“TÖRTCHENZEIT – All you need is sweet” – Über die sweeteste Buchparty des Jahres – ODER – Warum Jessi Hesseler und Sonya Kraus für mich ein Stück von ihrem Buch abbeißen wollten

Ich muss euch unbedingt vom vergangenen Freitag erzählen. Was da passiert ist? Nun, ich habe zum ersten Mal in meinem Leben Köln einen kleinen Besuch abgestattet, bzw. einen Besuch abstatten dürfen. Ich war nämlich eingeladen zur Buchparty der bezaubernden Jessi von Törtchenzeit, die zusammen mit der bezaubernden Sonya Kraus im Doppelpack ein noch viel bezaubernderererereres Backbuch herausgebracht hat: “TÖRTCHENZEIT – All you need is sweet”, erschienen im Bastei Lübbe Verlag. Für mich definitv eines DER Bücher des Jahres. Aber von vorn (ich warn euch jetzt schon mal vor. Es wird der längste Beitrag aller Zeiten)

Törtchenzeit - Das Buch / Küchenchaotin Sonya Kraus und ich - Törtchenzeit Buchparty

Nachdem ich am Freitag gerade so meinen Bus zum Bahnhof erwischt habe und gerade so noch das Ticket rauslassen konnte bin ich spurtender Weise in den ICE gehechtet und nach 3,5 Stunden war ich schon in Köln. Und dort ging’s dann erst mal ins Hotel. Aber nix von wegen ausruhen oder so. Nö, als Blogger pflegt man schließlich sehr gern seine Kontakte und genauso schnell wie ich im Hotel drin war, war ich auch wieder draußen, um mich mit Bianca und Mirja (die eine noch weitere Anreise als ich hatte) auf einen Kaffee zu treffen (bzw. in meinem Fall auf ‘ne Heiße Schokolade).

Exquisit Möbel Köln - Törtchenzeit BuchpartyImpressionen der Törtchenzeit BuchpartyJessi Hesseler / Regale im Exquisit Möbelladen Köln

Nachdem wir uns auf diese Weise gestärkt hatten, und natürlich, wie sich das für Blogger gehört, ordentlich geschnackt hatten, machten wir uns auf den Weg zur Party. Und die fand in einem Laden statt, den es in Ulm besser nicht geben sollte, denn sonst wäre ich binnen weniger Sekunden komplett pleite: Exquisit heisst das gute Stück. Diesen Möbelladen müsst ihr euch wie den Himmel für Foodfotografen und Alte-Möbel-Liebhaber vorstellen. Eine große Halle voller alter Vintage-Holztische, -Regale und -Anrichten, die man alle am liebsten sofort mit einem “Verkauft”-Schild mit seinem eigenen Namen markieren würde. TRAUMHAFT!

Vintage Möbel bei Exquisit Möbel Köln #törtchenzeit bei Instagram / Impressionen

Jessi & Sonya hatten alles ganz wundervoll mit Luftballons dekoriert und überall standen tolle Tortenplatten und Vasen von räder und Garnrollen von Garn&mehr auf den Tischen. Die Vasen gefüllt mit Kirschblütenzweigen aus Sonyas Garten und die Tortenplatten bestückt mit unverschämt leckeren Törtchen. Ein wirklich zauberhaftes Ambiente für eine Buchparty, auf der man sich sofort richtig wohl gefühlt hat. Das lag aber nicht nur an der Einrichtung sondern vor allem an den zwei traumhaften Gastgeberinnen. Jessi und Sonya haben alle ganz herzlich empfangen. Ich war total aufgeregt Sonya Kraus zu treffen, die ich wirklich schon immer sehr mochte. Doch als sie mich mit “Küsschen links – Küsschen rechts” total locker begrüßte war mir klar: Jetzt mag ich sie noch mehr. Wirklich total lässig und vollkommen unkompliziert. Herrlich.

törtchenparty_23-13 Dekorationen auf der Törtchenzeit Buchparty

Nachdem dann alle Gäste da waren und ganz bloggertypisch die Deko für’s Instagrambild passend umarrangiert hatten (ich eingeschlossen) begrüßten uns Sonya und Jessi dann ganz offiziell und wir durften uns über die ober-mega-leckeren Törtchen hermachen. Und ober-mega-lecker ist nicht übertrieben: ich sag nur “Mini-Cupcakes mit Erdnussbutter-Mascarpone-Frosting und Karamellfüllung” & “Death by Chocolate-Cupcakes” – WAHNSINN.  Jedes Mal wenn man in die reingebissen hat musste man einfach ganz laut “Mmmmmmmmh” sagen, wobei sich dieses “Mmmmmmmmh” bei Mirja und mir eher wie ein oberzufriedenes Muhen angehört hat. *Good Muh-d*

Sonya Kraus und Jessi Hesseler / Mini Cupcakes Death by Chocolate Cupcakes / würziges Büffet

Und genau dieses “Muhen” wird man bei jedem hören, der sich durch das Buch blättert. Das liegt zum einen natürlich an den grandiosen Rezepten und zum anderen an den fantastischen Bildern, die, wie auf dem Blog, Amanda Berens gemacht hat. Ich wollte mir das Buch ja eigentlich schon gleich am Erscheinungstag kaufen, aber Jessi hatte es mir verboten. Gemein! Ich MUSSTE es aber haben. Zum Glück hab ich’s nicht gekauft, denn für uns alle gab’s das Buch als Goodie im Goodie-Bag! DANKE *schwerstensverknallert*. Und neben dem Buch waren auch noch ganz viele tolle Dinge mit im Bag: Garn von Garn&mehr, Karten, Porzellancupcakes & Servietten von räder, eine Tonkabohne von Pfeffersack & Söhne und Paperstraws von Blueboxtree.

Goodie Bags am laufenden Meter / Inhalt des Goodiebags Tischdeko mit Kirschblüten / Schokocupcakes auf Tortenplatte von räder

Nun bin ich also stolzer Besitzer des Buches der beiden Ladys. Und wenn dann schon mal beide Autorinnen höchstpersönlich anwesend sind, lässt man sich das Buch natürlich auch signieren. Und ganz der Spaßvogel der ich bin hab ich Sonya gefragt, ob sie nicht zusätzlich zum Autogramm auch noch in eine Ecke des Buches reinbeißen würde, dann hätte ich einen Abdruck auf dem Buch. Und was macht sie: sie beisst rein. Sie ist wirklich für jeden Spaß zu haben – und BÄM war LeBüb erst recht *schockverliebt*. Und ‘nen Kussmund gab’s noch mit dazu. Und weil mir ein Abdruck nicht reicht, hat Jessi auch reinbeissen müssen dürfen. Jetzt hab ich wahrscheinlich das einzige Buch mit Zahnabdrücken von Sonya Kraus und Jessica Hesseler *hach*.

Impressionen / Buffet törtchenparty_23-3Porzellan von räder / Sonya Kraus

Ich sag euch, wir haben alle geschlemmt bis der Magen voll war. Ich hab mich gefreut wieder einige bekannte Gesichter zu sehen und neue Leute treffen zu können. Es war wirklich ein toller Abend mit feinsten Törtchen, einer wundervollen Jessi, die ich hiermit zur “Miss Dutt 2014” erkläre, und einer unfassbar sympatischen Sonya Kraus, die mit uns geschnackt hat, als würd’ sie uns schon ewig kennen. GRANDIOS! Ich werde auch definitv in den nächsten Tagen noch was aus dem Buch “TÖRTCHENZEIT – All you need is sweet” backen und es euch nochmal näher vorstellen – das muss ich tun, denn ich bin schwerstens verknallt in das Schmuckstück.

Sonya Kraus / Exquisit Köln Begrüßung von Sonya und Jessi / Blogger knüpfen Kontakte Exquisit Köln / Windlichter von räder

Ein weiteres, kleines Highlight der Party war auch, dass ich dort doch tatsächlich mein aktuelles Fitness-Vorbild getroffen habe. Bisher kannte ich Sascha nur über Instagram, wo er eindrucksvoll zeigt, was man mit Sport erreichen kann. Und das beste dran: er backt auch! Zusammen mit Torsten bloggt er auf Die Jungs kochen und backenUnd ich sag’s euch: die Jungs versüßen euch das Leben. Zum Beispiel mit diesen oberleckeren Amerikanern. Mit den Jungs bin ich dann später nach der Party auch noch was trinken gegangen, was in Köln heisst: ‘N Bier kaufen und auf der Straße trinken *hihi*. Die beiden haben mir dann auch den Antikmarkt empfohlen, den ich dann am Samstag besucht habe. Davon erzähl ich euch aber erst morgen. Man sieht wieder einmal: Bloggen verbindet.

Abendstimmung / Die Küchenchaotin Torsten & Sascha von "Die Jungs kochen und backen" / Exquisit Köln / Ich fotografiere Sonya und Mirja / Selfie mit Jessi, Sonya und Mirja / Sonya und ich Abendstimmung / Sonya Kraus sucht den perfekten Winkel

Ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Eindruck der Buchparty vermitteln und euch die Stimmung nach Hause zaubern. Unter dem Hashtag #törtchenzeit findet ihr übrigens bei Instagram auch ganz viele Bilder von ganz vielen anderen Bloggern und Bloggerinnen. Und ich würde mich nicht wundern, wenn noch ganz viele Beiträge zu diesem tollen Abend erscheinen. Die werd ich versuchen, dann alle noch hier mit zu verlinken. Also immer mal wieder reinschaun ;).

Möge der Schneebesen mit euch sein,

Euer Backbube

 

9 comments on ““TÖRTCHENZEIT – All you need is sweet” – Über die sweeteste Buchparty des Jahres – ODER – Warum Jessi Hesseler und Sonya Kraus für mich ein Stück von ihrem Buch abbeißen wollten

  1. Guten Morgen Markus, Da hast du ja wirklich einen schönen und auch aufregenden Tag erlebt. Ich war beim Lesen richtig dabei und hätte am liebsten auch mal gemuht! Mich überrascht es immer wieder was Blogger so erleben und frag mich dann immer wie machen die das? Ich freu mich schon drauf was du aus dem Buch lekares backen wirst. Dir einen tollen Start in die Woche. Lgv Sissi
  2. Ein Beißautogramm O.O Du kommst ja auf Ideen. :D Köln ist aber durchaus auch einen längeren Besuch wert als lediglich ein oder zwei Tägchen. ;) Und wenn du bisher noch nicht im Fernsehen warst, dann bist du es nun auch schon gewesen. Gestern Abend in der Prominent Ausstrahlung nach "Grill den Henssler" hat VOX einige Ausschnitte dieser Bloggerparty gezeigt. Und warst auch irgendwo im Bild. Von hinten und am fotografieren von irgendwas, aber immer hin. :)
  3. Kracher-Post, mein lieber Mr. Backbube!!!
  4. Der WAAAAHNSINN!!! Ich bin ja nun etwas neidisch, dass du Sonja Kraus mal persönlich getroffen hast. Ich liebe Sonja Kraus schon seit dem ich denken kann, einfach cool diese Frau. Ein großes Kompliment an deinen Bericht und an die tollen Impressionen, die du per Foto eingefangen hast. Fast so, als wäre ich dabei gewesen :) Liebe Grüße
  5. Wahnsinn! Neidisch bin ich! Muß / Möchte / Darf mir das Buch unbedingt kaufen!!!!!!!!
  6. Auf Pro7 kam ein Beitrag zu dieser Buchparty und ich dachte schon ich habe Dich mal im Hintergrund gesehen, dachte dann aber ich hab mich getäuscht...aber in dem Fall vielleicht doch! :D
  7. […] verbracht habe (ich liebe es übrigens in Hotels zu schlafen), in der ich von der entzückenden Buchparty vom Freitagabend geträumt habe, ging’s am Samstag zum Frühstück ins Bastians. Und dort […]
  8. Hallo :) Das klingt ja nach einer mehr als gelungenen Buchparty und die Bilder sind auch sehr eindrucksvoll und die Cupcakes sehen zauberhaft aus. Das Buch befindet sich auch in meinem Buchrregal und ich freue mich schon, es auszuprobieren, wenn einem nicht die Zeit immer so fehlen würde :D Das mit dem Beißautogramm ist ja mal was :D Liebe Grüße luisa
  9. […] von der #törtchenzeit Buchparty sehen möchte, schaut einfach bei  Maja von moeyskitchen, Markus & Anna von Alles So Kunterbunt vorbei. Und jetzt gibt’s das […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>