Ice Tea Monday

Red Currant Tea – Ein erfrischender Eistee mit Johannisbeer-Eiswürfeln

Red Currant Tea mit Johannisbeereiswürfeln-5

Heute ist wieder „Ice Tea Monday“ und natürlich habe ich einen leckeren Eistee für euch im Gepäck – den „Red Currant Tea“. Ich verrate euch gleich mal, dass ich für die Fotos weniger Johannisbeersaft genommen habe, als im Rezept steht, damit man die kleinen Johannisbeer-Eiswürfel, die ich extra dafür gemacht habe, besser erkennen kann. Euer Eistee wird also um einiges dunkler sein. Den Geschmackstest habe ich aber natürlich mit der Originalmenge gemacht. Den grünen Tee für den Eistee habe ich diesmal übrigens vom English Tea Room aus Stuttgart.

Red Currant Tea mit Johannisbeereiswürfeln

Für den heutigen Eistee bin ich zum ersten Mal in der Geschichte des Ice Tea Mondays fremd gegangen. Ich habe dafür nämlich dem automatischen Eiswürfelbereiter meines Kühlschranks den Rücken zugewandt, obwohl ich den über alles liebe und gar nicht mehr missen möchte {Ich hoffe, du verzeihst mir, lieber Eiswürfelbereiter}. Doch mit dem, was ich vor hatte, ist er leider nicht kompatibel. Im Inneren der Eiswürfel für den „Red Currant Tea“ sollten nämlich leckere Johannisbeeren stecken. Darum habe ich diesmal meine Eiswürfel in kleinen Plastikschnapsgläsern gemacht, die ich noch von einer Party übrig hatte: Einfach Johannisbeeren rein, heißes Wasser darauf und ab ins Eisfach damit.

Red Currant Tea mit Johannisbeereiswürfeln-2

Jetzt fragt ihr euch sicher, warum ich heißes Wasser verwende. Nun, ob ihr es glaubt oder nicht, das gefriert viel schneller als kaltes Wasser. Ich hab’s auch nicht geglaubt, bis ich es selbst mal ausprobiert habe. Dieses Phänomen nennt man übrigens „Mpemba-Effekt“. Forscher haben bis heute noch nicht zu 100% herausgefunden, warum das so ist, aber es funktioniert definitiv. Mit heißem Wasser haben meine Eiswürfel nur halb so lang gebraucht, um fest zu werden, wie die mit kaltem Wasser.

Red Currant Tea mit Johannisbeereiswürfeln-4

Beeren könnt ihr übrigens auch komplett ohne Wasser einfrieren. Im Sommer kaufe ich gern frische Beeren auf dem Markt, lege ein paar davon auf einen kleinen Teller und anschließend in die Kühltruhe. So habt ihr innerhalb weniger Stunden die perfekte Alternative zu Eis. Kleine erfrischende Beeren-Eis-Bonbons sozusagen. Und auch als Eiswürfelersatz eignen die sich hervorragend, wenn ihr zum Beispiel Wasser in einer Karaffe etwas aufpimpen und aromatisieren wollt. Probiert es aus. Und lasst euch den Eistee schmecken.

Red Currant Tea mit Johannisbeereiswürfeln-3

Möge der Schneebesen mit euch sein,

Euer Backbube

Rezept drucken
Red Currant Tea
Ein herrlich erfrischender Eistee mit Johannisbeeren-Eiswürfeln, Johannisbeersaft und grünem Tee.
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Gläser
Zutaten
Johannisbeer-Eiswürfel
  • 8 Rispen rote Johannisbeeren
  • heisses Wasser
  • kleine Plastik-Schnapsgläser
Eisteezutaten
  • 200 ml schwarzer Johannisbeernektar
  • 100 ml Wasser
  • 2 TL Grüner Tee
  • 200 ml kochendes Wasser (80 Grad Celsius)
Deko
  • 3 Rispen rote Johannisbeeren (für die Glasdeko)
  • 3-4 EL feiner Zucker (für die Glasdeko)
Portionen
Gläser
Zutaten
Johannisbeer-Eiswürfel
  • 8 Rispen rote Johannisbeeren
  • heisses Wasser
  • kleine Plastik-Schnapsgläser
Eisteezutaten
  • 200 ml schwarzer Johannisbeernektar
  • 100 ml Wasser
  • 2 TL Grüner Tee
  • 200 ml kochendes Wasser (80 Grad Celsius)
Deko
  • 3 Rispen rote Johannisbeeren (für die Glasdeko)
  • 3-4 EL feiner Zucker (für die Glasdeko)
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
Eiswürfel zubereiten
  1. Für die Johannisbeer-Eiswürfel, die Rispen auf die Plastik-Schnapsgläser verteilen. Dann mit heißem Wasser aufgießen und im Gefrierfach etwa 1 Stunde gefrieren lassen.
Eistee zubereiten
  1. Die Johannisbeereiswürfel in die Glaskaraffe des TEA JAY® füllen. Mit 200 ml Johannisbeersaft und 100 ml Wasser auffüllen und den Brüh-Aufsatz aufschrauben.
  2. Den grünen Tee in den Filter geben und mit 200 ml heissem Wasser auffüllen. Das Wasser sollte etwa 80 Grad haben, nicht heißer, da sonst der grüne Tee bitter wird und seinen Geschmack nicht entfalten kann. Nur 2 Minuten ziehen lassen!!! Dann den Filter drehen und den Tee in die Karaffe laufen lassen. Mehrmals schwenken - fertig.
Glasdeko
  1. Für die Glasdekoration die Johannisbeeren unter fließendem Wasser anfeuchten, dann mit Zucker bestreuen und an den Glasrand hängen. Den Eistee einfüllen und genießen.
Rezept Hinweise

Gerne könnt ihr noch mehr Johannisbeer-Eiswürfel machen, um auch noch ein paar auf die Gläser zu verteilen.

Powered by WP Ultimate Recipe

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply