Allgemein

Post aus meiner Küche – Schockverliebt in meine Tauschpartnerin

Was war ich geschockt, als ich tatsächlich bei Facebook auf der Post-aus-meiner-Küche-Seite folgendes gelesen habe: „Die Wahllokale sind, ähm nein, die Postausmeinerküche-Annahmezentrale ist für diesen vierten Tausch „Weihnachtsschickerei“ geschlossen.“ ICH HATTE VERGESSEN MICH ANZUMELDEN! NEIIIIIIN! Wie konnte das nur passieren???? Ich hatte in diesem Augenblick die Wahl zwischen plötzlicher Herzattacke, Atemstillstand oder Wach-Koma. Um diesen drei Dingen zu entgehen schrieb ich die PAMK-Mädels an und flehte sie an, mich noch mitmachen zu lassen. Es kam eine prompte Antwort: „Sprech uns doch bei der BLOGST Konferenz an, vielleicht lässt sich da noch was machen!“. Und es hat geklappt. Ich bin dabei. Ich hätte die ganze Welt umarmen können (hab ich wahrscheinlich sogar getan). Und ich bin nicht nur dabei, ich habe eine fantastische Tauschpartnerin erwischt. Niemand Geringeren als eine der drei PAMK-Mädels, die liebe Clara von tastesheriff, in die ich seit der BLOGST Konferenz in Hamburg schockverliebt bin (wer nicht?). Post aus meiner Küche - Das Logo

Wer soviel Elan, Leidenschaft und Liebe in alle Projekte, die sie angreift, steckt, muss einfach mit einem zuckersüßen PAMK-Paket verwöhnt werden. Das Motto diesmal: „Weihnachtsschickerei“: Und ich habe mir was ganz besonderes für die liebe Clara einfallen lassen. Denn nicht nur die Süßigkeiten sondern auch das Paket an sich sollten sie umhaun (das hat es!!!). Es gab eine kleine Sonderbeigabe im Paket, die sicher alles zum Strahlen brachte (vielleicht verrät euch Clara auf ihrem Blog, was es war). Ich behalte es erst mal für mich. Doch die essbaren Anteile des Pakets verrate ich euch. Aber erst mal ohne Bild. Ich zeig euch heute nur, wie ich sie verpackt habe. Die Rezepte bekommt ihr nach und nach im Lauf der Woche. Ganz unten erfahrt ihr dann auch, wo ich das ganze Verpackungsmaterial her habe. Nun viel Spaß: Folgendes war im PAMK-Paket enthalten:

  1. Eiskristall-Kekse mit Eis-Bonbon-Splittern & süßem Schnee
  2. Marzipan-Nougat-Schnitten
  3. Hausgemachte Spekulatiuscreme

Post aus meiner Küche - Verpackung für Eiskristalle mit Eisbonbon-SplitternDie Eiskristallkekse mit Eisbonbon-Splittern & süßem Schnee habe ich einzeln in weiße Spitztüten verpackt. Die Kristallkekse mit süßem Schnee habe ich jeweils als Dreierpack mit Garn und einem kleinen Porzellanherz zusammengebunden. Das seht ihr auf dem rechten Teil des Bildes. Die Kekse mit den Bonbonsplittern kamen zusätzlich in eine weiße Tüte, die mit Washi Tape, einem Porzellanherz und Garn verziert wurde.

Marzipan Nougat Schnitten als Bonbons verpackt

Die Nougat-Marzipan-Schnitten habe ich einzeln in kleine viereckige Butterbrotpapierstücke eingewickelt, so dass sie wie Bonbons aussehen. Dann habe ich einen Cupcake-Cup mit einem Cupcakewrapper umwickelt und beides in ein Zellophantütchen gestellt, jeweils 5 „Bonbons“ hineingelegt und alles mit Garn verschlossen.

Post aus meiner Küche - Hausgemachte Spekulatiuscreme

Die Hausgemachte Spekulatiuscreme habe ich in ein schönes Glasgefäß gefüllt, es luftdicht verschlossen und mit einem weißen Satinband versehen. Dann habe ich noch einen Geschenkanhänger bestempelt und beklebt und ihn mit Garn ebenfalls am Glas befestigt.

Das alles und ein kleines Special kam dann in eine schlichte weiße Box, die noch mit weihnachtlichem Masking Tape verziert wurde, dann kam das alles in ein größeres Paket, wurde gut gepolstert und los ging die Reise. Und heute kam alles an. (Am FREITAG hab ich es abgeschickt. Man ist DHL lahm). Jetzt aber nicht länger über die Post ärgern, sondern froh sein, dass alles heil ankam und dass die liebe Clara sich sooooo gefreut hat. SCHOCKLIEBE!!!! All die lieben Kommentare von ihr und anderen haben heute meinen Abend gerettet. Nun kann ich mit einem Lachen auf den Lippen ins Bett gehen. Merci. Hier Quellen für euch:

May the whisk be with you,

Euer Backbube

You Might Also Like

21 Comments

  • Reply
    Maracujafee
    27. November 2012 at 22:10

    Gibts denn auch irgendwann ein Rezept zur Spekulatiuscreme?
    Das sieht alles soooo gut aus!

    • Reply
      backbube
      28. November 2012 at 07:32

      ja, das kommt am Samstag ;o)

      • Reply
        Cookies
        28. November 2012 at 07:46

        Darauf freue ich mich auch schon :-)

  • Reply
    Frau Süd (@FrauSued)
    27. November 2012 at 22:13

    Du musst mir UN.BE.DINGT verraten wie das mit dem Paket funktioniert (ich hab eine Vermutung, weil wir einen Kunden haben der LEDs vertreibt und auch Lightboxen hat… aber dein Paket ist DER Hammer!)! Ich werde der Held meiner Söhne unter dem Christbaum sein mit so einer Verpackung!

    Echt sehr cool!

    Ganz liebe Grüsse von
    Frau Süd

    • Reply
      backbube
      27. November 2012 at 22:24

      Das geht ganz einfach. Kaufst ne LED-Lichterkette (die praktischerweise nicht heiß wird), klebst sie innen in die Box, machst eine Schicht weißes Butterbrotpapier drüber, und klebst den Schalter innen mit rein, und nach dem Öffnen kann man erst das Licht anschalten und dann auspacken. Oder du führst das Kabel nach außen, durchs Geschenkpapier durch, verkleidest den Schalter als kleines Paket und klebst hinten ans große Paket und bevor du Bescherung machst, schaltest du die Lichterketten ein, dann leuchtet es schon beim Öffnen ;o)

  • Reply
    Danny von cozy & cuddly
    27. November 2012 at 22:17

    Total schön! Was hat die liebe Clara doch für ein Glück :-)
    LG Danny

  • Reply
    tastesheriff
    27. November 2012 at 22:23

    Diese Schockliebe ist kombiniert mit Schnappatmung!! Ich hab das aller aller schönste paket meines Lebens bekommen… Ihr könnt sowas von gespannt sein!! und ich bin soo glücklich!! Ganz selig gehe ich nun ins Bett, etwas bekümmert, das Dein Abend eigentlich nicht so grossartig war, aber glücklich über unser Losglück!!
    Nachti Nachti und 1000 Umarmungen aus der Hansestadt
    Claretti

    • Reply
      backbube
      28. November 2012 at 07:26

      Hallo Claretti,

      ich freu mich wirklich soo sehr, dass dir das Paket so gut gefällt. Jetzt werd ich rot, noch merh Schockliebe kommt auf und Schnappatmung könnte auch sein ;).
      Wünsch dir nun im Gegenzug einen wunderschönen guten Morgen.
      Hugs & kisses,
      Markus

  • Reply
    Happy Interior Blog (@IgorJosif)
    28. November 2012 at 00:40

    Bei Clara als Tauschpartnerin wäre ich auch total schockverliebt:-) Es ist soooo cool endlich auch einen männlichen Blogger zu treffen! Und dann noch ein Backbube!! Ich brauche tolle aber einfache Rezepte – ab jetzt weiß ich ja, wo ich danach suchen werde!!!

    • Reply
      backbube
      28. November 2012 at 07:31

      Ulm & München liegt auch nicht so weit auseinander. Da muss man sich doch mal treffen oder? Ein Bericht über Ulm lohnt sich sicher: Hier gibts nen wunderschönen Weihnachtsmarkt, den höchsten Kirchturm der Welt, tolle kleine Läden… und und und….. aber München hat natürlich einiges mehr zu bieten. Ich bin immer wieder gern dort. Sendlinger Straße (Kare & Lush), Glockenbach (Wir machen Cupcakes), 5 Höfe (Muji), aber das meiste kenn ich wahrscheinlich noch nicht mal…..würd mich freun, wenns mal ein Bloggertreffen in München gibt, an dem ich ZEIT habe. Die letzten zwei hab ich verpasst….oder musste arbeiten….oder du kommst mal nach Ulm.

      Greets,
      Markus

  • Reply
    leckerbox
    28. November 2012 at 07:38

    Ich saß gestern Abend vor meinem PC und habe meinen PAMK Post geschrieben, als ich dann in Instagram Clara’s Bilder von deinem Päckchen gesehen habe, da war auch ich überwältigt und habe mich soooo wahnsinig für Sie gefreut. Das hat sie so sehr verdient. Und die Idee mit der Lichterkette ist sooo Klasse….
    Hach, das war eine so tolle Tauschrunde, auch ich hatte eine wunderbare Tauschpartnerin.
    So, jetzt muss ich aber mal wieder an die Arbeit.
    LG
    Simone

  • Reply
    Lykkelig
    28. November 2012 at 08:26

    Der WAHNSINN! Ich bin begeistert!!! Clara schwebt bestimmt im 7. PAMK-Himmel :)))

  • Reply
    Susanne von Serendipity
    28. November 2012 at 09:06

    Mir fällt nur ein Wort ein: WOW!
    Ich hab die Bilder gestern schon bei Claras Instagram-Account bewundert! Was für ein tolles Paket! Und ich finde auch, dass es genau die Richtige getroffen hat!
    Ich hab heute PamK-Premiere! Heute Abend wird live und in Farbe auf dem Altonaer Weihnachtsmarkt getauscht! Ich bin schon ganz aufgeregt!
    Ich wünsch dir einen tollen Tag und schicke ganz liebe Grüße von Hamburg nach Ulm!
    Susanne

  • Reply
    Sabine Wittig
    28. November 2012 at 11:37

    Soooo schön! Und soooo schön weiß! Herzliche Grüße, Sabine

  • Reply
    ina
    28. November 2012 at 20:02

    lieber backbub :D (toller name übrogens)
    das ist ja ein wundervolles paket :D schmeckt sicher alles göttlich!
    deins war aber auch nicht übel! es hat geleuchtet!!!!

    liebste grüße

    • Reply
      backbube
      28. November 2012 at 21:38

      Hallo Ina,

      oh, ich glaub du hast da was falsch gelesen, all das hier in dem Beitrag hab ich an Clara geschickt. Das war alles in dem leuchtenden Paket mit drin ;o)
      Liebeste Grüße zurück,
      Markus

  • Reply
    silvia | candid moments
    28. November 2012 at 20:49

    Oh, wie wunderwunderschön! Und sooo schön weiß! Hab mich auch für „White Christmas“ als Grundthema entschieden. Magst Du schauen? http://www.candid-moments.at/weihnachtsschickerei

    Freu mich schon aufs Rezept für die hausgemachte Spekulatiuscreme – hmmmm, klingt verlockend!

    Liebe Grüße aus Österreich schickt DIr
    silvia

    • Reply
      backbube
      28. November 2012 at 21:51

      Hallo Silvia,
      ich hab grad auf deinem Blog vorbeigeschaut und ich muss etwas sagen: ICH WILL GENAU DAS GLEICHE PAKET! UND ZWAR SOFORT!!! ;)

      Wunderschönen Blog hast du, der wird gleich mal in meine Lesezeichenleiste eingefügt. ;)

      Liebe Grüße nach Österreich,
      Markus

  • Reply
    marina
    29. November 2012 at 12:59

    Lieber Markus,

    toll, toll, toll!!
    Ich warte auch schon sehnsüchtig auf das Spekulatiuscremerezept! (was für ein Wort;-))
    Ein beleuchtetes Päckchen hast du gebastelt? Das MUSS ich sehen!Tolle Idee und wundervollen Blog hast du!

    Liebe Grüße aus Bayern,

    Marina

  • Reply
    Joze
    7. Dezember 2012 at 09:12

    Mjammm die Spekulatiuscreme finde ich sieht sooo toll aus!
    Ich muss dieses Jahr auch unbedingt selber eine machen und verschenken.
    Denn nichts ist so schön, wie ein selbstgemachtes Geschenkt!
    LG

  • Leave a Reply