Frühstück/ Kuchen & Brownies

Bananenbrot mit Walnüssen und Kokosstreuseln – Mowgli würde es lieben

„Das Dschungelbuch“ kennt ihr alle. Die spannende Geschichte von Mowgli, der im Dschungel mit den Wölfen lebt und auf seiner Reise zur Menschensiedlung den Bären Balou, den Affenkönig King Louis, die Schlange Kaa und den bösen Tiger Shir Khan trifft. Ab heute 15 Uhr stehe ich als Balou und King Louis im Alten Theater Ulm auf der Bühne und freue mich schon sehr auf die Premiere. Wir zeigen „Das Dschungelbuch“ als Musical mit tollen Songs von Konstantin Wecker, denn die Disney-Rechte kann ja kein Mensch bezahlen.

bananenbrot-mit-walnuessen-und-kokosstreuseln-4

Passend zur Premiere hab ich die verschiedensten Varianten von Bananenbroten gebacken, die die Premierenbesucher dann heute probieren können. Eine dieser Varianten ist mein Bananenbrot mit Walnüssen und knusprigen Kokosstreuseln. Dieses Bananenbrot ist sozusagen die exotische Dschungelversion eines Bananenbrotes. Ich bin mir sicher, dass es Mowgli, Balou und Baghira verschlingen würden, wenn man es ihnen auftischen würde. Wenn ihnen Kaa vorher nicht die Augen verdreht und es ganz allein auffuttert.

bananenbrot-mit-walnuessen-und-kokosstreuseln-3

Ich habe das Bananenbrot diesmal übrigens nicht in einer Kastenform gebacken, sondern auf einem flachen Blech. So ist es dann eher ein Bananenblechkuchen, den ihr schön in Würfel schneiden könnt. Wenn ihr es aber lieber als Brot backen wollt, dann solltet ihr zwei Kastenformen bereit stellen, denn der Teig reicht locker für 2 Brote. Eins davon könnt ihr dann z.B. nach dem Backen in Scheiben schneiden und diese einfrieren. Wenn ihr Lust auf Bananenbrot habt, holt ihr dann einfach ein paar Scheiben aus dem Eisfach, lasst sie auftauen und macht sie nochmal im Ofen warm. Dann ist euer Frühstück gerettet.

bananenbrot-mit-walnuessen-und-kokosstreuseln-2

Ich genieße jetzt noch mein Frühstück, mache mich dann später auf den Weg zum Theater und dann steppt tanzt und singt der Bär, bzw. der Affe. Euch wünsch ich noch einen schönen Sonntag.

Möge der Schneebesen mit euch sein,

Euer Backbube

Rezept drucken
Bananenbrot mit Walnüssen und Kokosstreuseln
Lecker weiches Bananenbrot mit knackigen Walnüssen und knusprigen Kokosstreuseln
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Zutaten
Teig
  • 320 g Weizenmehl
  • 200 g Zucker
  • 2 TL Natron
  • 1/2 TL Salz
  • 120 g Walnüsse gehackt
  • 80 g Kokosraspeln
  • 240 g griechischer Joghurt
  • 2 Eier
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 6 Bananen mittelgroß, zerdrückt**
Streusel
  • 6 EL Weizenmehl
  • 6 EL brauner Zucker
  • 4 EL Kokosraspeln
  • 4 EL Walnüsse gehackt
  • 4 EL Butter geschmolzen
Portionen
Zutaten
Teig
  • 320 g Weizenmehl
  • 200 g Zucker
  • 2 TL Natron
  • 1/2 TL Salz
  • 120 g Walnüsse gehackt
  • 80 g Kokosraspeln
  • 240 g griechischer Joghurt
  • 2 Eier
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 6 Bananen mittelgroß, zerdrückt**
Streusel
  • 6 EL Weizenmehl
  • 6 EL brauner Zucker
  • 4 EL Kokosraspeln
  • 4 EL Walnüsse gehackt
  • 4 EL Butter geschmolzen
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
Vorbereitung
  1. Den Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Ein Backblech (32x26cm) oder eine Springform mit 28cm Durchmesser mit Backpapier auslegen.
Teig zubereiten
  1. Mehl, Zucker, Natron, Salz, Walnüsse und Kokosraspeln in einer großen Schüssel mischen.
  2. In einer weiteren Schüssel Joghurt, Eier, Öl und die zerdrückten Bananen vermengen. Diese Mischung zu den trockenen Zutaten geben und mit einem Holzkochlöffel vorsichtig vermischen, bis gerade so ein Teig entsteht.
  3. Den Teig in die vorbereitete Form geben und glatt streichen. Die trockenen Zutaten der Streusel in einer Schüssel mischen, dann die flüssige Butter dazu gießen, mit zwei Gabeln zu Streuseln verarbeiten und gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
  4. Das Bananenbrot im vorgeheizten Ofen etwa 40-50 Minuten backen, bis die Streusel schön goldbraun sind und beim Stäbchentest kein Teig am Holzspieß kleben bleibt. Das Bananenbrot aus dem Ofen holen, auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen und dann in Würfel schneiden.
Rezept Hinweise

** Die Bananen müssen nicht komplett zerdrückt werden, es dürfen gern noch ein paar Stückchen übrig bleiben.

Powered by WP Ultimate Recipe

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Antonia
    21. November 2016 at 21:53

    Wunderbar zu Weihnachten.. habe es vort paar Tagen das erste mal ausprobiert und schmeckt richtig lecker

  • Reply
    Rosa
    14. Juli 2017 at 06:43

    Hi,

    Ich mag überhaupt kein Kokos irgendwelche Tipps durch was ich dies im Bananenbrot mit Walnüssen und Kokosstreuselnersetzten könnte :)

    Grüße

    • Reply
      backbube
      15. Juli 2017 at 23:51

      Hallo Rosa,

      im Teig kannst du sie durch gehackte Nüsse ersetzen und in den Streuseln einfach weglassen.

      Liebe Grüße,
      Markus

  • Reply
    Einfaches Bananenbrot mit Maracuja-Frischkäse-Frosting Rezept
    30. August 2017 at 05:47

    […] ihr noch andere Bananenbrot-Rezepte von mit ausprobieren wollt, dann kann ich euch das Bananenbrot mit Walnüssen und Kokosstreuseln oder das vegane Bananenbrot mit Pecannüssen und Schokolade ans Herz […]

  • Leave a Reply