Ice Tea Monday/ Werbung

{Werbung} Green Apple Kiwi Iced Tea

Green Kiwi Apple Ices Tea-5

Dieser Beitrag enthält leckeren Eistee und Werbung für doli bottles.

Ich muss euch etwas gestehen. Ich hab eine Neue. Ja, ich weiß, dass man das nicht einfach so mir nichts dir nichts entscheiden sollte. Aber ich hab die Alte einfach stehen lassen. Die Neue ist einfach so umwerfend gutaussehend. Und hey, ich rede hier nicht von irgendeiner Neuen. Sie ist eine absolute Limited Edition. Ok, spätestens jetzt habt ihr’s bestimmt bemerkt, dass ich hier nicht von einer Frau spreche, sondern von der neuen, limitierten Doli Tropica. Die hat sich nämlich nur für kurze Zeit in ein tropisches Blattwerk gehüllt und zieht definitiv alle Blicke auf sich. Also schnappt sie euch.

Green Kiwi Apple Ices Tea-1 Green Kiwi Apple Ices Tea-3

Und da es manchmal nicht nur auf die äußeren Werte, sondern auch auf die inneren Werte ankommt, hab ich das tropische Fläschchen mit einem mindestens genau so tropischen Eistee befüllt. Der passt exakt in die tolle Glasflasche und wird euch helfen, im Dschungel der Großstadt jede noch so tückische Dürre zu überleben. Reife Kiwi trifft auf grünen Tee und ’nen Schuss Kokoswasser. Dazu gibt’s noch klein gewürfelten grünen Apfel, der dem Eistee sogar noch den richtigen Biss verpasst. Dolicious!

Green Kiwi Apple Ices Tea-2 Green Kiwi Apple Ices Tea-4

Der Eistee ist übrigens ungesüßt, da er nicht nur super aussehen, sondern auch noch super gesund sein soll. Die Schleckermäuler unter euch können den Eistee aber natürlich gern noch etwas süßen. Und nun wollte ich euch gern noch eure Fragen beantworten, die ihr nach meinem letzten Doli-Post gestellt habt. Die Silikonhülle lässt sich abmachen. Einfach die Flasche nass machen und unten in das Loch in der Hülle pusten. Schon rutscht die Flasche langsam aus der Hülle. Die Flasche ist spülmaschinenfest {mit und ohne Hülle} und ja, sie ist aus Glas, also kann sie auch kaputt gehen. Aber ihr macht ja hoffentlich unterwegs keinen Glasflaschen-Weitwurf. In die Flasche dürfen heiße und kalte Getränke und alles, was keine Kohlensäure enthält.  Sollte es noch Fragen geben, dann her damit.

Möge der Schneebesen mit euch sein,

Euer Backbube

Rezept drucken
Green Apple Kiwi Iced Tea
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
ml
Zutaten
  • 300 ml heisses Wasser 80°C
  • 1 TL Grüner Tee
  • 4-5 Eiswürfel
  • 2 Kiwis geschält
  • 4-5 Blätter frische Minze
  • 1/2 grüner Apfel z.B. Granny Smith
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Kokoswasser
Portionen
ml
Zutaten
  • 300 ml heisses Wasser 80°C
  • 1 TL Grüner Tee
  • 4-5 Eiswürfel
  • 2 Kiwis geschält
  • 4-5 Blätter frische Minze
  • 1/2 grüner Apfel z.B. Granny Smith
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Kokoswasser
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Den Tee in einer Tasse mit heißem Wasser übergießen und 1 Minute ziehen lassen. Die Eiswürfel in einen Messbecher geben und den Tee durch ein Sieb in den Messbecher gießen. Umrühren, bis die Eiswürfel geschmolzen sind.
  2. Die Kiwis mit der Minze pürieren, dann durch das Sieb in den Messbecher füllen. Den Apfel fein würfeln und ebenfalls dazu geben. Ebenso den Zitronensaft. Gut umrühren.
  3. Den Eistee in die Flasche (550ml Inhalt) füllen. Den Rest mit Kokoswasser auffüllen.
Powered by WP Ultimate Recipe

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    mareen
    3. Juli 2017 at 17:14

    Das ist wirklich eine sehr hübsche neue ;) aber der Inhalt kann sich auch sehen lassen. Klingt mal verdammt lecker und wird demnächst mal getestet.
    Ganz liebe Grüße.
    xo.mareen

  • Leave a Reply