Süße Kleinigkeiten

Post aus meiner Küche – Knuspern unterm Weihnachtsbaum – Das Comeback der schönsten Idee des Backuniversums

Titelbild - Post aus meiner Küche Was hab ich mich gefreut, als ich vor ein paar Wochen diese Nachricht auf der Facebookseite der Post-aus-meiner-Küche-Mädels gelesen habe: „Dudelidudududuuuuuuu wir platzen vor lauter Freude. Was würdet Ihr sagen, wenn wir schon ganz bald….wieder…..also wenn hier nächste Woche… Ihr wisst schon…“ – Schockverliebte Atembeschwerden machten sich breit. Post aus meiner Küche ist zurück. Nachdem ich meinen innerlichen Freudentanz beendet hatte wartete ich sehnsüchtig auf das Thema – und ein paar Tage später kam diese Nachricht: „Tadadadadadaaaaaaaaaa, es geht L O S **** was haben wir Euch vermisst und wir freuen uns so, dass wir Unterstützung haben: die lieben Backfreunde von AEG Deutschland sind mit an Board . Gespannt auf das Thema? „Knuspern unterm Weihnachtsbaum“ ist das Motto“. Knuspern unterm Weihnachtsbaum {YAY} – natürlich hab ich mich sofort angemeldet, schließlich macht PAMK nicht nur unglaublich viel Spaß, sondern man lernt auch tolle Menschen dabei kennen.

Knuspern unterm weihnachtsbaum

Und schon wenige Wochen später flatterte die Mail mit der Adresse meiner Tauschpartnerin ins Haus. Und diesmal wurde mir Anna-Karina vom Blog „Sie bäckt gern“ zugelost. Also hab ich mich in die Küche begeben und ein paar leckere Knuspersachen für sie gebacken und in Tütchen verpackt. Diese kleinen Tütchen wurden dann noch mit Weihnachtskugeln und selbst entworfenen Anhängern verziert, die ihr euch gern als Freebie HIER runterladen dürft. Dann wanderten die Tütchen in eine große Cookiedose und diese landete dann im Versandkarton. Außerdem hab ich noch Rezeptkarten mit den Rezepten der Kekse gebastelt und mit ins Paket gepackt. Dann noch ein Sketchnote-Gruß und schon ging das Päckchen auf die Reise. Und was alles im Paket enthalten war, das seht ihr nun auf den folgenden Bildern:

schokowölkchen

zimtsterne

knusperhäufchen+

eissterne

Nochmal in Worten zusammengefasst: Schokoladen-Wölkchen # Zimtsterne # Knusperhäufchen mit Cranberries, Haferfleks, Pekannüssen und weißer Schokolade # Eissterne mit Zitronenguss und Eisbonbonfenstern. 4 leckere Knuspereien machten sich also auf den Weg zu meiner Tauschpartnerin. Eigentlich war eine Live-Übergabe geplant, aber leider hatte ich an dem Tag der Übergabe keine Zeit. Also hab ich mein Päckchen schon früher losgeschickt. Doch kurz nachdem mein Paket auf die Reise ging, erfuhr ich, dass ich am geplanten Übergabe-Tag doch Zeit habe. Also hab ich mich dann gestern mit Anna-Karina auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt getroffen und durfte das für mich bestimmte Paket von ihr annehmen. Und als ich es zuhause ausgepackt habe, war ich mal wieder schockverliebt. Im Paket waren leckere Knusper-Brownies, 3erlei Knusperschokoladen, selbstgemachte Sternnudeln, Sternpiekser und eine sensationelle Keramikdose mit einem Schneebesen und meinem Blognamen drauf {MEEEEGA}. Das Paket ist wirklich mit ganz viel Liebe gemacht – Das sieht man:

Knuspern tausch

Ich bin wirklich überglücklich, dass PAMK zurück ist. Das Öffnen des Tauschpaketes ist jedes Mal wieder wie Weihnachten. Darum hoffe ich, dass das PAMK-Comeback nicht nur einmalig war, sondern dass noch viele weitere Tauschrunden folgen. Ich wünsche euch ein schönes Adventswochenende.

Möge der Schneebesen mit euch sein,

Euer Backbube

You Might Also Like

13 Comments

  • Reply
    Jana
    20. Dezember 2014 at 11:29

    Das sieht alles sehr sehr gut aus! Von den Zimtsternen würde ich mir gerne ein paar klauen ;)
    Lieben Gruß,
    Jana

  • Reply
    Andrea Marquetant
    20. Dezember 2014 at 12:23

    das hast du so klasse fotografiert und sieht richtig lecker aus
    liebe Grüße und ich werf ein paar Zuckerstreusel in deine Richtung
    Andrea

  • Reply
    Dandelion
    20. Dezember 2014 at 15:32

    Oh da warst du ja richtig fleißig, gleich vier Sorten. Deine Schokowölkchen sehen sehr lecker aus, da würde ich gerne mal zugreifen. Ich habe bis jetzt nur zwei Sorten geschafft, die wurden aber auch schon verbloggt ;)
    Liebe Grüße

  • Reply
    Schwarzwaldmaidli
    20. Dezember 2014 at 16:18

    Das sieht ja toll aus!
    Da hat sich Anna-Karina bestimmt darüber gefreut.
    Liebe Grüße
    Anette

  • Reply
    Tanja aus dem House No.15
    20. Dezember 2014 at 18:29

    Boah Markus…das sind ja mal tolle Pakete! Deins, sowie das von Anna-Karina. Hach Weihnachten ist soooo schön! Ich habe auch bei PAMK mitgemacht und bin schon ganz gespannt auf meine Post. Total aufregend! Sollte diese PAMK-Aktion nur eine Einzelaktion bleiben, verfassen wir ne Petition, oder?
    Merry Christmas für Dich, hab eine schöne Zeit!
    Liebe Grüße von Tanja

  • Reply
    Daniela B.
    21. Dezember 2014 at 09:42

    PAMK ist wieder da?!!! Wha, das habe ich ja garnicht mitbekommen, wie genial *Freundetanz mach*

    Dein Päckle sieht auch sehr sehr lecker aus <3 Ich geh jetzt auch nochmal in die Küche, Plätzchen (Oder wie man bei uns sagt: Bretle) backen für einen Kindergeburtstag heute Nachmittag :)

    Liebe Grüße,
    Dani

    • Reply
      backbube
      21. Dezember 2014 at 10:18

      Hallo Dani,

      ja PAMK ist wieder da. Ich hoffe, dass es nun auch da bleibt ;).

      Viel Spaß beim Bretle backa,
      Liebe Grüße und frohe Weihnachten,
      Markus

  • Reply
    One Moment
    21. Dezember 2014 at 10:24

    Wow – die sehen alle phantastisch aus!

  • Reply
    susan felchlin
    21. Dezember 2014 at 20:02

    hallo martin
    verfolge deinen blog nicht immer, aber immer öfters…. total interessant und ganz tolle Bilder. verrät du die rezepte von Schokoladen-Wölkchen, Zimtsterne, Knusperhäufchen und Eissterne ?

    grüsse aus der schweiz, susan

    • Reply
      backbube
      21. Dezember 2014 at 23:10

      Ich kann dir die Rezepte gerne schicken. Auf dem Blog werd ich sie nicht veröffentlichen, da das schon zu spät ist und ich nicht mehr dazu komme.

      Möge der Schneebesen mit dir sein,
      Markus

      • Reply
        susan felchlin
        26. Dezember 2014 at 06:24

        hallo markus
        sehr gern, die nächste weihnacht kommt bestimmt und guetzli kann man ja auch während dem jahr backen. wünsche dir noch einen guten restspurt im alten jahr und einen guten schneebesenschwung ind 2015. gruess susan

        • Reply
          susan
          16. Januar 2015 at 05:12

          hallo markus
          würdest du mir, wenn du mal zeit hast oder gerade probepause, die versprochenen rezepte schicken. wäre supermegaschwingbesentoll!

  • Reply
    Anne
    3. Oktober 2015 at 13:28

    Hallo Backbube!
    Ich bin immer wieder auf der Suche nach neuen Plätzchen bzw. Weihnachtsrezepten und bin dabei auf deine unglaublich perfekt aussehenden Köstlichkeiten gestoßen. Könntest du mir vielleicht die Rezepte von den Schokowölkchen und den Knusperhäufchen zuschicken? Ich würde sie gerne in meine Sammlung aufnehmen. Vielen Dank!

    Liebe Grüße
    Anne

  • Leave a Reply