Unterwegs/ Werbung

Möge der „imperiale Keks“ mit euch sein….. Der Sieger beim EDEKA Selbermacher steht fest.

1309_edeka-selbermacher_cs_0113neu

Ich weiß noch ganz genau, wie ich mich gefreut habe, als EDEKA vor einiger Zeit gefragt hat, ob ich Teil der Cookie-Jury beim EDEKA Selbermacher sein möchte. Na klar wollte ich das sein. Wer kann bei Cookies schon nein sagen. *gg*

Ich hab ja schon darüber berichtet, dass ich in der Jury sitzen darf, aber hier noch mal kurz zur Erinnerung, was der EDEKA Selbermacher überhaupt ist: Ein paar Wochen lang hatten die User Zeit auf der Website des Unternehmens aus verschiedenen Cookie-Bausteinen ihren Traum-Cookie zusammenzubauen (z.B. Teig mit Zimtnote, verschiedene Nüsse oder Früchte), ihm einen Namen zu geben und ihn den anderen Usern vorzustellen. Die 10 Cookies mit den meisten Klicks sollten dann von uns getestet werden.

Und vor ein paar Wochen war’s soweit. Ich machte mich voller Vorfreude auf den Weg nach Hamburg um dort zusammen mit Kaya Yanar und 5 weiteren Jurymitgliedern die Cookies zu verkosten. Das war wirklich spannend. Jeder Cookie wurde einzeln hereingebracht und beim Anblick des ersten Cookies lief mir schon das Wasser im Mund zusammen (Das war übrigens am auch Ende der Gewinnercookie). Nun ging es ans Bewerten.

Beurteilt wurden unter anderem der erste Eindruck, die Konsistenz, die Optik, der Geschmack, ob alle Zutaten zur Geltung kommen und auch ob der Namen verkaufstauglich ist. Am Ende sollte dann jeder seinen persönlichen Platz 3, 2 und 1 auf passende Kärtchen schreiben, diese wurden eingesammelt und aus allen Ergebnissen wurde so der Gewinner ermittelt (Platz 3 bekam 1 Punkt, Platz 2 zwei Punkte und 3 Pünktchen gab’s jeweils für den Cookie, den die einzelnen Jurymitglieder auf das Kärtchen „Platz 1“ geschrieben hatten). Und es wurde „Der Imperiale Keks“. Ein Schokocookie mit Kirschen, Haselnüssen und Vollmilchschokoladenstückchen. *yummi*

Dieser Cookie war schokoladig, fruchtig, innen zart und außen knusprig. Der perfekte Cookie. Gegen ihn hatten alle anderen 9 zumindest bei mir keine Chance. Er war ausgewogen und eben richtig cookiemäßig lecker. Bei allen anderen fehlte entweder das gewisse Etwas oder es war zu viel des Guten. Die meisten Cookies blieben weit hinter den Erwartungen zurück. Der Imperiale Keks hat meiner Meinung nach verdient gewonnen. Im Frühjahr 2014 wird er dann in den Regalen aller EDEKA-Filialen zu finden sein. Allerdings mit anderen Namen. Denn der jetztige ist geschützt (alle Star-Wars-Fans wissen wohl warum..).

Wie ihr seht wurde das Ganze auch auf Video festgehalten, allerdings nur für interne Zwecke. Leider. Oder besser gesagt: zum Glück! *gg* Es hat wirklich Spaß gemacht und ich kann nur nochmals sagen, dass ich mich bei EDEKA wieder mal sehr wohl gefühlt habe. Das ganze Team war unglaublich locker und sympatisch, wie auch schon beim EDEKA Mit Liebe-Event. Und Kaya ist sowieso ne coole Socke.

Jetzt heisst es warten, bis nächstes Jahr, dann könnt auch ihr in den Genuss des Cookies kommen. Ich bin gespannt, welchen Namen er dann tragen wird und ob er euch genauso gut schmeckt wie mir und dem Großteil der Jury.

Möge der Schneebesen mit euch sein,

Euer Backbube

PS: Ich möchte mich nochmals sehr herzlich bei EDEKA und Rike & Christin von PONY & BLOND bedanken, dass ich Teil der Jury sein durfte. Und ein Herzliches Dankeschön auch an Christian Schmid der wieder mal die tollen Bilder geschossen und uns zur Verfügung gestellt hat.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Speriline
    23. März 2014 at 18:39

    Hallo Markus,

    weißt du schon, wann den Siegercookie in den Regalen gibt? Ich laufe bei jedem Einkauf gespannt an den Regalen vorbei. Mein Entwurf hat es leider nicht aufs Siegertreppchen geschafft, aber ich hab ihn trotzdem mal nach meinen Vorstellungen gebacken.

    Ich wollte ihn hier gern noch mal teilen, falls der ein oder die andere Lust verspürt, den Pecan Blue Cookie nachzubacken :)
    http://www.friede-freude-eier-kuchen.de/tadaaaa-der-pecan-blue-mein-edeka-selbermacher-cookie/

    Ich freu mich übrigens, dass der Ice Tea Monday schon zurück ist! Der Tea Jay wird eine meiner nächsten Anschaffungen sein :)

    Alles Liebe,
    Steffi (:

    • Reply
      backbube
      24. März 2014 at 11:37

      Hallöchen,

      ich weiß leider nicht, wann der Cookie im Handel erscheint. Frühjahr 2014 – mehr weiß ich leider auch nicht. aber ich glaub es dauert nicht mehr lang.

    Leave a Reply