Getränke/ Werbung

{Werbung} Blitz-Bowle mit Erdbeeren, Minze und Henkell Trocken

Blitz-Bowle mit Erdbeeren und Henkell Sekt-1

Dieser Beitrag enthält Werbung für Henkell Sekt

Jedes Jahr tauchen an allen Ecken des Food- und Drink-Bereiches neue Trends auf. Manche davon sind neu und völlig unbekannt, andere sind richtige Klassiker, neu aufgelegt. Und in diesem Jahr sagte sich wohl irgendwer „Keep bowling, bowling, bowling“ und zack, sind Bowlen wieder absolut angesagt. Und wenn man bei einer Sommerparty etwas alkoholisches servieren möchte, dann ist eine Bowle tatsächlich immer eine gute Idee. Sie schmeckt nicht nur fruchtig und erfrischend, sondern ist meist auch bekömmlicher als der pure Alkohol. Der steigt bei heißen Temperaturen manchmal ganz schön zu Kopf. Aber eine gut ausbalancierte Bowle ist da schon etwas netter zu unserem Körper und knockt uns nicht sofort aus. Außerdem sieht so eine Bowle einfach wunderschön aus. Und das Auge trinkt ja bekanntlich mit.

Blitz-Bowle mit Erdbeeren und Henkell Sekt neu-3

Ich habe heute für euch eine Blitz-Bowle gezaubert, die ihr im Handumdrehen bzw. im Flascheumdrehen zubereiten könnt. Dazu braucht ihr nur leckere Erdbeeren, frische Minze, kalten Erdbeertee, eine Flasche Henkell Trocken und ein bisschen Henkel Rosé Sekt. Und als kleines Highlight einen Spritzer Himbeeressig, der der Bowle noch eine leichte Säure mitgibt. Das alles mischt ihr in einem schönen Gefäß und einem lauen Sommerabend mit dem ein oder anderen beschwipsten Gläschen steht nichts mehr im Wege.

Blitz-Bowle mit Erdbeeren und Henkell Sekt-4

Wenn ihr jetzt sagt: „Moment, so ne Bowle steigt doch noch viel schneller zu Kopf!“ dann muss ich euch sagen, dass das nicht ganz stimmt. Das Zeug, was euch den Kater am nächsten Morgen bereitet ist meist nicht der Alkohol, sondern der viele Zucker, die billigen Säfte oder am Ende sogar das gezuckerte Dosenobst, das mit in die Bowle geschüttet wird. Darum findet ihr in meiner Bowle keinen zusätzlichen Zucker, nur frisches Obst und einen Erdbeertee aus echten Erdbeeren und ohne Zusatz von Aroma. Das gleiche gilt übrigens auch für Cocktails. Je besser die verwendeten Säfte sind und je weniger künstlicher Zucker in den Gläsern steckt, um so mehr könnt ihr durcheinander trinken.

Blitz-Bowle mit Erdbeeren und Henkell Sekt-2

Henkell Sekt ist übrigens mein absoluter Lieblingssekt, und das sage ich jetzt nicht, weil das hier eine bezahlte Kooperation ist, sondern, weil es einfach eine Tatsache ist. So manch einer hat sich schon allein dadurch einen extra Stein in meinem Brett gesichert, dass er mir genau diesen Sekt geschenkt hat. Warum ich den Sekt so mag: Er ist trocken {halb-trocken geht gaaaar nicht}, er perlt auch noch, wenn er schon etwas länger da steht {was bei mir aber niemals passiert, dass ein Sekt einfach nur so rumsteht} und er riecht so schön nach Citrusfrüchten und Äpfeln {Habt ihr schon mal an Sekt gerochen? Die meisten riechen furchtbar}. Also füllt eure Bowlen {so nennt man auch die Gefäße in denen man die Bowlen serviert} mit Bowle und schmeißt eine Gartenparty. Eure Gäste werden die Blitz-Erdbeer-Sekt-Bowle lieben. Und am Freitag verrate ich euch hier noch ein weiteres verführerisches Rezept mit Erdbeeren und Sekt.

Möge der Schneebesen mit euch sein,

Euer Backbube

Rezept drucken
Blitz-Erdbeer-Sekt-Bowle mit Minze
Leckere Bowle mit frischen Erdbeeren und trockenem Sekt.
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Gläser
Zutaten
  • 250 g Erdbeeren
  • 6-10 Blätter frische Minze
  • 750 ml Henkell Trocken Sekt
  • 250 ml Henkell Rosé Sekt
  • 750 ml kalter Erdbeertee
  • 1 EL Himbeeressig
Portionen
Gläser
Zutaten
  • 250 g Erdbeeren
  • 6-10 Blätter frische Minze
  • 750 ml Henkell Trocken Sekt
  • 250 ml Henkell Rosé Sekt
  • 750 ml kalter Erdbeertee
  • 1 EL Himbeeressig
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Die Erdbeeren waschen, putzen und vierteln.
  2. Die Erdbeeren und die Minzblätter in ein großes Glasgefäß geben und mit den beiden Sekt-Sorten, dem Tee, und dem Essig übergießen.
  3. Die Bowle kurz kalt stellen und sofort servieren.
Powered by WP Ultimate Recipe

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Andrea
    11. Juni 2017 at 12:55

    Die Bowle klingt ja super lecker. Den Twist mit dem Himbeeressig kann ich mir super vorstellen. Mir sind Bowlen eh oft viel zu süß!
    Danke für das tolle Rezept, werd ich bei der nächsten Grillfeier gleich mal ausprobieren. :)
    GLG, Andrea
    Pebbles and Blooms

  • Reply
    Vero Fsl
    17. Juni 2017 at 17:29

    Mmmmmmhhhh – Sekt :) als Frau liebe ich natürlich Sekt – und mit Erdbeeren zu dieser Jahreszeit noch viel mehr! Und im Winter – ja der nächste Winter kommt bestimmt, auch wenn wir daran jetzt noch nicht denken wollen, trinke ich meinen Sekt am liebsten mit Granatapfelkernen. Macht obtisch auch was her :)
    LG Vero

  • Leave a Reply