BLOGST – Brilliant Lustig Originell Genial Super Toll

Was für ein Wochenende. Ich habe einen weiten Weg auf mich genommen um zur BLOGST Konferenz nach Hamburg zu reisen (und hab meine Kamera vergessen, darum mal wieder Bilder von Instagram). ABER ich muss sagen: Jede einzelne Minute der Hinfahrt war es wert. Ich hab sie alle getroffen, meine „Idole“! Genauer gesagt die beiden Menschen, die hinter den Blogs stehen, die ich mag, nein liebe, nein ANBETE. Die mich seit meinen Anfängen begleiten und die für mich so etwas wie Vorbilder sind. Jeanny von Zucker, Zimt und Liebe & Daniela von „Ein klitzeklein(es) Blog“. Beide waren bei ihren Vorträgen tierisch aufgeregt, aber Mädels lasst euch sagen: Ihr wart Zucker(süß). Ihr habt so viel Herz und Leidenschaft in eure Blogs gesteckt und genau das hat man bei euren Vorträgen gespürt, genau das hat euch noch sympatischer gemacht, als ich ohnehin schon dachte, dass ihr seid (war das Deutsch?). Naja, ihr wisst ja was ich meine.

BLOGST-Buchstaben im Werkheim Hamburg

Aber nicht nur die beiden waren da, auch viele weitere Verfasserinnen von Blogs, die ich regelmäßig lese. Zwei davon haben die BLOGST Konferenz ins Leben gerufen und – man muss es so sagen – brilliant organisiert. Clara von tastesheriff und Ricarda von 23qmStil. Die beiden haben sich unglaublich ins Zeug gelegt, und viele tolle ReferentInnen organisiert, die über Themen gesprochen haben, die uns Blogger alle interessieren.

BLOGST Programm vom Sonntag

Am Samstag Morgen stellten sich Thea und Toni vom SisterMag die Frage ob Bloggen belanglos sei (ganz klar mit NEIN zu beantworten) Danach gab uns Anna von Dawanda einen Einblick ins Thema DIY. Dann gabs leckeres Mittagessen, gefolgt vom Workshop “Bloggen als Business” & einem Vortrag von Edelmann PR zum Thema „Blogger Relations“ & schließlich stand Anwalt Christian Solmecke von WBS vor uns, der uns mit allerlei Wissenswertem über die Rechtslage beim Bloggen verblüfte. Der Tag endete mit der AfterWork Party, einer tollen Verlosung und einer kurzen Nacht.

Am Sonntag startete dann Dani vom klitzeklein Blog mit ihrem zauberhaften Vortrag “Vom Blog zum Buch” in dem sie uns auf genau die gleiche Weise, wie sie es in ihrem Blog tut in ihren Bann zog. Danach hinterließ Angelika Schaff (http://ichweisswo.blogspot.de/ & http://reiseblogger-kollektiv.com/) mit einer grandiosen, offenen und direkten Präsentation einen bleibenden Eindruck bei mir und ich denke auch bei allen anderen. Und dann kam Stefan Bechstein und sprach das wichtige Thema “Suchmaschinenoptimierung” an. Ganz besonders toll fand ich, dass er dabei immer wieder meinen Blognamen erwähnte, da ich mir mit “Backbube” glaube ich ein ziemlich gutes Keyword verschafft habe. Dann gabs wieder ne Mittagspause, gefolgt von Jos Meijerhof’s Vortrag über Google Analytics. Dass die Organistoren von BLOGST sogar Google für sich gewinnen konnten ist meisterhaft. Lediglich mit dem letzten Beitrag vom Couch Magazin konnte ICH als Mann nicht ganz so viel anfangen, da für mich die Zeitschrift eher uninteressant ist, da es sich doch eher um ein typisches Frauenmagazin handelt.

Coole Location, Werkheim in Hamburg

Ricarda & Clara haben aber nicht nur die Referenten organisiert sondern auch für das ganze Drumrum gesorgt. Sponsoren wurden an Land gezogen, die uns mit einem unglaublich umfangreichen Goodiebag überrascht haben, wir wurden kulinarisch verwöhnt, das Hotel wurde organisiert und und und. Den beiden muss man auf jeden Fall ein großes Lob aussprechen, ach was, nicht nur eins sondern mehrere: Dafür, dass sie uns Bloggern mit BLOGST eine Plattform geschaffen haben, auf der wir uns austauschen & vernetzen können, dafür, dass alles bis ins kleinste Detail bestens organisiert war, dafür dass sie den Mut hatten, das alles auf die Beine zu stellen. Und dafür, dass sie bereits jetzt schon wieder an die nächste BLOGST Konferenz denken. Ich drück den beiden auf jeden Fall ganz fest die Daumen, dass BLOGST in Zukunft ein fester Bestandteil im Leben eines jeden Bloggers wird und dass sie nie den Mut und die Kraft verlieren, das alles auf die Beine zu stellen. Ich werde auf jeden Fall keine Kosten und Mühen scheuen, so oft wie möglich daran teilzunehmen, egal ob ich 10, 100 oder 1000 km dafür fahren oder fliegen muss.

Heißes Plätzchen oder auch Backbube

Durch all die tollen Vorträge wurden viele Fragen beantwortet, aber auch viele neue kamen auf. WAS will ich mit meinem Blog erreichen? WEN möchte ich erreichen? Was ist der rote Faden in meinem Blog? Viele Fragen, die ich mir zwar schon mal gestellt habe, die mich aber trotzdem während den Vorträgen und auch noch nachts im Hotelzimmer und auch auf der 7-stündigen Zugfahrt von Hamburg nach Ulm beschäftigt haben. Ich habe lange über diese Fragen nachgedacht und es arbeitet noch immer in meinem Kopf. Ich bin voll mit Ideen, die herausschießen wollen. Ich denke, dass das nicht nur mir so ging und ich bin mir sicher, dass sich auf vielen Blogs nach dieser informativen Konferenz einiges ändern wird. Sichtbar oder auch hinter den Kulissen.

BLOGST Buttons 6 Stück

Doch nicht nur neue Fragen haben sich aufgetan, sondern auch neue Kontakte. Ich habe einige tolle Blogs und die Menschen dahinter kennengelernt, mit denen ich sehr gern einmal zusammen arbeiten möchte. Die nähmarie, diekommode24 oder Aux délices d’Aurélie. Ich denke, das Vernetzen untereinander ist eine große Chance für alle Blogger und auch die Zusammenarbeit mit PR-Agenturen kann in Zukunft viel Positives hervorbringen. Die Essenz der Konferenz war sicherlich, dass man sich nicht unter Wert verkaufen sollte, wenn man darauf hin zielt, irgendwann mit dem Blog vielleicht auch mal Geld zu verdienen. Und dass man sich nicht dafür rechtfertigen muss, wenn aus dem Bloggen ein Job wird. All die tollen BloggerInnen da draußen leisten unglaublich viel, jeder steckt wahnsinnig viel Zeit, Liebe und auch Geld in seine Blogs und warum sollte man das nicht zurückbekommen – auch in finanzieller Form. Blogs sind schon lang kein belangloses Medium mehr. Warum darf man nicht mit etwas Geld verdienen, das einem Spaß macht? Ist das ein typisch deutsches Problem? All ihr Blogger & Bloggerinnen da draußen: Zieht euer Ding durch, folgt eurem Herzen, steckt all eure Leidenschaft und Liebe in euren Blog!! Und kommt zu BLOGST, ihr werdet es nicht bereuen.Ricarda & Clara - Organisatorinnen von BLOGSTZum Schluss möchte ich mich NOCHMALS bei Ricarda & Clara bedanken. Das Wochenende war unvergesslich und einfach unglaublich schön, gerade für mich als Blog-Neuling. Ich freu mich auf die nächste Ausgabe. Ach ja und fast vergessen. Danke auch an die Sponsoren: Medienpartner Couch Mag, Hauptsponsor Dawanda, Bemz, Bertine, Brita, Carmex, Edelman PR, Fashion for Home, Massivkonzept, Tchibo, zalando, die Präsent-Sponsoren und die Goodiebag-Sponsoren. Ach, und ich hab noch irgendwo nen kleinen Insider eingebaut. Wer findet ihn?

May the whisk be with you,

Euer Backbube

Category: Besonderes | Tags: ,

47 comments on “BLOGST – Brilliant Lustig Originell Genial Super Toll

  1. ... ich kann dir nur immer wieder zustimmen! In jedem Aspekt. Ich teile deine Begeisterung und Dankbarkeit, die Freude und Anregung... und danke dir, dass du als "Quotenmann" so wunderbar (und) selbstverständlich mitdiskutiert hast. Auf ein baldiges Wiedersehen mit mehr "bilateralem" Austausch hoffentlich. Liebe Grüße Indre (MiMa)
    • Hallo Indre, die Diskussion über "Bloggen als Business" hat noch lange in meinem Kopf gearbeitet. Ich hoffe, dass wirklich da ein extra Workshop zustande kommt. Ich bin auf jeden Fall dabei. Liebe Grüße, Markus
  2. Hallo Markus, wow das klingt ja wunderbar. ich hoffe die mädels kommen auch bald mal nach münchen....denn da möchte ich auch unbedingt dabei sein und genauso viel mitnehmen wie du! jeanny durfte ich ja schon beim shoot the food kennenlernen und auch ich war/bin von ihr hin und weg. ein wahnsinns mensch.... danke für deine tollen worte über blogst. saskia ♥
    • Hallo Saskia, ich weiß nicht, wo die nächste BLOGST stattfinden wird, aber ich kann dir nur einen Tipp geben: Geh hin, egal wo es ist. Die Reise lohnt sich in jeder Hinsicht. Für mach waren Hamburg ja auch 692 km, aber es war ein reinster Genuß, dabei zu sein. Und ja, Jeanny ist eine Bereicherung für die Bloggerwelt. Liebe Grüße, Markus
  3. Guten Morgen, Dein Beitrag macht gleich in wenig wehmütig, so schön hast Du alles zusammengefaßt. Und Du hast Recht, es war so viel wertvoller Input, der wird auf jeden Fall Früchte tragen. Von den Kontakten einmal abgesehen, die erwärmen einem ja echt das Herz. Sei herzlich gegrüßt, hättest Du etwas dagegen, wenn ich von meinem Posting aus hier her verlinke? Dann bekämen die Leser auch ein paar "echte" Informationen und nicht nur mein begeistertes Geschnatter ... Hoffentlich hast Du die lange Zugfahrt gut überstanden und startest froh in die neue Woche. Besten Gruß von Nina
    • Klar darfst du verlinken ;)
  4. Guten Morgen :) Was für eine Rede! Deine Begeisterung schwappt direkt rüber und ich ärger mich ein wenig, dass ich nicht dabei war. Doch Deine Begeisterung macht das wett. Ich, als absoluter Neuling, der etwas unbeholfen durch die Blogger-Welt stolpert, habe aufmerksam dem gezwitscher am Wochenende gelauscht. Allein dadurch schon Denkanstöße bekommen. Alles Liebe für Dich und Deinen Blog, Tina
    • Guten Morgen ebenfalls ;) Ich bin noch immer total euphorisch wenn ich meinen Freunden von BLOGST erzähle, die haben alle gar keine Vorstellung wie toll es da war, aber ich schaffs, sie alle in meinen BLOGST-Bann zu ziehen. Ich denke, dass die BLOGST gerade für Neulinge auch hunderte Ideen & Anregungen bereit hält und ich kanns nur jedem wärmstens ans Herz legen, daran teilzunehmen. Wünsch auch dir alles Liebe für dich und deinen Blog, markus
  5. Lieber Markus, Ein ganz toller Bericht!! Ich hane euch das ganze Wochenende über Instagram gefolgt (und hab mich sehr gefreut das du nun auch dort bist :-) Das hört sich wirklich super an. Vielleicht schaff ich es nächstes mal auch hin. Liebe Grüße Kiwi
    • Hallo Kiwi, du MUSST das nächste Mal da hin. Man bekommt soviel Input, das ist ein wahrer Genuß. Yes und Instagram hat mich nun auch gekriegt ;) Liebe Grüße, Markus
  6. Hört sich wirklich sehr toll an!!! Ich hoffe auch, wie Saskia, dass die Mädels bald nach München kommen! So ein Erlebnis ist bestimmt klasse und man kannw wahnsinnig viel daraus mitnehmen... Lg, Miriam
    • Hallo Miriam, wie ich schon Saskia gesagt habe, lohnt sich der Weg zu BLOGST, egal wie weit es weg ist. Natürlich ist es mit Kosten verbunden, aber es ist jeden Penny wert. Liebe Grüße, Markus
  7. Wieder sehr schön geschrieben. :) Sollten sie mal nach Stuttgart kommen bin ich auch dabei :) LG
    • Ich weiß nicht ob Stuttgart geplant ist, aber München wär doch auch ne Möglichkeit oder? Wobei ich für BLOGST überall hinreisen würde, auch ins Ausland und auf andere Kontinente ;) Liebe Grüße, Markus
      • <3
      • mein liebstes heisses Plätzchen!! Pipi in den Augen und Schockliebe.. Du weisst was ich meine! Ich werde die ganze Woche Backen, damit Du als mein PAMK Partner wunderbarst verwöhnt wirst!! Es war sooo schön mit Dir!! Danke das Du da warst!! Alles Liebe Claretti
  8. Ganz gespannt habe ich das ganze Wochenende alle Meldungen auf instagram und Twitter über BLOGST verfolgt und sicher 1000 Mal gedacht, wie gern ich doch auch da wäre. Man konnte die Energie, die Begeisterung durch alle Social Media Kanäle spüren. Und Dein Bericht setzt dem ganzen nun noch die Krone auf. Nun bin ich gespannt, wie nachhaltig sich Blogst auf Deinen Blog und die der anderen auswirkt. Viele Grüße Daniela von zweimalB
    • Hallo Daniela, Das meiste wird sich unsichtbar auf meinen Blog auswirken, wir haben viel über Suchmaschinenoptimierung gelernt, Google Analytics richtig zu verwenden und Bilder richtig zu betiteln. Aber ich verrat schon mal was: mein Blog wird bald in neuem Design erstrahlen Liebe Grüße, Markus
  9. ooohhh da wäre ich auch gerne dabei gewesen.... das nächste Mal sicherlich <3 Lg Valeria
    • Ja,ja, ja, es lohnt sich, versprochen, Liebe Grüße, Markus
  10. moin du heißes plätzchen ;) schöne zusammenfassung eines großartigen wochenendes! ich muss den ganzen input, die eindrücke und vor allem die bilder erst mal sichten & sortieren. ich freu mich, dich mal gesehen zu haben! sonnigen gruß nike
    • Hallo Nike, Den Spitznamen hab ich jetzt weg, oder? Naja, selber schuld ;). In meinem Kopf brodelt es immer noch, ich hab so viele Ideen und Eindrücke gesammelt, die wollen jetzt alle in die Tat umgesetzt werden. Bis zum nächsten Mal, oder? Liebe Grüße, Markus
  11. Wow, da hast du ja wirklich viele tolle Eindrücke gewinnen und mitnehmen können ! Darum beneide ich dich wirklich, ich wäre zu gerne dabei gewesen. Vielleicht nächstes Jahr. Da bin ich aber schon sehr gespannt, was sich auf deinem Blog nun verändern wird - geht es denn noch besser ?!?? Dein Blog ist wundervoll - ich freue mich auf noch viele zuckersüße Schleckereien von Dir :) Lass es dir gut gehn! Liebe Grüße, Ann-Katrin
    • Hallo Ann-Kathrin. Jetzt lauf ich wieder rot an, bei deiner Frage "geht es denn noch besser?". Ich bin überwältigt, wie gut mein Blog ankommt und das schon nach so kurzer Zeit. Das gibt mir Kraft immer weiter zu machen und euch mit tollen Dingen zu versorgen. Ganz liebe Grüße, Markus PS: Die nächse Leckerei ist schon im Ofen ;)
  12. [...] schon viele gemacht und ihr könnt es da auch nachlesen zum Beispiel bei Angelika Schaff oder Backbube. Wie die liebe Jeanny von Zucker Zimt und Liebe  in Ihrem Vortrag gesagt hat, “die Leser [...]
  13. Hallo Markus, freut mich sehr, dass dir mein Vortrag gefallen hat. Bei weiteren Fragen: einfach melden. Bezahlung nehme ich auch gebacken an :))) May the whisky be with me (nächste Woche Schottland!) Angelika
    • Hallo Angelika, Ja der Vortrag war echt toll. Du bist eine absolute Sympathieträgerin. Wünsch dir ganz viel Erfolg mit dem Reiseblogger Kollektiv und allen deinen weiteren Vorhaben. Ich hab gestern leider deine Visitenkarte nicht mehr erwischt. Kannst du mir denn vielleicht die Präsentation per Mail schicken, und vielleicht ein Beispiel-Media-Kit, ich wusste ehrlich gesagt bis gestern gar nicht, was das ist. May the whisk(y) (ich hoffe er schmeckt) be with you Markus
  14. Hey Markus, schön, Dich "in echt" zu treffen. Das war ein wirklich tolles WE und mein Schädel brummt immer noch. In der halben Stunde Zugfahrt von HH nach Lüneburg habe ich nicht viel mental sortieren können, heute abend will ich mal alle meine Notizen durchgehen und überlegen, was denn sofort umsetzbar ist, und was mehr Zeit benötigt. (Und *kreisch* wir haben ja dieses tolle "Blogger-Pad" von den Sisters im Goodie-Bag! Das hilft bestimmt!) Der Hinweis mit dem Insider ist kniffelig... ich tippe auf die Überschrift und gewisse Tweets von gewissen Teilnehmern? Oder ist mein gemeines, lästerliches Wesen zu gemein? :D Liebe Grüße in den Süden! Katharina
    • Hallo Katharina, Ich kann mich nur anschließen: Schön, dass ich dich in "echt" kennen gelernt habe. Der Insider hat etwas mit den Bildern zu tun. Viel Spaß beim weitersuchen. Ich sag mal so: wenn es etwas mit gewissen Teilnehmern zu tun gehabt hätte, wäre ich wohl mit meinem Latein am Ende ;) Gruß, Markus
  15. Wow, Dein Post macht so unglaublich Lust auf die blogst-Konferenz, dass ich es kaum erwarten kann, noch viel viel mehr darüber zu lesen! : ))
    • Das tolle ist, dass auch ich nicht genug davon lesen kann, obwohl ich selbst dabei war. Jeder hat andere Eindrücke mitgenommen und es ist toll zu lesen, was die BLOGST bei jedem einzelnen bewirkt hat Liebe Grüße, Markus
  16. Oh Gott ich war das ganze Wochenende sooo neidisch! Ich weiß immer noch nicht so richtig, warum das so an mir vorbeigegangen ist. Naja nächstes Jahr dann und hoffentlich sind dann wieder genauso interessante Vorträge dort. :) Und diese Goodiebag! Wow, wow, wow.. und all die tollen Menschen! (Der nette Herr von http://cozy-and-cuddly.de/ war mein letzter Tauschpartner bei Post aus meiner Küche.. :D Wart ihr eigentlich die einzigen Männer?) Es war bestimmt ein sehr tolles Erlebnis und Wochenende.. bin ja mal gespannt, was sich jetzt hier bei dir ändern wird? Ich weine bis zum nächsten Jahr auf jeden Fall noch ein bisschen.. :D Herzliche Grüße Björn www.herzfutter.blogspot.com
    • Aus dem Bereich "Food"waren wir die einzigen, ja. Es gab noch einen von nem Interior-Blog glaub ich. Ich denke, es wird sich am Design etwas ändern, auch die Bilder werden eine Veränderung durchmachen und ein lang geplantes Vorhaben wird in die Tat umgesetzt werden. Aber mehr verrate ich noch nicht.
  17. Dein Bericht, lieber Markus, liest sich einfach super und meine Mundwinkel verziehen sich traurig nach unten... Schade, dass ich nicht dabei gewesen bin! Deine Euphorie, Deine Bereicherung nach BLOGST und auch Deine Freude liest man wirklich mit jedem Wort mit! Toll! Und beim nächsten Mal bin ich hoffentlich auch dabei! Liebe Grüße, Nina-Su
    • Hallo Nina-Su, ich freu mich, dass ich es geschafft habe die Freude und Euphorie in Worte zu fassen, auch wenn das fast nicht möglich ist. Die BLOGST war für mich wie eine Art Wunderland: lauter tolle, kreative Menschen um mich herum, Farben, Bilder, Eindrücke, Informationen......ein Traum. Ich habe selten aus einem Event so viel mitgenommen (und "mitgenommen" kann man sogar in beiderlei Hinsicht sagen. Ich war von dem Goodiebag, oder soll ich sagen Goodie-Riesen-Bag begeistert, das hätte niemand erwartet) ;) Hoffentlich sieht man sich bei der nächsten BLOGST, Liebe Grüße, Markus
  18. so wunderbar zusammengefasst, Mr. Backbube...ich fand es so schön dich endlich mal in live kennenzulernen und freu mich auf unsere neue Südconnection...;)...und gerne komme ich dann mal auf einen Kaffee bei dir vorbei...ich muss doch deine neuen süssen Kreationen probieren...drück dich und freu mich auf bald...liebste Grüsse über die Donau...cheers and hugs...i...
    • Hallöchen, klar, darfst gern mal auf nen Kaffee vorbei kommen, oder wir treffen uns in Ulm in einem süßen, kleine Kaffee (gibts sowas eigentlich in Ulm? Ich kenn nur eins in Neu-Ulm) und quatschen über die Südconnection. War schön dich getroffen zu haben, wir müssen mal was gemeinsames auf unseren Blogs starten, oder? Drück sich und bis bald, Markus
  19. [...] DIY-Fan. Gestern war ich mal wieder bei IKEA, zur Entspannung von der strapazierenden Zugfahrt von Hamburg nach Ulm. Als ich mich so durch das Sortiment shoppte, kamen mir auf einmal hunderte (naja gut, eigentlich [...]
  20. Hallo Markus, ein toller Bericht über eine tolle Veranstaltung. Es freut mich, Dich kennengelernt zu haben und ich möchte Dir ganz herzlich für die Nominierung bei der Blogparade KEKSE von Tchibo gratulieren. ich Drücke Dir ganz feste die Daumen! Liebe Grüße Christel Hübner
    • Hallo Christel, Auch ich freu mich, dich kennengelernt zu haben und bedanke micht für die Gratulation. Ich bin gespannt, ob ich mich als einziger männlicher Teilnehmer gegen die ganzen Mädels durchsetzten kann. ;) Liebste Grüße, Markus
      • Hallo Markus, das schaffst Du, da bin ich mir ganz, ganz sicher. Deine geflügelten Ziegen sind einfach genial! Und solltest Du mal Lust bekommen, was mit uns zu machen, melde Dich bei mir. Liebe Grüße :-) Christel, die Dir weiter die Daumen drückt :-)
        • Danke für deine Worte. Ich melde mich auf jeden Fall bei dir, Weihnachten steht ja vor der Tür. ;)
  21. Jetzt hab ich ganz eckige Augen weil ich Deinen Post UND alle Kommentare gelsen habe. DANKE - dafür dass Du da warst, für Deine Worte, Deinen Mut und einfach alles. Schön, dass wir uns jetzt persönlich kennen :). Bis hoffentlich vor BLOGST 2013! Ganz liebe Grüsse Ricarda
    • Hey Ricarda, ich hab mich auch tierisch drüber gefreut, euch kennenzulernen. Und wenn ich endlich wieder normal funktionierendes Internet habe (bin grad nur mit so nem lahmen Stick drin, da man bei uns im neuen Haus veregssen hat Leitungen zu legen *grrrrrrrrrrrrrrr) dann schau ich mir enldich mal die ganzen anderen Beiträge an. Ich glaub es gab keinen einzigen Teilnehmer, der nicht begeistert war. Ich hoffe auch, dass wir uns vor BLOGST 2013 sehen, vielleicht mal einfach so? Ich reis gern durch Deutschland. ;) Ganz liebe Grüße zurück, Markus
  22. abermals muss ich einen so begeisterten BLOGST-beitrag lesen... und ich war nicht da... schnief... danke für den post! LG, frau nord
  23. [...] praktischen Tassenkeks-Ausstecher von TCHIBO benutzen, die auch im ein oder anderen Goodiebag von BLOGST [...]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>