Marmeladen & Konfitüren

{marmeladenglück} – kleine Blaubeeren, dunkle Brombeeren und süße, aromatische Pflaumen – ein Dream Team im Glas

Blaubeermarmelade mit Brombeeren und Pflaumen - Titelbild- geöffnetes Glas und Toastbrot mit Marmelade

Hey ihr Schneebesenschwinger. Ich schmeiß mal wieder ne Runde Marmelade. Genauer gesagt versorge ich euch mit Marmeladen-Rezept-Nachschub. Ich stand diese Woche nämlich vor einem noch nie da gewesenen Problem. Ich habe morgens den Kühlschrank geöffnet, ein kleines Glas mit Erdbeermarmelade heraus geholt, den Inhalt genüsslich verschlungen, ging zum Vorratsschrank um ein neues Glas zu holen um dort festzustellen, dass ich KEIN! EINZIGES! GLAS! MARMELADE! mehr hatte. Anstatt mich in tiefe Marmeladen-Depressionen zu stürzen bin ich schnell zum Supermarkt gedüst, hab Obst gekauft und frische Marmelade gekocht. Und die hat mir so gut geschmeckt, dass ich euch das Rezept nicht vorenthalten kann.

Blaubeermarmelade mit Brombeeren und Pflaumen - Toastbrot mit Blaubeermarmelade - geöffnetes Glas von oben

Blaubeerkonfitüre mit Brombeeren und Pflaumen (3 Gläser á 400ml)

  • 400 g Blaubeeren
  • 250 g Brombeeren
  • 8 Pflaumen
  • 500 g Gelierzucker 2:1

Die Blau- und Brombeeren waschen, die Pflaumen waschen, halbieren, entkernen und die Hälften vierteln. Das ganze Obst pürieren und anschließend durch ein Sieb streichen. Es sollten etwa 1100 Gramm Obstpüree sein. Das Püree mit dem Gelierzucker vermischen, aufkochen und 3 Minuten sprudelnd kochen. In sterile Gläser füllen und sofort verschließen.

Blaubeermarmelade mit Brombeeren und Pflaumen - Marmeladeglas - Blaubeeren in Nahaufnahme

Oft sind es die spontanen Ideen, die zu einem tollen Ergebnis führen. So wie diese Konfitüre. Die Kombination der drei Fruchtsorten werde ich wohl auch mal in ein Törtchen packen. Ihr könnt die Konfitüre auf eurem Frühstücksbrot genießen, sie einfach so auslöffeln oder ihr gebt sie als leckeres Topping auf eine Kugel Vanilleeis. Oder fällt euch vielleicht noch etwas anderes ein? Lasst es mich wissen.

Möge der Schneebesen mit euch sein,

Euer Backbube

 

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Raspberrysue
    31. August 2015 at 06:10

    Lieber Markus,
    ich war eigentlich nie ein Marmeladen-Fan und taste mich auch jetzt erst gaaanz langsam ran. Himbeere mag ich mittlerweile, Blaubeere auch. Mein eigenes Pflaumenmus ist seit letztem Jahr Standard und jetzt habe ich gerade mal todesmutig Pfirsich eingekocht. Deine Marmelade sieht köstlich aus, eine spannende Kombi. Darauf wäre ich wahrscheinlich nicht gekommen, als Neu-Marmeladenesserin und Puristin. Das inspiriert mich gleich, noch einmal was Neues auszuprobieren. Danke dafür! Ich freue mich auf weitere tolle Marmeladen-Rezepte!
    Liebe Grüße nach Ulm, Carina
    http://raspberrysue.wordpress.com

  • Reply
    Tulpentag
    31. August 2015 at 08:32

    Sehr sehr lecker. Diese Kombi kann ja nur schmecken. Ich liebe Marmelade und mache selbst auch oft welche. Nur mit Blaubeeren habe ich noch nie welche gemacht. Es wird Zeit :)

    Lieben Gruß,
    Jenny

  • Reply
    Christine
    1. September 2015 at 10:09

    seeehr lecker!
    Danke

  • Leave a Reply