Unterwegs

{mein ulm} – gesundes fast food, das gibt’s nicht? Doch, gibt’s – mein Tipp: Sooshi Fresh in Ulm + ein kleiner Gewinn

sooshi_fresh-7

Heute möchte ich euch mal wieder etwas aus Ulm vorstellen, genauer gesagt einen großartigen kleinen Laden mit absolutem Großstadtflair: sooshi fresh in der Wengengasse 16. Dort bekommt ihr gesundes Fast Food. Ja richtig gelesen. GESUNDES FAST FOOD. Und zwar leckere Sushirollen, so genannte „Freshies“, die täglich frisch zubereitet werden und sowohl gluten- als auch lactosefrei sind. Und auch auf Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe wird strikt verzichtet. Ihr müsst euch die Rollen einfach wie 6 Hoso-Maki am Stück vorstellen – ihr wisst schon, das sind die typischen kleinen schwarzen Sushidinger mit Alge drumrum. Es gibt die Freshies klassisch gefüllt mit Fisch, aber auch tolle Kombinationen wie „Serranoschinken – Frischkäse – getrocknete Tomaten“ oder „Forelle – Meerrettich – Dill“. Und auch Vegetarier und Veganer kommen auf ihren Geschmack: Obwohl ich weder das eine noch das andre bin ist mein Favorit tatsächlich ein veganes Freshie, nämlich „Mango – Avocado“. Da könnt ich mich reinlegen, bzw. mich drin einwickeln *gg*. In der Küche gibt’s übrigens eine Fleisch- und eine Veggie/Vegan-Arbeitsplatte, d.h. ihr müsst keine Angst haben, dass sich in euer vegetarisches Röllchen ein Fisch verirrt.

sooshi_fresh-2sooshi_fresh-5sooshi_fresh-6

Passend zu den Freshies gibt es auch noch wöchentlich wechselnde, vegane Suppen, die man auch zusammen mit einem Getränk im Menü wählen kann. Oder wollt ihr lieber einen leckeren Salat auf Reisbasis mit oder ohne Fisch. Genießen könnt ihr das Ganze in einem absolut genialen Ambiente. Hier trifft urbaner Lifestyle auf Design. Spätestens als ich die tollen Stühle von Eames und Panton gesehen hab, war’s um mich geschehn. Dazu die betongraue Wand, die Tische aus Bambusholz und kleine Hingucker, wie das Winke-Katzenbild oder die Kreidetafel – genau sowas brauchte Ulm mal dringend. An sonnigen Tagen könnt ihr auch draußen vor der Hütte Platz nehmen, oder ihr setzt euch direkt an eines der riesigen Fenster.

sooshi_fresh-8sooshi_fresh-4sooshi_fresh-9

Begrüßt werdet ihr im sooshi fresh Montags bis Samstags von 11:30 – 20:00 Uhr von Stani oder seinem Kollegen Stani. Is kein Witz, die beiden heißen wirklich beide Stanislaw. Die Jungs erklären euch gern bis ins kleinste Detail, was ihr da aufgetischt bekommt und sind immer für einen netten Plausch zu haben. Wenn ihr nur mal schnell im vorbeigehen was zwischen die Kiemen braucht, dann ist das auch kein Problem: Es gibt auch alles Speisen To Go. Und wenn ihr jeden Tag in der coolen Location essen wollt und trotzdem nicht genug von den leckeren Röllchen bekommen könnt, dann könnt ihr einfach euren nächsten Geburtstag, eure Firmenfeier oder einen Kindergeburtstag von den sooshi fresh becatern {<- klar, dass es das Wort nicht gibt} lassen. Was mir übrigens besonders gut gefällt: Die Jungs schmeißen die übrig geblieben Freshies nicht weg, sondern geben sie ans foodsharing weiter. Thumbs up!!.

sooshi_freshsooshi_fresh-3

Also schaut vorbei, wenn ihr das nächste Mal Hunger habt und genießt absolut gesundes, frisches Fastfood mit frischen Zutaten in einem für Ulm absolut einmaligen Ambiente. Und falls ihr das ganze erst mal ausprobieren wollt, könnt ihr mit etwas Glück 1 Gutschein für 1 Menü mit 3 Freschies nach Wahl gewinnen. Was ihr dafür tun müsst? Einfach hier bis einschließlich Sonntag, 20.09.2015 einen Kommentar hinterlassen und schon seid ihm mit im Topf.

Hier nochmal alles Wissenswerte auf einen Blick:

sooshi fresh – Wengengasse 16 – 89073 Ulm

Öffnungszeiten: Mo – Sa 11:30 – 20:00 Uhr – Sonn- und Feiertags geschlossen.

phone: 0731 28065525 – mail: ulm@sooshi-fresh.com

Möge der Schneebesen mit euch sein,

Euer Backbube

You Might Also Like

22 Comments

  • Reply
    One Moment
    6. September 2015 at 10:07

    IN Ulm und um Ulm und um Ulm herum – wir wollte eh mal nach Ulm fahren und uns die Stadt anschauen, da käme der Gutschein genau richtig.

  • Reply
    Christina
    6. September 2015 at 10:24

    Schon so oft dran vorbeigelaufen… Vielen Dank für dieses super sympathische Review, jetzt hab ich keine Wahl mehr. Ich MUSS da hin – auch ohne Gutschein… ;) Danke! :)

  • Reply
    Jascha Pansch
    6. September 2015 at 10:27

    Vegane Röllchen zuuuu miiir!
    Biiiitteee! :-)

  • Reply
    Elke
    6. September 2015 at 11:49

    Das klingt ja toll. Wäre für den nächsten Stadtbummel genau das richtige ;-)
    Viele Grüße
    Elke

    • Reply
      backbube
      14. September 2015 at 09:06

      Hallo Elke!

      HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH.
      Du hast den Gutschein gewonnen.

      Möge der Schneebesen mit dir sein,
      Markus

  • Reply
    Christel Zimmermann
    6. September 2015 at 11:51

    Hallo,
    ein toller Blog über eine offensichtlich tolle location. Das macht Lust mal wieder nach Ulm zu fahren und dort vorbeizuschauen. Noch toller wäre es natürlich mit einem Gutschein in der Tasche.
    Weiter mit so tollen Tipps !!!!
    Gruß Chris

  • Reply
    Ivonne
    6. September 2015 at 12:00

    Superklasse, vielen Dank für den Tipp! Ulm braucht sowas absolut und mit oder ohne Gutschein ;), da muss man mal hin!
    Grüße Ivonne

  • Reply
    Jenny
    6. September 2015 at 12:29

    Das wird auf jeden Fall getestet!!!!

  • Reply
    Stina
    6. September 2015 at 12:31

    Das sieht ja alles wirklich großartig aus! Und besonders nett finde ich, daß Du auch die Lokation so eingehend beschreibst. Ist das doch auch für mich ein absolutes Kriterium der Wahl meines Restaurants :/. Ich würde also sehr gerne den Gutschein gewinnen und mir selbst ein Bild sowohl von der coolen Einrichtung als natürlich auch den lecker anzuschauenden Sooshi machen.
    Grüße

  • Reply
    babyplanundmann
    6. September 2015 at 14:06

    Das würde super als nachmarathon Verpflegung am 27.9

  • Reply
    Claudi
    6. September 2015 at 15:32

    Mein Freund wohnt direkt daneben, haben bis jetzt nie geschafft es auszuprobieren. Aber nach dieser Lobeshymne müssen wir es gleich versuchen :)

  • Reply
    Claudia
    6. September 2015 at 22:58

    Da wollte ich sowieso unbedingt mal hin… wäre eine super Gelegenheit ;-) Kommst du dann mit?

    Liebe Grüße und bis bald,
    Claudia

    • Reply
      backbube
      7. September 2015 at 10:28

      Hallo Claudia,
      Selbstverständlich!
      Gruss,
      Markus

  • Reply
    Möckel,Katja
    7. September 2015 at 07:35

    Danke für den tollen Tipp.Ich lebe Sushi und wusste nur nicht wohin.Aber da wir öfters in Ulm sind, steht ein Besuch nun an erster Stelle.

  • Reply
    Daniela
    7. September 2015 at 08:52

    Hallo
    das klingt ja toll. Würde mich sehr über den Gutschein freuen.
    Viele Grüße
    Daniela

  • Reply
    Ute
    7. September 2015 at 19:43

    Mein Mann und ich würden gerne mal Sushi ausprobieren – da käme der Gutschein gerade recht :-).

  • Reply
    Petra
    9. September 2015 at 19:30

    Oh, ich liebe Sushi!

  • Reply
    Inga
    10. September 2015 at 01:55

    Ich habe zwar schon ein paar andere Sushi-Möglichkeiten in Ulm ausprobiert, aber habe nie was dagegen, eine neue zu entdecken. ;)

  • Reply
    Rony
    10. September 2015 at 08:00

    Wow! Dein Post hat mich dazu gebracht unbedingt mal wieder einen Ausflug nach Ulm machen zu wollen! Wie cool ist der Laden denn eingerichtet! Und dann noch so interessantes Essen! Klasse.

  • Reply
    Katrin
    11. September 2015 at 20:12

    Hallo-das hört sich klasse an.Die Fotos machen echt Appetit
    Ich frage mich nur wie ich die leckeren Teilchen essen soll ?
    Abbeißen ? MIt Stäbchen ?
    Egal-auf alle Fälle beim Stadtbummel werde ich es ausprobieren

  • Reply
    Karin
    12. September 2015 at 16:27

    Hi Markus,
    Danke für den Tipp, ich bin Sushisüchtig!
    Den Gutschein könnte ich gut brauchen, wohne auf der Alb, also nicht weit weg
    Und würde die Location gern mal ausprobieren- am liebsten mit Freunden!
    Grüße
    Karin

  • Leave a Reply