Frühstück/ Süße Kleinigkeiten

Vanilla-French-Toast-Auflauf mit Mango und Erdbeeren

Vanilla-French-Toast-Auflauf mit Mango und Erdbeeren - EinTeller davon in Nahaufnahme

Manchmal, wenn ich über den Wochenmarkt laufe und zu meinem Lieblings-Bäcker-Stand komme, und all die leckeren Brötchen, Kuchen und Brote sehe, dann kann ich nicht widerstehen und kauf‘ wieder viel zu viel ein. Und am Ende bleibt dann z.B. ein halbes Brot übrig, das nach ein paar Tagen zu fest ist, um es noch zu essen. Dann gibt es mehrere Möglichkeiten, was man daraus machen kann. Möglichkeit 1: wegwerfen. Das kommt natürlich nicht in Frage. Viel bessere Möglichkeiten sind folgende: man macht Knödelbrot für Semmelknödel daraus oder man lässt es komplett trocknen und packt es in den Mixer – zack hat man Semmelbrösel. 

Vanilla-French-Toast-Auflauf mit Mango und Erdbeeren - Aufnahme von oben

Eine noch viel bessere Upcycling-Möglichkeit für altes Weißbrot ist aber die, die ich euch heute mitgebracht habe. French Toast. Genauer gesagt ein French Toast-Auflauf. Mit frischen Erdbeeren und leckerer Mango. Im Ofen gebacken. Mit einer knusprigen Zuckerschicht. Klingt herrlich, oder? Schmeckt auch so. Ihr müsst euch das ganze wie einen warmen Crumble vorstellen, der mit knusprigen French-Toast-Würfeln überbacken wird. Jetzt sollte euch so langsam das Wasser im Mund zusammen gelaufen sein. Und ein Gedanke sollte ich in eurem Kopf eingenistet haben: nämlich absichtlich ein Brot zu viel zu kaufen und es zwei Tage später zu genau diesem Auflauf zu verwandeln. Und euch diesen auf einem wunderschönen Teller selbst zu servieren.

Vanilla-French-Toast-Auflauf mit Mango und Erdbeeren - Aufnahme von oben, auf einem Teller

Wenn ihr aufmerksam meine Stories bei Instagram folgt, dann wisst ihr bestimmt auch schon, wo ich den tollen Teller gekauft habe, den ihr heute zum ersten Mal auf meinem Blog zu sehen bekommt. Für alle anderen erzähl ich’s kurz: Ich war vergangenes Wochenende mit Frau Hölle auf der Kreativ- und Tortenmesse in Wels in Österreich. Abends liefen wir dann durch das Städtchen und entdeckten den Laden von Nicole Baumberger. Und da fand ich unter anderem den Teller, den ihr heute seht. Ich hab noch zwei weitere ihrer handgetöpferten Stücke mitgenommen und auch noch ne ganze Ladung bei ihr bestellt. Als Foodie bin ich ja immer auf der Suche nach neuen Tellern, die man nicht überall bekommt. Und bei Nicole bin ich fündig geworden. Und ihr wisst ja, Kunsthandwerker unterstütze ich immer gern.. Schon allein deshalb, weil meine Eltern auch welche sind.

Vanilla-French-Toast-Auflauf mit Mango und Erdbeeren - Erdbeere und Weißbrot, aufgeschnitten

Jetzt solltet ihr aber nicht mehr hier sitzen und den Beitrag lesen, sondern bei den Nachbarn nachfragen, ob irgendeiner noch ein altes Brot übrig hat. Schließlich wollt ihr doch einen Vanilla-French-Toast-Auflauf mit Mango und Erdbeeren für eure Mama backen, oder? Schließlich ist morgen Muttertag. Wenn ihr keine Erdbeeren oder Mangos zuhause habt, dann nehmt Pfirsiche, oder Birnen, oder Kirschen, oder andere Beeren. Ihr werdet bestimmt das passende Obst finden. Und dann lasst es euch ordentlich gut schmecken.

Möge der Schneebesen mit euch sein,

Euer Backbube

Rezept drucken
Vanilla-French Toast-Auflauf mit Erdbeeren und Mango
Liegt zuhause ein altes Weißbrot herum? Dann schneid es in Stückchen, tauche es in feine Vanille-Eier-Milch, pack Erdbeeren und Mangos dazu und back dir den wunderbarsten French Toast Auflauf aller Zeiten.
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 35-40 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Brotmix
  • 400 g Weißbrot
  • 4 Eier
  • 230 ml Mandelmilch
  • Mark von 2 Vanilleschoten
  • 1 EL Zucker
  • 3/4 TL Zimt
Fruchtmix
  • 250 g TK-Mangos
  • 400 g Erdbeeren geviertelt
  • 100 g Zucker
  • 1/2 Tl Zimt
  • 1 EL Stärke z.B. Maisstärke
Sonstiges
  • 1 EL Zucker
  • etwas Puderzucker
  • 1-2 Erdbeeren gewürfelt
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 35-40 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Brotmix
  • 400 g Weißbrot
  • 4 Eier
  • 230 ml Mandelmilch
  • Mark von 2 Vanilleschoten
  • 1 EL Zucker
  • 3/4 TL Zimt
Fruchtmix
  • 250 g TK-Mangos
  • 400 g Erdbeeren geviertelt
  • 100 g Zucker
  • 1/2 Tl Zimt
  • 1 EL Stärke z.B. Maisstärke
Sonstiges
  • 1 EL Zucker
  • etwas Puderzucker
  • 1-2 Erdbeeren gewürfelt
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen und eine Auflaufform einfetten.
  2. Das Weißbrot in Scheiben, dann in Würfel schneiden.
  3. Eier, Milch, Vanillemark, Zucker und Zimt mit einem Schneebesen gut verquirlen.
  4. Brotwürfel in eine Schüssel füllen und mit der Eier-Milch-Mischugn übergießen. Gut umrühren, bis alle Würfel mit der Milch umhüllt sind. 10 Minuten ziehen lassen.
  5. Erdbeeren, Mangos, Zucker, Zimt und Maisstärke in einer Schüssel mischen.
  6. Die Beerenmischung in die Auflaufform geben und gut verteilen.
  7. Die eingeweichten Brotwürfel auf dem Obst verteilen.
  8. Die Brotwürfel mit Zucker bestreuen und im vorgeheizten Backofen 35-40 Minuten backen.
  9. Den Auflauf aus dem Ofen nehmen, mit Puderzucker bestäuben und mit Erdbeeren verzieren.
Powered by WP Ultimate Recipe

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Amelie
    18. Mai 2017 at 20:16

    Cooles Rezept, gerade für den Sommer und sehr kreativ.
    Ich werde es am Wochenende mal versuchen und mein Freund darf probieren :) (Versuchskaninchen) Hast du auch Leckeres für den Picknickkorb, jetzt wo das Wetter besser wird, gehen wir bestimmt öfter raus oder machen Ausflüge an den Schlern Südtirol, ist nicht sehr weit und bietet sich daher an. Würden uns freuen :)

  • Leave a Reply