Very Berry: Post aus Maikes Küche

Welche Vorteile haben Sommergewitter, orkanartige Stürme und sintflutartige Regenfälle? Richtig, die Luft kühlt ab. Und man hat endlich wieder die Muse, sich an den PC zu setzen und einen Beitrag zu schreiben, denn bei 33 Grad Außentemperatur macht es keinen Spaß vor dem Laptop zu sitzen (der ja quasi die moderne Version der Heizung ist). Doch nun weht ein kühles Lüftchen durchs offene Fenster und schwupdiwup sitze ich am Schreibtisch und tippe drauf los. Nachdem ich euch ja schon gezeigt habe, welche Köstlichkeiten ich im Rahmen der – wie ich finde – einzigartig genialen Tauschaktion “Post aus meiner Küche” verschickt habe, dürft ihr nun sehn, was mir meine liebe Tauschpartnerin gezaubert hat.

Diese unglaublichen Macarons mit weißer Ganache mit Brombeermarmelade, (und einem Hauch von Gold) haben tatsächlich etwas geschafft, was ich nicht für möglich gehalten hätte: Ich dachte, dass ich die besten Macarons vor vielen Jahren in Frankreich gegessen hätte, in Honfleur, einem wunderschönen kleinen Küstendorf in der Nähe von Paris. Doch dann hab ich einen von diesen unglaublichen Maike-Macarons gekostet und ich war sofort überzeugt: DIE SIND BESSER!!!

Und als ich die zweite Dose geöffnet habe, fand ich diese kleinen Minigugl mit Mandel und Himbeer. Die kleine Version des Guglhupfs hat es mir schon lang angetan. Und diese süßen, beerigen Minikuchen waren wunderbar saftig und fruchtig. Herrlich!!

Und als ich das, was ihr auf dem Bild seht probiert habe, da hat sich für mich ein großes Problem ergeben. Eigentlich liebe ich normale Marshmallows, aber seit ich die Erdbeer-Schoko-Marshmallows in Herzchenform von Maike probiert habe, werde ich mich nicht mehr mit 08/15-Marshmallows zufrieden geben, sondern nur noch die von Maike haben wollen ;o)

Vor einigen Tagen wurden ich und ein paar Freunde von der Mutter meines besten Freundes auf eine Grillparty in ihrem Schrebergarten eingeladen. Dort hab ich neben Zuckerschoten und Kräutern auch Salat geernet und den habe ich zuhause mit diesem wunderbar fruchtigen Beerenbalsamico gekrönt.

Die Post aus Maikes Küche war sozusagen ein Volltreffer!! Liebevoll verpackt und alles durchweg köstlich. Die Rezepte für diese Leckereien findet ihr hier. Vielen Dank nochmals an meine Tauschpartneri. Very Berry und Verrrrrrrry Lecker!!!

 

One comment on “Very Berry: Post aus Maikes Küche

  1. Oh du lieber Tauschpartner! Da freue ich mich aber, dass es dir so gemundet hat! Meine Macarons besser, als die in Frankreich... mon dieu! : ) Ich möchte mich auch noch mal für deine Leckereien bedanken, der Erdbeersirup ist wirklich superfruchtig und die Marmelade ist (noch, da leider bald alle) treue Begleiterin meines Frühstücks. Die Zuckersorten kommen hoffentlich ganz bald zum Einsatz und die Schoki ist eh fast leer. Ich danke dir! Und freue mich, dass es dir so gut gefällt. Auf einen baldigen Wiederaustausch, ja? : ) Liebste, freudige Grüße, Maike

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>