Monthly Archives: März 2012

You are browsing the site archives by month.

Cool Mint Oreo Cupcakes

Es ist erst ein paar Tage her, da hat mir der Vater einer sehr guten Freundin aus Amerika Oreo-Kekse mit Cool Mint Füllung mitgebracht (wie ihr vielleicht schon gelesen habt) und ich war sofort versucht, die Kekse zu Cupcakes zu verarbeiten.

Ein tolles Rezept hatte ich bereits im Hinterkopf, jetzt fehlte mir nur noch ne Idee für ein Frosting. Ich hab das ganze Internet und all meine tollen Backbücher durchforstet und irgendwann habe ich mich für ein 7-Minute-Icing entschieden. Doch ich wäre nicht ich, wenn ich mir nicht etwas besonderes überlegt hätte. Da ich von ein paar Oreo-Keksen nur die Deckel gegessen hatte war noch die Minzfüllung von 3 Keksen übrig. Die hab ich einfach kurzerhand mit unter das 7-Minute-Icing gemischt. Ich hoffe das wirkt sich nicht negativ auf das Icing aus. Das weiß ich dann morgen früh. ;o)

Cool Mint Oreo Cupcakes (leicht variiert, aus der LECKER Bakery)

Zutaten:

  • 100g “Oreo”-Kekse (mit Cool Mint Füllung)
  • 150g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Salz
  • 3 Eier (Gr.M)
  • 250g Mehl
  • 2 leicht geh. TL Backpulver
  • 3 EL Milch
  • 2 Eiweiß
  • 100g Zucker
  • 1/4 TL Weinsteinbackpulver
  • Füllung von 3 “Oreo”-Keksen (mit Cool Mint Füllung)

Schritt 1:  Papierförmchen in die Mulden eines Muffinblechs setzten. “Oreo”-Kekse mit den Fingern zerbröckeln. Backofen vorheizen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150°C)

Schritt 2: Butter, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz 4-5 Minuten cremig rühren (Handmixer). Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und zusammen mit der Milch kurz unterrühren. Kekse vorsichtig unterheben. Teig in die Förmchen verteilen und 20-25 Minuten backen. Muffins herausnehmen und abkühlen lassen.

Schritt 3: (Frosting) Eiweiß, Zucker und Weinsteinbackpulver in einem heißen Wasserbad schlagen, nach 3-4 Minuten herausnehmen und solang weiterschlagen, bis sich weiße Spitzen bilden. Das dauert ca. 7 Minuten. Dann die Minzfüllung der 3 “Oreo”-Kekse mit unterrühren. Das Frosting auf den Cupcakes verteilen und mit einem halben Keks garnieren.

Das Frosting ist während ich diesen Beitrag geschrieben habe richtig schön fest geworden, mal schauen ob es bis morgen so bleibt. Das hoffe ich, denn nicht nur meine Eltern werden sie probieren, sondern auch meine kleine Backelfe Soraya.

Wünsche euch einen schönen Abend und ne sonnigen Sonn(en)tag,

euer Backbube

Ich liebe meine Freunde…..

……ganz besonders dann, wenn sie auch noch nette Eltern haben, genauer gesagt, einen lieben Vater, der mir unverschämt leckere Süßigkeiten aus Amerika mitbringt. Thx Caro. Neben meinen absoluten Lieblings-Frühstücks-Cerealien Lucky Charms, und M&M’s mit Peanut-Butter & Coconut-Füllung hab ich auch ganz besonders tolle Oreo-Kekse mit Minzfüllung bekommen. Die werde ich bei Gelegenheit zu Cupcakes verarbeiten, muss mir nur noch ein passendes Frosting überlegen. Aber hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack auf die Kekse ;o)

Wenn jemand ne gute Idee für ein Frosting hat, dann schreibt mir doch nen Kommentar ;o)

Nachschub….

….braucht ein backwütiger Mann wie ich immer. Und darum bin ich ständig auf der Suche nach neuen Cupcakeförmchen und tollen Verpackungsideen. Und ich bin mal wieder fündig geworden. Die folgenden Förmchen hab ich über eine Internetadresse gefunden, die im Magazin “LECKER Bakery” abgedruckt war. Es handelt sich dabei um www.schoenhaberei.de.

Ich hab gleich ordentlich zugeschlagen. Besonders die Streifen und Punkte haben es mir angetan. Ich suche auch schon länger nach tollen Verpackungen und Stempeln, mit denen man Selbstgemachtes verpacken & verschönern kann. Und ich bin auch da fündig geworden. Dawanda – das Paradies für außergewöhnliche Dinge. Dort hab ich folgende beiden Shops entdeckt: LePapeterie und bastisRike. Im ersten Shop hab ich mich mit Papiertüten, leeren Kartonanhängern und Masking Tape eingedeckt und im zweiten Shop habe ich wundervolle Stempel gekauft.

“Hausgemacht von mir für dich”. Die Stempel haben mir einfach so gut gefallen, dass ich gleich nochmal zugeschlagen hab. Die zweite Bestellung ist noch nicht angekommen, aber in ein paar Tagen kommt auch die an. Bin gespannt auf das weiße Stempelkissen ;o). Schaut mal in den Shops vorbei, da gibts sehr viele schöne Dinge. Ich werd dort sicher noch öfter einkaufen denn der Backbube braucht immer Nachschub für seine Backstube.