Backbube Mittwochs Quickie – Schnelle Beerencreme mit weißer Schokolade – Resteverwertung deluxe

Heute stelle ich euch einen neuen Mittwochs-Quickie vor, den ich aus Resten zubereitet habe. Hört sich jetzt schlimmer an als es ist. Aber ihr kennt das bestimmt. Ihr bereitet eine Creme für eine Torte oder ein Frosting für Cupcakes zu, und es bleibt am Ende noch jede Menge übrig. Oder ihr backt einen Kuchen für den ihr 220g Beeren braucht, es gibt aber nur eine 250g-Packung. Dann kommt hier DIE Idee für euch. Macht euch selbst ein kleines Dessert aus den Resten, das ihr dann am Abend nach der Arbeit genießen könnt.

Für die leckere Beerencreme mit weißer Schokolade habe ich die Reste verwendet, die bei meiner “Macarons-Backsession” mit Michaela in Schmidsfelden übrig geblieben sind. Und noch ein paar andere Reste aus bereits geöffneten Produkten, die nicht ganz aufgebraucht wurden.

Beerencreme mit weißer Schokolade

Zutaten:

  • 50 g Beerenpüree (aus Himbeeren und Blaubeeren)
  • 75 g Sahne
  • 1 EL Zucker
  • 50 g weiße Schokolade
  • 2-3 Baisers
  • eine Handvoll gemischte Beeren

 

Zubereitung:

  • 50 g Sahne aufschlagen, dabei 1 EL Zucker einrieseln lassen. 20 g Beerenpüree unterrühren und kühl stellen.
  • Die weiße Schokolade ganz klein hacken und zusammen mit 25 g Sahne in einem kleinen Topf erwärmen. Danach 20g Beerenpüree unterrühren und in ein Glas füllen. Die Sahne aus dem Kühlschrank holen, auf die Schokocreme geben und ca. 5 Minuten ins Eisfach stellen.
  • Dessert aus dem Kühlfach holen & die restlichen 10g Beerenpüree über das Dessert gießen. Die Baisers zerbröseln und zusammen mit den Beeren auf der Creme verteilen.

 

Das Dessert ist natürlich eine Kalorienbombe par excellence, aber es schmeckt superlecker. Wenn ihr statt weißer Schokolade noch Zartbitterschokolade übrig habt, funktioniert das natürlich genau so. Und auch die Früchte können variiert werden. Also nun seid ihr dran. Kreiert aus den Resten eures nächsten Backwerkes einfach etwas schnelles, neues für euch selbst. Ihr dürft euch ruhig mal selbst verwöhnen.

May the whisk be with you,

Euer Backbube

2 comments on “Backbube Mittwochs Quickie – Schnelle Beerencreme mit weißer Schokolade – Resteverwertung deluxe

  1. Sehr lecker und eine gute Idee!! Ich glaub, ich werde sie mal mit Zartbitterschokolade versuchen. Weisse Schokolade ist mir persönlich immer etwas zu süss. Liebe Grüsse
  2. Tolle Idee, genau so etwas habe ich gesucht! Vielen Dank für deinen Kommentar, sonst wäre ich niemals auf deinen tollen Blog gestoßen. Nun hast du einen neuen Leser :) Mit dem Parfüm hast du recht, ein Spritzer genügt! Beste grüße Sven

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>