Das EDEKA-Selbstmacher-Projekt – Und in der Cookie-Jury sitzt wer? Der Backbube! *yabadabdoooooh*

So vieles wird gesucht: Superstars, tolle Talente oder Deutschlands beste Tänzer. Und all das wäre nie möglich ohne eine Jury, die die Spreu vom Weizen trennt. Und oft sitzt man als Zuschauer vor dem TV und würde am liebsten in genau dieser Jury sitzen, um selbst mitentscheiden zu können. Und für mich ist dieser Traum wahr geworden. Ich entscheide zwar nicht, wer uns demnächst mit seinem Geträller beglücken wird, aber ich entscheide mit, in welchen Cookie ihr 2014 genußvoll hineinbeißen könnt. Ich sitze nämlich in der Cookie-Jury beim EDEKA-Selbstmacher-Projekt. *Yabadabadoooooh* EDEKA sucht den ganzen Juli zusammen mit Kaya Yanar unter dem Motto “Isch mach EDEKA” 3 neue Produkte: Einen Joghurt, einen Smoothie und Cookies. Das Ganze geschieht in 4 Phasen.

Phase 1: Ihr könnt euch den ganzen Juli lang (bis 28.Juli) austoben und zum Cookie-Creator werden. Dazu benutzt ihr den Konfigurator auf der EDEKA-Homepage oder bei Facebook (geht auch mit Handy und Tablet). Damit könnt ihr euch euren Traum-Cookie zusammenstellen. Es gibt tausende Kombinationsmöglichkeiten, z.B. stehen Teig mit Zimtnote, Teig mit Vollkornmehl, Schokolinsen, Cranberrystücke, Pistazienkerne und viele weitere feine Zutaten zur Verfügung. Und einen Namen könnt ihr eurem Produkt ebenfalls geben.

Phase 2: Vom 1.-10.August werden dann die Top 10 der jeweiligen Kategorien von den Usern bestimmt.

Phase 3: Die Top 10 der jeweiligen Kategorie gehen dann in Vorproduktion und im Herbst darf ich dann mein Juryurteil über die Cookies abgeben. Ich bin schon sehr gespannt, welche leckeren Kombinationen ich vernaschen darf.

Phase 4: Der Gewinner-Cookie wird dann 2014 in den Handel kommen und außerdem erhält der Sieger ein ganzes Jahr lang jede Woche einen 100€-Einkaufsgutschein für Edeka. Man kann also nach Lust und Laune shoppen. Bombe, oder? Dieser Gewinn winkt übrigens auch für den ersten Platz bei den Smoothies & beim Joghurt. Der jeweils 2.-10. Platz in jeder Kategorie bekommt einen Stabmixer von Braun inkl. vielen Edekaprodukten. Also nix wie ran an die Pötte.

Ich persönlich hab mir den Bananarama-Cookie zusammengebastelt (der natürlich nicht teilnimmt): Teig mit Honignote, Bananenchips, Cashewnüsse & Zartbitterschokoladenchips. *yummie*. Und nun seid ihr an der Reihe. Viel Spaß und viel Glück, vielleicht teste ich ja im September genau euren Vorschlag.

May the whisk be with you,

Euer Backbube

 

PS: Vielen Dank Edeka, dass ihr mir erlaubt, all die leckeren Cookies zu verputzen und dass ich Teil der Jury sein darf.

Category: Allgemein

4 comments on “Das EDEKA-Selbstmacher-Projekt – Und in der Cookie-Jury sitzt wer? Der Backbube! *yabadabdoooooh*

  1. Super, ich habe auch gleich teilgenommen. Habe einen Cookie und einen Smoothie gebastelt! :-)
  2. Das ist total cool, ich habe einen Smoothie gemacht ^^
  3. Hallo Backbube, das ist ja toll. Es macht bestimmt Spaß, auch mal auf der anderen Seite zu sein und die vielen Vorschläge bewerten zu können. Ich wünsche Dir viel Freude daran. Gruß aus Bremen Claudia
  4. [...] hab ja schon darüber berichtet, dass ich in der Jury sitzen darf, aber hier noch mal kurz zur Erinnerung, was der EDEKA [...]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>