. Ich freu mich, dass ihr die Rezepte gleich ausprobiert. Lasst’s euch schmecken.
      Dicker Drücker zurück, Markus

  • Reply
    Britta Gasgeflüster
    28. September 2017 at 19:29

    Menno,

    ich habe seit Ewigkeiten nicht mehr so richtig Blogs gelesen udn kommentiert.
    Das wird sich genau HEUTE ändern :-)
    Darum lasse ich endlich mal wieder einen Kommentar hier ud sage, wie wunderschön ich diesen Post finde.
    Deine Bilder sind großartig und ich krieg richtig Appetit auf den einen oder anderen Drink :-)
    LIebe Grüße
    Britta

    • Reply
      backbube
      28. September 2017 at 23:23

      Hallo Britta,

      du glaubst gar nicht, wie ich mich gerade freue, von dir zu lesen. ;)

      Ich schaff’s auch viel zu selten, Kommentare zu hinterlassen. Aber das hab ich mir für die Zukunft vorgenommen. Wieder mehr kommentieren.
      Und auch wieder mehr Blogs zu lesen. Einfach mal ein paar Stündchen abschalten und auf anderen Blogs stöbern.

      Hoffe, wir sehn‘ uns bald mal wieder.
      Liebe Grüße,
      Markus

  • Reply
    Filiz | Filizity.com
    29. September 2017 at 17:42

    Diese Drinks sehen super lecker aus! Perfekt, jetzt wo die Temperaturen noch nicht ganz so niedrig sind, kann man ja ruhig noch solche sommerlichen, erfrischenden Drinks ausprobieren :)

    Liebe Grüße,
    Filiz

  • Leave a Reply